• Online: 2.154

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

11.03.2011 21:59    |    Andi2011    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: Metalboard

Da wir nach meiner Frage letztens ja nun wissen:

Auf Motortalk gibt es einige Metaler/Heavy Metal Verrückte und Freaks der harten Klänge, es ist Zeit, mal etwas über eine unserer liebsten Freizeitbeschäftigungen zu reden: KONZERTE und CLUBS!

 

Klar kann man ein großes Festival wie Wacken usw. nicht mit einem Club-Gig vergleichen,allein schon von der Atmosphäre her.Mir persönlich liegen mittlerweile die Festivals gar nicht mehr so sehr, einzige Ausnahmen sind für mich noch das Rockhard Festival oder das Keep it true. Auch die größeren Hallenkonzerte geben mir nicht mehr groß was -andererseits wenn ich Iron Maiden oder AC/DC oder Metallica live sehen will, bleibt mir nix anderes übrig...

 

Ich steh eigentlich schon immer auf die kleineren Gigs vor 50-800 Leuten. Natürlich muss ich da aus meinem Umfeld die Zeche Carl in Essen nennen,nach diversen finanziellen Katastrophen ist dort die metalische Musik zwar nicht mehr so vertreten wie früher,dafür gibt es aber immer mal wieder nette und seltene Konzerte zu sehen.

Der Saal ist überschaubar,der Sound meist gut,das Bier lecker und bezahlbar.Mein absolutes Highlight in 2010 war der Gig von Triptykon im März - ich habe früher Celtic Frost ja schon einige Male gesehen,aber die neue Band von Tom Warrior ist noch besser!

 

Ausserdem muss ich ja auch das Turock in Essen nennen,sehr viele Konzerte in cooler Umgebung mit meist erstklassigen Bands wie 2010 z.B. Heathen oder John Olivas Pain - zwei ebenfalls absolut erstklassige Konzerte!

 

Die Turbinenhalle in Oberhausen oder die Zeche Bochum, das Matrix....das sind so die Orte wo ich gerne auf Konzerte gehe, idealerweise fährt meine Liebste mich manchmal sogar hin und holt mich sogar wieder ab und mosert nicht,wenn ich dann bierselig grinsend auf der Beifahrerseite sitze und ihr von dem hammergeilen Abend erzähle (sie ist ein toleranter Nicht-Metalfan) :-)

 

Absolute Highlights in mittlerweile über 25 Jahren Metal gab es schon sehr viele:

 

-Metallica 1988

-Iron Maiden auf der Piece of Mind Tour

-Possessed (glaub 1887) in der Zeche Bochum

-AC/DC 2001

-Agent Steel zusammen mit Anthrax und Overkill auf Tour

 

...um nur mal ganz wenige zu nennen weil es einfach zu viele sind.

 

Aber trotzdem...welches Konzerte oder Festivals oder Bands haben euch förmlich weggeblasen als ihr vor der Bühne standet?Wo geht ihr ein Bier,Kaffee oder was auch immer trinken wenn ihr dabei ein gepflegtes Stück harte Musik hören wollt?

Lasst mal was hören Jungs und Mädels!


11.03.2011 22:21    |    B4-Rocker

Aus meinem Nicknamen kann man ja schon herauslesen daß ich den härteren Klängen zugeneigt bin! :cool:

 

Da ich aber eher ein headbangendes Kind der End80er bin (meiner Meinung nach DIE stilprägende Zeit des gesamten Genres) haben ich meine beste Zeit wohl schon erlebt! :)

 

Mein erstes Konzert war mit zarten Zwölf Jahren Mitte der 80er mit meinem älteren Cousin ein IRON MAIDEN-Konzert im Rahmen der LIVE AFTER DEATH-Tournee!!! :)

 

Danach folgten diverse Gigs von Bands noch etwas härterer Rhytmik ála Anthrax, Metallica, Megadeth, King Diamond (geile Showperformance), Kreator, Morbid Angel und vergleichbare.......!!! :cool:

 

Was danach herauskam höre ich generell auch noch gerne aber das gewisse Etwas fehlt meiner Meinung nach!

 

Das nächste was mich reizen würde wären die live hervorragenden RAMMSTEIN......auch wenn man nach dem Gig a little Bit nach Kerosin und Lösch-schaum duftet!!! :D:cool:

 

 

Let´s Rock!!! :p

 

 

LG! :cool:


11.03.2011 22:31    |    Andi2011

@B4 Rocker

Ja da bist du eher in der gleichen Generation wie ich :D und dein Musikgeschmack scheint meinem auch sehr ähnlich!

Mit verklärtem Blick denk ich auch oft an die Konzerte der besagten und von dir genannte Bands zurück -schnief

Aber ich muss gestehen,auch heute gibts noch manchmal was zu entdecken!

Es fällt nur wesentlich schwerer als früher weil man heute mit Plattenveröffentlichungen tot geschmissen wird,aber ich habe z.B. von Sabaton -die mittlerweile ja schon weit oben sind - die erste CD 2004 im Ausland gekauft sind das erste mal 2005 in Deutschland gesehen,vor höchstens 100 Leuten und es war geil!

 

Und zum Thema King Diamond kann man nur hoffen das der King bald mal so gesund ist das er sich her traut ;)

Mist jetzt muss ich erstmal Mercyful Faith`s Melissa und Dont break the oath rauskramen!


11.03.2011 22:49    |    B4-Rocker

Aber vorher schauen wir uns mal den Meister vom 88er Album Them an!!! :cool::)

 

 

LG! :cool:


11.03.2011 23:08    |    Andi2011

ja er ist halt der King:D

dann bitte noch Fatal Portrait hinterher

 

http://www.youtube.com/watch?v=yMIwVwNiUqk&feature=related

 

und natürlich noch ein gefährliches Treffen...

 

http://www.youtube.com/watch?v=CmlywyHZB38&feature=related


12.03.2011 00:03    |    B4-Rocker

Naja...........live durfte ich den King damals nicht sehen, anscheinend hat meinem Vater ein gewisses Poster von ihm nicht zugesagt..:D..aber zur eisernen Jungfrau durfte ich sogar früher als gedacht!!! :cool::)

 

 

LG! :cool:


12.03.2011 00:37    |    knollennase

hallo

 

also mein nächstes konzert ist schandmaul nächsten mittwoch in mannheim :) ist zwar nicht direkt metal, aber naja :D:D ansonsten.....mein erstes konzert war lindenberg......die odysee tour 1983.....damals war gianna nannini noch vorband ^^ .....lang lang ists her......ansonsten war ich zuletzt noch bei hamms beste band, da dort mein sohn mit seiner band convivial aufgetreten ist und auf anhieb 3ter wurde.......nicht schlecht fürn newcomer ;) (so, genug werbung für die gemacht :D:D:D:D )

 

schönes we

John


12.03.2011 00:41    |    Andi2011

@Knollennase

 

erstmal,cooler Nickname:)

 

Gianna Nanini ist von ihrer Einstellung auch heute noch mehr Metal, als so manche "True" Band je sein wird,deshalb,Daumen hoch!


12.03.2011 08:17    |    jackknife

hehe, bin auch eher ein Metaller, obwohl ich auch anderen Musikrichtungen gegenüber recht aufgeschlossen bin (außer Hüpf-Hopf).

 

Muss sagen: Wacken 2010 - a night to remember hat da wirklich gestimmt. Mötley Crüe, Alice Cooper und Iron Maiden hintereinander - das war absolut genial. Man hat zwar Maiden angemerkt dass es Bruce bei den Ansagen fast physikalische Schmerzen bereitete auf ihr neues Album hinzuweisen (kein Marketing-Mensch), und Mr. Cooper hat auch schon mal mehr Töne getroffen - aber die Stimmung die sie alle rüberbrachten war klasse!

 

Bin fast am überlegen dieses Jahr noch irgendwo in Europa eines der Maiden-Konzerte mitzunehmen, wenn man sich die Support-Acts mal anguckt kommt man aus dem Grinsen sowieso nicht mehr raus - normalerweise würden die alleine Hallen füllen und hätten selbst support bands dabei :)

 

Gibt nur eine Sache, die ich RICHTIG bereue: Das ich durch doofe Umstände nie Dio und Type O Negative live gesehen hab :(


12.03.2011 08:54    |    Soko 65 !

Hallo Moin + Mahlzeit @ll Metallfreaks :D

Ich bin jetzt wieder in diese Richtung gefallen , weil mir der andere "Schrott" zu langweilig ist ...:p habe so R'n'B gehört viel Blackmusik mit satten Bass aber reitzt mich halt nimmer !!!

Außerdem bin ich ein Kind der 80er mit Judas Priest , Krokus , Saxon , Maiden , AC/DC , Kiss u. Alice Cooper ;-) Allerdings bin ich vom Metall in den Punk gerutscht um mehr auf zu fallen so mit grüne Haare und so :rolleyes:

Und jetzt mit 45 kommt alles wieder hoch ; will es hart und laut haben lol ...mein letztes Konzert war 2008 Berlin -Kiss- die musste ich sehen da ich ein riesen Fan war und eigentlich noch bin ! Am liebsten würde ich auch einmal Wacken erleben nicht weil es quasi Kult ist auch wegen den Megabänds die da aufrtreten. Allerdings gibt es ja so viele Festivals die sich lohnen würden ; wie Andi es schon schrieb ;-)

Leider gibt es in unsere Stadt kein Kaffee , Scenepub wo Metall gespielt wird aber ab und zu kleinere Festvals die ganz witzig sind .

Am 3+4.6.11 Cellerockcity-Festival mit Drone , Motorjesus,Sexfleisch und einigen anderen ...

Ok , das wäre es erstma von mir viel Spaß beim "bängen" :D

Gruß Dirk


12.03.2011 10:01    |    scion

Bei mir liegts auch schon eine Weile zurück,

Monsters of Rock '91 in Hannover - Black Crowes - Queensryche - Mötley Crüe - Metallica - AC/DC

Iron Maiden '93 in Bremen - A Real Live Tour

Bremer Unisee Festival '95 mit - Biohazard - als Headliner

 

Das Hurrican-OpenAir in Scheesel liegt gleich bei mir um die Ecke, aber alleine fahre ich da auch nicht hin und campen geht garnicht mehr... das Alter :)


12.03.2011 10:12    |    Zeiti0019

Kleine, sehr feine Location um geile Musik in dieser Richtung zu hören ist das LKA in Stuttgart. Ist schon ne Institution hier und hat immer wieder Hammerbands am Start.

 

Erst neulich diese hier: http://www.youtube.com/watch?v=WRbQQXxjM_k&feature=related

 

Gruss.


12.03.2011 10:40    |    Guitar_Sly

Ich treibe mich an den Wochenenden viel im Raum Bayreuth/Bamberg/Nürnberg rum. Da gibts ne ausgeprägte Metal- Coverszene, jedes Wochenende spielen da Bands wie Justice, Cherokee, F.U.C.K und Audio Gun. Ist günstig im Eintritt (4-6€). Gibt erstklassige Coverband Mugge von 22:30 bis 3:00 Uhr und bezahlbare Getränke. Das is so eher mein Ding. Ansonsten mach ich meist nur 1 Festival im Jahr (Summer Breeze) und 1-2 Konzerte größerer Bands.


12.03.2011 11:32    |    gsxr-750r

ac/dc 2001 hockenheimring war super , metallica 2004 ludwigshafen war ich entäuscht , maiden 2006 stuttgart genial , manowar 2007 bad arolsen super.

 

im juni geh ich wieder zu maiden nach stuttgart :D.

 

 

mfg


12.03.2011 14:32    |    Gaswart

Mahlzeit!

 

Eines der geilsten Konzerte überhaupt war für mich die "Masters of Death" Tour im Jahre 2006.

 

Es spielten Entombed, Grave, Dismember und Unleashed.

 

War sehr geil!

 

Was auch sehr gut war, waren Death Angel im Jahr 2008 auf der Beating down Europe Tour.

 

Momentan freu ich mich auf's Paganfestival am 17. März in Innsbruck und auf Iron Maiden am 31. Mai....

 

 

Greetz and bang your Head \m/

 

 

Der Gaswart


12.03.2011 18:21    |    Andi2011

@Gaswart

 

glaub ich dir,nettes Package

 

die Thrashfest Tour mit Kreator,Death Angel,Exodus und Suicidal Angel war seit längerem für mich auch mal eine Kombi wo ich mich auf alle Acts gefreut hab...

 

Mit ist auch noch ein Konzert eingefallen ich glaub das muss so1987 rum gewesen sein Mötley Crüe mit Running Wild als Vorband in Essen,ich war damals für Running wild da,aber Crüe waren richtig gut.

Ausserdem vom härteren Sektor natürlich Bolt Thrower auf dem Rockhard Festival - war das geil!!!


