• Online: 4.234

Tinos Stammtisch

29.08.2009 13:38    |    tino27    |    Kommentare (8)

Kaum etwas ist so schwierig, wie den Geschmack einer großen Masse zu treffen, besonders für Autohersteller. Und besonders in der Autowerbung. Ganz wichtig ist dabei die Musik. Sie kann abschrecken oder anziehen.

 

Aktuell viel mir dies bei der neuen Mazda2-Werbung auf. Wenn man sich die Kommentare auf Youtube bei dem Originallied ansieht, dreht sich fast alles um den 2er und die Werbung.

 

Kann also ein Lied allein schon das Image einer Marke verbessern oder verschlechtern oder sogar den Verkauf ankurbeln? Schließlich guckt man oft in der Werbung nicht hin, sondern wird erst von der Musik zum hingucken ermuntert.

 

Ich hab mal einige Exemplare gesammelt, die mir noch relativ gut gefielen. Welche fallen euch noch ein und meint ihr, dass Musik eine eher große oder geringe Rolle spielt?


29.08.2009 14:00    |    UHU1979

Ehrlich gesagt, halte ich Musik in Fzg.-Werbung für unwichtig. Die meisten als Bsp. dargestellten Werbespots sprechen mich nicht an und der aus meiner Sicht beste Werbespot für ein Fzg. aller Zeiten kommt völlig ohne Musik aus: http://www.youtube.com/watch?v=fdmblizr6Zk


29.08.2009 14:02    |    meehster

Musik ist schon nicht unwichtig. Für mich allerdings führt sie weder zum Hin- noch zum Weggucken. Allenfalls die Werbung insgesamt zum Wegzappen ;)


29.08.2009 14:45    |    murxer666

Naja.

Musik und Werbung gehört zusammen.

Aber in Zeiten von Soundlogos ist die Musik irgendwie nur noch nebenbei Untermahlung

und hat nicht wirklich was mit dem Produkt zu tun und ändert sich auch andauernd.

Der Start Stopp Gag hat wenigstens mal für nen Schmunzler gesorgt,

der A Klasse Song Christina Aguilera - Hello war au ned schlecht, aber auch schnell wieder vergessen.

 

Dabei gehts auch anders:

Wenn ich Eric Clapton - Layla muss ich unweigerlich an Opel denken.

Dabei gibts die Clips schon lang nicht mehr, blieb mir aber bis heut im Kopf. Weil es eben nicht nur für ein Modell war, sondern irgendwie mit Opel über eine gewisse Zeit verbunden.

 

Murxer


29.08.2009 16:04    |    Spiralschlauch190

Ich finde auch Musik wichtig. Die letzte Honda Civic Werbung z.B. gefällt mir richtig gut. (Find es gerade aber nicht)

 

Apropos Hin- oder Weggucken. Beim Gejaule von Pink in der Polo Werbung schalte ich auch gleich weg, die Mazda 2 Werbung aber ist dufte. ;)


29.08.2009 16:13    |    tino27

Beim Civic gab es zwei Musiktitel zur Werbung. Der erste war in meinen Augen der bessere.

 

Civic-Werbung - Marilyn Manson - Tainted Love


29.08.2009 17:13    |    Spiralschlauch190

Ja, genau die meine ich. ;) Einfach nur geil der Spot. :)


16.12.2009 11:36    |    Pingback

Kommentiert auf: Renault-Werbung « Der LOLator


16.12.2009 11:44    |    Pingback

Kommentiert auf: Renault-Werbung « Der LOLator


Deine Antwort auf "Autowerbung und Musik"

Der Schreiberling

tino27 tino27

Q=A*v ; E=T+V ; F=m*a

Volvo

 

Die Neugierigen

  • anonym
  • e61530d
  • ik91
  • Entenhandel
  • Segler740d
  • chimme
  • El-Born
  • DaniReu91
  • Supxemebrian
  • _Mettigel

Blogleser (79)

Abgegebene Denkanstöße