• Online: 5.159

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.06.2013 13:34    |    nick_rs    |   Stichworte: Sonstiges, Spamblogs, U25

Wikipedia.deWikipedia.deHallo liebe Leser,

 

Update: Das hier ist mein Spamblog für alle die sich noch jung fühlen, auch wenn sie schon Ü25 sind. IHR SEID ALLE HERZLICH WILLKOMMEN :D

endlich komme ich dazu, einen Artikel zu schrieben, den ich schon lange verfassen möchte. Die Zielgruppe: Die unter 25 Jährigen.

 

Ich bin jetzt noch nicht sooooo lange auf Motortalk, habe aber schon einige kennengelernt, von denen ich weiß, dass sie noch ungefähr meine Gerneration sind, also noch nicht ganz Erwachsen :D

 

Was mich aber interessiert: Wer ist noch aktiv und in unserem Alter?

 

finde es toll zu sehen, dass es noch so Freaks gibt wie ich :D

 

Mich würde interessieren, wo ihr wohnt, wann ihr Geburtstag habt und was ihr so für Autos besitzt/wollt (Ausstattung, Motor, Bild etc). Ausserdem kann man den Artikel dann nutzen um mit einem Kommentar alle zu erreichen, weil sie

 

Also jetzt bin ich gespannt auf eure kommis.

 

Wir freuen uns auf euch :D

 

Update:

Nach der tollen Entwicklung dieses Blogs haben wir U25er einen eigenen Blog erstellt.

Der Spamblog geht nun hier weiter ;)


16.03.2014 21:07    |    V8-Junkie

Lächerlich................................ 16,2l/100km:D


16.03.2014 21:09    |    Dynamix

Richtige Autos sind wie Ihre Fahrer:

 

Sie trinken gerne mal einen über den Durst :D


16.03.2014 21:12    |    nick_rs

@Tobi Nr.3:

 

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/557348.html

 

Die letzten 2 Betankungen waren Nordschleife und 1200km Autobahn Vollgas wenn geht,

 

23.08. war das: http://www.motor-talk.de/.../...nteil-was-kostet-vollgas-t4656122.html

 

29.06. war vollgas pass hoch und runter. Vorher und nachher getankt http://www.motor-talk.de/.../...n-6-audi-alpentour-alt-6-t4591023.html

 

und die anderen Betankungen waren auch nicht geschlichen.


16.03.2014 21:22    |    V8-Junkie

Zitat:

Richtige Autos sind wie Ihre Fahrer:

 

Sie trinken gerne mal einen über den Durst :D

Ich habe das Gefühl mir werden hier Sachen unterstellt die...........................................stimmen könnten:D


16.03.2014 21:26    |    Bayernlover

Jaja Tobi, das wirst du nie schaffen :D

 

Mein Langzeitschnitt ist jetzt 9,8 Liter, 8,5 waren das Minimum und 13,1 (:D) das Maximum.


16.03.2014 21:32    |    Dynamix

@Nick: Bin ich jetzt Nr.3? Vorhin war damit doch noch Habuda gemeint wenn ich mich Recht entsinne?! :D

 

@V8: Ich kenn doch meine Pappenheimer :D:D:D:D:D


16.03.2014 21:41    |    Habuda

@Nick: Ich glaub du musst mal hier her kommen und mir deinen Audi für eine Spaßrunde geben. Dann schauen wir beide nochmal ganz genau wie viel der Wagen braucht. Und unter 10 Liter wird das garantiert nicht sein, da gehe ich jede Wette ein ;)

 

Außerdem: Im Vergleich zu meinem E30 ist deiner 8 Jahre jünger, hat weniger Leistung und keinen Allrad. Außerdem bist du nicht sehr oft Kurzstrecke oder teilweise mit nicht funktionierender Schubabschaltung und zu hoher Leerlaufdrehzahl gefahren. All das kostet natürlich auch wieder Sprit.

 

Was ich auch noch anmerken möchte: Vieles was andere als "nicht schleichen" ansehen ist für mich "normale Fahrweise" ;) Wenn dann müsste man einen direkten Vergleich machen. Wenn du mal hier unten bist können wir gerne eine Runde drehen, einfach Bescheid sagen.


17.03.2014 00:10    |    Shibi_

Ihr habt alle zu teure Autos wenn bei euch der Wertverlust so reinhaut. Da mein Dicker keinen nennenswerten Wertverlust mehr hat komme ich im Kopf überschlagen auf ca. 35-40 Cent pro Kilometer inkl. Wertverlust. Und das trotz etlicher sehr teurer Reparaturen.

 

Zitat:

Lächerlich................................ 16,2l/100km:D

Mist, das kann ich im Gesamtdurchschnitt nicht toppen. :D

Ca. 15L/100km kann ich anbieten. ;)


17.03.2014 06:38    |    Dynamix

Als franzosenfahrer schreckt mich kein Wertverlust mehr :D Am Ende zählt nur der Verlust in Euro und da stehe ich deutlich besser da als jeder VW oder premiumfahrer in meiner Altersklasse ;)


17.03.2014 08:24    |    nick_rs

Ne nicht als ich ??


17.03.2014 08:25    |    Dynamix

Geht das auch auf Deutsch? :D


17.03.2014 08:50    |    nick_rs

Der Franzose solls doch verstehen ;)


17.03.2014 09:00    |    Dynamix

Was bringts mir wenn du dich mit meinem Auto gut verstehst, ich aber immer noch nicht weiß was du eigentlich von MIR willst?! :D

 

Ab jetzt ist Nick der Franzosenflüsterer :D:D:D:D:D


17.03.2014 09:03    |    V8-Junkie

Nick, kannst du französisch!??


17.03.2014 09:06    |    Dynamix

@Nick: Vorsicht bei der Antwort! :D


17.03.2014 09:10    |    V8-Junkie

Du Saboteur!!:D


17.03.2014 09:12    |    nick_rs

Nö.

 

Ich meinte nur dass ich einen besseren wertverlust habe wie der peugeot.


17.03.2014 09:14    |    Dynamix

@Nick: Du musst auch schon lesen! Ich spreche von Fahrzeugen im gleichen Alter. Bei dem Vergleiche dürfen deine beiden also nicht mehr mitspielen ;) Wenns danach geht, hätte ich jetzt meinen Golf ins Feld führen können.

 

Der war am Ende laut meinem Peugeot Händler noch ganze 200€ wert ;) Der steigt höchstens noch im Wert :D


17.03.2014 16:02    |    DeutzDavid

Wertverlust ist unwichtig für mich, behalte mein Auto sowieso

 

 

Das ist der Einheitsschlüssel für alte Autos und Maschinen, der passt fast überall

 

http://www.ebay.de/.../251211151932?...

 

Die meisten Traktoren hatten nur 1 Zündschloss pro Baureihe, daher bekomme ich mit meinem Schlüssel auch welche aus 1968 auf und gestartet.


17.03.2014 20:48    |    Paddi_V8-Freak

:D Mein Langzeitschnitt im 5er sind 10,4 Liter ungefähr. Weil ich halt ab und zu doch mal mich nicht beherrschen kann auf der Autobahn :D

 

 

Maximalschnitt: 135i mit 19,8 Liter im Schnitt über 250km hinweg. 50% Landstraße, 50% Autobahn. Das war aber auch meistens wirklich nah am Limit von dem was ging ;) Also ja, die Definitionn "nicht geschlichen" ist sehr dehnbar :D


18.03.2014 01:26    |    Shibi_

Ich war nur mal bei 18,3l im Schnitt über ca. 200km (Stuttgart Flughafen bis Penzing (Landsberg), also A8 + B17) Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 193km/h auf die gesamte Strecke inkl. einiger kleiner begrenzter Abschnitte an die ich mich auch gehalten habe. Hätte nie gedacht, dass man es vom Stuttgarter Flughafen bis nach Penzing in knapp über einer Stunde schafft. Aber Sonntag morgens zwischen 6 und 7 ist vieles möglich. :D

Sonst fahre ich vom Verbrauch her relativ Konstant zwischen 14 und 16l. Irgendwie nimmt sich mein Dicker nicht viel mehr wenn ich ihn trete aber auch nicht viel weniger wenn ich sparsam fahre. Fahre ich zügig tendiert er in Richtung 16l, spare ich "normal" sparsam (130-140km/h auf der AB) braucht er ca. 13l. Nur wenn ich ihn extrem auf Spritsparen fahre und mit 80km/h im Windschatten von LKWs schleiche bringe ich ihn mal in Richtung 10l. Ihn einstellig zu fahren ist ein Ding der Unmöglichkeit. ;)


Bild

18.03.2014 07:41    |    Dynamix

Ich bin froh das meiner nur 200 packt, ab da fängt er nämlich an Öl zu saufen (kein Wunder, läuft er ab da ja auch wirklich am Drehzahllimit). Würde ich damit jetzt 5 Stunden durchfahren, hätte ich nach der Fahrt wohl nur noch die Hälfte des Öls im Tank :D


18.03.2014 09:10    |    Shibi_

Tacho 280 sind gerade mal 5000U/min, da sind noch 2000 Luft nach oben. ;)

Und Öl verbraucht meiner aus irgend einem Grund nicht obwohl die 5V Motoren absolut bekannt dafür sind viel Öl zu schlucken. Michael (CookieMD) rennt seinem A6 2.4 schon mit einem Ölkanister hinterher während ich bei meinem alle 10tkm mal 0,5l nachkippen muss.


18.03.2014 09:15    |    Turboschlumpf6

Ihr habt Probleme .... :)


18.03.2014 13:20    |    DeutzDavid

Automotoren verbrauchen Öl, das ist ganz normal.


18.03.2014 13:39    |    Dynamix

Ist bei meinem halt stark vom Lastzustand abhängig. Viel Vollstoff=Gib mir Öl!

 

Viel Cruisen=Nein danke, ich hab noch!


18.03.2014 13:47    |    el lucero orgulloso

Jeder Verbrennungsmotor hat einen Ölverbrauch, nur dass er manchmal halt zwischen dne Ölwechseln nicht messbar ist. ;)


18.03.2014 13:50    |    Turboschlumpf6

Mich würde mal interessieren, wieviel eure Youngtimer-Bonze ... Entschuldigung! ... Benze ... so an Öl in die Atmosphäre jagen, Jan.


18.03.2014 16:43    |    K12B

Meiner hat keinen messbaren Ölverbrauch. :)

 

Zitat des Werkstattmeisters bei der Übergabe:

"Wenn du bei dem irgendwann mal auch nur einen Schluck Öl nachkippen musst kannst ihn direkt wieder zu uns auf den Hof stellen. Bei den Motoren bedeutet Ölverbrauch IMMER das irgendwas nicht in Ordnung ist. Das Teil ist nämlich bekannt dafür keinen Milliliter Öl zu verbrauchen" (nicht messbar zumindest) :)


18.03.2014 16:56    |    el lucero orgulloso

XG: Wir hatten noch nie messbaren Ölverbrauch, nicht beim Diesel (ca. 437 000 Km), nicht beim Kombi (ca. 250 000 Km) und auch nicht beim 320er (ca. 293 000 Km).

Zwischen den Ölwechseln (alle 15 000 Km) haben wir noch nie Öl nachgefüllt und fahren auch keine Ölkanister im Kofferraum spazieren.

 

Ich sag ja - Öl verbrauchen tut jeder Verbrennungsmotor, aber auch bei uns bewegt sich das im nicht messbaren Bereich. ;)


18.03.2014 17:00    |    Turboschlumpf6

@Jan:

So ist es auch richtig!

 

Ich hatte ja schon einige Autos: Klick (die Liste ist allerdings immer noch nicht vollständig) :)

 

Öl verbraucht haben die wenigsten, vor allem aber der Audi C4 V6. Ich kenne das auch so: Wenn schon spürbar etwas an Öl fehlt, dann stimmt was nicht.


18.03.2014 18:07    |    RoteWelle

So ich meld mich auch mal zu Wort, lese hier schon ne Weile mit. Ich heiße auch Tobi(gibt ja anscheinend noch 3 andere hier :D) , bin 18 Jahre alt (Baujahr 95 ;) ) und komme aus Oberbayern. Fahre im Moment nen 2004er Astra H mit 105 PS. Aber irgendwann wenn sich die Gelegenheit ergibt und ich das Geld für den Unterhalt habe kauf ich mir nen Ami-Sedan aus den Mid-90s oder frühen 2000ern ;)

 

LG


18.03.2014 18:13    |    el lucero orgulloso

Der vierte Tobi, also - herzlich Willkommen! :)

Wie 18 bist du denn? Bin ich immer noch der zweitjüngste hier oder werde ich auch irgendwann mal durchgereicht? :D


18.03.2014 18:17    |    RoteWelle

September ;)


18.03.2014 18:20    |    Habuda

Krass, wie viele hier Tobi heißen.

 

Na dann willkommen Tobi,

 

Gruß Tobi :D

 

Ps: Ich Tobi, du Tobi, er/sie/es Tobi ... :D :D: D


18.03.2014 18:32    |    el lucero orgulloso

Ich auch September... Einstellig?


18.03.2014 18:36    |    RoteWelle

nein ganz am Ende :D


18.03.2014 18:37    |    K12B

Herzlich Willkommen!

 

Woher kommst du denn genau aus Oberbayern? Ich komm da auch her, allerdings ganz aus dem Norden, schon fast Franken. ;)


18.03.2014 18:43    |    el lucero orgulloso

Jawoooll, ich gebe dir mal die Silber-Medaille und klaue Bronze von Plaustri. :D


18.03.2014 18:50    |    RoteWelle

danke dir :D

 

K12B, andere Ecke. Ich bin in 15 Minuten in �sterreich. Praktisch weil da das Benzin gut 12ct billiger ist ^^


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über diesen Blog

Herzlich Willkommen

...in meinem Blog, den ich versuche möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Von Fahrbereichten und Impressionen, über Reihen wie z.B "Spritsparen" oder "Meine möchtegern Sammlung" und Spam- bzw Unterhaltungsblogs bis hin zu Schraubergeschichten und Alltagsberichte über meine vielen Autos findest du hier fast alles. Damit du dich auch zurechtfindest, kannst du über die Stichworte im Blogheader durch die Artikel navigieren.

 

Wenn es dir gefällt, darfst du den Blog gerne abonnieren ;)

 

Viel Spaß! :)

 

 

AB 2014 SIND DIE ARTIKEL AUF GRÖßE L AUSGELEGT

ARTIKEL AUS 2013 SIND AUF GRÖßE M AUSGELEGT

Viel Spaß

Das bin ich

nick_rs nick_rs

Offen unterwegs


 

Blogs, in denen ich außerdem mitwirke

Letzte Gäste

  • anonym
  • bluefastturtle
  • Mercedes und ich
  • W124421W
  • B.Trüger
  • Kyl1x
  • profil35
  • Rudolf_Diesel
  • Smi8
  • Hobbykocher

Treue Leser (351)