13.03.2011 13:52    |    B4-Rocker

Am 02.07.2011 steigt in der Gelsenkirchener VELTINS-Arena auf Schalke eine Metal-Party der Extraklasse!!! :cool::cool:

 

Der B4-Rocker findet sich bestimmt dort ein...........mal sehen welcher Metaller aus dem Forum den Weg dahin noch einschlagen wird! :):cool::p

 

 

LG! :cool:


13.03.2011 20:56    |    Andi2011

Überlege auch mich dahin zu begeben,obwohl ich alle der Bands auch schon gesehen hab,aber es ist halt was besonderes...was mich noch schreckt ist die Menge an Menschen,das Chaos beim Hin und Weg-,gehste mal Pinkeln,kannste dich wieder irgendwo ganz hinten einreihen....ich weiss bin ein Mimosenmetaler;) aber ich bin wie gesagt eher für die kleinen überschaubareren Gigs:confused:


14.03.2011 10:48    |    B4-Rocker

Wenn ich mit meinem auf dem Rücken gegurteten DIXIE-Klo dorthin komme, haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen! :)

 

Denn die öfters auftretende Notdurft ist abgesichert und die auf mir montierte Konstruktion flößt bei den meisten Festivalbesuchern einen nicht zu unterschätzenden Respektabstand ein.........im wahrsten Sinne des Wortes.......! :D:D

 

Wir dürfen nur nicht vergessen die Türe des Chemieklos jedes Mal zu verschließen, sonst..............:eek::(:D

 

 

-Spaß muß sein-!!! ;):)

 

 

LG! :cool:


09.04.2011 21:50    |    jenna11

Hi Ihr Rocker.......

Ich bin auch beim Big4 in der Turnhalle von Gelsenkirchen.

Freu mich wie Bolle auf meine Heroen von Metallica.

Meine bisher geilste Session war glaub ich das Monsters of Rock

In Mainz-Finthen.Ich glaub es war 90 oder 91.

Queensryche,Mötley Crue,Metallica und dann noch AC/DC.

Das wäre glaub heute nicht mehr zu bezahlen und zu realisieren!

War ne richti geile Zeit.

Aber auch heute noch fahren wir mit 15-20 Mann jedes Jahr

zu Rock am Ring!

In diesem Sinne:Bang that Head that doesn't bang!;-)


09.04.2011 22:44    |    Andi2011

Na denn willkommen im Blog jenna11 :D

Rock am Ring war auch jahrelang unser Ziel,so bis etwa `95.

Damals war aber Metal noch nicht so "in" bei den Veranstaltern,aber eines der geilsten Konzerte die ich dort jeh gesehen habe waren SAGA (ich glaub 85/86) man war das eine Stimmung als die ganzen alten geilen Songs wie"Wind him up" und "Don`t be late" gespielt wurden,Selbst Michael Sadler sagte vor kurzem noch in einem Interview,als er nach dem besten Konzert seiner laaaangen Karriere gefragt wurde:Rock am Ring- unglaublich!

 

http://www.youtube.com/watch?v=R-9qNUTpFT0


13.04.2011 23:23    |    jenna11

Da sach ich doch mal RESPECT!

So lange schon im Rock'n'Roll unterwegs Andi,

Hut ab.

Wir fahren mittlerweile nicht mehr so sehr wegen der

Musik zum Ring,sondern eher um ein paar Tage mit

Gleichgesinnten unter einem riesen Aufwand ein paar

Tage dem Alltag zu entfliehen,guten Rock zu hören,lecker Grillen,

Party machen,chillen usw.

Wie gesagt,mittlerweile riesiger Aufwand aber auch riesen Spaß!;-)

 

LG jenna


13.04.2011 23:40    |    Andi2011

Hallo Jenna11

dtja einmal Metaler immer Metaler ;)

Der Spass bei Rock am Ring war für uns damals auch immer extrem groß!Heute ist mir persönlich die Veranstaltung einfach ZU riesig geworden,Spass wird es aber sicher immer noch machen.

Ich steh halt mittlerweile mehr auf so kleine Gigs oder kleine Festivals mit sehr familiärer Atmosphäre,aber wer weiss,vieleicht packt mich irgendwann auch der Ring nochmal...


Deine Antwort auf "METALBOARD - Konzert-Highlights und coole Plätze,wo geht ihr hin?"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (419)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • Cumpadre
  • bronx.1965
  • der_Derk
  • Dynamix
  • Schlawiner98
  • Andi2011
  • georgejones
  • astra33
  • Antwort42

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht