ForumC-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W206, S206 Forum

Mercedes C-Klasse W206 Forum

W206, S206 ab 2021

7 Themen

Herzlich willkommen im Forum zur Mercedes-Benz C-Klasse W206 auf MOTOR-TALK.de.

Im Mercedes C-Klasse W206 Forum erwarten Dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die Mittelklasse von Mercedes-Benz. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning Deiner C-Klasse oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit deinem T-Modell? Dann verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob Deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende Dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Mercedes-Community ist immer Verlass.

Die C-Klasse W206 wurde im Februar 2021 auf einer Online-Veranstaltung von Mercedes-Benz vorgestellt und bekam im März die Bestellfreigabe. Das T-Modell S206 folgt parallel zur Limousine und beide können ab Juni 2021 bei den Kunden vor der Tür stehen. Die weitere Varianten Coupé C206 (2022) und Cabrio A206 (2023) werden folgen.

Die angebotenen Motoren entstammen alle der „FAME“ (Family of Modular Engines). Als Ottomotoren stehen ausschließlich Vierzylinder-Reihenmotoren der Baureihe M 264 (125 kW – 190 kW) mit elektrischen Zusatzverdichter zur Auswahl. Einen R6- oder V8-Motor wird im W206 nicht mehr zum Einsatz kommen. Als Dieselmotor stehen die ebenfalls der FAME entstammenden Vierzylinder-Reihenmotoren der Baureihe OM 654 (120 kW – 195 kW), ebenfalls mit elektrischen Zusatzverdichter, zur Auswahl. Alle Motoren sind mit einem 48V-Bordnetz zusätzlich verbunden und generieren über ein ISG (integrierter Startergenerator) zusätzliche 15 kW Leistung.

Zur Serienausstattung des W206 gehören neben einer Klimaautomatik, das 9G-TRONIC Automatikgetriebe, einem Multifunktionslenkrad, ein 10,25 Zoll groß Kombi-Instrument sowie das Mediadisplay mit Touchscreenfunktion mit 9,5 Zoll, auch ISOFIX im Fond, ein Notrufsystem, adaptives Bremslicht und LED High Performance Scheinwerfer. Neben der Serienausstattung stehen auch, Mercedes-Benz-typisch, beim W206 wieder die Ausstattungslinien AVANTGARDE, EXCLUSIVE und AMG Line, welche die umfangreiche Serienausstattung noch umfangreicher machen, zur Auswahl. Wenn man jedoch einen klassischen Kühlergrill, mit vorderen Lamellenstegen und dem Vertikalsteg in Chrom, haben möchte, bekommt man diesen Wunsch nicht erfüllt. Dies bleibt der Langversion für den chinesischen Markt vorbehalten.

Absolute Neuheit in der Mittelklasse von Mercedes-Benz ist die bereits in der S-Klasse W223 eingeführte optionale Allrad-Lenkung. Im Falle des W206 werden die hinteren Räder um 2,5 Grad eingeschlagen und generieren einen um bis zu 60 Zentimeter kleineren Wendekreis. Durch das optionale Head-Up Display können nun Informationen durch Augmented Reality in das Fahrersichtfeld projiziert werden. Die „DIGITAL LIGHT“ Scheinwerfer mit Projektionsfunktion erweitern die Assistenzsysteme und können dem Fahrer in widrigen Situation Hinweise in Form von Linien und Symbolen auf die Fahrbahn projizieren. Werden im späteren Fahrzeugleben nicht mitbestellte Sonderausstattungen vermisst, können diese soweit hardwaretechnisch möglich, per Over-the-Air Update im Fahrzeug ergänzt werden.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all Deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche Dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder starte Deinen eigenen Blog und schildere der Community deine Erfahrungen.

MB