ForumAuto
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai Forum

Hyundai Forum

Das größte Hyundai Forum für technische Probleme, Erfahrungen, Tests und Bilder mit mehr als 119.000 Beiträgen in der Hyundai Community von MOTOR-TALK.

767 Themen

Herzlich willkommen im Hyundai-Forum auf MOTOR-TALK.de.

Im Hyundai Forum stehen Dir Gleichgesinnte bei all Deinen Fragen rund um die Koreaner mit Begeisterung und Kompetenz zur Seite. Egal ob Anschaffung, Instandhaltung oder Pflege – spannende Diskussionen und interessante Beiträge rund um alle Hyundai-Modelle erwarten Dich. Du suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit Deinem Auto? Wende Dich mit einem Beitrag an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Community ist Verlass.

In unserer Hyundai-Community findest Du Unterforen zu allen wichtigen Hyundai-Modellen: Von den kleinen Hyundai i10, i20, ix20, Atos und Getz, eine Nummer größer dem i30, Lantra und Elantra, bis hin zu den Hyundai-SUVs Hyundai ix35, ix55, Santa Fe, Tucson & Terracan Forum und einem Bereich für die Modelle mit alternativen Antrieben.

Das Hyundai-News-Forum ist reserviert für alle Neuigkeiten und Meldungen zu den Südkoreanern angefangen bei Studien über Modellankündigungen bis hin zu ersten Fahrtberichten neuer Hyundai-Modelle. Finde in den Suche- und Biete-Unterforen Deinen nächsten Hyundai und biete Fahrzeuge oder Fahrzeugteile zum Verkauf an. Nutze die Suchfunktion und erhalte einen Überblick aller bereits vorhandenen Themen zu Deiner Fragestellung.

1947 gründete Chung Ju-Yung die Baufirma Hyundai und erweiterte diese im Jahr 1967 um die Hyundai Motor Company. Zunächst wurde in Zusammenarbeit mit Ford der Cortina in Lizenz gebaut, bis Hyundai 1974 auf der Turiner Motorshow sein erstes selbstentwickeltes Fahrzeug, den Hyundai Pony I, vorstellte. Dieses war zugleich das erste südkoreanische Fahrzeug. Auf Grund des fehlenden Know-Hows wurde anfänglich auf Motoren und Getriebe von Mitsubishi zurückgegriffen.

Bereits nach kurzer Zeit konnte der Hyundai Pony erfolgreich nach Kanada und Europa exportiert werden und bildete das Fundament des Erfolgs von Hyundai. Mitte der 80er Jahre löste der Hyundai Excel den Hyundai Pony ab und konnte durch bessere Abgasreinigung als erstes Hyundai-Modell auch in die USA verkauft werden. Hyundai wuchs stetig weiter und so erweiterte die Hyundai Motor Group seine Modellpalette um die Mittelklassemodelle Sonata und Stellar, sowie um das Oberklassemodell Grandeur.

1991 gelang es dem südkoreanischen Automobilhersteller erstmals, einen eigenen Vierzylinder-Ottomotor und Getriebe zu entwickeln. Im gleichen Jahr gründete Hyundai die Hyundai Motor Deutschland GmbH und bot hierzulande mit Markteintritt vier Modellreihen (Pony, Lantra, Sonata und S-Coupé) an.

Ende der 90er Jahre übernahm Hyundai den ebenfalls aus Südkorea stammenden angeschlagen Automobilhersteller Kia Motors. Ab diesem Zeitpunkt firmieren beide unter der Hyundai Kia Automotive Group. Anfänglich war es das Ziel Hyundais, mit preiswerten, üppig ausgestatteten Modellen den etablierten, heimischen Marken Konkurrenz zu bereiten.

Mit der Einführung einer neuen Generation von Modellen ab dem Jahr 2001 entfernte sich Hyundai hiervon und ist seitdem bestrebt seine gestiegenen Ansprüche durch verbesserte Fertigungs- und Servicequalität zum Ausdruck zu bringen. Inzwischen ist das vom Kleinwagen bis zur Oberklasse reichende Portfolio nicht mehr nur auf Pkw beschränkt, sondern umfasst auch Transporter, Lkw und Busse.

Aktuell markieren das untere Ende des Hyundai-Modellportfolios die Kleinwagen i10, i20 und der Crossover i20 Active. Eine Klasse höher findet sich der kompakte i30 als Golf Konkurrent, den es auch als Kombi gibt. Der sportliche Veloster und der Mittelklassewagen i40 sind auf dem deutschen Markt nicht mehr erhältlich. Für SUV-Fans hält Hyundai gleich mehrere Modelle parat: Den Kona, den Kompakt-SUV Tucson und den großen Santa Fe mit bis zu sieben Sitzen. Mit dem Hybrid Ioniq macht Hyundai dem Toyota Prius Konkurrenz und bietet diesen jedoch neben dem normalen Hybrid auch als Plug-In und als Elektrovariante an. Hyundai setzt verstärkt auf alternative Antriebskonzepte und so wird neben den verschiedenen Varianten des Ioniq auch der Kona als Hybrid und Elektrovariante verkauft. Darüber hinaus sind auch die neuen Tucson und Santa Fe Modelle in verschiedenen Mild-Hybrid, Hybrid und Plug-In Hybrid Varianten erhältlich. Außerdem hat Hyundai mit dem Nexo zusätzlich seit 2018 auch ein Wasserstofffahrzeug im Programm, welches den, in Kleinserie produzierten, ix35 FCEV ersetzt. Unter dem Namen Ioniq wird künftig eine eigenständige und neue vollelektrische Modellfamilie entstehen. Ähnlich ist es mit der Oberklasselimousine Genesis, die fortan ebenso der Namensträger für die luxuriöse Submarke von Hyundai ist, deren Modelle jedoch nicht auf dem europäischen Markt verfügbar sind. Das Motorsportengagement von Hyundai spiegelt sich ebenso in der Modellfamilie wider: den Kleinwagen i20 und den kompakten i30 gibt als leistungsstarke und emotionale „N“ Variante. Insbesondere auf die Bedürfnisse gewerblicher Kunden zugeschnitten sind die Kleintransporter H-1 Cargo und H350, die mit ihren zahlreichen Karosserievarianten vielfältigen Anforderungsprofilen gerecht werden. Mit seinen acht Sitzplätzen befördert der H-1 Travel auch ausgewachsene Großfamilien äußerst souverän.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit der Community in Kontakt treten, Fragen zum Deinem Hyundai stellen und Deine Erfahrungen mit anderen teilen. Du hast Fragen oder Anmerkungen zu unserem Hyundai-Forum?

Rechts auf dieser Seite findest Du auf einen Blick alle zuständigen Moderatoren und Forenpaten, die Dir jederzeit gerne weiterhelfen.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai Forum