• Online: 3.869

Olli the Driver

Über meine Volvos, meinen Peugeot und andere schöne Autos

18.04.2009 02:03    |    Olli the Driver    |    Kommentare (83)    |   Stichworte: Sonstiges

Der Stein kommt ins Rollen
Der Stein kommt ins Rollen

Motor-Talk ist doch das beste Autoforum :). Nun ja, für mich als Volvo-Fahrer gibt es im deutschsprachigen Raum auch kaum Alternativen. Also treibe ich mich "in Sachen Auto" nur hier rum. Eine Ausnahme gibt es: Spritmonitor.de. Dort führe ich eine Statistik über den Verbrauch meines jeweiligen Autos.

 

So trage ich vor ein paar Tagen meine letzte Betankung dort ein. Ein Link auf der Seite bewirbt die Seite Autoplenum.de und verspricht mir, das ich dort 4 Erfahrungsberichte zum Volvo C70, den ich aktuell fahre, finden werde. Seltenes Auto, bin natürlich neugierig was andere so darüber denken, also folge ich dem Link.

 

Dort finde ich als erstes einen Bericht der wie folgt anfängt:

 

Zitat:

Hallo liebe Gemeinde, Ich hatte ja schon immer vor mal den C70 2.0D zu fahren, weil nur der Motor als Firmen-Privatwagen in Frage kommt. Der Volvo-Händler hat den C70 aber nur als D5 mit Geartronic und konnte leider auch keinen 2.0D au...

Das kommt mir so bekannt vor, also lese ich weiter.

 

Ich bin sprachlos. DAS IST MEIN BERICHT! Von mir hier am 21.10.2008 veröffentlicht, auf Autoplenum am 07.02.2009 erschienen. Und wie nennt sich der angebliche Autor bei Autoplenum: Olli-der-Schrauber! Hieß dort früher offenbar mal W168Fahrer (an wen erinnert mich das nur :rolleyes:) und hat sich dann mal umbenennen lassen.

 

 

Jetzt bin ich neugierig. Forsche weiter nach und finde viele weitere Berichte. Letztentlich entdecke ich 21 Plagiate meiner Artikel:

http://www.autoplenum.de/.../...-SW-HDi-170-Bi-Turbo-2008-id18816.html

http://www.autoplenum.de/.../...A4-Avant-2.0-TDI-DPF-2008-id16894.html

http://www.autoplenum.de/.../...W-Tiguan-2.0-TDI-DPF-2008-id18882.html

http://www.autoplenum.de/.../Test-BMW-320d-DPF-2007-2008-id943.html

http://www.autoplenum.de/.../...DI-A4-Avant-1.8-TFSI-2008-id16908.html

http://www.autoplenum.de/.../...2.0-TDI-Sportback-2005-2008-id840.html

http://www.autoplenum.de/.../...C-3.6-V6-4Motion-DSG-2008-id17370.html

http://www.autoplenum.de/.../...ES-BENZ-C-220-CDI-DPF-2007-id7592.html

http://www.autoplenum.de/.../...-TOYOTA-iQ-1.0-VVT-i-2009-id18349.html

http://www.autoplenum.de/.../...S-BENZ-B-180-CDI-2005-2008-id8092.html

http://www.autoplenum.de/.../Test-BMW-118d-2004-2007-id929.html

http://www.autoplenum.de/.../...-SW-HDi-FAP-135-2008-2008-id17312.html

http://www.autoplenum.de/.../Test-SMART-Passion-2004-id19001.html

http://www.autoplenum.de/.../...FORD-Mondeo-2.2-TDCi-2008-id17005.html

http://www.autoplenum.de/.../Test-VW-Eos-1.4-TSI-2007-id15253.html

http://www.autoplenum.de/.../Test-VOLVO-C70-D5-Aut.-2006-id13899.html

http://www.autoplenum.de/.../Test-VOLVO-V70-D5-Aut.-2007-id14025.html

http://www.autoplenum.de/.../...-VOLVO-V50-2.0D-2004-2007-id13810.html

http://www.autoplenum.de/.../Test-BMW-118i-Cabrio-2008-id16912.html

http://www.autoplenum.de/.../...tra-Twin-Top-1.9-CDTI-2006-id9864.html

http://www.autoplenum.de/.../...uperb-2.0-TDI-PD-DSG-2008-id18101.html

 

Eine gewisse Kreativität zeigt er dabei schon. Aus meinem "fast so viel wie mein 1,6 Tonnen schwerer Volvo S60 mit 163PS" aus dem Smart Bericht macht er "fast so viel wie der 1,6 Tonnen schwere Volvo S60 mit 163PS, allerdings Diesel, mit Automatik von meinem Bruder". Teile meines Smart-Berichtes werden von ihm dann noch zu einem Bericht zum Toyota iQ recycelt was natürlich überhaupt nicht zusammen passt. Und dafür trägt er dort den Titel "Experte"!

 

Nach Absprache mit den Motor-Talk Admins und meinem Anwalt habe ich die Betreiber von Autoplenum heute über diesen Tatbestand informiert und um Löschung der ursprünglich "aus meiner Feder" stammenden Beiträge gebeten. Auch Autoplenum hat Nutzungsbedingungen, unter anderem ist es dort unzulässiger Inhalt: "Kopierte Inhalte, an denen Sie keine Rechte haben;". Die Rechte meiner Beiträge liegen bei mir bzw. Motor-Talk und dürfen von niemandem sonst verwendet werden.

 

Ich bin gespannt wie die Betreiber von Autoplenum reagieren, aber das Recht ist auf meiner Seite. Der Typ hat dort aber insgesamt 70 "Erfahrungsberichte" geschrieben. Diese sind von stark unterschiedlicher Qualität. Schaut daher dort mal nach, ob er auch den einen oder anderen Bericht von euch geklaut hat. Ich halte euch auf dem laufenden. Zur Sicherheit habe ich alle dort erstellten Kopien meiner Berichte gespeichert.

 

Und an "Olli-der-Schrauber" bzw. "W168Fahrer" aus von Autoplenum.de: Ich fordere Sie hiermit auf, sich hier bei mir zu Entschuldigen. Sollten Sie hier bei Motor-Talk keinen User haben bzw. ihr früher vorhandener User hier verbannt sein (ein Abgleich mit den gespeicherten Daten von Autoplenum wird diesen Punkt klären) nutzen Sie bitte das Kontaktformular unten auf der Seite, die Motor-Talk Betreiber können dieses dann hier veröffentlichen.

 

Ich empfehle Ihnen, die geklauten Inhalte selber zu löschen, sollten die Betreiber von Autoplenum Ihnen dabei nicht zuvor kommen. Weiterhin geben Sie bitte alle Komplimente und den Expertenstatus, den Sie sich bei Autoplenum durch den Diebstahl anderer Personen geistigen Eigentums erschlichen haben zurück.

 

Es stellt sich nicht die Frage ob Sie in dieser Angelegenheit verlieren oder nicht. Ihre Niederlage ist besiegelt, Sie können nur noch beeinflussen ob Sie halbwegs erhobenen Hauptes von der Internet-Bühne abtreten oder mit Schimpf und Schande untergehen. Sind Sie wirklich so naiv dass Sie glauben in der "großen weiten Welt" des Internet bleibt so ein Tatbestand unentdeckt?


18.04.2009 14:06    |    Olli the Driver

Tatsächlich, da tut sich was. Vielen Dank für die prompte Reaktion.

18.04.2009 14:11    |    Spurverbreiterung34583

schaden werde ich jetzt keinem.

18.04.2009 14:43    |    motorina

Kaum zu glauben, dass es sowas gibt ... Diebstahl geistigen Eigentums in dieser Grössenordnung... unglaublich!

Dachte beim Lesen zuerst an einen verspäteten Aprilscherz (1.4.), bei dem aus Versehen eine 8 reingerutscht ist (18.4.)...

... und was die User von autoplenum dazu sagen, ist ja sehr kulant ... davon geht keine Warnung oder Abschreckung aus, sondern eher die Tendenz "nun ja, ist halt mal passiert..."; dabei vergessen die meisten, dass der Kopier seine Kopiererei zum Prinzip erhoben hat und seine Vorgehensweise eine Grössenordnung erreicht hat, die man nicht so einfach tolerieren kann/sollte.

 

Grüsse,    motorina.

18.04.2009 15:27    |    _RGTech

Denen beim Autoplenum ist der Umfang der Kopiererei wohl noch nicht so bewusst; manche Kommentatoren meinen ja, dass der User auch viele eigene Berichte veröffentlicht hat (und wir hier haben hingegen festgestellt, dass außer Olli noch andere kopiert wurden; das ist aber dort mit keiner Silbe erwähnt) und der Moderator selbst hat auch noch nicht auf den Datumsstempel hier und dort geschaut - woran man eindeutig erkennt, wer hier zuerst agiert hat. Von "...für seine Fehler freiwillig geradesteht" kann wohl nicht die Rede sein.

 

Aber da müsste man sich nun dort kurz anmelden, um diese Sachverhalte auf beiden Seiten richtigzustellen...

18.04.2009 20:13    |    Antriebswelle15791

Zitat:

18.04.2009 15:27 | _RGTech _RGTech

 

Denen beim Autoplenum ist der Umfang der Kopiererei wohl noch nicht so bewusst; manche Kommentatoren meinen ja, dass der User auch viele eigene Berichte veröffentlicht hat (und wir hier haben hingegen festgestellt, dass außer Olli noch andere kopiert wurden; das ist aber dort mit keiner Silbe erwähnt) und der Moderator selbst hat auch noch nicht auf den Datumsstempel hier und dort geschaut - woran man eindeutig erkennt, wer hier zuerst agiert hat. Von "...für seine Fehler freiwillig geradesteht" kann wohl nicht die Rede sein.

 

Aber da müsste man sich nun dort kurz anmelden, um diese Sachverhalte auf beiden Seiten richtigzustellen... " Ende des Zitats.

-----------------------

Du musst vom Sachstand bei bekannwerden diese Eklats ausgehen.Als der Betreffende sein Geständnis abgelegt hat,von diesem Augenblick an habe ich alle Beiträge hier gelesen.von oben bis unten.

Seit gut zwei Wochen wurde der Betreffend beobachtet,weil auf seinem Account einige Ungereimtheiten auftraten(Anzahl der Bewertungen,vielzahl der Berichte(kopiert hat er ca. 32 von 70 Berichten), und einige

nur ohne irgendwelche Beweise kannst du niemandem die Beiträge

löschen bzw ihn ausschließen.Auch bei euch nicht,oder.Die richtigen Sachverhältnuisse habe ich dem Support mitgeteilt und der wird darauf reagieren,in angemessener Weise.Zu deiner Information möchte ich dir sagen,dass ich sehr wohl auf die Daten der Berichte geachtet habe und meine Beurteilung inzwischen doch schärfer ausfallen wird als heute Mittag.Du brauchst dich nicht extra bei uns anzumelden um angeblich wahre oder unwahre Sachverhalte zu klären oder Mitzuteilen,das habe ich inzwischen bereits im Moderatorenchat mit den Kollegen erörtet und eine weitergehende Empfehlung an den Support gesendet.Was der weitermacht wird sich Montag zeigen,erstmal sind alle Beiträge des betreffenden Mitglieds gelöscht.Schönen Sonntag Grüße Manni

18.04.2009 22:07    |    Kurvenräuber33971

Hallo alle zusammen.

 

Ich bin der Blecky und ebenso wie NSU-FAN aka Manni0231 als Moderator im Autoplenum tätig.

 

Eigentlich hat Manni schon alles wesentliche gesagt, wir Mods hatten Olli schon seit Ostern unter Beobachtung und Meldung an den Support gegeben.

 

Allerdings hatten wir zwar den Verdacht das er Berichte zusammengestückelt hat, aber das er so unglaublich dreist beim Kopieren war - damit hatten wir ehrlich gesagt nicht gerechnet!

 

Was uns als Moderatoren zuerst aufgefallen ist war das seine Berichte immer sehr schnell weit überdurchnittlich häufige positive Benotungen erhielten.

Daher war unser Anfangsverdacht das "Olli der Schrauber" mehrere Fake-Accounts nutzte und sich selbst bewertet hat.

Alledings ist mir unklar welche Vorteile er sich davon erhofft hat.

Status oder Annerkennung? Ich weiß es wirklich nicht.

 

Aber ich möchte doch auch noch mal auf meine Aussage im Autoplenum eingehen welche ja von "Olli the Driver" zitiert wurde.

 

Zitat:

Wenn er sich lediglich outet weil der Motor-Talk user "olli the driver" eventuell entsprechend Druck gemacht hat - dann hat das mit Größe nichts zu tun sondern dient nur dem vermeiden weiterer unangenehmer Konsequenzen.

Als der Fake-Olli sich bei uns geoutet hat keimten im Plenum einige Stimmen auf die durchaus angetan waren von dieser Offenheit und "Größe" einen Fehler einzugestehen.

An sich war ich geneigt dem zuzustimmen, denn einen Fehler einsehen und dafür geradezustehen ist ja tatsächlich eine gute Sache.

 

Allerdings hatte ich so meine Zweifel das dieses Outing wirklich aus redlichen Gesichtspunkten entstanden ist .

Diese Zweifel haben sich ja nun bestätigt.

Damit hat diese Aktion nun nicht mehr das geringste mit "Größe" zu tun sondern nur mit purer Angst vor weiterem Ärger.

 

Zumal der Schrauber-Olli ja wohl sogar bei seinem Outing die Sache noch beschönigt hat, indem er nur "Olli the Driver" als Autor benannte.

Laut diesem Blog hier hat er sich ja auch bei anderen Usern von Motor-Talk Forums fleißig bedient.

 

Jedenfalls hat der Plenum-Support schnell reagiert und die Beiträge gesperrt.

 

Ich denke ich werde einen Link auf diesen Blog im Plenum veröffentlichen - dann können sich unsere User ein eigenes Bild der tatsächlichen Lage machen.

 

Ich möchte noch klarstellen das wir Moderatoren uns nach Kräften bemühen das www.Autoplenum.de eine seriöse und ernstzunehmende Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Autofahrern ist.

Aber leider ist man vor Kopierern nie wirklich sicher und wir als Moderatoren haben auch keine weiteren Möglichkeiten als verdächtige Vorkommnisse dem Support zu melden. Der muß dann prüfen und reagieren.

 

Ich hoffe für die betroffenen Personen das sich diese leidige Geschichte gütlich beilegen lässt.

 

Alles liebe und euch weiterhin viel Spaß bei Motor-Talk

 

Blecky

Moderator www.Autoplenum.de

18.04.2009 22:07    |    XC70D5

Mannmannmann, habe das gerade erst entdeckt und musste mich erstmal durch die ganzen Kommentare wühlen.

 

Da hier ja fast alles gesagt wurde, bleibt nur noch, mich zu wundern.

 

Olli, I´m proud 2b your buddy.*

 

 

Gruß

 

Martin

 

*Vielleicht kann ich ja ein bisschen Ruhm abgrasen, wenn er jetzt berühmt wird :D :rolleyes: ;)

19.04.2009 00:24    |    Spannungsprüfer15857

Hallo, Liebe Mitglieder vom Motor Talk.

 

Ich bin Moderator beim Autoplenum und dort mit dem Nick 'Bestatter' unterwegs.

 

 

Der von "Olli der Schrauber" durchgeführte Beitragsklau hat uns schwer erschüttert und hoffentlich auch wachgerüttelt. Uns fiel in den letzten Wochen der plötzliche quantitative Anstieg seiner Berichte und der dazugehörigen positiven Bewertungen durchaus auf und wir (das Moderatorenteam) haben das auf einer Ad Hoc Sitzung letzte Woche diskutiert. Wir kamen mehr oder weniger zu dem Schluß, Toleranz geht vor Sanktionen und prinzipiell gab es an den Berichten ja nichts auszusetzen. Wir haben nicht im Traum daran gedacht, sie könnten geklaut sein. Die gesamte Aktion is ungeheuerlich und unentschuldbar, deshab versuche ich das gleich gar nicht. Den Schuh der Versäumnis, darauf als Moderator angemessen zu reagieren, ziehe ich mir voll an.

 

Ich bitte Euch aber darum, folgendes in Erwägung zu ziehen:

 

- "Olli der Schrauber" ist ein Einzelfall. Die Mehrheit der User vom autoplenum sind echt, authentisch und vereinzelt sehr kompetente Auto- und Verkehrsrechtsexperten.

 

- Die Aufgabe der Moderatoren ist -glaubt es, oder glaubt es nicht- zu moderieren. Es zählt nicht zu unseren Aufgaben zu zensieren, oder präventive Straftatvereitelung zu betrieben. Das führt natürlich dazu, daß eine "Tat" erst mal begangen werden muß, bevor wir sie "ahnden" können. Das ist zwar bitter für Olli den Volvofahrer und all die anderen Autoren, deren Berichte geklaut wurden, aber wir werden alles tun, was wir können, um hier wieder klare Verhältnisse zu schaffen, i.e. alle, aber auch restlos alle, geklauten Berichte vom autoplenum zu löschen.

 

- Für letzteres sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Falls ihr bemerkt, daß irgendwas, auch auzugsweise, kopiert wurde, bitte ich euch, uns Bescheid zu geben.

 

Ich hoffe daß, wenn sich die Wogen wieder einigermaßen geglättet haben, unsere Foren weiter friedlich nebeneinander bestehen werden. Ich hoffe auch, daß sich das verständlicherweise etwas gestörte Verhältnis, das, wie gesagt, durch einen Einzelfall verursacht wurde, sich zu einem freundschaftlichen entwickelt. Deshalb:

 

Mit aufrichtig freundlichen Grüßen,

 

 

Christian (aka Bestatter)

19.04.2009 00:40    |    Trennschleifer4123

Was soll man dazu sagen,

 

aufrichtige und ehrliche Worte der P-Mod Squad !

 

Soll ich doch mal ein Blick riskieren ?

 

Der Beitragsklau hat mich (obwohl nicht selbst betroffen) schon massiv angepisst ! Aber Schwamm drüber.

 

@P-Crew

 

Ein gutes und ehrliche Gelingen, Euch und Eurem Projekt !

 

@Olli

 

Mama das Licht aus, der Tag-Modus lässt mich fast erblinden;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)

19.04.2009 09:57    |    XC70D5

Ich kann mich da gj, nur anschließen!

 

 

...im letzten Punkt :D

 

 

;)

 

Nein, Quatsch. Finde es absolut in Ordnung, wie sich das bisher entwickelt hat. Ich denke, dass sich da kein Forenbetreiber von freisprechen kann (bin ja selber einer, nur ist das ein geschlossenes). Es wurde m.E. angemessen reagiert und damit sollte das Thema auch erledigt sein.

 

Schön wäre es allerdings, wenn das hier viele Leute -auch anderer Foren - mitkriegen, dass sowas in Zukunft schneller auffliegt.

 

Bei meinen Beiträgen werde ich jetzt allerdings nicht suchen. Niemand wird so dumm sein und riskieren, eingewiesen zu werden :p :rolleyes:

 

 

Gruß

 

Martin

19.04.2009 19:24    |    Olli the Driver

Zitat:

Zu deiner Information möchte ich dir sagen,dass ich sehr wohl auf die Daten der Berichte geachtet habe und meine Beurteilung inzwischen doch schärfer ausfallen wird als heute Mittag.Du brauchst dich nicht extra bei uns anzumelden um angeblich wahre oder unwahre Sachverhalte zu klären oder Mitzuteilen,das habe ich inzwischen bereits im Moderatorenchat mit den Kollegen erörtet und eine weitergehende Empfehlung an den Support gesendet.Was der weitermacht wird sich Montag zeigen,erstmal sind alle Beiträge des betreffenden Mitglieds gelöscht.

Manni, vielen Dank für deinen Einsatz in dieser Sache.

 

Zitat:

Ich denke ich werde einen Link auf diesen Blog im Plenum veröffentlichen - dann können sich unsere User ein eigenes Bild der tatsächlichen Lage machen.

Auch dir vielen Dank für dein Engagement. Vielleicht keine schlechte Idee dort auf die hier zusammengetragen Informationen zu verlinken um den tatsächlichen Umfang der kopiererei hinzuweisen.

 

Ich freue mich das die Geschichte auch bei Autoplenum von den Betreibern und den Moderatoren ernst genommen wird und diese entsprechend konsequent handeln.

 

Zitat:

Vielleicht kann ich ja ein bisschen Ruhm abgrasen, wenn er jetzt berühmt wird

Wenn ich mit dieser Geschichte reich und berühmt werde und mir ein Haus am See mit 2km langer Auffahrt leisten kann darfst du die Einfahrt pflastern und die Hecke schneiden :p :D ;)

 

Zitat:

Ich hoffe daß, wenn sich die Wogen wieder einigermaßen geglättet haben, unsere Foren weiter friedlich nebeneinander bestehen werden. Ich hoffe auch, daß sich das verständlicherweise etwas gestörte Verhältnis, das, wie gesagt, durch einen Einzelfall verursacht wurde, sich zu einem freundschaftlichen entwickelt.

Da stimme ich zu. Auch dir vielen Dank für deinen Einsatz.

 

Zitat:

Ein gutes und ehrliche Gelingen, Euch und Eurem Projekt !

 

Mama das Licht aus, der Tag-Modus lässt mich fast erblinden

Dito.

 

Traust dich nur im dunkeln vor die Tür, was? Jetzt wo so viele neue Leute hier reingucken lasse ich erst mal den Tagmodus, nicht das die Gäste sich im dunkeln fürchten ;)

 

Zitat:

Ich denke, dass sich da kein Forenbetreiber von freisprechen kann (bin ja selber einer, nur ist das ein geschlossenes). Es wurde m.E. angemessen reagiert und damit sollte das Thema auch erledigt sein.

 

Schön wäre es allerdings, wenn das hier viele Leute -auch anderer Foren - mitkriegen, dass sowas in Zukunft schneller auffliegt.

 

Bei meinen Beiträgen werde ich jetzt allerdings nicht suchen. Niemand wird so dumm sein und riskieren, eingewiesen zu werden

Eben. Ich denke niemand möchte eine 100%ige Überwachung des Internet. Kein Forenbetreiber kann verhindern, das einer seiner User unter Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen Inhalte die von anderen Personen erstellt wurden einstellt. Dafür müsste man schon eine vollständige Volltextsuche im gesamten Netz durchführen, das dürfte, außer vielleicht NSA & Konsorten, kaum machbar sein. Die Reaktion der Moderatoren vom Autoplenum die sich hier gemeldet haben finde ich angemessen. Alles weitere können wir hier diskutieren, aber für mich ist die Angelegenheit damit erledigt.

 

Ja, vielleicht rüttelt das einige Leute wach in Zukunft etwas sensibler vorzugehen und nicht alles zu glauben, was man so im Netz findet.

 

Jemand, der einen Testbericht vom Smart einschließlich der Kritik am Smart Getriebe zu einem Toyota iQ Bericht zu verwurschteln dem ist auch zuzutrauen den Wochenbericht 14/09 in 22/10 wieder auf den Tisch zu bringen. Aber ich sehe du hast schon deine Konsequenzen gezogen und den Rückblick eingestellt ;)

19.04.2009 20:05    |    Kurvenräuber33971

Im Namen der "P-Mod Squad" (Cooler Name der uns da gegeben wurde!) bedanke ich mich bei Dir, Olli the Driver und den anderen für die guten Wünsche.

 

Wir Mods werden im Rahmen unserer Möglichkeiten das bestmögliche tun um solche Dinge in Zukunft zu vermeiden.

 

Aber - Ihr wißt selbst das Mods nicht überall sein können und auch nicht immer alle Vollmachten haben die sie gerne hätten....

 

Deshalb meine dringende Bitte - wenn sich wieder so etwas abzeichnet gebt umgehend Bescheid an uns Moderatoren vom Plenum damit wir entsprechende Schritte evtl. schneller einleiten können.

 

Nochmal vielen herzlichen Dank für euer Verständnis!

 

Blecky

Moderator autoplenum

19.04.2009 20:43    |    XC-Fan

... ich schließe mich Martin an und denke, dass die Web2.0 Community tatsächlich solche Sachen bei Bekanntwerden gut selber regeln kann. Allerdings sollte/könnte man hier etwas mehr tun, als nur eine Verbannung auszusprechen. Diese Fälle sind es, die Wikipedia und andere Projekte in schlechtem Licht darstellen. Eine Entschuldigung ist hier bei weitem zu wenig (meine Meinung). Wenn ein Betrug offensichtlich wird (und von einem Versehen kann hier keine Rede sein), dann sollte auch im RL (echten Leben) einen Verwarnung erfolgen (ob diese dass andere Forum, der echte Autor oder MT macht [oder machen kann], ist deren Sache).

 

Ansonsten stößt mir der ständige MT AGB widrige Fremdforenlink hier etwas auf ;-) Gute Werbung ...

 

Gute Fahrt!

Torsten - der XC-Fan (und wundert sich, dass sich trotz der Versprechungen aktuell immer noch dieser Fake-User auf der Startseite des Fremdforums befindet ;-)


19.04.2009 21:06    |    Kurvenräuber33971

@ XC-Fan:

Habe den Link in meinem letzten Beitrag gelöscht.

 

Die Beiträge vom Fake-User sind gelöscht.

Warum der Account als solches noch existiert kann ich nicht sagen, darüber haben wir Mods noch keine Infos vom Support vorliegen.

 

@ Moderatoren von MT:

Auf meine älteren Beiträge habe ich keinen Zugriff mehr, - Bitte löscht die Plenum-Links!

 

Danke und Sorry!

 

Blecky

Moderator Autoplenum

19.04.2009 21:15    |    Olli the Driver

Zitat:

Wenn ein Betrug offensichtlich wird (und von einem Versehen kann hier keine Rede sein), dann sollte auch im RL (echten Leben) einen Verwarnung erfolgen (ob diese dass andere Forum, der echte Autor oder MT macht [oder machen kann], ist deren Sache).

 

Ansonsten stößt mir der ständige MT AGB widrige Fremdforenlink hier etwas auf ;-) Gute Werbung ...

 

Gute Fahrt!

Torsten - der XC-Fan (und wundert sich, dass sich trotz der Versprechungen aktuell immer noch dieser Fake-User auf der Startseite des Fremdforums befindet ;-)

Ein Versehen ist es definitiv nicht, sondern er hat absichtlich die Beiträge so geändert dass sie den Anschein erwecken sollen das sie von ihm kommen. Da wo ich geschrieben habe "im Vergleich zu meinem S60" hat er ein "im Vergleich zum S60 von meinem Bruder" gemacht. DAs war eine bewusste und vorsätzliche Handlung.

 

:D Aber wenn du mal nach gewissen Schlagworten aus diesem Beitrag googelst findest du einen Link auf diesen Blog unter den ersten 3 Ergebnissen, auch nicht gerade eine positive Werbung.

 

Nun ja, wird so sein wie bei m-t, die Beiträge sind unsichtbar, aber noch da, und schon erscheint er in so einer automatisch generierten Liste. Freeline und andere hier verbannte User sind ja auch immer noch in der Userliste vorhanden, und auf den ersten Blick erkennt man auch nicht ob jemand verbannt wurde oder nicht.

19.04.2009 21:29    |    Olli the Driver

Zitat:

@ Moderatoren von MT:

Auf meine älteren Beiträge habe ich keinen Zugriff mehr, - Bitte löscht die Plenum-Links!

Die meisten Links auf das Plenum habe ich hier gesetzt, die dienten dazu auf die Kopien aufmerksam zu machen. Durch euer Eingreifen wurden die Kopien dort gelöscht, die anderen dort zu findenden Beiträge sind natürlich in Ordnung.

Aber ich denke wir haben den Namen hier so oft genannt, er ist in meinen Screenshots zu sehen, so das in meinen Augen hier ein Link auf das andere Forum gestattet sein sollte.

19.04.2009 23:26    |    Kurvenräuber33971

Hi Olli,

 

Bitte nicht falsch verstehen, - es ist nicht so das ich/wir keine Links zu uns haben wollen.

 

Mit meiner Bitte um Löschung der Links wollte ich nur auf den Hinweis von XC-Fan auf eure Forenregeln in seinem obigen Posting reagieren.

 

Aber wenn das für euch ok ist, - mir /uns ist es auch recht!

 

Alles liebe,

 

Blecky

Autoplenum

19.04.2009 23:53    |    Olli the Driver

Zitat:

Aber wenn das für euch ok ist, - mir /uns ist es auch recht!

Ich weiß, die Nutzungsbedingungen von motor-talk untersagen normalerweise den Link auf Fremdforen. Diese werden hier für gewöhnlich auch recht schnell gelöscht, daher war XC-Fans Einwand durchaus gerechtfertigt. Im Kontext dieses Blogartikels sehe ich aber kein Problem, da die Diskussion über Vorgänge in eurem Forum von mir eben hier, wo ich aktiv bin, zur Sprache gebracht wurden.

 

Einige unserer Mods sind in dieser Diskussion ja auch beteiligt, scheint bisher keinen zu stören.

 

Streng genommen habe ich hier mit meinen Links gegen die Regeln verstossen ;), aber ohne ging es in dieser speziellen Diskussion nun mal nicht.

20.04.2009 00:01    |    andyrx

nun in deinem eigenen Blog sollte man dies nicht ganz so eng sehen,denn die Links dienten quasi als Deep Link zur Aufklärung eines Sachverhaltes;)

 

es macht für uns schon einen großen Unterschied aus welchem Grund ein Link gesetzt wird und ob er auf eine Foren Startseite führt oder eben direkt zum angesprochenen Thema;)

 

für die MT-Moderation ist dies in diesem Fall kein Problem;)

 

mfg Andy

20.04.2009 00:13    |    Olli the Driver

Zitat:

es macht für uns schon einen großen Unterschied aus welchem Grund ein Link gesetzt wird und ob er auf eine Foren Startseite führt oder eben direkt zum angesprochenen Thema

Ja, das klingt doch so ganz vernünftig.

20.04.2009 00:17    |    XC-Fan

Zitat:

für die MT-Moderation ist dies in diesem Fall kein Problem;)

Gut, dem kann ich mich auch anschließen. Ich wollte nur anmerken, dass nicht unter jedem Beitrag noch der ausdrückliche Hinweis auf das andere Forum stehen muss - aber das sollten wir nicht breiter treten als nötig. Wichtig, dass der durch Zufall aufgedeckte Betrug entsprechend gewürdigt wird. Respekt an Olli, die MT Mods und die Kollegen aus dem "anderen" Forum :-)

 

Gute Fahrt!

Torsten - der XC-Fan (leider ebenfalls ohne Zeit das alles im anderen Forum noch mal gegenzulesen ;-)

20.04.2009 00:23    |    Olli the Driver

Für alle die die Werbung hier durch das eine oder andere Tool ausblenden ;), interessant was Google mir beim betrachten dieser Seite so alles vorschlägt :)


20.04.2009 00:26    |    XC-Fan

"Patronen für den C70" - ich schmeiss mich weg ;-)

 

Gute Fahrt!

Torsten - der XC-Fan (hofft, dass Munition im Cabrio weiter unüblich bleibt ;-)

20.04.2009 00:40    |    Olli the Driver

Das wär doch was, ich bau mir so einen Drucker ein und wenn dann hinten jemand drängelt gibt es eine Tintenwolke... :). Aber wir schweifen vom Thema ab.

20.04.2009 11:29    |    Multimeter34215

Hallo liebe User von MT,

 

auch ich bin als Mod für das relativ junge Forum autoplenum.de aktiv.

Wie meine Mit- Moderatoren schon geschrieben haben, wurden wir in der letzten Woche auf die Unregelmäßigkeiten aufmerksam. Einen speziellen Grund zum Reagieren gab es bis zum Wochenende für uns jedoch nicht, da wir keinen Verdacht oder Hinweis auf die Dreistigkeit des Diebstahls geistigen Eigentums hatten.

In der großen weiten Welt des I- Netzes ist es nahezu unmöglich, auch bei Unregelmäßigkeiten sämtliche Autoforen zu untersuchen, ob irgend ein Beitrag in einem andren Forum bereits gepostet wurde, wobei bei der Freiheit der Nickname-Wahl ja auch nicht auszuschließen ist, dass es sich bei dem Verfasser - in diesem Fall Olli -der Schrauber und Olli- der- Driver nicht doch um eine Person und den Verfasser handelt.

Ich kann in oben genanntem Fall auch nur mein Bedauern und Unverständnis ausdrücken. Ich kann Deinen Ärger verstehen @Olli-der- Echte :-)) Ich habe auch einige Erfahrungsberichte ins autoplenum eingesetzt. Auch ich würde mich ärgern, wenn einer meine Berichte kopiert und als seine Erfahrungen anpreist. Aber es ehrt Dich und die Qualität Deiner Berichte, dass sie kopiert wurden. Trotz allem ist ein absolutes No-Go.

Ich hoffe, dass Dein verständlicher Ärger bald wieder verraucht ist, sich die Wogen wieder glätten und vor allen Dingen, dass hier nicht der Eindruck entsteht, dass es die generelle Vorgehensweise der autoplener ist, Berichte anderer zu kopieren. Im Grunde genommen sind wir ein ganz lustiger Haufen, mit mehr oder weniger fachkompetenten Usern, die ausser Spaß zu haben auch ein Ziel haben, nämlich anderen Usern mit Erfahrungsberichten und Antworten weiterzuhelfen und nicht zu verärgern.

Vielleicht sollten wir Mods von MT und autoplenum zusammenarbeiten und uns gegnseitig auf eventuelle Unregelmäßigkeiten aufmerksam machen.

 

In diesem Sinne, auf ein friedliches miteinander.

 

VG

 

Tom

Moderator autoplenum.de

20.04.2009 12:40    |    XC70D5

Zitat:

darfst du die Einfahrt pflastern und die Hecke schneiden

Hmmm, da hast Du mir 2 Tätigkeiten zugewiesen, die ich nicht wirklich beherrsche. Heckenschneiden ginge evtl. noch (für brütende Vögel wird keine Haftung übernommen). Für die anderen Arbeiten würde ich mal nach Olli dem Pflasterer googlen :D

 

 

Gruß

 

Martin

20.04.2009 13:25    |    Antriebswelle15791

Nochmal schnell eine Nachricht: der Account des Fake-Olli wurde heute vom Support entfernt

Grüße Manni0231(Mod)

20.04.2009 13:43    |    XC70D5

Somit dürfte doch alles im Lot sein.

 

Respekt für die schnelle Reaktion und Umsetzung!

 

 

Gruß

 

Martin

 

Bleibt trotzdem hier ;)

20.04.2009 13:51    |    Eifel-Elch

Ich find auch, daß von beiden Moderatoren- und Betreiber-Teams genug gemacht wurde, um das Problem zu beseitigen. Einziger Nachteil der Komplettlöschung im anderen Forum ist, daß auch seine Entschuldigung mit allen Kommentaren und eben möglicherweise dem Link auf diesen Blog mit der Löschung verschwunden sind. War das so gewünscht?

 

 

Gruß

 

Markus

20.04.2009 13:56    |    XC70D5

Zitat:

Einziger Nachteil der Komplettlöschung im anderen Forum ist, daß auch seine Entschuldigung mit allen Kommentaren und eben möglicherweise dem Link auf diesen Blog mit der Löschung verschwunden sind. War das so gewünscht?

Entweder man löscht ganz oder gar nicht. Es wird sich niemand hinsetzen und die Datenbank nach einzelnen Beiträgen durchforsten, um dann die entsprechenden Artikel einzeln zu löschen.

 

 

Gruß

 

Martin

 

(Zumindest ICH würde das nicht tun, ein Klick und tschüß ;-)

20.04.2009 14:08    |    Kurvenräuber33971

Alle Beiträge, egal ob Berichte, Fragen, Antworten oder sonstwas VON Olli der Schrauber sind gelöscht.

Damit auch seine Entschuldigung.

 

Aber die Threads ÜBER Olli der Schrauber zur Aufklärung der Sachlage sind im Plenum noch zu lesen, da diese von anderen Usern oder Mods initiiert wurden und somit von der Löschung nicht betroffen sind.

Somit ist auch der Link auf diesen Blog noch greifbar.

 

Wenn die entsprechenden Beiträge hier von interesse sind kann ich die Direktlinks posten - will das aber nicht ohne Erlaubnis eurerseits machen.

 

Blecky

20.04.2009 14:15    |    XC70D5

Ich für meinen Teil denke, dass die Sache jetzt erledigt sein sollte, warum soll man das weiter breittreten!?

 

 

Gruß

 

Martin

20.04.2009 14:20    |    rallediebuerste

Zitat:

warum soll man das weiter breittreten?!

Werbung fürs Autoplenum :D :D :D

20.04.2009 14:30    |    XC70D5

Böse ist, wer böses denkt ;)

 

 

Gruß

 

Martin

 

Fand seine Umschreibung viel diplomatischer :D

20.04.2009 14:45    |    Eifel-Elch

Ok, hatte nicht weiter nachgegraben in Form anderer Threads... ;)

 

Ich denke auch, das Thema sollte jetzt als abgeschlossen gelten. Es wurde auf beiden Seiten genug Werbung für das jeweils andere Forum gemacht :D:D:D.

Wers jetzt noch nicht kapiert hat, soll sein Auto im Wochenblättchen vertickern... ;)

 

 

Gruß

 

Markus

20.04.2009 20:34    |    Olli the Driver

Zitat:

Ich denke auch, das Thema sollte jetzt als abgeschlossen gelten. Es wurde auf beiden Seiten genug Werbung für das jeweils andere Forum gemacht

Hey, hier in meinem Blog habe ICH das letzte Wort. :D

 

Ich weiß, das wolltet ihr mir nicht absprechen, es hatte ja auch niemand vor eine Mauer zu bauen... ;)

 

Vorab: ja, ich sehe die Angelegenheit als erledigt an. Ich möchte dennoch auf die letzten Kommentare hier eingehen und ein Fazit ziehen.

 

Zitat:

Ich hoffe, dass Dein verständlicher Ärger bald wieder verraucht ist,

 

sich die Wogen wieder glätten und vor allen Dingen, dass hier nicht der Eindruck entsteht, dass es die generelle Vorgehensweise der autoplener ist, Berichte anderer zu kopieren. Im Grunde genommen sind wir ein ganz lustiger Haufen, mit mehr oder weniger fachkompetenten Usern, die ausser Spaß zu haben auch ein Ziel haben, nämlich anderen Usern mit Erfahrungsberichten und Antworten weiterzuhelfen und nicht zu verärgern.

 

Vielleicht sollten wir Mods von MT und autoplenum zusammenarbeiten und uns gegnseitig auf eventuelle Unregelmäßigkeiten aufmerksam machen.

 

In diesem Sinne, auf ein friedliches miteinander.

Ist er :)

 

Ich hatte nie vor, und ich hoffe es ist nicht so rübergekommen, dem ganzen Autoplenum solche Machenschaften zu unterstellen. Ich habe ja auch gesehen das es da andere Berichte gibt. War halt ein dummer Zufall, das ich durch einen Link auf einer anderen Seite über mein Auto direkt in dem ursprünglich von mir geschriebenen Beitrag lande.

 

Gute Idee. Wie gesagt, ich habe den Verdacht das "der Klauer" früher unter anderem Namen hier bei m-t schon aktiv war und auch wegen zahlreicher Verstöße verbannt wurde. Der Typ hat sich hier auch nie Olli genannt, das hat er dann wohl von mir mitkopiert.

 

Ebenso. Ich stell mal ne Kiste Bier auf den Tisch (EE, für dich eine Cola ;)), reicht die auch mal an die übrigen Plenum-Mods weiter :)

 

Zitat:

Nochmal schnell eine Nachricht: der Account des Fake-Olli wurde heute vom Support entfernt

Danke, jetzt ist der auch von der Startseite verschwunden. Dadurch laufen jetzt möglicherweise einige der in diesem Thread vorhandenen Links ins Leere, aber zum Zwecke der "Beweissicherung" werde ich die alten Beiträge nicht editieren.

 

Zitat:

Ich find auch, daß von beiden Moderatoren- und Betreiber-Teams genug gemacht wurde, um das Problem zu beseitigen.

 

Einziger Nachteil der Komplettlöschung im anderen Forum ist, daß auch seine Entschuldigung mit allen Kommentaren und eben möglicherweise dem Link auf diesen Blog mit der Löschung verschwunden sind.

Ja, haben sie.

 

In der Entschuldigung stand nicht viel mehr drin als: "Ich habe kopiert, bitte um Entschuldiung, bitte löscht mich".

 

Zitat:

Wenn die entsprechenden Beiträge hier von interesse sind kann ich die Direktlinks posten - will das aber nicht ohne Erlaubnis eurerseits machen.

Ich finde die Diskussion bei euch gehört zum Thema dazu, habe daher keine Probleme mit dem verlinken, für den einzigen mir bekannten Thread mache ich das gleich mal:

http://www.autoplenum.de/.../...der-Schrauber---zur-Kenntnisnahme.html

 

Datin wird auch deutlich, das die User von Autoplenum, von denen einige am Anfang die Angelegenheit als weniger dramatisch eingestuft haben, nach Bekanntwerden aller Fakten ihre Meinung revidiert haben.

 

Da Anfangs auch die Frage nach der Chronologie der Ereignisse gestellt wurde die durch die Löschungen jetzt nicht mehr nachvollziehbar ist fasse ich das hier noch mal zusammen:

 

15.04.: am späten Nachmittag stolpere ich durch Zufall über die kopierten Beiträge

15.04.: am Abend kontaktiere ich einen Mod und einen Admin von motor-talk um die nach ihrer Meinung zu fragen

16.04.: die erste Reaktion von m-t ist da, m-t will noch mal bei seinen Anwälten nachfragen

18.04.: schon nach Mitternacht, ich komme nach Hause und finde die Antwort (mein vorgeschlagenes Vorgehen in der Sache, Autoplenum kontaktieren und das hier in meinem Blog veröffentlichen wird mir empfohlen) vor. Mache mich gleich daran Kontakt zu Autoplenum aufzunehmen, danach schreibe ich meinen Blogbeitrag

18.04. 02:03 Uhr: ich veröffentliche meinen Beitrag

18.04. 10:48 Uhr: "DerKlauer" meldet sich hier im Beitrag, etwa zu der Zeit bekomme ich auch eine PN von ihm

danach melden sich dann hier auch mehrere Moderatoren vom Autoplenum und ergreifen dort die ersten Maßnahmen

20.04. 09:57: Die Support vom Autoplenum meldet sich per Mail bei mir bezugnehmend auf meine Kontaktaufnahme aus der Nacht von Freitag auf Samstag, damit also innerhalb der ersten 2 normalen Arbeitsstunden des ersten Werktages nach meiner Meldung. Finde ich völlig in Ordnung, von manchen Unternehmen für deren Support ich Geld bezahle würde ich mir so eine schnelle Reaktion wünschen.

 

 

Damit möchte ich den Moderatoren vom Autoplenum, die sich hier noch im Laufe des Wochenendes gemeldet haben und dem Support für ihr konsequentes Eingreifen danken. Man ist sich dort des Problems offenbar bewusst und hat schnell gehandelt.

 

Wie ich im Laufe der Diskussion schon mal angemerkt habe, eine 100% Kontrolle kann es nicht geben. Jeder Betreiber einer Plattform, der es seinen Usern frei stellt selber Inhalte zu erstellen und diese ohne weitere Kontrolle muss sich dieses Problems bewusst sein. Verhindern kann man einen solchen Verstoß meiner Meinung nach nicht, um so wichtiger das man bei Bekanntwerden angemessen handelt. Dieser Fall hat hoffentlich alle Beteiligten beider Foren wachgerüttelt und sensibilisiert in Zukunft genauer hinzusehen.

 

 

Für mich ist die Angelegenheit damit erledigt.

22.04.2009 12:30    |    PS-Schnecke47488

Tja, ich weiß schon, warum ich mich nicht hinsetze und Berichte verfasse, auch wenn ich es gerne tun würde.

 

Die Kopierer solcher Berichte wissen manchmal gar nicht, daß der Diebstahl geistigen Eigentums kein Kavaliersdelikt ist und vertrauen darauf, in den riesigen Weiten des WWW nicht entdeckt zu werden.

 

Seien wir doch mal ehrlich. Geht es bei so einem Bericht nur darum, den anderen Usern zu helfen? Oder bettelt man nicht auch ein gaaaanz klein wenig um Anerkennung?

 

Nur aus reiner Nächstenliebe verfasst niemand so einen Bericht. Und daran wollen eben auch Trittbrettfahrer teilhaben. Schlecht kopiert ist wohl immer noch besser (und einfacher) als selbst schlecht geschrieben.

23.04.2009 20:50    |    Olli the Driver

Interessante Frage, die ich aber nicht an dieser Stelle beantworten möchte. Dieser Artikel handelt von einem bestimmten Thema und ist jetzt abgeschlossen. Deine Frage nehme ich aber zum Anlass in den nächsten Tagen mal einen eigenen Beitrag zu dem Thema zu verfassen, dort kann dann weiterdiskutiert werden.

24.04.2009 18:10    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Für S3 Fans und die die es noch werden wollen! :)

 

[...] eigentlich sein;)

 

Nun ja, geht mal stöbern und schaut ob sich nicht "Euer" A3 Bericht dort findet;)

 

Nein das macht man nicht;)

 

Mein Respekt geht trotzdem an die P-Mod Squad ! Sehr schnelles und beherztes Eingreifen !

 

@Shark

[...]

 

Artikel lesen ...

22.06.2009 22:15    |    Schoeneberg30

Ich hatte einmal auf einer anderen Community einen Bericht über mich und meinen Charakter geschrieben und fast Wöchentlich hat den jemand auf seinem Profil kopiert, die Betreiber der Seite waren aber sehr hilfreich, die haben die Betreffenden User verwarnt und wenn sie nicht einsichtig waren gesperrt, es kam sogar vor, dass jemand vom Kopierer kopierte und als der es dann bei mir sah, fragte man dann noch dreist, warum ICH den text kopiert habe...hat zwar nichts mit Autos zutun, aber schon ein starkes Stück, sich mit Charaktereigenschaften zu schmücken, die gar nicht zutreffen, nur um anderen zu imponieren...inzwischen habe ich mich da abgemeldet, aber wenn ich Schlagwörter des Textes bei Google eingebe, finde ich auf Plattformen auf denen ich nie angemeldet war meinen Text, da kann ich aber leider nichts machen oder beweisen, deswegen habe ich es gelassen...

Deine Antwort auf "Diebstahl geistigen Eigentums - Ein User eines anderen Forums kopiert meine Berichte"

Der Schreiberling

Olli the Driver Olli the Driver

Fährt wieder Elch


 

Inhaltsverzeichnis

Hier geht es zum

Blog Inhaltsverzeichnis

Hat jemand was gesagt?

Blogleser (119)

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.10.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war gerade hier?

  • anonym
  • Sol_770
  • loebbster
  • stunt
  • twisterbandit
  • SteinschlagPeter
  • ScarField
  • Delta6
  • Steven4880
  • martinh758

Blog Ticker