• Online: 4.997

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.12.2011 21:40    |    Andi2011    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: Ford

ranchero-gtranchero-gtHeute geht es in meiner FORD Rubrik um einen besonderen Vertreter seiner Rasse, denn 1957 begründete der Ford Ranchero eine neue Form von Fahrzeugen – Limousinen-Pickups. Obwohl ganz so neu war es auch nicht, denn Ford Australien baute bereits vor dem zweiten Weltkrieg solche Fahrzeuge.

 

Der Erfolg des Ranchero sorgte aber mit dafür, dass Chevrolet den „El Camino“ auf den Markt brachte. Eine Dreisitz-Vorderbank und dahinter eine schön große offene Ladefläche, in Verbindung mit einem 144 PS Sechszylinder bis zum 300 PS V8 sorgten für entsprechende Begeisterung in der Bevölkerung - und das bis zu seinem Ende 1979

 

Seinen Namen hat er aus dem Spanischen: Ein "Ranchero" ist ein Großgrundbesitzer und seine Gene können sich ebenfalls mehr als sehen lassen:

Die ersten Ranchero basierten auf dem Fairlane mit dem Thunderbird V8 Motor. Ab 1960 bildete der Falcon die Basis für den Ranchero und durch den kleineren 6 Zylinder wurde er ein wenig unbeliebter, so das bereits 1963 wieder ein V8 im Programm war und der 67er Ranchero kehrte wieder auf ein Fairlane Chassis zurück.

 

1968 erhält der Ranchero einen Big-Block nämlich aus dem Torino – bis heute bekannt unter der Bezeichnung „500“ oder „GT“ incl. dem für den Torino typische Zierstreifen.

Ab 1972 killten die schärferen Abgasgesetze und Versicherungsbestimmungen die meisten größeren Motoren, allerdings gab es die großen Ranchero noch bis 1976.

 

1977 bildete dann der Thunderbird/LTD die Basis, serienmäßig ausgestattet mit elektrischen Sitzen und Fensterhebern, Servolenkung, Bremskraftverstärker und spezieller Ausstattung für Anhängerbetrieb, waren das die luxuriösesten Ranchero und im letzten Modelljahr 1979 kamen noch die Ledersitze und diverse Sonderlacke hinzu.

 

Der Ranchero gründete somit eine ganze Fahrzeuggattung und der Ranchero gewann viele Freunde.

Heute gibt es schon schöne Ranchero für um die 8tsd Euro - für mich ein sehr interessanter Ford mit für Europäer ungewöhnlicher Optik und besonderem Charm - was meint ihr?

 

195419541957195719681968197119711970197019741974


21.12.2011 21:50    |    silverdreammachine

Sind schon sehr interessante Autos, da muß ich dir recht geben...

und unpraktisch sicher auch nicht- könnte gute Dienste leisten, wenn ich im Pflanzenmarkt mal wieder auf Beutezug gehe...;)


21.12.2011 22:07    |    Andi2011

@silver

du meinst mit einem V8 Ranchero zum Stiefmütterchen holen in dem Pflanzenmarkt??? Du hast echt Stil !!! :D:D:D

 

Grüße

Andi


21.12.2011 22:08    |    norske

Klasse Beitrag! Danke dafür.

Den Ranchero hatte ich eigentlich auch noch auf dem Zettel, in Verbindung mit dem GM Gegenpart Chevy El Camino.

Preislich liegen der Ranchero und der El Camino z.Z. auf einem relativ gleichen Niveau mit einem leichten Vorteil beim Chevy.

Danny Ebbers von RD-Classic hat mehrere Autos im Angebot, u.a. einen '70er Ranchero für 7.950,- €uro. ;)

 

Grüsse

Norske

 

PS: Deine Bildunterschriften sind teilweise ein wenig durcheinander geraten… ;)


21.12.2011 22:17    |    Andi2011

@norske

danke dir!

Ja bei RD Classic schau ich auch regelmäßig mal rein und bekomme danach immer die wildesten Träume:D

 

Mit den Bildunterschriften hast du leider recht, ich kämpfe (mal wieder) mit den hochgeladenen Bildern und der Sortierung, irgendwie ist da wieder was durcheinander geraten:eek: - hoffe ich krieg es noch hin:rolleyes:


21.12.2011 22:32    |    Hartgummifelge

Praktische Autos dieser Art baute Ford schon 1921, der Wegbereiter war der Ford Roundabout auf T Basis.

Später wurde die Bauform im Ford A fortgesetzt.

Mit zunehmender größe der Karossen, wuchs auch das Platzangebot, für Insassen und Ladung.


21.12.2011 22:52    |    norske

Andi,

 

wenn Du eine schlaflose Nacht haben willst, dann schau Dir mal den '79er Ranchero GT mit Brougham Ausstattung an. Hätte ich die Knete übrig, dann müsste ich wohl bald einen zweiten Garagenstellplatz anmieten…

… wahrscheinlich würde es aber doch eher der wunderschöne, rot-silberne '78er Caprice Classic Sedan mit dem puffroten Velours Interieur werden, den ich schon seit ein paar Wochen im Auge habe… :D

 

Grüsse

Norske


Bild

21.12.2011 23:10    |    Andi2011

@Norske

 

ja den Ranchero hab ich schon gesichtet:D - ein echter Traum und in wunderschöner (original) Lack und Innenraum-Kombi, der Zustand ist ja schon als perfekt zu bezeichnen! Allerdings neben dem schönen Caprice würd mir auch der schwarze 77er Fleedwood mit der Vollaustattung sehr gut gefallen - steht auch verdammt gut da:D

 

...mist ich muss morgen um 06:00 raus...naja träumen werd ich jetzt gut!

 

Grüße

Andi


22.12.2011 11:00    |    mehrzehdes

tja, eigentlich sind pickups in unseren breiten eher sinnlos gegenüber einem kombi oder van. aber genau diese sinnlosigkeit gepaart mit einer exotik machen den reiz der autos aus. ick wollt zwar keinen haben, sehr aber immer gerne hin und erfreue mich daran, daß es diese bauform gibt.


22.12.2011 11:17    |    Hartgummifelge

Pickups lassen sich über die Dachkante hinaus nach oben beladen.

So wird manche 2. Fahrt überflüssig.

Mancher Van/Kombifahrer weiss ewas ich meine, das der Geschlossene nicht nur bei manchem Umzug, mit nur einem Bruchteil des Möglichen gegenüber der Pickupversion vom Platz und der Zuladung her ausgereitzt ist.

Ein riesen Auto mit grosser Klappe und mit nicht mal 600kg an Bord schon überladen.


22.12.2011 13:54    |    Daemonarch

El Caaamiiiinooooooooooooo!


22.12.2011 19:43    |    silverdreammachine

@Andi

Stiefmütterchen bekomm ich auch in meinen Touring...:p

dachte eher an 2,5m Obstbäume etc...:p


22.12.2011 20:49    |    Andi2011

Wie Hartgummifelge schon richtig schrieb:

 

...und die könntest du aufrecht transportieren:D


22.12.2011 21:01    |    silverdreammachine

Eben drum...;)

im Frühjahr ohne Laub geht das sogar gut... mich grausts immer nur, wenn ich Leute (sogar Gartenbaufirmen) sehe, die im Sommer die vollbelaubten Bäumen in Knallhitze dem Fahrtwind aussetzen:mad:- die werden nicht mehr viel Spaß mit ihren Bäumen haben...:( (sorry für OT, aber mußte ich gerade loswerden...)


21.10.2015 19:00    |    Carlssonclk380

Würde, täte und hätte,

ich bringe seit Jahren im Herbst meine Pflanzen mit dem Ranchero zum Gärtner

und hole sie im Frühjahr wieder damit ab und das ohne jeden Schaden.

 

Das nenne ich Theorie und Praxis


Deine Antwort auf "FORD - Ford Ranchero: Der Großgrundbesitzer"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (422)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • vali19
  • jurilein
  • myinfo
  • Oppi II
  • MiFiA4
  • stroechel
  • HerrLehmann
  • Caven
  • der_Derk

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht