• Online: 2.462

Tinos Stammtisch

15.01.2010 23:30    |    tino27    |    Kommentare (32)

Wie steht ihr zum Tatort?

Seit ein paar Jahren bin ich großer Tatort-Fan, wobei ich nicht alle Ermittlerteams mag, aber ich guck einfach, wie sie mir gefallen.

 

Besonders mag ich, wie die meisten Deutschen, das Münsteraner Team. Axel Prahl und Jan Josef Liefers sind einfach genial. Ich guck aber auch gern Köln, Bremen, Hannover, Kiel, Saarbrücken, Berlin, Hamburg und Leipzig bzw ehemals Dresden.

 

Besonders für junge Leute und Einsteiger würde ich den Hamburger Tatort empfehlen. Das ist ne ganz neue Richtung. Ein verdeckter Ermittler, der ordentlich Staub aufwirbelt.

 

Eher weniger mag ich München und Wien. Auch Frankfurt ist nicht so dolle, bis zum letzten Tatort. Das war einer der besten, die ich je gesehen habe, was aber am überragenden Matthias Schweighöfer lag, der einfach nur genial gespielt hat. Deshalb hab ich auch das Filmchen mal angehangen.

 

Übersicht über alle Ermittler: http://www.daserste.de/tatort/kommissare.asp

 

So, wie sieht das bei euch aus? Tatort-Fans? Tatort-Feind? Oder was auch immer.


13.01.2010 22:46    |    tino27    |    Kommentare (99)

Nervbirne Nummer 1 in Deutschland (kennnste den? kennste? kennste? kennste doch! Den kennste!) hat es uns in die Ohren gesungen. Meeediaaaa Marrrkt.

 

Jeder 10. Einkauf für umsonst hieß es da. Es muss nur eine Endnummer auf dem Kassenzettel mit der Gewinnnummer übereinstimmen.

 

Man kauft also ein und jeden Abend wurde eine Endnummer über Internet und Hotline bekannt gegeben. Wenn man dann gewonnen hat, geht man in den Markt und bekommt gegen Vorlage des Kassenzettels den Betrag bar ausgezahlt.

 

Da die Media Markt Kunden ja nicht blöd sind, haben die sich gedacht, wenn ich jetzt richtig viel einkaufe, dann muss ja einer gewinnen. Und den Rest geb ich einfach zurück. Genau davon sind wohl auch die Verkaufsstrategen bei MM ausgegangen.

 

Nach dem die Aktion vorbei war, wollten die Hamsterkäufer ihre glücklosen Einkäufe zurück geben. Natürlich gegen bares. Doch nix wars - es gibt nur Warengutscheine. Man konnte also die 10 DVD-Player gegen 3 Waschmaschinen eintauschen. Ist ja auch nicht schlecht.

 

Das Geschrei ist nun groß, die Kunden füllen sich verarscht. Doch sind es nicht sie, die MM verarschen wollten? Haben sie nicht einfach zu hoch gepokert und wollten schlauer sein als der Durchschnitt? Sind MM-Kunden doch blöd?

 

http://www.informelles.de/.../


03.01.2010 13:26    |    tino27    |    Kommentare (54)

2 Jahre Andyrx-Blog haben mich darauf gebracht.

 

Wie lange ist Andy eigentlich schon dabei? Aha, 13. September 2004. Wann bin denn ich dazugekommen. Oh, 2. Oktober 2004.

 

Was war denn damals mein Beweggrund, ich hatte es wirklich nicht mehr gewußt. Kurz gesucht und: :eek: Oh, schäm.

 

Bin ich das gewesen, der das geschrieben hat? Kommt mir eher wie ein jungstürmerischer Markenfetischist vor. *peinlich*

 

Übringens ist mir noch aufgefallen, dass Andy und ich etwas mehr als 5 Jahre dabei sind, ich denk ziemlich lange. In dieser Zeit hat er ca 14000 Beiträge geschrieben und ich rund 4000.

 

Ich habe mir auch mal MT von damals angesehen. Ich wußte nicht mehr, dass es so aussah, aber es war sofort wieder vertraut. Als hätte man sich in den Kindergarten gebeamt. Und da waren einige User, die es heute nicht mehr gibt und viele von heute gab es damals nicht.

 

Meine Hauptfrage in dem Blog ist eigentlich:

Was war euer erster Beitrag auf MT und wußtet ihr noch euren Grund, euch hier anzumelden? Wie steht ihr heute zu eurem ersten Beitrag?

aber ihr könnt auch zu den anderen DIngen was schreiben.

 

Ich bin gespannt.


Der Schreiberling

tino27 tino27

Q=A*v ; E=T+V ; F=m*a

Volvo

 

Die Neugierigen

  • anonym
  • Ryukengan
  • arual9
  • epsilondelta
  • Djidudun
  • e61530d
  • ik91
  • Entenhandel
  • Segler740d
  • chimme

Blogleser (79)

Abgegebene Denkanstöße