• Online: 3.774

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

05.11.2011 21:24    |    Andi2011    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Dies Das

Like Ice in the sunshineLike Ice in the sunshineEiskarte 1961Eiskarte 1961Da der Winter mit Eis und Schnee ja scheinbar noch etwas auf sich warten läßt...heute mal ein Blog von mir, in dem es um die Lieblingseissorte und dazu passende (Kindheits-) erinnerungen geht.

 

Letztens konntet ihr in meiner DIES&DAS Reihe etwas über Trinkhallen und Buden lesen und genau da hab ich als Kind mein Eis gekauft – und da gab es nur Langnese Eis und den Eismann der im Sommer jeden Abend am Ende unserer Strasse hielt und mit seiner Bimmel alle Kinder aus dem Umkreis zusammenrief...

 

Langnese war (und ist?) wohl für mich der Inbegriff von Eis...da gab es an der Trinkhalle meine Favorites „Dolomiti“ oder „Capri“

für 50 Pfennige.

Ja und dann gab`s da noch das Nogger, Miami,Ed von Schleck, Split, Magnum, Solero, MiniMilk, Calippo uvm.

 

 

Eiskarte 1973Eiskarte 1973Eiskarte 2002Eiskarte 2002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ich tatsächlich mal soviel Kohle zusammen hatte gab es ganz selten mal das teure Cornetto Erdbeer oder Nuss für 1,-DM...und in den 70er und 80er Jahren war es üblich, dass es im Kino eine Pause gab, in der eine Dame mit Langnese-Eiswagen hereinkam und man „Eiskonfekt“ kaufen konnte...

 

Außerdem kenne ich keinen Anbieter, der es geschafft hat seinen Eissorten so illustre Namen wie „Brauner Bär“, „Flutschfinger“ oder „Tigerschwanz“ zu geben oder Sprüche wie "Nogger dir einen" zu bringen ;)

 

 

der Grünofantder GrünofantEistafel 1976Eistafel 1976

 

 

 

Wie dem auch sei, meine Kindheit ist eng mit diesen Erinnerungen verbunden mit diesen alten Eissorten (die es teilweise immer noch gibt), den alten Langnese Werbungen aus dem Kino...und ich denke mal dem Ein oder Anderen von euch wird es ganz ähnlich gehen und da der Winter noch auf sich warten läßt...gibt es heute mal Eis von mir

 

Was waren oder sind eure liebsten Eis ?:D


05.11.2011 21:31    |    marcu90

Also ich hab jetzt voll Bock auf nen Flutschfinger. Mal schauen, ob noch was im Gefrierschrank ist :D


05.11.2011 21:33    |    Andi2011

Bring mir ein Capri mit....:)


05.11.2011 21:39    |    marcu90

Capri (auch richtig Geil) und Flutschis sind alle - haben nur noch ein mal Vienetta da :eek:


05.11.2011 21:42    |    Andi2011

Och zur Not...:D

 

Vienetta gab es bei mir zuhause oft Sonntag nach dem Familienessen, und als ich klein war noch öfter das hier


05.11.2011 21:43    |    Roter Blitz 1.3 CDTI

Ich habe früher immer Capri oder Flutschfinger gegessen, aber Solero Shots musste man schnell essen , weil wenn das Eis warm wurde konnte man es mit einem Löffel essen weil die geschmolzenen Kugeln sich als brei auf dem Boden versammelt haben. Und ab und an gab es auch mal ein Magnum.

 

Viele Grüsse:):)

Thommy:D:D


05.11.2011 21:45    |    Flemming T.

Eiskarte 1961 : Eis am Stiel > Erdbeer !

 

Verdammt, was soll das ? Da liegt einem schon beim Angucken und nur dran denken wieder der Geschmack auf der Zunge und man möchte sofort eines haben.

 

Eis am Stiel : Eigentlich eine langweilige, rechteckige Form. Die Verpackung bestand aus etwas stärkerer Alufolie - verdammt ich will eins !

 

Warum bin ich überhaupt so neugierig gewesen und habe den Block angeklickt ???

Ich muss mir jetzt irgendetwas zum Naschen holen ...

 

Und Andi ... , hör auf solche Fiesigkeiten ins Netz zu stellen ! :D


05.11.2011 21:50    |    silverdreammachine

Grünofant?? Kenn ich nicht, klingt aber lecker...

Meine Frau steht auf "Miami Flip"- bzw. von Bofrost hieß es anders (Abeba?), gibt es aber auch nicht mehr...:(- einmal besorgen, BITTE!!


05.11.2011 21:51    |    Andi2011

...tja tut mit leid Flemming,hehe, ich war noch einkaufen bevor ich den Blog geschrieben hab, werd jetzt auch mal fix in den Keller flitzen...du kannst ja mit deinem Max mal eben zur Tanke?!;)

 

@roter Blitz

Magnum darf ich im Moment schon mal meiner schwangeren Liebsten abends holen,am besten weiss...


05.11.2011 21:52    |    Andi2011

@silver

Grünofant war EXTREM waldmeistermäßig....das Miami Flip mit der Kirschfüllung war genial!


05.11.2011 21:55    |    Bert Benz

Nogger dir einen!

 

angesichts des zunehmenden Eis-Phantasienamen Schwachsinns, warte ich schon auf das Opel Eis, immerhin die VW Currywurst gibts schon!

