ForumOpel
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara Forum

Opel Monterey, Campo, Frontera & Antara Forum

1991-2010

374 Themen

Herzlich willkommen im Forum für den Opel Monterey, Campo, Frontera & Antara auf MOTOR-TALK.de.

Im Opel Monterey, Campo, Frontera & Antara Forum erwarten dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die Geländewagen von Opel. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning deines Antara oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit deinem Frontera? Dann wirf doch einen Blick in unsere FAQ und verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Opel-Community ist immer Verlass.

Aufgrund der Beteiligung von der General Motors Company an der Isuzu Motors Limited zwischen 1971 und 2006 kam es dazu, dass die GM Company in Deutschland einige Fahrzeuge von Isuzu unter der Marke Opel vertrieben hat. Dazu zählen der Opel Frontera A, der Opel Frontera B, der Opel Monterey und der Opel Campo.

Der Geländewagen Opel Frontera A wurde zwischen 1991 und 1998 bei der IBC Vehicles Ltd. in Luton bei London hergestellt. Zum Marktstart konnte der viertürige Frontera als 2.4i mit einem 125 PS starken Ottomotor oder als 2.3 TD mit einem 100 PS starken Turbodiesel mit Ladeluftkühler erworben werden. Den dreitürigen Opel Frontera Sport gab es dagegen ausschließlich als 2.0i mit 115 PS. Anfang 1995 wurde der Frontera A einem Facelift unterzogen, im Zuge dessen er eine komplett neue Motorenpalette erhielt. Der neue Motor im Frontera Sport 2.0i leistete zwar immer noch 115 PS, dafür kam jetzt die viertürigen Variante Frontera 2.2i auf 136 PS. Mit dem Facelift schaffte es auch der neue 2.8 TDi mit 113 PS auch in den Frontera Sport. 1996 wurde der 2.8 TDi aber wieder aus dem Programm genommen und durch den 115 PS starken 2.5 TDS ersetzt.

Sein Nachfolger, der Frontera B, wurde von 1998 bis 2004 in Großbritannien gebaut und blieb dem Konzept des Frontera A weitestgehend treu. Zum Marktstart wurde der Zweitürer Frontera Sport und der viertürige Frontera als 2.2 16V ECOTEC mit 136 PS und als 2.2 DTI 16V ECOTEC mit 115 PS angeboten. Eine gehobenere Ausstattung gab es serienmäßig im Frontera Sport RS bzw. im Frontera Limited und am meisten Serienausstattung bot der Frontera Limited 3.2 V6, welcher außerdem als einziger über einen V6-Motor mit 205 PS verfügte. Neben dem Facelift im Sommer 2001 wurde 2002 die Leistung des Frontera 2.2 DTI 16V auf 120 PS gesteigert.

Ein anderer Geländewagen war der Opel Monterey. Erhältlich war er als Monterey und Monterey LTD mit 4 Türenen sowie als Monterey RS mit 2 Türen. Zum Marktstart gab es ihn mit einem 3.2 V6-Ottomotor mit 177 PS und einen 3.1 R4-Turbodieselmotor mit 114 PS, welche 1998 im Zuge des Facelifts durch einen 3.5 V6-Ottomotor mit 215 PS und einen 3.0 R4-Turbodieselmotor mit 159 PS ersetzt wurden.

Kein Geländewagen, sondern ein Pickup war der, zwischen 1991 und 2001 ebenfalls in Luton gebaute, Opel Campo. Zur Markteinführung konnte man zwischen einem 3.2 Benziner mit 94 PS und einem 2.5 TD mit 76 PS wählen. Ein Jahr später folgte ein 3.2 TD mit 109 PS und zum Facelift 1997 wurde aus dem 2.5 TD ein 2.5 DTI mit 100 PS.

Der Opel Antara wurde dagegen von GM Korea entwickelt und zwischen 2006 und 2017 auch dort hergestellt. Erhältlich war er als 2.4 ECOTEC mit 140 PS bzw. 167 PS, als 3.2 V6 ECOTEC mit 227 PS sowie als 2.0 CDTI mit 127 PS bis 170 PS und als 2.2 CDTI mit 163 PS bzw. 184 PS. Die V6-Variante konnte man an den rechts und links sichtbaren, verchromten Endrohren erkennen. Zu Beginn seiner Produktion war ein automatisch zuschaltender Allradantrieb serienmäßig, jedoch bot Opel ab 2008 den Allradantrieb nur noch als Sonderausstattung an. Als Opel Antara Edition Plus brachte der Opel eine Sitzheizung, eine Klimaautomatik und automatisches Abblendlicht mit. Die höchste Ausstattungsvariante hieß Opel Antara Cosmo, bei welcher der Opel Antara mit einem Regensensor, einem Bordcomputer, einer Geschwindigkeitsregelanlage und einem Parkpiloten ausgerüstet wurde.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder starte deinen eigenen Blog und schildere der Community deine Erfahrungen.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara Forum