• Online: 1.992

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

08.01.2017 16:21    |    Rotherbach    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: 183, Barchetta, Fiat, Kaufberatung, Probleme, Schwächen, Schwachpunkte, Schwachstellen

Einleitung

 

Mit dem Barchetta verkaufte Fiat ab 1995 einen Roadster auf Puntobasis. Der Barchetta ist kompakt, sein Design gefällig, elegant und sportlich gestaltet. Entsprechend des Namens orientiert sich das Design in der Seitenlinie an einem klassischen Sportboot. Das Verdeck ist vollständig versenkbar, ebenso ist der Türöffnungsmechanismus ein wichtiges Merkmal des Barchettas. Im Laufe der Bauzeit gab es viele kleinere Änderungen, im Jahr 2003 gab es ein großes Facelift. Im Jahr 2005 wurde die Produktion des Barchettas eingestellt.

 

Im Barchetta wurde ein einzelner Motor in verschiedenen Überarbeitungsstufen eingesetzt. Diese betrafen im Wesentlichen das Abgasverhalten des Barchetta. Der Motor ist drehfreudig und sportlich. Er verfügt über eine variable Nockenwelle, ist immer an ein Schaltgetriebe gekoppelt und überträgt seine Leistung an die Vorderräder.

 

Als Roadster verfügt die Barchetta über ausreichend, aber nicht viel Platz. Der Kofferraum ist klein, reicht aber für einen Singlehaushalt aus. Die Verarbeitung ist OK, aber nicht sehr gut, die Materialauswahl unterdurchschnittlich bis billig. Der Korrosionsschutz ist ordentlich, aber nicht fehlerfrei. Die Komfortausstattung der Barchetta ist etwas besser als der zeitgemäße Standard. Das Fahrwerk ist überraschend komfortabel abgestimmt, es fehlt etwas an sportlicher Würze, die Lenkung hingegen ist vergleichsweise direkt. Aus diesem Grund sind viele Barchetta mit zweifelhaften Nachrüstfahrwerken ausgestattet.

 

Das Angebot an Barchettas ist ziemlich groß, das Preisniveau ist vergleichsweise niedrig. Es ist davon auszugehen, dass die Barchetta über kurz oder lang ei Youngtimer werden wird, was für eine Stabilisierung der Preise sorgen wird. Die Wartungskosten für die Barchetta sind vergleichsweise hoch.

 

Typische Schwachstellen des Fiat Barchetta:

 

Benzinmotoren:

  • defekte Phasensteller (Motor dieselt)
  • Ölverlust an Ölwanne und Ölablassschraube
  • Bis 1997, defekte Anlasser
  • bis 1997 defekte Zylinderkopfdichtungen

 

Fahrwerk:

  • ausgeschlagene Hinterachsschwinglager

 

Sicherheit:

  • defekte Airbagsteuergeräte
  • eingetrübte Scheinwerferlinsen
  • schlechtes Licht
  • hoher Bremsenverschleiß
  • feuchte Rückleuchten
  • Verlorener Masterschlüssel für die Wegfahrsperre
  • verschlissene Gurte

 

Komfort:

  • verschlissene, undichte Dächer, Wasser kann in Elektrik laufen
  • Wassereinbruch Verdeckkasten
  • ausgefallene Klimaanlage

 

Karosserie & Korrosion:

  • gebrochene Abgasanlagen
  • Bis Anfang 1998: weiche, verwindungsfreudige Bleche für Türen und Hauben
  • Korrosion Radläufe hinten
  • Korrosion Längsträgerkontakte zu Schwellern
  • Kanten der Schweller
  • Abläufe im Unterboden
  • Übergang Bodenwanne zu Schwellern und Radkästen

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2017, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen?

08.01.2017 16:22    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


Deine Antwort auf "Kaufberatung Fiat Barchetta (183)"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (90)