• Online: 4.883

Tinos Stammtisch

01.04.2011 18:44    |    tino27    |    Kommentare (13)

Autobumser. Ich hab mich früher immer gefragt, wie diese Masche erfolgreich sein kann. Doch mittlerweile würde ich sagen, dass man jede beliebige unbeschilderte Kreuzung dafür nutzen kann.

 

Wer an seinem Auto hängt, sollte heutzutage besser auch dann abbremsen, wenn er Vorfahrt hat, also nach rechts abbiegen will. Wobei es unterschiedliche Vorfahrtsignoranten gibt.

 

Die weniger schlimmen wissen, dass sie nach rechts schauen müssen, machen dies aber mehr als Alibi. Eine Absicht des Anhaltens lag nie vor, wenn sie auch teilweise leicht das Bremspedal streicheln, um den Nachfolgenden dies zu suggerieren.

 

Die wirklich gefährlichen sind die, die noch nicht mal raffen, dass sie gerade eine Kreuzung passiert haben und nur knapp einem Rallyestreifen auf der Seite entgangen sind.

 

Wenn ich mal darauf angewiesen bin, dass jemand mein Auto schrottet, dann fahr ich einfach ne Stunde in einer 30er Zone umher. Mit einem etwas lockeren Gaspedal und einer schlecht zu findenden Bremse findet sich mit Sicherheit ein Opfer. Und es trifft garantiert nicht den falschen.


Der Schreiberling

tino27 tino27

Q=A*v ; E=T+V ; F=m*a

Volvo

 

Die Neugierigen

  • anonym
  • chimme
  • El-Born
  • DaniReu91
  • Supxemebrian
  • _Mettigel
  • Nikii
  • TheRealBlizzard
  • bndr83
  • gtling

Blogleser (79)

Abgegebene Denkanstöße