• Online: 5.323

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

18.09.2012 13:44    |    Andi2011    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Dies Das

Wer war als Kind und vielleicht auch als Erwachsener nicht fasziniert von Dinosauriern? Ich zumindest war und bin es!

Als damals Jurassic Park in die Kinos kam saß ich fasziniert im Kino und die BBC Dokumentationen wie "Im Reich der Giganten" oder "Erben der Saurier" usw. besitze ich alle und finde sie klasse gemacht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine kleine Tochter ist natürlich ebenfalls ein Dino-Fan und so bot es sich letztens an, als wir am "Steinhuder Meer" einen Kurzurlaub absolvierten den dort in der Nähe liegenden "Dinosaurierpark Münchehagen" zu besuchen.

Der Park ist eine Mischung aus Museum und Freizeitpark.

 

 

Man durchläuft die verschiedenen Zeitalter der Tiere des DEVON (416 - 359 Mio. Jahre) bis letztlich zum QUARTÄR (2,6 Mio. Jahren - Heute) in Form eines Wanderweges an dessen Seiten sich jeweils diverse Dinos und Tiere der jeweiligen Zeit in verschiedenen Situationen zeigen. Oft ist das alles wirklich gut gemacht und die (lebensgroßen) Tiere sind schön dargestellt.

 

 

Wer sich mehr für Archäologie interessiert kann sich in einer großen Halle riesige Fußspuren und Fährtenflächen ansehen, die im nahen Steinbruch Wesling zwischen 2004 und 2010 entdeckt wurden. Es sind 12 Fährten mit insgesamt mehr als

170 Dinosauriertrittsiegeln in sehr gutem Zustand zu sehen.

 

 

Diese Originale sind 139 Millionen Jahre alt, eine unvorstellbare Zeitspanne und man erkennt die Spuren diverser Pflanzenfresser wie den Iguanodon und auch die Abdrücke eines Raubsauriers, der der Herde damals wohl folgte.

 

 

In einem anderen Bereich kann man bei der Präparation und Rekonstruktion von Fossilien eines Europasaurus dabei sein und beobachten wie "Profis" arbeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die kleinen Besucher wird natürlich auch etwas geboten, es gibt einen (gut gemachten) Dino-Spielplatz oder einen "Mitmach-Bereich" in dem man selbst nach dort versteckten Fossilien suchen kann.

Die Preise sind mit 11€ für einen Erwachsenen absolut ok. und ich empfehle jedem der dort mal in der Nähe ist, einen Abstecher zu machen.

 

 

 

 

 

Den Abschluss bildet eine Halle in der es einen Blick in die Zukunft gibt:

Wie wird die Erde in 5, 100 und 200 Millionen Jahren aussehen?

Dort kann man in einer Ausstellung wiederum diverse Tiere sehen, wie sich wohl so entwickeln könnten...allerdings steht dort auch bereits bei der kleinsten Zeitspanne von 5 Millionen Jahren in der Zukunft: "Der Mensch ist längst ausgestorben."

Wer weiss wer mal unsere Fossilien ausbuddelt...

 

Danke für`s lesen


18.09.2012 13:56    |    Diesel73

Hey, das gefällt mir :). Total interessant.

"Der Mensch ist längst ausgestorben?" Na, dann hat die Welt ja noch Hoffnung ;).


18.09.2012 14:27    |    Daemonarch

Wer auch immer mal unsere Fossilien ausbuddeln wird, wird sicher ein riesiges WTF??? Gesicht machen... :rolleyes:


18.09.2012 16:35    |    spillerkiller

Weiss nicht, ob sich 50,- für eine Familie lohnen.

War grad dagewesen.

Ich denke mal es wird richtig interessant für Kinder, die schon schwierigere Texte lesen und verstehen können.

Positiv: man kann dort mit selbst Mitgebrachtem picknicken.

Das Essen ist da aber auch ok.

Die Fossilien im Shop sind nicht allzu teuer und das Animationsprogramm für Kinder ist auch ok.

Die sollten aber schon in die Schule gehen.

Die Dinos sind recht einfach gehalten, ob das alles so wissenschaftlich begründet ist, mag ich bezweifeln.

Mein Kleiner (5) erzählt heut noch davon, in ein paar Jahren kann man wieder hinfahren.

Und abends in Steinhude am Meer sitzen oder Tretboot fahren (wenn noch Geld übrig ist).


18.09.2012 17:04    |    oneedition

Hi ,wie schön ,daß es euch in unsere Heimat treibt.:) Ich erinnere mich an die frühen 80er,wo bei Abbrucharbeiten die ersten Spuren gefunden wurden.Es wurde danach alles aufgebaut und der Park errichtet...wir werden die Tage auch mal wieder die 10km hinfahren.:) @andi habt ihr auch Wilhelmstein besucht...Gruss One


18.09.2012 18:49    |    Andi2011

oneedition, nein auf der Insel waren wir nicht, meine Liebste ist nicht seetüchtig und ich krieg sie nicht mal in ein Treetboot;)

 

Grüße

Andi


18.09.2012 19:19    |    spechti

Ich war auch mittlerweile dreimal da und mein Sohn (9) will jährlich hin.

Ich finde die Skulpturen lebensecht und beeindruckend, aber den Eintrittspreis grenzwertig. Parken ist allerdings kostenlos und die Parkplätze sind auch für große Autos ausreichend dimensioniert.

 

Die Wissenschaftliche Qualität kann ich nicht beurteilen.


18.09.2012 19:34    |    Andi2011

Ich schrieb "11€ Eintrittspreis ist ok" auch im Gedanken an den Freizeitpark "Toverland" wo wir kurz vorher waren, die rufen in meinen Augen freche 22,00 € pro Erwachsenem und 14,50€ für ein Kind auf +6 Euro Parkgebühren - da steht das Preisverhältnis in meinen Augen krass gegen das Wenige was geboten wird.

 

Grüße

Andi


18.09.2012 19:49    |    oneedition

..dann fahrt mal in den Heidepark...:eek:


19.09.2012 08:09    |    Dortmunder 65

Hi gute Anregung für einen Ausflug, leider nimmt der Nepp bei solchen Parks immer mehr zu.

Darum sollte man auch soetwas publik machen in Foren wie diesen und auch solche positiven Erfahrungen posten.

Möglichst mit Begründungen


Deine Antwort auf "DIES & DAS: Walking With Dinosaurs"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (422)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • vali19
  • jurilein
  • myinfo
  • Oppi II
  • MiFiA4
  • stroechel
  • HerrLehmann
  • Caven
  • der_Derk

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht