ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Chip-Tuning für Antara

Chip-Tuning für Antara

Opel Antara L-A

Guten Tag.

Kennt jemand dieses Produkt, welche Erfahrungen habt ihr gegebenenfalls damit gemacht und/oder könnt ihr mir ein anderes Chip-Tuning empfehlen ?

http://www.micro-chiptuning.de/

Ich bin grundsätzlich an einem Minderverbrauch und einem höheren Drehmoment (zeitweise Anhängerbetrieb) interessiert.

Besten Dank für euere Informationen.

Ähnliche Themen
38 Antworten

Würde mich auch interessieren, welche Erfahrungen damit schon gemacht wurden.

Gab es schon Motorschäden dadurch ??????

Wie sieht es mit der Belastbarkeit ( Schäden durch das höhere Drehmoment ) von Getriebe, Gelenke und Differential aus ?????

Gruß NewAntarafan

Von dieser oder einer anderen Tuningbox kann ich nichts berichten.

Ich habe vor 3 Monaten eine Softwareoptimierung bei

www.chip4power.de

machen lassen. Ich kann nur für mich sprechen, aber das sind meine Empfindungen:

Anfahrtsschwäche nicht mehr vorhanden

Überholmanöver auf der Autobahn kein Problem mehr

Nichts zu sehen und keine noch so kleine Box im Motorraum

Höchstgeschwindigkeit noch nicht getestet, für mich auch 2rangig, wenn

Ich mal Gas geben will, nehme ich unser Spassmobil ( Mini Cooper S).

Fakt ist: der Antara verbrauchte vorher 9,8-10,3 Liter auf 100km

Und seit dem Tuning bin ich nicht mehr über 9 Liter auf 100km gekommen.

Gruß finch

Hallo finch70,

hab mir mal die Website angesehen, hört sich ja gut an.

Was hat dich der Spaß so ca. gekostet ?

Würdest Du das wieder machen ?

LG

Hat mich 349,-€ (299,- fürs Chiptuning und 50,-€ für Fehlerspeicher Auslesen und löschen). War ein Angebot normalerweise kostet das Tuning allein 399,-€. Würde es jederzeit wieder machen, der Antara machte auf Anhieb noch mehr Spass und nach derzeit ca. 8000km kein Problem. War übrigens bei der Fa. Frenzel & Rang. Chip4Power hat aber im ganzen Bundesgebiet Vertragspartner. Ein Freund von mir war auch schon da und ist absolut zufrieden.

Gruß finch

Hallo.

Habe heute mit einem neutralen Fachmann für Motorsteuerungen sprechen können. Laut seinen Erfahrungen reagiert der 2.2 Lt Diesel des FL-Antara alergisch auf alle derzeit erhältlichen Chip-Tunings und er rät eindrücklich vor dem Kauf ab.

Alle bisher getesteten Boxen, die Fabrikate erwähne ich verständlicherweise nicht, heben die Leistung aus dem Lehrlauf bis zur Höchstdrehzahl, also linear. Dies verursache vor allem im untersten Drehzahlbereich sehr schnell einen Lagerschaden.

Nach dem Einbau dreier verschiedener Boxen hat mein Antara genagelt wie ein uralter LKW östlicher Herkunft :-) Zumindest vorläufig kommt für mich ein Chip-Tuning nicht in Frage.

Trotzdem danke für euere Antworten.

Von diesen Tuningboxen halte ich auch nichts, deswegen bevorzuge ich die

Individuelle Softwareoptimierung.

Hat der Insignia nicht auch den 2.2er Diesel verbaut?

Da weiß ich nämlich das der Firmenwagen eines Arbeitskollegen von Opel bei Auslieferung schon optimiert war. Hab nur keine Ahnung welche Firma das erledigt hat.

Gruß finch

bild im anhang ist von einem 2.2er diesel. grad mal halbes jahr alt. jetzt bekommt er einen neuen motor.:D

Bild-010

Und?

Laufleistung?

Chiptuning?

Wenn ja, via Tuningbox oder Kennfeldoptimierung

des Steuergerätes?

Wenn gechippt, wie gefahren?

Fragen über Fragen.

27tkm. tuning unbekannt.

Themenstarteram 10. März 2012 um 15:15

Sodali, habe einen einwandfrei funktionierenden Digi-Chip gefunden und gleich heute früh eingebaut. Vielleicht sind meine Eindrücke nach rund 200 gefahrenen Kilometern noch subjektiv, ich meine aber, dass das Turboloch Geschichte ist und der Antara merklich rasanter rennt. Werde den Verbrauch jetzt genauer beobachten und bin auch gespannt auf das Mehrdrehmoment, vorallem auf die Auswirkungen beim Gespannfahren.

Zitat:

Original geschrieben von rimei

Sodali, habe einen einwandfrei funktionierenden Digi-Chip gefunden und gleich heute früh eingebaut. Vielleicht sind meine Eindrücke nach rund 200 gefahrenen Kilometern noch subjektiv, ich meine aber, dass das Turboloch Geschichte ist und der Antara merklich rasanter rennt. Werde den Verbrauch jetzt genauer beobachten und bin auch gespannt auf das Mehrdrehmoment, vorallem auf die Auswirkungen beim Gespannfahren.

Welchen hast Du denn nun eingebaut? Und wie sind Deine Erfahrungen nun nach einiger Zeit?

Themenstarteram 23. März 2012 um 15:00

Hallo Peter00007.

Perfekt, ruhigerer Motorlauf, merklich mehr Power, Dieselverbrauch hat sich um ca. 10% reduziert, Abgaswerte ok Warte jetzt gespannt auf die längere Fahrt mit dem Wohnwagen am Haken während des Osterurlaubs.

Zu Testzwecken erhalten habe ich das Teil für die Zeitdauer eines Monats von einem Hersteller in der Schweiz. Sehr gute Referenzen sind vorhanden. Zum Team gehören Motorenspezialisten, Ingenieure und Informatiker. Kaufen muss ich den Chip erst, wenn ich absolut damit zufrieden bin.

Ich denke das Werbung hier nicht gern gesehen wird, auf Anfrage hin gebe ich die Adresse per PN aber gerne bekannt.

Hallo,

ich habe da mal etwas, was für Euch interessant sein könnte.

http://www.motor-talk.de/.../...-chiptuning-zu-verkaufen-t3885852.html

Ich habe als ich den Antara Kaufte mit Hopa telefoniert und die Aussage erhalten, dass sich die Box einfach umprogrammieren ließe, kosten ca. 60 Euro.

Da ich den Antara nicht lange genug gefahren bin um die Box einzubauen biete ich sie nun an.

Gruß

Carsten

Zitat:

Original geschrieben von rimei

Hallo Peter00007.

Perfekt, ruhigerer Motorlauf, merklich mehr Power, Dieselverbrauch hat sich um ca. 10% reduziert, Abgaswerte ok Warte jetzt gespannt auf die längere Fahrt mit dem Wohnwagen am Haken während des Osterurlaubs.

Zu Testzwecken erhalten habe ich das Teil für die Zeitdauer eines Monats von einem Hersteller in der Schweiz. Sehr gute Referenzen sind vorhanden. Zum Team gehören Motorenspezialisten, Ingenieure und Informatiker. Kaufen muss ich den Chip erst, wenn ich absolut damit zufrieden bin.

Ich denke das Werbung hier nicht gern gesehen wird, auf Anfrage hin gebe ich die Adresse per PN aber gerne bekannt.

Hallo rimei,

ich würde mich auch für den Hersteller des Digi-Chip interessieren.

Gruß: matse

Deine Antwort
Ähnliche Themen