• Online: 5.003

Tinos Stammtisch

19.11.2009 23:59    |    tino27    |    Kommentare (0)

Ich denke mal, jeder kennt es.

 

Diese eine Situation, nach der man danach zu sich sagt: "Oh man, das war verdammt knapp und hätte ganz böse enden können"

 

Teilweise entstehen sie unverschuldet, teilweise hat man sich von anderen provozieren lassen oder es war einfach eigene Doofheit.

 

Bei mir ist dies ein Erlebnis, bei dem viele Faktoren zusammen kamen. Ich hatte noch nicht lang den Führerschein und war noch extrem unerfahren. Damals hab ich mit nem Opel Campo in einem etwas unübersichtlichen Streckenabschnitt einen LKW überholt, als auf einmal von vorn ein anderer kam. Ich weiß bis heute nicht, wie ich ich es geschafft hab, noch an dem einen LKW vorbeizukommen und vor dem entgegenkommenden wieder einzuscheren. Hab selten so nach einer Situation gezittert. :(

 

Gabs bei euch auch schon Grenzerfahrungen und wirklich extreme Beinaheunfälle? Ich bin gespannt.


Deine Antwort auf "Das war verdammt knapp - brenzlige Situationen, Beinaheunfälle und andere Missgeschicke"

Der Schreiberling

tino27 tino27

Q=A*v ; E=T+V ; F=m*a

Volvo

 

Die Neugierigen

  • anonym
  • e61530d
  • ik91
  • Entenhandel
  • Segler740d
  • chimme
  • El-Born
  • DaniReu91
  • Supxemebrian
  • _Mettigel

Blogleser (79)

Abgegebene Denkanstöße