• Online: 3.527

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

23.04.2013 22:27    |    Andi2011    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Dies Das

Miniaturkontinent - so nennt man mein diesjähriges Urlaubsziel auch und der Name ist nicht falsch!

In zwei wunderbaren Wochen hatte ich die Gelegenheit die Insel Gran Canaria etwas näher kennen zu lernen und dabei die üblichen Touristenzentren weitestgehend außen vor zu lassen.

 

Ich gebe zu, zuerst war ich etwas enttäuscht, denn die Vegetation auf der Insel ist zunächst alles andere als üppig wenn man ankommt.Kein Wunder eigentlich, denn die Insel ist wie alle Inseln dieser Gegend vulkanischen Ursprungs, aber schnell hat das schroffe Landschaftsbild seine Reize. Wer die Insel etwas erkundet wird von üppiger Vegetation über wüstenähnliche Zustände alles finden können und der Spitzname "Miniaturkontinent "ist durchaus gerechtfertigt. Dazu kommt eine interessante Tierwelt, die neben wunderbaren Vögeln auch eine Menge für alle Echsenliebhaber bietet, aber auch wunderschöne Schmetterlinge und Pflanzen.

 

Gran Canaria ist heute natürlich weitestgehend touristisch voll erschlossen aber es gibt abseits der üblichen Touristenorte sehr nette Ecken zu entdecken, auch im Landesinneren und vor allem in den Bergen und entlang der Küstenstraßen.

 

Einige Bilder die ich dort geschossen habe sind sehr spontan entstanden und ich will euch eine kleine Auswahl hier vorstellen und in euch damit vielleicht die Lust auf den eigenen anstehenden Urlaub wecken oder zumindest ein wenig Sommerfeeling mitbringen, bevor mein Blog sich wieder seinen Stammthemen widmet - ich hoffe sie gefallen euch!

Gern dürft ihr natürlich eure eigenen Urlaubsziele nennen, wohin geht es bei euch, wo habt ihr schon eine tollen Urlaub verbracht und auch Fotos sind gern gesehen und nun...viel Spaß beim Bilder schauen!

 

Danke fürs`s lesen!

 

 

 

 

 

 


24.04.2013 00:17    |    motorina

Landschaften, Tiere, Vegetation/Blumen - eine gute Mischung ... ... nur diese Jet-Ski stören die Ruhe auf der Insel :(  ...

Derartige "Touristenattraktionen" sind nicht mein Ding :rolleyes: - ich liebe es abseits des Rummels :) ... will mich ja erholen!

Die Schildkröten und vor allem der "beleuchtete" Himmel sind bei diesen Bildern meine Favoriten...


24.04.2013 13:19    |    italeri1947

Wunderbare Fotos, lieber Andi!

 

Danke sagen möchte ich vor allem im Alltagstrott für den tollen Reisebericht mit den schönen Impressionen voller Herzlichkeit und Wärme. Als ich den Artikel las, fiel mir schon in den ersten Zeilen positiv auf, dass das nur von dir sein kann; ich freue mich, dass du wieder da bist!

 

Zitat:

Gern dürft ihr natürlich eure eigenen Urlaubsziele nennen, wohin geht es bei euch, wo habt ihr schon eine tollen Urlaub verbracht und auch Fotos sind gern gesehen und nun...viel Spaß beim Bilder schauen!

Im Sommer geht es bei mir mit dem Auto (Safrane vermutlich) für drei Tage nach Berlin - nicht allein wohlgemerkt - und auch "aus Tradition" nach Österreich, denn dort verbringe ich jedes Jahr einige ruhige und erheiternde Tage beim Wandern. Ich bin ein großer Fan der Alpenländer.


24.04.2013 19:31    |    meute

Wann war Reisezeitraum und wie war das Wetter in dieser Zeit?


24.04.2013 22:20    |    Andi2011

Moin,

 

motorina, danke das dir die Bilder gefallen!Ein bischen "Tourismus" darf im Sinne von Luxus für mich ruhig sein,ich will ja nicht unbedingt im Zelt schlafen;)

Ich bin allerdings auch weder auf Jet-Ski noch auf Glass-Bottom Fairys aus, sowas gibt es überall und ist wie ich finde recht langweilig.

 

Hans, schön das dir mein kleiner Bericht gefällt.Ich war schon in Berlin,allerdings stand Österreich bisher nie auf meiner Reiseliste, aber da würd ich auch gern mal hin,dort reizen mich vor allem natürlich die Berge.

 

Meute, Reisezeitraum war grad eben, vom 08.-22-04.

Das Wetter war hervorragend,eigentlich teilweise sogar zu warm für diese Zeit.Im April kann man dort mit 25 Grad rechnen, wir hatten fast durchgängig tagsüber 30 Grad.Im August kann es noch mehr sein, liegt halt nah an Afrikas Küste und die Insel ist bekannt für wenige Regentage im Jahr und auch im "Winter" ist es dort meist nie unter 20 Grad.

 

Grüße

Andi


25.04.2013 00:11    |    Dortmunder 65

Schön, dass es Dir dort gefallen hat. Wir waren insgesamt 6 Wochen auf der Insel unterwegs und waren dabei auch in Ecken die kaum ein Touri sieht. Lanzarote ist auch so eine Insel die mehr zu bieten hat, als allgemein bekannt.

Gruß Dorti


25.04.2013 11:19    |    motorina

:confused::confused:  Wo ist mein letzter Beitrag von gestern Nacht (ca. 23 Uhr) ? :confused::confused:

Das ist mir schon einmal in @silvers Blog (vor ca. 10 Tagen) passiert... :eek: ... Beitrag irgendwo ins Nirwana entschwunden ...:mad:

 

 

 

Also Zweitversuch:

Österreich und auch Südtirol sind absolut empfehlenswert, @Andi. Da kannst dem Tipp von @italeri vertrauen!

Neben Ruhe ist dort vor allem fürs leibliche Wohl gesorgt: hausgemachte Speiseangebote ... und zum Nachspülen ;) die entsprechenden Flüssigstoffe :cool: (selbst Gebrannter).

(Ich muss jetzt aufhören ... komme schon wieder ins Schwärmen ... :rolleyes: ... anbei Bilder vom letzten Monat - Südsteirische Weinstrasse).

 

Grüsse,   motorina.



25.04.2013 12:27    |    Andi2011

Oha,das sieht alles zum "zugreifen" aus!:D


25.04.2013 23:49    |    motorina

Dazu ist es auch auf dem Tisch, @Andi :D , nicht nur zum Anschauen ;) ...


26.04.2013 18:34    |    twindance

Gran Canaria ist nicht allein Playa del Ingles - das Inselinnere ist eine eigene faszinierende Welt.



26.04.2013 20:14    |    Andi2011

Moin,

 

korrekt Twindance, das ist wie bei Ibiza wo alle immer zuerst an Ibiza-Stadt und die Diskotheken denken, dabei spielt sich dieser Rummel tatsächlich eigentlich nur auf einem sehr kleinen Teil ab, schon in der Altstadt von Ibiza sieht es völlig anders aus und erst im Landesinnere.

 

Playa del Ingles bin ich nur durchfahren, Las Palmas fand ich persönlich gar nicht schön, allerdings haben wir uns Santa Ana angesehen, das lohnte!

Danke für die tollen Bilder!


Deine Antwort auf "DIES & DAS: Urlaub auf dem Miniaturkontinent"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (302)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • Swissbob
  • Istefanos
  • Christian8P
  • Saabcruiser
  • Alisier
  • m8haben
  • ewpmccoy
  • PzGren81
  • Gordon2504

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht