ForumCivic
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Kaufberatung Honda Civic 1.4i (Bj. 01)

Kaufberatung Honda Civic 1.4i (Bj. 01)

Themenstarteram 24. Januar 2009 um 14:37

Hallo,

 

will mir ein neues Auto kaufen. Es soll ein Honda Civic sein. Hab mir auch schon einen ausgesucht. Fahre morgen hin, um mir den Wagen anzuschauen.

 

Bj. 2001 (das neuere Modell), 102.000 km, Klima, scheckheftgepflegt (letzte Inspektion vor einem Monat) , TÜV 09/2010, unfallfrei (nur ein paar Kratzer hier und da), von privat für 4000,- Euro

 

Was haltet ihr von dem Preis? Worauf sollte ich achten?

 

Eine Beanstandung beim TÜV war leichter Ölverlust am Getriebe, was bei der letzten Inspektion behoben wurde (eine Schraube war angeblich locker).

 

Bin um jede Antwort dankbar.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo

würde auf Getriebe und Kupplung achten bei der Probefahrt vieleicht auch auf Geräusche.

Aber sonst ist der Preis in ordnung wenn Scheckheft vollständig ist kannst du eigentlich nix falsch machen. 100tsd km ist für ein Honda wirklich nicht viel. Preis kann man noch ma verhandeln aber selbst wenn 4000€ Festpreis ist das ok. Wie Alt ist der Vorbesitzer?? Hat der Wagen Winterreifen??

Ausser Klima irgendwelche Extras?? Finde das Angebot Ok.

Themenstarteram 24. Januar 2009 um 17:42

Zitat:

Original geschrieben von 28onkelz28

Hallo

würde auf Getriebe und Kupplung achten bei der Probefahrt vieleicht auch auf Geräusche.

Aber sonst ist der Preis in ordnung wenn Scheckheft vollständig ist kannst du eigentlich nix falsch machen. 100tsd km ist für ein Honda wirklich nicht viel. Preis kann man noch ma verhandeln aber selbst wenn 4000€ Festpreis ist das ok. Wie Alt ist der Vorbesitzer?? Hat der Wagen Winterreifen??

Ausser Klima irgendwelche Extras?? Finde das Angebot Ok.

Ja, Sommer- und Winterreifen sind dabei. Der Vorbesitzer ist noch recht jung (Student), aber scheint ein besonnener Mensch zu sein. Machte am Telefon einen ehrlichen Eindruck. Wollte zu Anfang 4300,- haben, haben uns dann auf 4000,- geeinigt. Ist übrigens der 5-Türer. Extras ansonsten elektr. FH. Der Zahnriemen wurde noch nicht gewechselt. Er meinte, das wäre erst bei 120.000 km fällig. Stimmt das?

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von bartok75

Zitat:

Original geschrieben von 28onkelz28

Hallo

würde auf Getriebe und Kupplung achten bei der Probefahrt vieleicht auch auf Geräusche.

Aber sonst ist der Preis in ordnung wenn Scheckheft vollständig ist kannst du eigentlich nix falsch machen. 100tsd km ist für ein Honda wirklich nicht viel. Preis kann man noch ma verhandeln aber selbst wenn 4000€ Festpreis ist das ok. Wie Alt ist der Vorbesitzer?? Hat der Wagen Winterreifen??

Ausser Klima irgendwelche Extras?? Finde das Angebot Ok.

Ja, Sommer- und Winterreifen sind dabei. Der Vorbesitzer ist noch recht jung (Student), aber scheint ein besonnener Mensch zu sein. Machte am Telefon einen ehrlichen Eindruck. Wollte zu Anfang 4300,- haben, haben uns dann auf 4000,- geeinigt. Ist übrigens der 5-Türer. Extras ansonsten elektr. FH. Der Zahnriemen wurde noch nicht gewechselt. Er meinte, das wäre erst bei 120.000 km fällig. Stimmt das?

Ich glaube das es stimmt aber sonst kann man es in der Anleitung bzw. im Scheckheft nachlesen wann es gemacht werden sollte. Würde eh das Scheckheft morgen genauer in anschein nehmen denn

Erstens: Wieviele Einträge sind es insgesamt und wo sind die gewesen und in welchen Abständen. Zweitens: Was wurde bei denn eizelnen Wartungen gemacht(müsste im Scheckheft angekreuzt werden)

Themenstarteram 24. Januar 2009 um 19:22

Soeben ruft mich der Besitzer des Civic an und teilt mir mit, der Wagen hätte heute Startprobleme gehabt. Daraufhin hätte er den Pannendienst angerufen und der hätte festgestellt, dass die Batterie ein Leck habe. Am Montag soll eine neue Batterie eingesetzt werden, womit meine Besichtigung des Autos morgen hinfällig ist. Er wird nun den Wagen für mich bis zum nächsten Wochenende reservieren.

 

Er sagte, dass er den Wagen seit Weihnachten nicht mehr bewegt habe. Allerdings gab es gestern zwei weitere Interessenten, die sich den Wagen angeschaut hatten. Da muss der Wagen doch wohl gefahren worden sein?! Der Wagen sei nicht verkauft, weil die Interessenten zu wenig Geld geboten hätten.

 

Also irgendwie hört sich das ganze schon sehr suspekt an, oder?

Hä finde ich ein bischen komisch:confused:

Würde ihn trotzdem angucken gehen(wenn bis dahin kein besseres angebot) und ein bischen mehr den Wagen hinterfragen.Sind denn 4000€ max. zum ausgeben da??(gibt ja noch andere Hondas);)

Wieso muß der Wagen gefahren worden sein ??? Vielleicht haben sich die anderen Interessenten den Wagen ja auch im Stand angesehen !? Vielleicht haben sie deshalb so wenig geboten !? Ist doch alles nur reine Spekulation ! Einfach hinfahren und anschauen !

Themenstarteram 25. Januar 2009 um 10:50

Zitat:

Original geschrieben von HondacivicEJ9

Wieso muß der Wagen gefahren worden sein ??? Vielleicht haben sich die anderen Interessenten den Wagen ja auch im Stand angesehen !? Vielleicht haben sie deshalb so wenig geboten !? Ist doch alles nur reine Spekulation ! Einfach hinfahren und anschauen !

Sind leider von Berlin (mein Wohnort) bis Flensburg (Standort des Wagens) knapp 450 km. Also hin und zurück 900 km! Außerdem muss ein Kumpel mich begleiten, um den eigenen (alten) Wagen wieder zurückzufahren. Nicht zu vergessen die Benzinkosten und den Zeitverlust (geht einfach mal ein ganzer Tag drauf bei so einer Aktion). Also einfach hinfahren und anschauen werde ich bestimmt nicht. Ich fahre nur hin, wenn ich mir zu 99,9 % sicher bin, dass ich den Wagen kaufe. Und dafür muss ich alle möglichen Eventualitäten vorher ausschließen können.

Themenstarteram 25. Januar 2009 um 11:12

Zitat:

Original geschrieben von 28onkelz28

Hä finde ich ein bischen komisch:confused:

Würde ihn trotzdem angucken gehen(wenn bis dahin kein besseres angebot) und ein bischen mehr den Wagen hinterfragen.Sind denn 4000€ max. zum ausgeben da??(gibt ja noch andere Hondas);)

Mein Budget liegt bei 4500 €. Ist schwierig, für den Preis einen Civic ab 2001 zu finden. Hinzu kommt, dass ich nicht unbedingt beim Händler kaufen möchte, was die Auswahl erheblich verringert.

 

Ich hatte zuerst einen Opel Corsa C ins Auge gefasst. Aber ich denke, da bekommt man viel weniger Auto für das gleiche Geld, weil die so einen hohen Wiederverkaufswert haben. Scheinen echt begehrt zu sein, die Corsas. :rolleyes:

 

Was meinst du mit hinterfragen? Was genau soll ich fragen? Der Wagen war ja erst vor 4 Monaten beim TÜV und vor einem Monat zur Inspektion. Da müssten doch die wichtigsten Sachen wie Motor, Getriebe, Kupplung, Bremsen usw. in Ordnung sein. Der Wagen hat laut Besitzer hier und da ein paar Kratzer und Schrammen, aber das ist für mich nicht so wichtig. Wichtig ist, dass er unfallfrei ist.

