ForumAuto
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat Forum

Fiat Forum

Das Fiat Forum für technische Probleme, Erfahrungsberichte und Bilder

2034 Themen

Herzlich willkommen im Forum für alle Fiat auf MOTOR-TALK.de.

Im Fiat-Forum stehen Dir Gleichgesinnte bei all Deinen Fragen rund um die italienische Traditionsmarke mit Begeisterung und Kompetenz zur Seite. Egal, ob Anschaffung, Instandhaltung oder Pflege – spannende Diskussionen und Beiträge rund um alle Fiat-Modelle erwarten Dich. Du suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit Deinem Auto? Wende Dich mit einem Beitrag an unsere Nutzer – auf das Know-how unserer Fiat-Community ist Verlass.

Neben dem Hauptforum stehen Dir weitere Unterforen zu den verschiedenen Modellen der Marke Fiat zur Verfügung. Ein weiteres Unterforum ist das Abarth-Forum. In diesem Forum dreht sich alles um die leistungsstärksten Fahrzeuge der Italiener. Unter Fiat-News kannst Du dich über Ankündigungen und Neuheiten der Marke austauschen. Finde in den Suche- und Biete-Unterforen Deinen nächsten Fiat und biete Fahrzeuge oder Ersatzteile zum Verkauf an.

Die Automarke Fiat wurde 1899 von 9 Italienern in Turin gegründet. Fiat steht für Fabbrica Italiana Automobili Torino, was so viel bedeutet wie: italienische Autofabrik Turin. Schon vor Beginn des Zweiten Weltkriegs hatten die Turiner mit der Produktion des Fiat 500 begonnen und ihn sowohl während als auch nach dem Krieg Produziert. Die Italiener nannten den 500er im Volksmund auch Topolino (Mäuschen). Nach dessen zweiter Generation stellten sie 1972 den Fiat 126 vor. In Polen bauten sie den 126er (hier Polski Fiat genannt) bis ins Jahr 2000, obwohl die Italiener das Nachfolgemodell Fiat Cinquecento schon ab 1991 bauten. Cinquecento heißt nix anderes als 500er. Sieben Jahre später ersetzte sie den Cinquecento durch den Fiat Seicento. Seicento bedeutet 600er. Die Namensgebung war insofern falsch, weil der 600er ein 1955 eingeführtes eigenständiges Modell war. Aus ihm entstand 1980 der Fiat Panda. Der Fiat 500 und der Fiat Panda zählten zu den Kleinstwagen.

Der Fiat Punto gehörte zu den in Deutschland angebotenen Kleinwagen. Er resultierte 1993 aus dem Fiat Uno und wurde auch als Fiat Grande Punto angeboten. Als Grande Punto war er 20 cm länger als der normale Punto.

In der Kompaktklasse boten sie eine Zeit lang sowohl den Fiat Bravo als auch den Fiat Stilo an. Wobei der Stilo der Nachfolger des Bravo bzw. Brava war und der Nachfolger des Stilo hieß dann wieder Bravo.

Weniger bekannt als in der Kleinst- und Kompaktwagenklasse ist Fiat in der Mittelklasse. Ab 2007 baute Fiat in Zusammenarbeit mit dem Türkischen Automobilhersteller Tofas den Fiat Linea. In Deutschland stoppten sie den Verkauf des Linea allerdings schon 2010 wegen zu geringer Nachfrage. In den Werken von Tofas wurde auch der Hochdachkombi Fiat Doblo gebaut. Außerdem wurde der Doblo noch in den Werken der türkischen Firma Kasan hergestellt.

Der Fiat Idea basierte auf dem Fiat Punto und war der erste Minivan von Fiat. 2012 löste der Fiat 500L den Idea ab. Die Plattform des 500L war auch wieder der Punto.

Verbreitet waren die Kleintransporter, welche in Zusammenarbeit mit der PSA Gruppe entstanden. Diese Zusammenarbeit brachte sowohl den Fiat Ducato als auch den Fiat Scudo hervor. Die beiden Kleintransporter Scudo und Ducato wurden unter verschiedenen Namen auf der ganzen Welt vertrieben.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all Deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche Dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder schreibe Deinen eigenen Blog und schildere der Community Deine Erfahrungen. Am oberen Rand dieser Seite findest Du alle Ansprechpartner für Deine Fragen oder Anmerkungen zur Fiat-Community: Unsere Forenpaten und Moderatoren helfen Dir jederzeit gerne weiter.