• Online: 3.181

PartyBlazer

Meine Autos, Ich und alles andere drumherum !

14.11.2009 18:11    |    PartyBlazer    |    Kommentare (34)

20081010-xbox-live-logo20081010-xbox-live-logo

Microsoft sperrt ab sofort angeblich für knapp eine Million Nutzer den Zugriff auf Xbox Live. Über das systeminterne DRM sei entdeckt worden, dass die betroffenen Xbox-360-Konsolen manipuliert wurden.

Microsoft schließt Xbox-360-Nutzer aufgrund von Hardware-Manipulationen aus Xbox Live aus.

 

 

Knapp eine Million Xbox-Live-Nutzer schauen angeblich ab sofort in die Röhre, wenn Sie auf den Online-Dienst zugreifen wollen. Bei so vielen Geräten sei angeblich dank des systeminternen DRM festgestellt worden, dass verbotene Manipulationen an Hard- bzw. Firmware vorgenommen wurden, die das Abspielen von Raubkopien ermöglichten.

 

Die Anzahl der Xbox-Live-Sperrungen soll zwischen 600.000 und eine Million betragen - die Zahl stammt vermutlich aus inoffiziellen Microsoft-Quellen.

 

Bereits in der Vergangenheit rief Microsoft Sperr-Runden aus, die Zahl der gesperrten User scheint dieses Mal jedoch weit höher zu sein. Angeblich sollen nur die Konsolen gesperrt sein, die Xbox-Live-Accounts sind über nicht modifizierte Konsolen weiterhin zugänglich. Ebenso dürften die Mitgliedsbeiträge weiterhin abgebucht werden.

 

Wer die Hardware der Xbox verändert, verstößt gegen die Nutzerbestimmungen von Xbox Live. Durch die Sperrung haben Anwender zwar keinen Zugriff mehr auf Online-, jedoch immer noch auf Offline-Inhalte - das Abspielen von Schwarzkopien inklusive.

 

Die technischen Hintergründe für das Microsoft'sche Vorgehen sind ein wohl gehütetes Geheimnis: "Das Xbox-Live-Security-Team arbeitet nach absichtlich geheim gehaltenen Kriterien", schreibt Boris Schneider-Johne, der deutsche Produktmanager, in seinem Xbox-Blog.

 

Verstösst damit Microsoft nicht gegen den Datenschutz ?? Wie konnten sie es schaffen soviele Konsolen zu kontrollieren ??


14.11.2009 11:38    |    PartyBlazer    |    Kommentare (33)

Der Kadett GSi 16V kam 1988 auf den Markt und ist das erste Opel-Großserienmodell mit vier Ventilen pro Zylinder. Die Besonderheit des eingesetzten Motors (interne Kennung: C20XE für die Varianten mit geregeltem Katalysator) ist die gemeinsame Entwicklung des sehr aufwendig gestalteten Zylinderkopfs mit Cosworth in England. Der Motor verfügt im Gegensatz zum 2.0l (C20NE) über einen Fächerkrümmer sowie über eine Klopfregelung. Im Vergleich zum 2.0l ist auch das Saugrohr wesentlich aufwendiger gestaltet. Der Kadett GSi 16V ist in zahlreichen Punkten an die Leistung des Motors angepasst. So wurde die Hinterachse mit Scheibenbremsen (Zweikolbenfestsattel) statt Trommelbremsen ausgestattet. Außerdem kommen verstärkte Stabilisatoren zum Einsatz, nebst Zusatzstabilisator an der Hinterachse. Im Bereich der Karosserie weist der Kadett 16V einen durchgehenden mittleren Querträger vorn auf und einen flacheren unteren Querträger vorn, wodurch der etwas schmalere, aber höhere Kühler Platz fand, außerdem sind die Radhäuser im oberen Bereich am Übergang zur A-Säule verstärkt. Auch im Bereich der Lenkung und am Fahrwerk gibt es Modifikationen. Das Fünfgang-Schaltgetriebe (F20) des Kadett 16V wurde ebenfalls der Leistung des Motors angepasst. Die Karosserie hatte einen cw-Wert von 0,30 und eine Stirnfläche von 2,03 m² was einen sehr guten Luftwiderstandsindex von 0,61 ergibt.

 

Die Innenausstattung weicht durch einen anderen Schaltknauf (Leder) sowie das 16V-Emblem auf dem Lenkrad vom GSi 2.0l ab. Äußerlich ist der Kadett GSI 16V vom Kadett GSI durch ein 16V Zeichen an der Frontschürze, sowie der Heckklappe zu unterscheiden. Außerdem verfügt er über einen Endschalldämpfer mit rechteckigen Doppelendrohren.

 

Das Sondermodell Kadett GSi Champion, der auch als 2.0i 8V (C20NE) Modell zu haben war, wurde nur im letzten Jahr ab Mitte 1990 angeboten. Es war auf Wunsch mit Ledersitzen von Recaro und lederbezogenen Türverkleidungen ausgestattet, die mit englischem Connolly-Leder bespannt sind und einige andere Ausstattungsmerkmale aufweist. Das Leder war nicht nur für den meistverkauften Dreitürer gedacht. Auch der fünftürige GSI konnte mit Lederausstattung bestellt werden, was jedoch nur wenige Leute wegen des hohen Aufpreises taten. Die fünftürige Variante mit Vollausstattung im Originalzustand ist heute eine Seltenheit.

 

Der offizielle GSi-Bestand, hat sich in den Letzten Jahren drastisch verringert. So gab es 2007 noch ca 2000 GSi 16v.

 

Bis zum 1. Januar 2009 ist der Bestand des GSi 16V auf 716 geschrumpft. Der GSi 8V ist noch 1014 mal angemeldet.


13.11.2009 09:48    |    PartyBlazer    |    Kommentare (58)

Was taugt mehr ?? (Bitte beachten !!Bei einer Grösse ab 127cm)

Lcd vs PlasmaLcd vs Plasma

Die nächste grosse Anschaffung in unserem Hause wird ein grosser Flatscreen sein !! Kleiner als 127er Bilddiagonale sollte er keinesfalls haben !!

Bin jetzt ein wenig hin und hergerissen denn die Ausstattung sollte mindestens Full HD, 100 Hertz und min. 1-3 Usb ports(Gängige Computerformate sollte er schon lesen können..DivX etc..) sein.

 

Nun erfüllen diese Kriterien mittlerweile Plasma wie auch die Lcd !! Bloß mit einem gehörigen Preisunterschied !!

Da wir ein relativ grosses Wohnzimmer haben sitzen wir so 4-5 Meter weg vom Fernseher ! Daher auf jeden Fall nicht kleiner als 127cm...

 

Wer von euch hat sich damit schonmal auseinandergesetz und hat die Sache, im Gegensatz zu mir , schon mit einem Kauf besiegelt !! Bereut ihr die Entscheidung oder ganz und gar nicht !

Für was habt ihr euch entschieden ?? Lcd oder Plasma ?? Und aus welchen Kriterien habt ihr gewählt ??

Sind die Lcd den Plasma immernoch überlegen oder schenken die sich nix mehr ??

 

Auf eure Meinungen und Erfahrungen bin ich gespannt !!!

 

Preislimit liegt bei 800-1300 Euro !


12.11.2009 12:40    |    PartyBlazer    |    Kommentare (15)

Diese Woche waren wir zum ersten mal zu Besuch bei Motel One, war zuerst skeptisch da ich 'richtig gute Hotels' eher aus dem oberen Preissegment her kenne ! Am meisten unzufrieden bin ich immer mit dem Badezimmer wo mich das Duschen immer Überwindung kostet, sei es Ic-Hotels , Mercure, Ibis....

 

Nun ja dieses mal haben wir eben Motel One gebucht, genauer gesagt in Köln Junkersdorf...liegt schön ausserhalb an der Ab richtung Aachen in einem Industriegebiet/Einkaufszentrum . Media Markt, Globus und div. Möbelgeschäfte in direkter Umgebung und Nachts trotzdem sehr ruhig !!

 

Nach dem Einchecken das nach voriger Anmeldung via Online absolut unproblematisch war (man bezahlt den Aufenthalt direkt beim Einchecken), gings aufs Zimmer...Hier erstmal die Philosophie von Motel One :

 

Zitat:One Hotels & Resorts AG ist eine der bestkapitalisierten Hotelgesellschaften Deutschlands und ein professioneller Partner mit langjähriger hotelspezifischer Erfahrung.