 

Wie man bei Unilever das geniale Langnese Logo aufgeben konnte, Marketingidioten! :mad:

http://www.loveicecream.com/de_de/products/langnese/default.aspx


05.11.2011 21:57    |    CaptainFuture01

Lieblingseis war Cornetto Nuß oder Erdbeer und ganz oft auch Ed von Schleck.

 

Man is das lang her....damals im Freibad....

 

Cornetto liegen grad noch zwei im Eisfach,ich glaub,ich hol mir da jetzt eins. :D

 

 

Greetz

 

Cap


05.11.2011 22:03    |    Flemming T.

Es ist schon verrückt, wie man nur durch ein Bild sofort den Geschmack von damals wieder auf der Zunge hat und sich an so viele Einzelheiten erinnern kann. Das "Eis am Stiel" ging damals gut vom Taschengeld, es gab ja auch noch nicht so viel Auswahl. Bei mir war es dann zwar auch nicht gerade 1961, denn mit drei Jahren habe ich die Wirtschaft noch nicht voll durchschaut, aber die Sorte gab es ja noch länger und dann konnte ich mich am Tresen auch schon mal selber artikulieren.

 

Ich bin heute eigentlich gar nicht so ein großer Eis-Fan, aber wenn, dann gibt es meistens ein Magnum oder Cornetto und dann die fruchtigen Ausführungen. Habe jetzt auch mal eben den Keller durchforstet, aber kein Eis gefunden. Zum Ausgleich habe ich mich für eine Dose mit Nüssen in Schokolade entschieden - Echte Gummibärchen hätten auch noch zur Auswahl gestanden.


05.11.2011 23:05    |    Harhir

Tja mein Vater hat bis in 90er bei der Firma gearbeitet. Ueber 20 Jahre. Durch den Werksverkauf waren wir immer direkt an der Quelle. Vor allem wenn die "2. Wahl" Produkte an Mitarbeiter kartonweise fast umsonst abgegeben wurden....

- Capri

- Rumba

- Gruenofant

- Nogger

- Cornetto

- und wie sie alle hiessen....

 

Dazu kamen dann noch die Pizzen und die Tiefkuehlprodukte .....

 

Bin mit dem ganzen Kram aufgewachsen und unser Haus war immer sehr beliebt bei den Kids in der Nachbarschaft.


05.11.2011 23:12    |    Andi2011

@Harhir,

sicher das totale Paradies für dich und die Nachbarskinder:)


05.11.2011 23:21    |    Harhir

Ja... Nur fuer uns war das irgendwie normal. Das wurde mir erst alles viel spaeter als Erwachsener bewusst als man das Eis dann im Laden musste. ;)

Haette vielleicht den Fussstapfen meines Vaters folgen sollen...


06.11.2011 08:06    |    ladafahrer

Grünofant und Cola pop als perfektes Freibadeis

Brauner Bär (das was heute unter gleichem Namen angeboten wird, ist mit dem Original nicht mehr zu vergleichen)

Himbi

 

und manchmal das luxuriöse Miami flip

 

 

...und: Leute, die Preise, das waren Pfennig.

Kaufkraftverlust hin oder her, aber damals hatte man mehr :)


06.11.2011 11:49    |    Goify

Die Werbung ist ja schon fast als frivol zu bezeichnen. :D


06.11.2011 13:01    |    TheWurst

Mein absolutes Lieblingseis als Kind war Dolomiti, und immer wenn ich diese Werbung sehe, könnte ich heulen ;) Was würde ich jetzt dafür geben, so eins zu essen :) Natürlich nur das Original, nicht diese schlechte Neuauflage, die es mal in den 90ern gab (wie kann man nur Waldmeister - mein Lieblingsaroma :D - durch Stachelbeere ersetzen? :confused: )


06.11.2011 17:51    |    Andi2011

@TheWurst

du hast in allen Punkten zum Dolomiti sowas von Recht...


07.11.2011 08:47    |    Diesel73

Ui, Brauner Bär. Das Papier wegen dem Pferdebildchen aufgehoben und dieser Caramelkern. Hm.... Kohldampf!!!


08.11.2011 17:29    |    italeri1947

Andi, da hast du wieder etwas Feines ausgegraben!

Ich kenne jeder dieser Eiskarten, und jetzt würd' ich mir sehr gern den "Happen", den ich schon als Jugendlicher geliebt habe, sowie jedes andere Eis zu mir nehmen. Ich glaube, im Kühlschrank müsste ich sogar noch Fürst-Pückler-Eis haben.

 

Ein toller Blog!


08.11.2011 20:19    |    Andi2011

Ja lieber Hans,das gute Fürst Pückler - gabs auch bei uns Sonntags wenn wir zum Mittagessen bei Oma und Opa waren oft als Nachtisch!

Ich spendier dir erstmal einen Happen!

 

Gtrüße

Andi :D


Bild

09.11.2011 12:33    |    italeri1947

Zitat:

Ja lieber Hans,das gute Fürst Pückler - gabs auch bei uns Sonntags wenn wir zum Mittagessen bei Oma und Opa waren oft als Nachtisch!

 

Ich spendier dir erstmal einen Happen!

 

 

 

Gtrüße

 

Andi :D

Vielen Dank!


Deine Antwort auf "DIES & DAS - Like Ice in the Sunshine"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (422)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • john66
  • Dynamix
  • ericszb
  • Andi2011
  • 1Autofahrer
  • dodo32
  • jaykey69
  • fernQ
  • Alimax

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Letzte Worte von...

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht