ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Antara 2016

Antara 2016

Opel Antara L-A
Themenstarteram 24. November 2016 um 16:17

Ich weiß ja jetzt nicht wirklich ob das hier oder an anderer Stelle jemand gesagt hat...

Ich kann mich zumindest an die eine oder andere Aussage erinnern, das es ja keinen Antara derzeitig mehr gibt...

Dann wurde gesagt, das es ihn wohl im Nachbarland Österreich noch geben würde und ein Forum-Kollege ihn dort gekauft hat...

OK, Österreich ist etwas weit weg für mich...:rolleyes:

Und da ich bald mal wechseln müsste war auch klar...:(

Also schaute ich beim örtlichen (hoch im Norden) FOH vorbei, weil der nen gebrauchten Captiva hatte... Mal anschauen das Teil...:confused:

:eek:Beim Gang in den Verkaufsraum hat es mich dann förmlich von den Socken gehauen...:eek:

Mein freundlicher Händler hatte ja schon vor einiger Zeit zu mir gesagt, das es ihn noch gäbe... ;)(Naja, wer weiß was der erzählt... Im Forum war nie davon die Sprache das es ihn noch wirklich gibt...);)

Und da...:eek: Nicht gebraucht, ungefahren... Nigel-Nagel-Neu...:eek:

Der Antara

Ich weiß das ich jetzt wohl Bedenken hervorrufe,:

"der steht schon ewig irgendwo auf Halde..." oder so...

Aber wenn ich ihn habe, und ich habe ihn:D, naja demnächst, müssen andere Puschen drauf und so... können wir ja gerne an Hand eingestantzer Produktionsnummern etc. auf Entdeckungsreise gehen...

Mein FOH hat mir aber versichert, das der im Werk in Korea noch fröhlich weiter zusammengeschraubt wird.

Bis denn der hier viel disskutierte Nachfolger kommt...

Antara-2016
Ähnliche Themen
133 Antworten

gibt hier irgendwo einen Thread dazu. Ich finde ihn gerade aber nicht.

Die Händler können wohl die Farbe auswählen. Sonst fast nichts.

http://www.motor-talk.de/forum/neuvorstellung-t5832288.html

Da ist der Link!

Ich hab ihn mir geholt und bin mehr als zufrieden!

Achte darauf, daß er die 2,0 cdti Maschine mit 170 PS vom Insignia hat. Hat Euro 6

VG

Ja, es wurden nochmal 500 gebaut um den neuen Motor zu testen der später in den Insignia kommt. Man könnte sich also als Versuchskaninchen sehn. Ich seh das allerdings net so da der neue Motor WESENTLICH weniger Sprit braucht. Und es wir ja keiner gezwungen zu kaufen.

Ach ja, der Preis liegt so bei 22000-24000 Da kann man auch bet meckern. Ende 2017 gibes dann den Nachfolger mit nem neuen Namen der meinem FOH aber noch nicht bekannt ist.

Also haste so gesehen sogar ne Limited Edition ??

Könnte schon sein :-)

Die Ausstattung hat keinen speziellen Namen, der Code ist MTK2.

Automatic, Volllleder, ASR, Xenon, Einparkhilfen v+h usw.

Auch wenn hier manche recht ungläubig sind, er verbraucht derzeit 6,5 l bei normal bis flotter Fahrweise.

VG

Themenstarteram 24. November 2016 um 17:23

Zur Ausstattung sag ich jetzt mal nix. Erst wenn ich die Unterlagen komplett habe.

Aber im Groben deckt sich das mit denen von Oberbayer2

Aber bei mir stand schon was am Schild von Limited Edition. Mal sehen ob ich nochmals hinfahre...

Zunindest war es kein Cosmo, wie mein alter...

Aber beim Preis stimmt was nicht ganz... Die 22000- sind wohl eher in Korea... ;-)

Bei mir stand angeschlagen 42000,-

Die Bezeichnung Cosmo dürfen sie nicht mehr verwenden.

der angeschlagene Preis ist der Listenpreis. Verkauft werden die (auch neu durch die FOH) zw. 27-29 t€.

Schau mal bei mobile rein.

VG

Themenstarteram 24. November 2016 um 17:35

Ja, OK.

Gesehen. Die haben aber scheinbar doch leicht unterschiedliche Ausstattung.

Leder, Sitzheizung...

Oder halt nicht alles angegeben...

Hi!

Kann sein, ist ein langer Text gewesen....

Selbst AHK ist elektrisch vorbereitet.

In meinem Profil steht die Ausstattung größtenteils drin.

Gekauft in Hamm. Der hatte zwei Stück. Standen beide recht kurz dort.....

VG

Themenstarteram 24. November 2016 um 17:50

Naja, wenn das wirklich noch mal so ne Mini-Edition ist bevor der eigentliche Nachfolger kommt, werden viele "eingefleischte..." nochmals zuschlagen...

Themenstarteram 7. Dezember 2016 um 20:18

Er ist da... Gut, erstmal die halbe Tankladung vom freundlichen verfahren... Wenn getankt wird, wird getestet...

Auf jeden Fall... Er fühlt sich knackig an...

Und das nicht nur beim Sitz...

Vor allem der Motor...

Bei weitem nicht mehr das was ich gewohnt war...

Leise...... Wow...

Naja, Motorentwicklung halt...

Da kann man auch die fehlenden Details der Cosmo-Ausstattung verschmerzen...

Naja, erstmal abwarten...

Das war nur der erste Eindruck von Tag 1...

Hört sich doch schon ganz gut an! Bin mir sicher, er wird Dich auch weiterhin nicht enttäuschen:-)

Achte mal auf den AdBlue Verbrauch, der soll jetzt angeblich höher sein, der Adblue-Tank kann aber erst beim Nachfolgemodell größer dimensioniert werden.

(Kopie aus Insignia-Forenbereich)

 

Laut FOH besitzen OPEL Diesel-Fahrzeuge ab MJ 2017 einen höheren AdBlue Verbrauch:

.....

Problembeschreibung

 

Kunde beanstandet einen hohen AdBlue/UREA-Verbrauch an Insignia, Zafira-C, Cascada oder Antara MJ2017 .

 

Hierbei handelt es sich um die neue Strategie der Adam Opel AG, in einem erweiterten Bereich die NOx Emissionen zu reduzieren. Dies kann in Abhängigkeit von der Fahrweise zu einem erhöhten AdBlue/UREA-Verbrauch führen.

 

Im Einzelnen

1.) B20DTH (LDE):

Insignia, Zafira-C, Cascada, Antara (alle MJ17): AdBlue/UREA Verbrauch kann bis zu 2l/1000 km betragen.

2.) B16DTH (MDE)

Zafira-C, (MJ17): AdBlue/UREA Verbrauch kann bis zu 1,2l/1000 km betragen.

 

Bitte beachten:

 

Die AdBlue Tanks in den oben genannten Modellen haben eine Fassungsvermögen von ca. 8 Litern. Der Kunde kann damit mit einer Tankfüllung eine Strecke von ungefähr 3.000 km (5.500 km beim Zafira Tourer, B16DTH) mit einem vollen AdBlue-Tank zurücklegen. Diese sind Werte sind variabel, da der Verbrauch abhängig von der Fahrweise ist.

 

Mit der ersten Warnung im Instrument hat der Kunde die Möglichkeit, 5 Liter AdBlue/UREA aufzufüllen. Für weitere Informationen empfehlen wir die Technische Videos auf TIS2Web.

 

PS:

Hier der Link zum originalen Thema: http://www.motor-talk.de/.../...ichweite-nur-1-500km-t5881794.html?...

Wenn ich richtig gelesen habe passen jetzt 10,5 adblue rein. Konnte jedoch bisher nach 4500 km noch keine Regeneration beobachten.

Themenstarteram 8. Dezember 2016 um 0:02

Ich werde auch beobachten... Lt. meinem FOH bei der nächsten Wartung... Klar... Je nach Kilometer...

Sicher wäre das beim Vorbesitzer meines "alten" Dicken eher gekommen...

War ein Vertreterfahrzeug... Was mein "alter" hatte werde ich wohl nie in der gesamten Lebenszeit meines "neuen" erreichen... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen