• Online: 5.498

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

09.03.2011 22:03    |    Andi2011    |    Kommentare (28)    |   Stichworte: Dies Das

Ich musste auf meinen Neuwagen länger warten als...

1602201161316022011613

Neuwagenkäufer in Deutschland werden aktuell scheinbar von den Herstellern eher vernachlässigt. Die ausländischen Märkte werden bevorzugt behandelt und der Kunde hier wartet unverhältnismäßig lange.

Bei VW gibt es aktuell Lieferzeiten von 6 Monaten und länger, ebenso bei BMW und Mercedes bei bestimmten Modellen. Bei Ford gibt es massive Lieferverzögerungen beim C-Max und wie es beim neuen Focus aussehen wird, weiss noch keiner.Und wir reden hier von Volumenmodellen und nicht von handgefertigten Einzelstücken.

Seit der "Autokrise" baut kaum noch ein Hersteller was nicht bestellt ist und die Zulieferer kommen kaum hinterher...

Auf den Fiat 500 meiner Frau mussten wir 5 Tage warten, denn er stand so im Laden :-) (als er auf den Markt kam lage die Leiferzeit bei rund 6 Monaten, aber nur weil die Auftragslage es hergab und der Kleine halt sehr beliebt war und ist) aber wenn wir aktuell bestellt hätten, wäre er in 6 - 8 Wochen da gewesen.

 

Mein neuer C-Max wurde am 24.11.10 offiziell als Bestellung bestätigt, Liefertermin war erst unverbindlich März 2011,dann plötzlich sollte er im Februar schon kommen, aktuell soll er wieder erst Ende März überhaupt gebaut und Ende April geliefert werden...das wären dann mindestens 5 Monate Lieferzeit für ein Volumenmodel.

 

Wie sieht es bei euch aus,welche Marke und welches Model habt ihr bestellt, gibt es Lieferschwierigkeiten oder werdet ihr vertröstet oder läuft alles wie geplant?


09.03.2011 22:25    |    pinkisworld

schaue mal im Polo 6R Forum ;)

6Monate


09.03.2011 22:28    |    Andi2011

Ja ich hab schon ein wenig geschaut,beim Tiguan spricht man ja soagr von 10 Monaten und mehr...


09.03.2011 23:17    |    boss1287

2x mal Passast CC bestellt. Einmal normal und das nächste mal durch wandlung Lieferzeit jeweils 2 Monate.


09.03.2011 23:18    |    c_krzemyk

meine Oma muss auf ihren neuen Corsa 3wochen warten. Ist am samstag bestellt/gekauft worden.


10.03.2011 05:14    |    Pingback

Kommentiert auf: Lieferzeiten beim Neuwagen – wie lange müsst ihr warten … | Autoblogger24.info


10.03.2011 08:42    |    Spectronbrb

also ich weiß das mein onkel sich vor 2 wochen bei toyota einen corolla verso gekauft hat für 35 000€...

 

er muss auch ca. 6 monate warten :)


10.03.2011 10:17    |    blauclever

A3 sportback bestellt dauert jetzt knappe 3 monate noch,oder mein vater hatte vor kurzem B8 neuwagen gekauft vor ca2 jahren hatte 5 monate gewartet.:)


10.03.2011 12:00    |    Edroxx

Zitat:

Bei VW gibt es aktuell Lieferzeiten von 6 Monaten und länger,ebenso bei BMW und Mercedes bei bestimmten Modellen.

richtiger --> Bei VW, BMW oder Mercedes gibt es aktuell Lieferzeiten von 6 Monaten und länger bei bestimmten Modellen.

 

;)


10.03.2011 13:01    |    HyundaiGetz

Citroen C1: Bestellung Feb. 2007, Lieferung zum Händler Ende April, Lieferung bis vor die Haustür Anfang Mai.

 

Hyundai i20: Bestellung Anfang Juli 2010, Lieferung / Abholung Mitte August. Das Fahrzeug war allerdings auch schon im Vorlauf.


10.03.2011 13:30    |    SWISSGIN_HH

mein vw polo 6r hat 6 monate auf sich warten lassen. ist aber endlich seit letzter woche bei mir


10.03.2011 15:17    |    kubalibre99

Passat Variant B7= 15 Wochen


10.03.2011 16:11    |    tobiask93

Wir haben ende November-Anfang Dezember einen A4 Avant bestellt und da waren als Lieferzeit 3 Monate angegeben, und letzte Woche konnten wir ihn dann abholen, also ca. 3,5-4 Monate. Hängt wirklich davon ab, wie die Auftragslage ist, gerade bei Volumenmodelle sind diese relativ schnell ausgelastet.


10.03.2011 17:43    |    HyundaiGetz

Es hängt auch immer etwas von der Ausstattung und der Farbe ab die man gewählt hat. Ein "Standartauto" bekommt man teilweise schneller als ein Auto welches eine außergewöhnliche Farbe oder Ausstattung hat.


11.03.2011 07:38    |    Kruegerl

Mit einem Suzuki Swift in Standardausstattung hätte ich vor ein paar Wochen direkt nachhause fahren können. Auf meinen ganz persönlichen Swift, vollgestopft mit Sonderausstattung, darf ich jetzt jedoch noch 81 Tage warten. :)


11.03.2011 08:22    |    pavlov991

Als ich in November 2008 meinen S-Max bestellt habe, lag die Lieferzeit bei 12 bis 20 Wochen. Bei den Benzinern 12 bis 15 Wochen, bei den Diesel-Fahrzeugen bis zu 20 Wochen. Vor allem die Autos mit dem 2.0-Diesel-Aggregaten mit 140 PS waren von den längeren Wartezeiten betroffen.

Einige Ausstattungsmerkmale des Ford S-Max werden nicht direkt bei Ford verbaut, sondern bei der Firma Zender in der Nähe vom Ford-Werk in Genk. Das sind zum Beispiel Anhängerkupplungen oder Design-Pakete. In diesem Fall verlängert sich die Wartezeit weiter um einige Wochen.

Aber ausgeliefert wurde meiner nach 4 Wochen Wartezeit!

Jetzt sieht es beim S-Max fast genau so. Etwas längere Lieferzeiten bei den Diesel-Fahrzeugen und bei den PS-starken Ecoboost Benzinern.


11.03.2011 11:23    |    HyundaiGetz

Auf einen Kia Sportage muss man übrigens ca. 10 Monate warten. ;)


11.03.2011 11:49    |    Kruegerl

Werden die mittlerweile nicht für jeden einzeln zusammengestöpselt?

 

A: "Da hat echt schon wieder wer einen Kia Sportage bestellt. Muss wohl an der Faschingszeit liegen."

B: "Echt? Verdammt. Na ja, stöpseln wir hinten eben schnell so einen Koreaner-Bomber zusammen. Hast du das doppelseitige Klebeband?"

 

:D


11.03.2011 13:00    |    HyundaiGetz

Und sowas von einem der Suzuki fährt... Ohne Worte!


11.03.2011 13:01    |    Kruegerl

Humor und Selbstironie sind eben so eine Sache, gell? :D


11.03.2011 15:27    |    Ecobooster

Ich finde es zwar ärgerlich aber nicht weiter schlimm,wenn man auf den Neuwagen länger warten muss...was mich nervt ist wenn man keinen Verbindlichen Termin genannt bekommet oder dieser immer wieder verschoben wird.

Ich frag mich ob dei Hersteller sich mit der aktuellen Politik,dass die ausländischen Märkte bevorzugt werden nicht einige Käufer hier verprellen?


11.03.2011 15:34    |    Kruegerl

Doch ist Vorfreude nicht bekanntlich die schönste Freude? :)


19.09.2011 19:00    |    Caravan123

Opel Agila 1,0 Ecoflex Edition mit Metallic, Style Paket und ESP 3,5 Monate.

Ford Grand C Max Diesel 2l 103Kw bestelt im Juni soll nächsten Monat da sein.


19.09.2011 19:13    |    Andi2011

4 Monate sind für einen Max ein guter "Wartewert" so wie es im Moment aussieht sind die längsten Wartezeiten beim Max für den großen Diesel+Powershift zu erwarten,da sieht es im Moment nach 6 Monate + X aus.Beim Ecoboost pendelt es sich grad so um die 5-6 Monate ein.

 

Grüße

Andi


20.09.2011 10:18    |    Sunny Melon

Knappe 11 Wochen habe ich auf meinen letzten Meriva gewartet (2011)....in 2010 waren es runde 10 Wochen auf den ersten Meriva B,

und da aller guten Dinge drei sind 2009 waren es auf meinen Corsa 1.3CDTI auch gute 10 Wochen:)

 

Gruß Sunny


20.04.2012 02:05    |    Reachstacker

Das ist halt die deutsche Art Wagen zu kaufen.

In den USA gibt es keine Lieferzeiten, die Wagen stehen beim Haendler. ;)

 

Gruss, Pete


20.04.2012 13:01    |    Fordlover1975

Leute beruhigt euch. Wir sind in diesem Lande bald wieder soweit, das Autos verteilt werden oder so ungefähr in 10 -15 Jahren abgeholt werden dürfen. Was sind da 5 Monate......


31.08.2012 14:03    |    Chiemseesurfer

Hallo,

ich habe Anfang Dezember2011 einen neuen Kia Soul bestellt!

Mein Händler sagte es wird 6 Monate dauern. Kia sprach immer von 3-4 Monate Lieferzeit!

Jetzt sind schon fast neun Monate vorbei und ich weis immer noch nicht wann ich das Farhzeug bekomme!!


31.08.2012 15:33    |    Andi2011

Moin,

 

das ärgerliche ist halt,dass man sich nicht darafu einrichten kann. Ich habe letztlich 6 Monate gewartet, es gibt aber auch aktuell im Ford-C-Max-Forum User die Januar 2012 bestellt haben und bis heute teilweise nichtmal einen genannten Bautermin haben:eek:

 

Grüße

Andi


Deine Antwort auf "DIES & DAS: Lieferzeiten beim Neuwagen: wie lange müsst ihr warten???"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (418)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • Dynamix
  • legooldie
  • NiereDoppelschein
  • Andi2011
  • 124er-Power
  • Schlawiner98
  • Vegeta185052
  • PIPD black
  • Antwort42

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht