• Online: 5.314

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

12.03.2012 19:53    |    dodo32    |    Kommentare (39)    |   Stichworte: Diverses

RennerRennerHallo Zusammen!

 

Wie Ihr wisst, schlägt mein Herz für alte BMW, insbesondere der Baureihe E21. Vorgestellt im Jahr 1975 als Nachfolger der legendären 02er.

Kein leichtes Erbe, dass der erste Dreier anzutreten hatte. War er doch im Vergleich zum Vorgänger wesentlich komfortabler und auch etwas dicker geworden. „Das neue Format für die Mittelklasse“ ist im zeitgenössischen Werbefilm zu hören. Offensichtlich sahen das die Kunden genauso. Über 1,3 Millionen Exemplare wurden bis 1983 gefertigt. Mein Vater hatte um 1977 einen 318 mit Vergasermotor und Vierganggetriebe. Aus heutiger Sicht nicht gerade der Brüller, aber für die damalige Zeit war man damit gut motorisiert.

 

 

RennstreckeRennstreckeFür manche Menschen hat der E21 fast 30 Jahre nach Produktionsende, noch immer nicht seinen besonderen Charme verloren. Und es gibt noch Leute, die diesen Charme mit viel Herzblut auf die Rennstrecken Europas hinaustragen. :)

Heute Nachmittag, durfte ich einen kleinen Hauch Rennluft lang vergangener Tage schnuppern. Gegen 16:30 Uhr klingelte das Telefon, ein Mitglieds des AC Babenhausen meldete ein defektes Ölablassgewinde am BMW des Clubkollegen.

 

 

AufgebocktAufgebocktDa ich über ein kleines Lager an Helicoil Einsätzen verfüge, war rasch die passende Größe gefunden - M12 x 1,5 für die Aluölwanne des rasenden Rentners. :cool:

Ob ich denn Zeit hätte, war die Frage. Ein 3er BMW der ersten Serie? Im Renntrimm? :eek: Da lasse ich mich nicht lange bitten und habe mich nach kurzer Rücksprache mit dem Hilfesuchenden auf den Weg gemacht. Die Autobahn war halbwegs frei also im Tiefflug nach Memmingen gedüst.:D

 

 

 

 

Die GaserlisDie GaserlisKurze Zeit später war es dann soweit! Eine geräumige Garage, der Renner auf 4 Böcken und ein freundlicher Besitzer erwarteten mich bereits. Herbert Schlauch setzt den Wagen beim „Histo-Cup“, sowie bei diversen anderen Veranstaltungen historischer Rennfahrzeuge ein. Auch der einmal im Jahr stattfindende Automobilslalom des AC Babenhausen wird durch die Präsenz dieses Wagens bereichert.

 

 

 

 

 

BremseBremseDas Fahrzeug wird von einem 2,5 Liter Sechszylinder angetrieben. Der Motor leistet gute 200 PS die für eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 220 km/h ausreichend sind. Das ist eine ganze Menge wenn man bedenkt, dass der Wagen nach heutigen Maßstäben den Luftwiderstand einer fahrenden Zigarettenschachtel hat.

 

 

 

 

 

e21-013e21-013Mein persönliches Highlight, wie könnte es auch anders sein, die 3 Weber Vergaser! Ich hab das Auto schon beim Einsatz zum Slalom bewundern dürfen. Der Sound ist einfach zum niederknien. :cool:

 

 

BelüftungBelüftungZur Zeit baut Herbert Schlauch ein zweites Exemplar auf, denn das jetzige sei etwas in die Jahre gekommen. Auf meine Frage, was mit dem aktuellen passieren wird, bekam ich zur Antwort entweder aufheben oder verkaufen, er wisse es noch nicht.

 

 

 

 

 

SechszylinderSechszylinderIhr könnt Euch denken, was mir durch den Kopf gegangen ist..., genau! => 3 Webervergaser mit Sechszylindermotor und das ganze eingewickelt in eine E21 Karosse..., das wäre doch was! :cool: Der automobile Traum zum greifen nahe..., nur noch fragen was es kosten soll und...

