ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic Forum

Honda Civic Forum

ab 1972

218 Themen

Herzlich willkommen im Honda Civic Forum von MOTOR-TALK.de.

Hier stehen Dir Gleichgesinnte bei all Deinen Fragen rund um den Honda Civic mit Kompetenz und Rat zur Seite. Du suchst die Lösung eines konkreten Problems? Dann wende Dich mit Deiner Frage an unsere Community oder nutze die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themengebiete zu Deiner Fragestellung zu erhalten.

Als der Honda Civic 1972 Premiere feiert, ahnt wahrscheinlich niemand der beteiligten Entwickler, dass der Civic zu einem der meistgebauten Kraftfahrzeuge der Weltgeschichte avancieren sollte. Bekanntheit erlangt der Kleinwagen aufgrund seines CVCC-Motors (Compound Vortex Controlled Combustion), der auf das Prinzip der Schichtladung zurückgreift. Mit dieser Technologie ist es Honda möglich, ohne Verwendung eines Katalysators die strengen US-amerikanischen Abgasnormen zu erfüllen.

Nach Deutschland bringt Honda den Civic 1974. Er ist als Zwei-, Drei- und Viertürer erhältlich. Den Civic-Kombi bringt Honda nicht nach Deutschland. In der zweiten Generation wächst der Civic in den Außenmaßen, die Motoren werden stärker. Erstmals ist auch der Kombi in Deutschland lieferbar. Ab 1983 folgt die dritte Generation des Civic. Der Kunde kann zwischen einem dreitürigen Steilheck, einem viertürigen Stufenheck, dem Coupé CR-X und dem Van Civic Shuttle wählen. Der Kombi entfällt. Das stärkste Aggregat entwickelt aus 1,5 Litern Hubraum 90 kW Leistung. Der 1,6-Liter-Ottomotor mit 92 kW ist dem CR-X vorbehalten. 1987 folgt Generation 4 des Civic. Honda stellt alle Motoren auf die Vierventiltechnik um. Beim Fahrwerk greift Honda auf eine Einzelradaufhängung mit doppelten Querlenkern (Double Wishbone) zurück. Im CR-X der zweiten Generation lässt Honda Erfahrungen aus dem Motorsport einfließen. Durch das VTEC-System lässt sich das Leistungspotential des 1,6-Liter-Ottomotors komplett ausschöpfen. An allen vier Rädern sorgen Scheibenbremsen für eine angemessene Verzögerung. Nach vier Produktionsjahren folgt die fünfte Generation. Der Civic wird mit ABS und Airbags ausgestattet. Er ist als Coupé, Drei- und Viertürer erhältlich. Die dritte CR-X-Generation ist im Gegensatz zu ihren Vorgängern ein Targa-Modell. Von 2000 bis 2005 wird die sechste Generation hergestellt. Der Kombi wird erneut eingeführt, entfällt aber wieder mit der siebten Civic-Generation. Honda bietet den Civic 7 in drei Karosserievarianten an: Coupé, Drei- und Fünftürer. Mit der Hybrid-Variante erfolgt die Einführung der Stufenhecklimousine. Für Vortrieb sorgen erstmals ein Dieselmotor aus dem Hause Isuzu und verschiedene Benziner mit bis zu 147 kW Leistung im Type R.

2008 folgt der Civic 8 als Drei- und Fünftürer und als Stufenhecklimousine mit Hybridantrieb. Das Coupé bietet Honda in Europa nicht an. Der neue Selbstzünder mit 2,2 Liter Hubraum ist eine Eigenentwicklung von Honda. Die stärkste Version heißt wieder Type R. In der 9. Generation entfällt die dreitürige Karosserievariante der Schräghecklimousine. Außerdem ist der Civic als Stufenhecklimousine und als Kombi Civic Sportstourer zu haben. Für Vortrieb sorgen zwei Ottomotoren mit Saugrohreinspritzung und zwei Selbstzünder mit Turboaufladung und Common-Rail-Einspritzung. Das Typ R-Modell wird von einem Vierzylinder-Ottomotor mit Abgasturboaufladung angetrieben. Die 10. Generation steht seit 2015 bei den Händlern. Sie basiert auf einer neuen globalen Plattform und wird als Limousine, Schrägheckhecklimousine und Coupé angeboten. In Deutschland stehen zwei Benziner und ein Dieselaggregat zur Auswahl. Die Benziner sind in zwei Leistungsstufen erhältlich: als 1,0- oder 1,5-Liter-Turboaggregat mit 95 kW bzw. 134 kW. Der 1,6-Liter-Selbstzünder leistet 88 kW und ist wie der 1,0-Liter-Benziner ausschließlich der Schräghecklimousine vorbehalten. Die Limousine ist nur mit dem 1,5-Liter-Benziner lieferbar. Alle Motorisierungen sind standardmäßig an ein 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt. Für die Benziner kann alternativ auch ein CVT-Automatikgetriebe gewählt werden. Das Civic-Coupé ist lediglich auf dem nordamerikanischen Markt zu haben. In der Sportversion Civic Type R arbeitet ein 2,0-Liter-Turbomotor mit einer Leistung von 235 kW. 2017 knackte er den Nürburgring-Rekord für Fahrzeuge mit Frontantrieb.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten, Dir bei Fragen und Problemen helfen lassen und Deine eigenen Erfahrungen mit der Community teilen.