ForumGLC
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Mercedes GLC (C253, X253) Forum

Mercedes GLC (C253, X253) Forum

ab 2015

1364 Themen

Herzlich willkommen im Forum zum Mercedes-Benz GLC auf MOTOR-TALK.de.

Im Mercedes-Benz GLC Forum erwarten Dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um das Mittelklasse-SUV von Mercedes-Benz. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning Deines GLC oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems? Dann verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob Deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende Dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Mercedes-Community ist immer Verlass.

Der Mercedes GLC (X253) ersetzte in der Modellpalette der Stuttgarter den Mercedes GLK und ist seit Ende September 2015 erhältlich. Durch den Namenswechsel ist die Eingliederung des Modells im SUV Modellportfolio, analog der C-Klasse verdeutlicht, mit der (C-Klasse W205) sich der GLC die Plattform teilt. Zum Marktstart im September 2015 standen die beiden Common-Rail-Dieselmotoren 220d und 250d, jeweils mit 2,2 Litern Hubraum, Biturboaufladung und 170 bzw. 204 PS zur Auswahl. Ergänzt wird die Motorenpalette durch den GLC 250, einen 2-Liter-Turbobenziner mit 211 PS. Als Getriebe kommt bei allen drei Motoren die Mercedes 9G-TRONIC Wandlerautomatik zum Einsatz. Im Juni 2016 folgte die Einführung der Plug-in-Hybrid-Variante GLC 350e, in welcher der 2-Liter-Turbobenziner aus dem GLC 250 mit einem 116 PS E-Motor gekoppelt ist. Statt der bisher verwendeten 9-Gang-Automatik sorgt im GLC 350e eine 7-Gang-Automatik für die Kraftübertragung. Gleichzeitig führte Mercedes die AMG-Variante GLC 43 AMG mit einem 3-Liter-Biturbo-V6 und 367 PS ein. Es folgten im Jahr 2017 die AMG Modelle GLC 63 AMG und 63s AMG mit dem bekannten Vierliter V8 Benziner und bis zu 510 PS. Alle GLC-Varianten besitzen außerdem serienmäßig den 4-Matic Allradantrieb. Für den September 2016 kündigte Mercedes-Benz als weitere GLC Karosserievariante das GLC Coupé, mit dem internen Code C253, an. Nach und nach sollen die meisten der für das Standard-Modell erhältlichen Motorvarianten auch für das Coupé eingeführt werden.

Im Jahr 2019 wurde die Modellpflege des GLC in Genf vorgestellt. Neu sind unter anderem überarbeitete Scheinwerfer mit geänderter Tagfahrlichtsignatur, neue Rückleuchten, überarbeitete Motoren und weiterentwickelte Assistenzsysteme.

Bei den Ottomotoren gibt es einen neuen 2.0 Liter 4-Zylinder mit 48-Volt-Mildhybridsystem. Der kleine Elektromotor kann mit seiner Boostfunktion für Zusatzleistung sorgen (14 PS Leistungszuwachs). Erhältlich ist der Benziner 2 Leistungsstufen mit 197 PS (+ 14 PS) oder 258 PS (+ 14 PS). Die Diesel-Motorenpalette erhält einen neuen 2 Liter 4-Zylinder mit drei Leistungsstufen von 163 PS (200d), 194 PS (220d) bis 245 PS (300d) und einen neuen 3-Liter R6-Zylinder mit 330 PS und 700 Nm Drehmoment (400d). Fahrwerkstechnisch ist das neue Dynamic-Body-Control-Fahrwerk mit adaptiven Dämpfern an Bord. Bei den Fahrerassistenzsystemen können der aktive Spurwechsel-, Spurhalte-, Totwinkel, aktive Geschwindigkeitslimit- und Parklenkassistent mit gewählt werden. Im Innenraum erhielt das neue MBUX mit großen Multimediadisplays Einzug.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Dir bei Fragen oder Problemen helfen lassen. Außerdem kannst Du hier Deine eigenen Erfahrungen schildern.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Mercedes GLC (C253, X253) Forum