Ihr könnt euch das Inserat auch ansehen. Steht bei mobile.de drin (möchte nicht den Link hier reinsetzen, weil der unglaublich lang ist :eek: ).

Schönes Teil ! Habe ihn bei Mobile.de gefunden !

Mobile.de

Zitat:

Original geschrieben von bartok75

Zitat:

Original geschrieben von 28onkelz28

Hä finde ich ein bischen komisch:confused:

Würde ihn trotzdem angucken gehen(wenn bis dahin kein besseres angebot) und ein bischen mehr den Wagen hinterfragen.Sind denn 4000€ max. zum ausgeben da??(gibt ja noch andere Hondas);)

Mein Budget liegt bei 4500 €. Ist schwierig, für den Preis einen Civic ab 2001 zu finden. Hinzu kommt, dass ich nicht unbedingt beim Händler kaufen möchte, was die Auswahl erheblich verringert.

Da hast du mit Honda sowieso die bessere Wahl getroffen.

Ich hatte zuerst einen Opel Corsa C ins Auge gefasst. Aber ich denke, da bekommt man viel weniger Auto für das gleiche Geld, weil die so einen hohen Wiederverkaufswert haben. Scheinen echt begehrt zu sein, die Corsas. :rolleyes:

Was willst du mit OPEL:confused: und dann noch Corsa:eek

Was meinst du mit hinterfragen? Was genau soll ich fragen?

Lass dir die Rechnung der neuen Batterie zeigen kann ja sein das er echt grade jetzt ein Problem mit der hatte(ist bestimmt noch die erste). Zwingend: Probefahrt(Geräusche,Getriebe,Kupplung,Bremsen)

Wie gesagt das Scheckheft genau LESEN.Ihn bischen über den Wagen reden lassen.

Scheiss auf Tüv bzw. Inspection habe grade jetzt im Dezember ein(fahre auch Honda) BMW Bj. 02 40,000km mit Tüv und Inspection gekauft darauf ein Dekra Check machen lassen und siehe da Festellbremse muss neu:eek:

Ah ha dachte ich ab zu BMW und die haben es gemacht Kosten fast 400Kröten übernimmt aber Garantie(Vorteil bei Händler bzw. Autohaus Kauf) sowas passiert halt.

Äußerlichkeiten: Spaltmaße,Lackierung kleinere Kratzer sind ja normal(ist ja klar kein Neuwagen) aber bei zuviel fragen ob er eine Frau hat die ihn auch gefahren hat (Scherz);) Daran siehst du nur wie Pfleglich er behandelt wurde.

Steht bei mobile.de drin (möchte nicht den Link hier reinsetzen, weil der unglaublich lang ist :eek: ).

Habe ich gesehen sieht ganz in ordnung aus.Farbe Blau ist auch schön

Lass Dir von allen Kundendiensten Bilder zusenden. Lass Dir die Rechnung wegen der Ölverlust Reparatur zusenden! Zahnriemen und die Wasserpumpe müssen bei 120.000 km oder nach 10 Jahren ausgetauscht werden. Fahre einen Honda Civic 1,4, Bj. 12/1999.

Nach120.000 Km oder nach 10 Jahren mu? man den Zahnriemen und die Wasserpumpe austauschen. Also bei dem Auto hätte man schon im Jahr 2011 die zwei Sachen austauschen müssen. Weil das 10 Jahre rum waren. Ich fahre einen Honda Civic 1,4, Bj. 12/1999 und da steht das so in meinem Kundendienstheft. Weil der Wechsel der zwei Teile mindestens 500 Euro kostet. In einer freien Werkstatt mit 50 Euro Arbeitslohn.

Und das würde dem Stuten bestimmt bei Der letzten Inspektion letzten Monat auch gesagt. Weil wenn Dir der Zahnriemen wegen Verschleiß reißt, dann kann es Dir im Motor alles zusammenschlagen. Weil der Zahnriemen nicht runterfallen kann. Da alles zu ist.

Moin Dir ist aufgefallen das der Thread von vor 10 Jahren ist? :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Kaufberatung Honda Civic 1.4i (Bj. 01)