 

 

AbschlepphakenAbschlepphakenNeeeeiiin dodo, hab ich mir gedacht, Du fragst NICHT was das kosten soll und wir nehmen das gaaaanz schnell wieder aus dem Kopf. Ich hab mich im Geiste schon über die Rennstrecke düsen sehen und das Brüllen aus dem Motorraum gehört :D

 

 

 

 

 

e21-019e21-019Naja, vielleicht frag ich irgendwann einmal. :) Heute ist nicht aller Tage Abend und der Golfi will ja auch wieder zusammengebaut und gefahren werden.

Nähere Informationen findet Ihr auch unter:

 

www.herschl-rennsporttechnik.de :)

 

 

 

 

InnenInnenHelicoilHelicoile21-031e21-031HängerHänger


12.03.2012 20:36    |    Goify

Das ist ja ein Hammer-Gerät. Also ich kann mir dich in einem E21 mit drei Webern vorne drin sehr gut vorstellen. :D

 

Wenn man sich den Werbeclip anschaut, weiß man, warum richtige Autos kein ESP brauchen, denn das gleiche Video nur mit neuem Auto wird heute verwendet um zu beweisen, wie gut doch die moderne Technik sei und ohne Schleuderschutz sterbe man schon in der nächsten Kurve.


12.03.2012 22:14    |    DJ_Grony

Also der E21 an sich ist schon ein Sahnestück..

Ein Freund von mir hat letztes Jahr die Restaurierung seinen E21 beendet. Ist echt atemberaubend geworden...

Wäre auch für mich erstrebenswert, einen E21 zu besitzen.. aber erst möchte ich meinen 90er restaurieren...

 

Gruß

Hannes


12.03.2012 22:31    |    dodo32

Zitat:

Wenn man sich den Werbeclip anschaut, weiß man, warum richtige Autos kein ESP brauchen, denn das gleiche Video nur mit neuem Auto wird heute verwendet um zu beweisen, wie gut doch die moderne Technik sei und ohne Schleuderschutz sterbe man schon in der nächsten Kurve.

Besser könnte man es nicht auf den Punkt bringen! Da wird einem suggeriert, alles was nicht einem rollendem Computer ähnelt ist ein Selbstmordkommando :rolleyes:. Ich kann's langsam nicht mehr hören. Ist ja alles bis zu einem gewissen Punkt schön und recht, die Entwicklung geht weiter. Aber wenn's an die Grenze zur Volksverblödung geht dann muss man sich schon mal kurz fragen, wie unsere Väter das überlebt haben :D

 

@Hannes: ja, so nen E21 wäre auch mein Traum. Aber so wie es aussieht, werde ich mich damit zufrieden geben müssen diese Autos nur als Zaungast zu bewundern. Man kann halt nicht alles haben, im Leben. :(


12.03.2012 22:42    |    max.tom

ein schönes auto...:)

mein dad hatte den als 4zylinder und 5 ganggetriebe ... 320 i 109 Ps

doppelscheinwerfer und nebler:)

dann ne bekannte gegeben und die hat den Motor geschrottet...:mad::mad::mad:


12.03.2012 23:08    |    max.tom

soooo gute nacht an@alle und bis morgen :)


13.03.2012 00:17    |    Leichtmetall

ca 15 Jahre lang war ich mit 323i´s E21 unterwegs, und kein späteres Auto hatte dieses unvergleichliche Gesicht, diesen Ausdruck in den Augen. Egal ob mit 13, 14 oder 15 Zoll-Rädern, das einzige, was dem 323i die Lastwechselreaktionen nahm war das Hartge-Fahrwerk.

Sicher, gemessen an der heutigen Bremstechnik war das damals mehr ein verzögern als bremsen, aber er war einfach ein geiles Auto mit Charakter.... kein Einheitsbrei wie es heute üblich ist.

LM


13.03.2012 00:35    |    dodo32

...gibt im übrigen noch nen nettes Video auf youtube => *klick mich* :)


13.03.2012 08:33    |    stahlwerk

13.03.2012 10:58    |    dodo32

der 6er ist ja mal geil :D


13.03.2012 11:02    |    stahlwerk

...meinste den Bergrenner?!

Oh ja...zum Niederknien ist der!!! "Schwärm" :):):)


13.03.2012 11:05    |    stahlwerk

...hier noch`n Vid von Georg Plasa`s 320:

http://www.youtube.com/watch?v=oPxQdab1_Lw&feature=related

HÖLLENGERÄT!!!!