 

Die One Hotels & Resorts AG ist in zwei Geschäftsbereiche aufgestellt: Motel One (Operations & Immobilien) und Resort Hotels. Der Schwerpunkt innerhalb des Konzerns liegt auf der Entwicklung und dem Ausbau der Low Budget Design Marke Motel One.

 

Motel One – ein Hotelprodukt des 21. Jahrhunderts

 

Motel One steht für ein zukunftsweisendes Hotelkonzept im boomenden Budget Segment. Ein hochwertiges Zimmerprodukt auf Budgetfläche, sowie die „One Lounge, die Bar, Lobby und Lounge in einem ist.

 

Motel One bietet „viel Design für wenig Geld“ und will mit diesem hochinteressanten Produkt rasch europaweit expandieren. Die Standortstrategie für Motel One konzentriert sich zunächst auf Innenstadtlagen in deutschen Großstädten, aber auch auf europäische Metropolen. Ziel ist es, die Qualitätsführerschaft im Low Budget Segment konsequent weiter auszubauen Zitat ende.

 

Will sagen das also alles etwas kleiner ist und überschaubarer als man es so von konventionellen Hotels gewöhnt ist !

 

Nun denn, nach eintippen der Codenummer fürs Zimmer am Türgriff(es gibt keine Karten, Schlüssel o.ä.) traten wir ein und ich muss sagen ich war positiv überrascht !! Sehr sauberes Zimmer, die Farben ,Einrichtung sehr Modern und Stimmig(mit Flatscreen) . Sauberes und modernes Badezimmer plus sehr flauschiger Handtücher !! Das Bett (Queensize) sehr stabil :D....

 

Nach gutem Schlaf und einer belebenden Dusche bin ich erstmal auf den Hof des Hauses um meinen A6 von der Terrasse runterzuparken...wie es halt so bei den Hotels im Allgemeinen ist, gibts zu später Stunde einfach keine Parkplätze mehr:rolleyes:

 

In der Lobby angelangt war ein Ausreichendes Frühstücksbuffet für uns aufgebaut mit sehr gutem Kaffee, frisch aufgebackenen Brötchen, frischer Wurst und Käse, Marmelade, Nutella, Honig, Frühstückseier, O-Saft,Multi-Saft, frischem Obst, Joghurt und Müsli !!

 

Na und dann kam die Erleuchtung : (Vorrausschicken muss ich dass in der Hotellobby etwas engere Platzverhältnisse herrschen wie in anderen Hotels) 5 Rubensfrauen mit Nürnberger Akzent platzierten sich etwas undezent neben uns sodass mir der Appettit recht schnell verflogen war...naja den Lapi rausgeholt und geschwind das kostenlose W-Lan(nur in der Lobby) belastet um mich abzulenken !!

 

Alles in allem bin ich doch sehr zufrieden da trotz Low Budget sich kein Service missen lässt , gerne wieder !!!

 

Preise: 1 Übernachtung Doppelzimmer : 59 Euro

Frühstücksbuffet : 6.50 Euro pro Person


05.11.2009 19:29    |    PartyBlazer    |    Kommentare (20)

3030

Wer kennts nicht, abends um neun wirds nochmal gschwind hektisch und der ein oder andere unter uns macht sich fertig für die Nachtschicht...Sie ist Fluch und Segen zugleich,Steuerfreien Zuschlägen sei Dank !! :D:D

 

Meine Frage an euch : Wie steht ihr so ne Nacht durch ?? Sprich, was esst ihr Nachts zum Beispiel ?? Deftig oder eher was leichtes ? Wie haltet ihr euch wach wenn ihr nen Durchhänger bekommt...bei mir kommt er immer so um Drei/Viere rum !

 

Was noch wichtiger ist : Bin Pendler und habe einen Nachhauseweg von ca. einer halben Stunde und muss sagen dass ich da morgens schonmal mitm Sekundenschlaf zu kämpfen hab vorallem wenns draussen fröstelt und im Auto drinnen kuschlig warm ist.....

Hab gemerkt dass ich mit einem Kaffee ne halbe Stunde vor Feierabend und einem Kaugummi während der Fahrt dem schon etwas entgegenwirken kann....btw. Fenster auf und laute Musik bringt absolut gar nix !!

 

So auf eure Erfahrungen und Tipps bin ich schon sehr gespannt !!

 

Noch eine Stressfreie Schicht wünsch ich euch !!

 

Euer Party (der heute die letzte Schicht für diese Woche hat:D )


23.10.2009 22:58    |    PartyBlazer    |    Kommentare (20)

Wäre doch interessant hier zu wissen welche Youngtimer die M-T Mitglieder fahren !!

 

Dass hier soll ein Bilder-Blog werden indem ihr alle eure Youngtimer, in Form von Fotos die ihr hochladet, in Scene setzen könnt !!

 

Als Quasi Ergänzung zu andyrx' Youngtimer Blogartikel !!

 

Also losgehts....


04.10.2009 17:55    |    PartyBlazer    |    Kommentare (56)

Nutella o. Nutoka ??Nutella o. Nutoka ??

Hatte heute am Fühstückstisch die Diskussion mit meiner Freundin was nun besser sei Original oder Fälschung ! Hab mir nämlich bei Al** die Frühstückscreme Nutok* mitgenommen und sie lehnt sie kategorisch ab und meinte nur : Igitt sowas ess ich net :rolleyes::rolleyes:

Also ich hab da jetzt nich solche Probleme mit und denk mir immer : Für das das es so günstig ist schmeckts gar nich schlecht !!

 

Wie haltet ihr das ?? Muss es immer das Original Produkt sein oder kann das Pendant vom Discounter schonmal mithalten ??

 

Würd mich mal interessieren und bin auf eure Meinungen gespannt !!


10.09.2009 12:39    |    PartyBlazer    |    Kommentare (51)

nopicnopic

Welche Geschichte steckt hinter eurem Nick ?? Nach welchen Kriterien habt ihr ihn ausgesucht ??

Schreibt doch mal ne kurze Erklärung über die Bedeutung eures Nicks !!

 

Ich fang mal an !!:D:D

 

PartyBlazer = To Blaze : Scheinen, Funkeln !! PartyBlazer : Der der jede Party zum Highlight macht !!:D:D

Und nicht was andere immer denken...


01.09.2009 15:31    |    PartyBlazer    |    Kommentare (49)

Ist die Sms Tot ??

die-drei-fragezeichen-129-sms-aus-dem-grabdie-drei-fragezeichen-129-sms-aus-dem-grab

Ich habe meine letzte Sms vor genau 2 Wochen geschrieben, wie siehts bei euch aus ?? Durch E-mail und Freundesnetzwerke ist die Sms doch fast schon überflüssig geworden oder nicht ??

 

Wird den Telefonkonzernen gar nicht gefallen !! :p


30.08.2009 18:48    |    PartyBlazer    |    Kommentare (18)

notebook-acer-5738z-backnotebook-acer-5738z-back

Hallo Leute,

da ich annehme dass sich im M-T auch etliche Computerspezis rumtreiben habe ich ein Anliegen an genaudiewelchen !!:D:D:D

 

Wir sind nämlich seit gestern stolze Besitzer eines neuen Laptops, da uns der alte keinen treuen Dienst mehr leistet !! Habe nun die Idee ein Netzwerk aus meinem Pc mit Xp und dem Lapi mit Vista zu erstellen !

Geht das überhaupt ?? Und was benötige ich dafür ??

Brauch ich überhaupt Hardware(Netzwerkkarten, Crossoverkabel) oder gehts mit der Lan Verbindung ??

 

Auf ein paar hilfreiche Tipps und Anregungen freue ich mich !!

 

Thx Dennis


BlogBoss

PartyBlazer PartyBlazer

Deppenmagnet

Skoda

 

Freigeister...

  • anonym
  • oldtoro
  • Knacki42
  • caliban_freak
  • buntschneiderlein
  • Sascha1919
  • Ubuntu_Man
  • dreamer030
  • Overdrive77
  • Golf420VTurbo

Hardliner....(234) (131)

Was geht aaaaabbb ?????

Letzte Kommentare

Countdown

Einer mehr