• Online: 1.400

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

12.06.2011 23:59    |    dodo32    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: Diverses

C-KadettC-KadettHeute war ein Sonntag, genau nach meinem Geschmack! Da ich über den einen oder anderen Kontakt in Motorsportkreisen verfüge, bin ich vergangene Woche auf ein kleines Faltblatt mit Terminen zum Autoslalom gestoßen. Und siehe da, in Kempten im schönen Allgäu war für heute eine Veranstaltung geplant. :) Die Herzdame ist für solche Sachen immer zu haben, also sind wir gegen 9:30 abgereist um uns möglichst früh von der Rennatmosphäre anstecken lassen zu können.

 

 

 

 

SlalomSlalom Im Industriegebiet hatte man eine Straße abgesperrt und ein VW Autohaus hatte sein Gelände als Parkfläche zur Verfügung gestellt. Ein feiner Zug! Die ersten Autos waren schon am Start und donnerten mit röhrendem Auspuff und teils im Begrenzer um die Pylonen :D Das fing schon mal gut an. Also erst einmal die Strecke erkunden. Leider war es nicht möglich diese zu umrunden also mussten wir wieder zurück. Auf der anderen Seite angekommen ließen wir uns zuerst einmal die obligatorische "Rennwurst" schmecken während die Piloten weiter präzise Ihre Jagd auf die Bestzeit fortsetzten.

 

 

 

MantaManta Wie immer schlägt mein Herz einige Takte höher, wenn ich die ganzen alten Boliden der 60er, 70er und frühen 80er im Renntrimm erleben darf. Bestückt mit Rennslicks, Käfigen, Webern, der Fahrer mit Helm..., ja, so gehört das! Hier geht's nicht darum, wer den größten Motor eingebaut hat und am schnellsten eine Gerade runterfährt, hier geht's um mehr! Die Piloten müssen mit vollem Körpereinsatz bei der Sache sein, um Beispielsweise einen NSU TT, am Wendepunkt wieder auf den richtigen Kurs zu bringen.

 

 

 

 

KadettKadett Aber auch der Rest der Strecke stellt hohe Anforderungen an das Geschick der Fahrer. Werden Pylonen umgeworfen gilt das als Fehler. Der Streckensprecher erläutert nach jeder Runde die gefahrene Zeit und die gefallenen Hütchen. Zwei mal darf gefahren werden und die Autos müssen dabei einiges abkönnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

BMWBMW Dass das nicht ausschließlich ein Männersport ist, nimmt man erfreut zur Kenntnis. Eine noch sehr junge Dame ließ einen E30 BMW fliegen dass es eine Freude war Ihr zuzusehen. :D Geschickt und geschmeidig lenkte Sie den Wagen durch den Parcour und ließ den 3er auch auf der Zielgeraden nochmal richtig fliegen. Eine tolle Leistung! :)

 

 

 

 

 

 

BMWBMW Die Kriterien nach denen die Fahrzeuge eingeteilt werden, weis ich (noch) nicht. Ich habe mir ehrlich gesagt noch nicht die Zeit genommen, das genauer zu recherchieren. Vielleicht sagt ja Sony etwas dazu. :)

 

 

 

 

PoloPolo Ein Polo GT, der aussordentlich zügig unterwegs war... :eek:

 

 

 

SimcaSimca Auch mit alten Simca's lassen sich spektakuläre Runden drehen

 

 

LimoLimo

 

 

 

 

....eine C-Limo. Zweifelsohne ein Highlight der Veranstaltung

 

 

 

CorsaCorsa

 

 

 

 

Dieser Corsa versucht offensichtlich der Limo die Show zu stehlen ;)

 

 

 

LupoLupo

 

 

...ein bischen zu spät gebremst und schon staubte es ordentlich...

 

 

 

 

Weber DCOEWeber DCOE ...45er Weber Doppelvergaser. Made in Spain, wohlgemerkt ;)

 

 

 

KadettKadett

 

 

 

..warten auf den Einsatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

waeco MT 100waeco MT 100 Daheim angekommen, bin ich noch kurz in die Garage gewackelt und dachte mir...., eigentlich könntes't ja noch mal nach der defekten Zentralveriegelung sehen. Das alte Zipzip hatte den Geist aufgegeben und ich konnte das Auto nicht mehr verschließen. Die Abteilung "Jugend forscht" hatte ja schließlich auch die Schlösser der Türen "gecleant" :rolleyes:

 

 

ZV AltZV Alt Also hab ich erstmal die Verkleidungen an Türe und unter dem Lenkrad entfernt um mir einen Überblick zu verschaffen.

 

 

 

ZV AltZV Alt

 

 

 

 

 

Nach einiger Zeit habe ich dann herausgefunden, wo welches Kabel hingehört und habe angefangen, das ganze Kuddelmuddel zu entwirren um gezielt ausbauen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

SchaltplanSchaltplan

Ich kann zwar löten wie ein Weltmeister aber ein Elektriker vor dem Herrn bin ich nicht. Also musste die Herzdame die Ihres Zeichens Elektronikerin ist, den Schaltplan aufbereiten damit es mich nachvollziehbar wird. Ein paar Bleistiftstriche später war auch ich in der Lage, das ganze dann praktisch umzusetzen. ;)

 

 

 

 

 

 

VerdrahtenVerdrahten Also Lötkolben und Schrumpfschlauch ausgepackt und dann alles verdrahtet. Kabel gekürzt und natürlich saubere Lötstellen geschaffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GolfiGolfi Ausgesehen hat das wie auf einem Schlachtfeld. Aber das ist ja meistens so, wenn man in die Untiefen des geliebten Fahrzeugs vordringt um dem Fehlerteufel auf den Leib zu rücken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fertig!Fertig!

 

 

Irgendwann war dann das ganze alte Kabelgewirr entfernt und die Waeco MT 100 konnte ihren Dienst aufnehmen. Und siehe da, die ZV funktioniert besser als vorher. Offensichtlich waren in der alten Schaltung erhebliche Verluste vorhanden denn jetzt merkt man, dass die Motoren wesentlich kräftiger ihre Arbeit verrichten.

Der krönende Abschluss des Tages war dann das leckere Abendessen das meine Freundin für uns zubereitet hat. :) Wir freuen uns schon heute auf Montag, denn da steht eine Ausfahrt mit Gölfen und Bekannten an.

Viele Grüße und eine schönen Feiertag morgen!

-dodo-


13.06.2011 08:20    |    reinhartmichael

Hallo, ich finde solche Veranstalltungen ganz toll, war aber noch nie selbst bei solchen Treffen. Noch nicht einmal als Zuschauer. Eigentlich ganz Schade, das muss ich unbedingt mal nachholen!!! :)


13.06.2011 10:02    |    gtimarkus

Moin,

 

Ein kleiner Blick in meine Schrauberhalle offenbart, was ich von Motorsport halte...

 

Ich sage "JA ZUM MOTORSPORT".

 

ADAC Rally Masters Division V - Termine unter

http://www.adac-motorsport.de/index.php?...

 

DRX (deutsche Rallyecross Meisterschaft) - Termine unter

http://www.rallycross-dm.de/modules.php?name=News&file=print&sid=850

 

Markus

 

P.S. ...und ich sage JA zu Gölfen und Weber Vergasern ;-)



13.06.2011 11:30    |    dodo32

@reinhart: Das lohnt sich! Schau mal unter *Schwäbischer Alb Pokal*. Nächster Termin ist in Reutti bei Neu-Ulm ;) Im Herbst ist dann *Bergrennen in Mickhausen*

 

@markus: schade dass die Veranstaltungen alle im Norden sind, sonst wäre ich sicherlich einmal vorbei gekommen. Der Escort ist schick :)


13.06.2011 11:33    |    124er-Power

Du solltest mal dringend wieder deinen Innenraum aussaugen :D.


13.06.2011 11:54    |    Weilheimer

Was ein Kabelverhau unter der Verkleidung ;)

 

Mir steht das bei meinem Cabrio jetzt aber auch mall bevor. Die Leitung vom Temperaturfühler zur ZE bzw. von der ZE zum Tacho will durchgemessen werden. Irgendwo steckt da nämlich der Wurm drin. Der Fühler ist OK, die Anzeige tut aber nur sporadisch ihren Dienst.

 

Und was das Rennen angeht: Die RG Rosenheim veranstaltet heute im Gewerbegebiet Natzing bei Eggstätt einen Automobilslalom. Das Wetter (derzeit Regen) treibt mich nur nicht wirklich vor die Tür. Vielleicht berichtet Sony8V später aber noch was.

 

Gruß, Tobi


13.06.2011 12:02    |    nightwolf2801

Danke ... schöner Bericht und hat mir, gerade aufgestanden, den Montag schon versüsst. Auch ich eine Kinder der oben erwähnen Autojahre, musste gleich wieder in Erinnerungen schwelgen, insbesondere bei den Anblick der Kadett-C Bildern.

So konnte ich doch damals einen Kadett-C GTE Irmcher mein eigen nennen, mit dem ich auch an einigen Veranstaltungen teilgenommen hatte.

Wenn ich zurück denke, war eines meiner schönsten AUtos. Auch ich sage ja zu dieser Art von Motorsport-Veranstaltungen. Leider gibt es zu wenig davon, da zu kostenintensiv für den kleinen Mann.

Danke nochmals und schönen Pfingstmontag noch.

NW


13.06.2011 12:20    |    dodo32

Tobi, der Verhau wurde entfernt. Siehe Bild im Anhang :D An der Waeco hab ich die Kabel, die nicht benötigt werden, auf ein Minimum gekürzt. :)

 

Freut mich, dass Euch der Artikel gefällt :)


Bild

13.06.2011 12:24    |    reinhartmichael

@dodo32

Danke für deine Info, ich werde mal auf der genannten Seite nachsehen!

 

Gruss

 

Michael


13.06.2011 12:42    |    RolK996

Hai Dodo32,

 

ich war ebenfalls auf dieser Veranstaltung: War übrigens ein DMSB Lauf der Scuderia Kempten.

Klasseneinteilung wird aufgrund der ccm gemacht man unterscheidet auch in den Leistungsoffenen Klassen. Grundsätzlich sind solche Autoslaloms eine sehr schöne Sache, auch für jeden Zuschauer. Der Veranstalter freut sich natürlich auch auf regen Besucherandrang :-).

Diese Veranstaltung habe ich auch mit ein paar Fotos begleitet, hier meine Bilder die ich dann gestern noch upgeloadet habe. Viel Spaß beim Anschauen:

 

https://picasaweb.google.com/rolk996/2011_06_12_SL_Kempten?feat=directlink

 

Übrigens bin ich öfter bei diesen Läufen dabei da ein paar sehr gute Freunde und Bekannte hier aktiv fahren.

 

Kann ich wirklich nur jedem empfehlen, schaut euch so ein Autoslalom mal an, is ne feine Sache!

 

Diese Beschreibung von Dir über Deinen Eindruck der Veranstaltung find ich genialo!!

 

lg aus dem südlichen Deutschland

 

RolK


Bild

13.06.2011 12:49    |    gtimarkus

Hey nochmal,

 

die 3 Städte Rallye ist in Ostbayern, also recht weit im Süden Deutschlands. Für uns "Fischköppe" schon fast Ausland :D:D

 

Info:

 

http://www.vg-ostbayern.de/

 

Markus


13.06.2011 13:07    |    dodo32

Hi Rolk,

 

hab mir soeben Deine Bilder angesehen. Die Dame auf der Schaukel ;) ;) Ich stand gegenüber und hab dort gefilmt und ein paar Fotos gemacht. :D Du warst der mit dem langen Objektiv :) Da kann ich mit meiner Kamera nicht wirklich mithalten. :( Die Videos sind gut geworden aber ich hab hier (noch) eine furchtbar langsame Internetverbindung sonst hätte ich das auf youtube verlinkt. Nächste Woche ist in Reutti..., vielleicht sieht man sich ja dort wieder.

 

Beste Grüße

-dodo-


14.06.2011 12:09    |    RolK996

Hi dodo,

 

hab euch gesehen :-)

Reutti wird bei mir nix... leider!!

Aber bestimmt anderer Lauf, bin immer wieder mal mit dabei und mach ein paar Sets!!

 

Grüße

 

RolK


Bild

14.06.2011 17:42    |    sony8v

Servus

 

Wie Weilheimer schon geschrieben hat hat mein Verein ( RG-Rosenheim ) am Pfingstmontag einen Slalom veranstaltet.

Es waren auch einige Bolieden da auch der gelbe C-Kadett der gehört an Faber den kenne ich sehr gut von meiner Slalom

zeit vor 2 jahren.

 

Mit den Klassen da gibt es grob gesagt:

 

Gruppe G: Serienmäßige Fahrzeuge wo außer Fahrwerk und reifen nichts geändert werden darf

Gruppe F: Darf fast alles gemacht werden ( anzahl der Drosselklappen muß gleich wie Original sein )

Gruppe H: Darf alles was Spaß macht

 

Und wie oben schon geschrieben gibtes bei F und H auch noch unterteilungen in Hubraum z.B. 1300ccm bis 1600ccm

da wo ich mal mit meinen 1ser starten werde:)

 

Wer die Klassen genauer wissen will sollte die DMSB Internetseite besuchen da steht alles über die Klassen drin.

 

Gruß sony8v


15.06.2011 08:35    |    stahlwerk

..."gtimarkus": Einen alten RS 2000 mit 44er`n IDF sehe ich da auf Deinen Fotos...sehr schön.Hatte mal 3 Stück von den Karren ende der 80er-Anfang 90er,der letzte war `ne Komplettrestauration mit 2,1er Block,48er IDF,`ner Menge "England"-teile und 167 Prüfstand-PS...ein geiler Ofen.Davor hatte ich 2 C-Coupes gefahren mit getuntem 2ltr. bzw 2,2 ltr-Motor aus`m Rekord.Traumhaft schöne Auto´s,die ich auch heute noch sehr gerne sehe (siehe mein Bergrenn-Blog).

Ich selbst fuhr damals 1 Jahr mit einem der Escort´s Slalom und war noch ca 5 Jahre in der Rallye-Scene "beheimatet" in einem 205 GTI.Meine heimliche Liebe heißt "Bergrennen"...da bekomm ich das Grinsen nimmer aus`m Gesicht.

Der "Oldtimer Grand Prix" wird dieses jahr auch wieder besucht...alleine schon wegen der DRM-Revival ist mir das die Fahrt wert...

Demnächst werd ich meinen "Rallye-Blog" hier einstellen...laßt euch überraschen.

Gs,Steel


16.06.2011 07:53    |    dodo32


16.06.2011 18:44    |    sony8v

Servus

 

Für alle die es  interessiert der bericht von unseren Slalom der Rallye Gemeinschaft Rosenheim am Pfingsmontag:

 

http://www.rg-rosenheim.de/.../...rosenheim-beim-farben-hoegner-slalom

 

Gruß sony8v


16.06.2011 18:52    |    sony8v

Und hier mein letzter Einsatz am Slalom vom AC Dachau 2009

 

Gruß sony8v


Bild

16.06.2011 18:54    |    dodo32

...ich mach jede Wette, das STOP Schild ham se extra für Dich hingemacht, dass Du net kreuz und quer übern Flugplatz donnerst :D:D:D


16.06.2011 18:56    |    sony8v

Kennst mich doch ich kenne nur 2 Gasstellungen beim Rennen :) 


22.09.2019 19:21    |    Funkminister

Sorry für's "Ausgraben" ;)

Aber die Bilder sind einfach zu herrlich - und wecken beinahe uralte und großartige Kindheitserinnerungen. In den 80er Jahren hat mein Vater sehr aktiv sein Hobby Motorsport betrieben, hauptsächlich Slalom aber auch Rallye, auf Kadett C Coupé (Rallye 2.0E). Zu den Veranstaltungen war immer die ganze Familie mit am Start, ich als kleiner Junge zwischen C-Kadetten, 1er Gölfen, NSU TT und Sportprinzen, Autobianchi, BMW 02 und E12.... was man damals so preiswert für den Motorsport nutzen konnte, heutzutage alles hochpreisige Oldtimer bis Raritäten.

Das hat sich tief eingebrannt in die Gehirnwindungen, zusammen mit der entsprechenden Klang- und Duftkulisse ;)


22.09.2019 19:53    |    dodo32

Zitat:

Sorry für's "Ausgraben" ;)

Passt. Hatte den Artikel schon ganz vergessen :D. Auf meiner Homepage kannst Du dir Bilder vom Histocup ansehen. Von 2012 bis 2016 :) => https://www.sequentur-motorsport.de/histocup/


23.09.2019 19:41    |    Funkminister

Merci vielmals!


Deine Antwort auf "Sonntag's bei dodo...."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.09.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Capo's

  • dodo32
  • sony8v

Drüberflieger

  • anonym
  • meik0211
  • dodo32
  • 1,3er-i
  • remarque4711
  • motofr39
  • PIPD black
  • mozartschwarz
  • MrMinuteMan
  • bronx.1965

Mitwisser (231)

Über mich

Herzlich Willkommen in meinem Blog!

 

Als ich meinen 2er Golf GTI im Jahre 2008 kaufte ahnte ich nicht, wo mich die Reise mit diesem Wagen hinführen würde. Relativ schnell entstand der Wunsch nach 2 Doppelvergasern und damit beginnt auch die Geschichte dieses Blogs.

 

Über das Forum lernte ich sony8V kennen. Viele Telefonate und Treffen später stand dann irgendwann einmal fest: ich hätte gerne ein Rennauto! Auf öffentlichen Straßen kann ich das Auto weder so fahren noch verändern, wie ich mir das vorstelle.

 

Hier findet Ihr die Geschichte meines Golf und wie er vom Youngtimer zum Rennwagen wurde. Überdies Artikel zu meinem E 21, der den Ursprung meiner Leidenschaft bildete. Das wusste ich allerdings erst, als er fertig war. Viel Spaß beim schmökern im Blog!

 

-dodo-

Hobbys :-) => Bild angliggen ;-)

Countdown

Es ist soweit...