13.03.2012 11:08    |    stahlwerk

..und wenn Du sehen willst, auf welchen Sträßchen ich mich im Sommer mit`m PF rumtreibe - BITTESCHÖN:http://www.youtube.com/watch?v=Iwqc3q4d0KU&feature=related

 

Die Strecke ist in der Nähe von unserem Wohnort...bin ich letztes Jahr schon mal abgefahren.. ;)


13.03.2012 11:09    |    dodo32

Zitat:

...meinste den Bergrenner?!

Genau den! Watt ne geile Karre :D:D


13.03.2012 11:19    |    stahlwerk

...hier noch`n "Eggenberger 635 CSI" ...was`n Sound!

http://www.youtube.com/watch?v=gVG2LS3JHic&feature=related


13.03.2012 18:50    |    124er-Power

Tolles Auto, gefällt mir sehr gut.


13.03.2012 22:23    |    max.tom

steeel und alle:)

gibbet eigentlich Extrem Bergrennen:eek::confused:


13.03.2012 22:41    |    stahlwerk

...ja, gibt es. Kommt halt drauf an, was Du mit "Extrem" meinst.

Das Pikes Peak-Bergrennen in den USA ist so ein Rennen. heute ist die gesamte Strecke asphaltiert und gesichert, früher war das SO:

http://www.youtube.com/watch?v=fsjXVFLISQU&feature=related

Schau Dir mal die Abhänge an...ein Fehler, und es geht im freien Fall bergab!


13.03.2012 22:57    |    max.tom

stelll

das iss ja heftig...:eek::eek:

im TV haben die mal was gebracht mit oldheinerfahrzeugen ,und da waren auch berge schluchten ...


13.03.2012 23:34    |    dodo32

Leute, schaut Euch das mal an :D => *klick* :cool:


13.03.2012 23:37    |    Edition82

fetzt!

 

wie ich auf'm weg ins büro :D


13.03.2012 23:45    |    dodo32

Zitat:

wie ich auf'm weg ins büro

siehste mal. :D Mit nem 124er musste unterwegs dann übernachten - innerstädtisch :D;)


14.03.2012 00:11    |    Edition82

wie meinstn das?


14.03.2012 00:15    |    dodo32

Zitat:

wie meinstn das?

Mein Standardspruch - unabhängig von Auto bzw. Marke. ;):D


14.03.2012 00:26    |    Edition82

ok. ich dachte, das sollte jetzt heißen, dass der 124er nicht so zu bewegen sei und ich daher nicht ankommen würde..so in der art:)


14.03.2012 00:32    |    dodo32

nee, sach ich auch zu meinen Kollegen, auch dem AMG Fahrer: "ey, mit der Karre musst ja auf dem Weg zu mir im Kaff xy nen Hotel buchen" - obwohl es nur 30 Kilometer sind und das Hotel 3 Kilometer vor dem Zielort ist :D.


14.03.2012 00:32    |    Edition82

ok, dann weiß ich bescheid:)


14.03.2012 08:16    |    stahlwerk

GM, Jungs!

@dodo: Der gelbe C Coupe von Deinem Clubkollegen geht mal richtig gut für `nen 8-Ventiler CIH-Motor (der ist auch sehr gut übersetzt)...gefällt mir!!! :D:D:D


14.03.2012 08:30    |    dodo32

Zitat:

der ist auch sehr gut übersetzt...

den Eindruck hatte ich auch. Ich müsste wohl im zweiten fahren oder eben im Dritten mit relativ wenig Drehzahl. Kraft wäre ja da..., müsste man probieren.

Ich kenne den im übrigen nicht. ;)


14.03.2012 08:44    |    stahlwerk

...vieleicht lernste ihn noch kennen. ;)

Man bekommt halt für die alten Kadetts in Sachen Getriebe/Hinterachse von versch. Anbietern jede Menge Übersetzungen für, zudem steht der Gebrauchtmarkt bei diesen Sachen auch noch relativ gut da.

Ebenso ist es mit Motoren (außer die Blöcke vom 1700 ccm Motor aus`m Rekord...wer noch einen hat, kann sich glücklich schätzen!!!).

Einen C Coupe aufzubauen in Sachen Technik, ist noch relativ "billig"...wenn man eine gute Karosse erwischt/findet. Und da wirds schwierig. Da bekommste eher `nen Manta/Ascona B in ordentlichem Zustand als einen C Coupe, denn selbst gute 1,2er/1,6er sind mittlerweile sehr rar!


14.03.2012 09:07    |    dodo32

steel, wie hoch schätzt Du das Tempo auf dem Video ein? Ich tippe so auf 80. Hintergrund der Frage ist freilich mein Getriebe..


14.03.2012 09:12    |    stahlwerk

...der Junge hat stellenweise knapp mehr als 100 "Klamotten" drauf...vor und hinter der Pylonengasse!


14.03.2012 09:16    |    dodo32

...d.h., wenn wir mal davon ausgehen dass ich NICHT so schnell fahren kann wie der Profi, den Parcour im Zweiten nehmen müsste und dann halt zwischen 5 und 6 Touren


14.03.2012 09:28    |    stahlwerk

...ja, den Golfi müsstest Du dann quälen.

Eine mögliche Alternative von der Übersetzung wäre ein 4S-Getriebe, das würde evtl passen von der Übersetzung her... 4S hab ich im PN.

Übersetzung gibbet bei doppel-wobber:

http://www.doppel-wobber.de/forum/index.php?page=Info&id=128


15.03.2012 21:40    |    dodo32

Kenn ich Steel ;). So hab ich mir ja seinerzeit mein Getriebe zusammengestellt ;). Ich denke es wird auf das ACD wieder herauslaufen, das ich noch liegen habe. Aber ich warte noch, zuviel anderes. Vorher mach ich eher noch 37er Hauptluftrichter rein..., dann hab ich von der Drehzahl her nach oben noch ein wenig mehr Luft - im wahrsten Sinne des Wortes.. :D


07.08.2012 14:49    |    bbkrollrocks

Hi Jungs, ist ja ein echt interessanter Blog! Vorallem wenn ich mein Auto bei euch finde :) Super!

Bei der Übersetzung kann ich euch helfen. 4,22er Hinterachse und Getriebe vom E30 M3 Übersetzung vom 5. beginnend: 1/1,26/1,77/2,4/3,72 (Endgeschwindigkeit mit 13" Slicks und 7500 rpm beläuft sich auf 172 km/h)

 

Das heißt auf dem verhältnismäßig langsamen Slalom in Babenhausen sind es doch auch schon 118 km/h auf höhe der Spurgasse :)

 

Viel spaß beim Getriebe aussuchen!

 

Hier noch ein paar Videos zum vergleichen:

http://youtu.be/Bzoc_i1oGz0

http://youtu.be/Sn_m7pVhoac


07.08.2012 14:52    |    OAL V8

ja jetzt hab ich meinen alten Account auch wieder gefunden.


18.08.2013 21:44    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 1 & 2:

 

Youngtimer Preisliste (könnt ihr mal diskutieren)

 

[...] Gelegenheit einfach nicht entgehen lassen denn die Zeit arbeitet nicht für mich. Da war doch mal was... => *klick* und *klack*

 

Zitat:

Trotzdem werde ich der GTI scene für immer als einsamer Wiederaufbau-Spinner erhalten [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Vom Traum auf 4 Böcken - BMW E21 im Renntrimm!"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.09.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Capo's

  • dodo32
  • sony8v

Drüberflieger

  • anonym
  • Dougy123
  • SC-Osna
  • dodo32
  • Typ-P1
  • Pfautermann
  • Eos08
  • red315
  • NDLimit
  • senki

Mitwisser (230)

Über mich

Herzlich Willkommen in meinem Blog!

 

Als ich meinen 2er Golf GTI im Jahre 2008 kaufte ahnte ich nicht, wo mich die Reise mit diesem Wagen hinführen würde. Relativ schnell entstand der Wunsch nach 2 Doppelvergasern und damit beginnt auch die Geschichte dieses Blogs.

 

Über das Forum lernte ich sony8V kennen. Viele Telefonate und Treffen später stand dann irgendwann einmal fest: ich hätte gerne ein Rennauto! Auf öffentlichen Straßen kann ich das Auto weder so fahren noch verändern, wie ich mir das vorstelle.

 

Hier findet Ihr die Geschichte meines Golf und wie er vom Youngtimer zum Rennwagen wurde. Überdies Artikel zu meinem E 21, der den Ursprung meiner Leidenschaft bildete. Das wusste ich allerdings erst, als er fertig war. Viel Spaß beim schmökern im Blog!

 

-dodo-

Hobbys :-) => Bild angliggen ;-)

Countdown

Es ist soweit...