• Online: 2.545

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

07.06.2013 13:34    |    nick_rs    |   Stichworte: Sonstiges, Spamblogs, U25

Wikipedia.deWikipedia.deHallo liebe Leser,

 

Update: Das hier ist mein Spamblog für alle die sich noch jung fühlen, auch wenn sie schon Ü25 sind. IHR SEID ALLE HERZLICH WILLKOMMEN :D

endlich komme ich dazu, einen Artikel zu schrieben, den ich schon lange verfassen möchte. Die Zielgruppe: Die unter 25 Jährigen.

 

Ich bin jetzt noch nicht sooooo lange auf Motortalk, habe aber schon einige kennengelernt, von denen ich weiß, dass sie noch ungefähr meine Gerneration sind, also noch nicht ganz Erwachsen :D

 

Was mich aber interessiert: Wer ist noch aktiv und in unserem Alter?

 

finde es toll zu sehen, dass es noch so Freaks gibt wie ich :D

 

Mich würde interessieren, wo ihr wohnt, wann ihr Geburtstag habt und was ihr so für Autos besitzt/wollt (Ausstattung, Motor, Bild etc). Ausserdem kann man den Artikel dann nutzen um mit einem Kommentar alle zu erreichen, weil sie

 

Also jetzt bin ich gespannt auf eure kommis.

 

Wir freuen uns auf euch :D

 

Update:

Nach der tollen Entwicklung dieses Blogs haben wir U25er einen eigenen Blog erstellt.

Der Spamblog geht nun hier weiter ;)


18.11.2014 00:38    |    Hakuna Matata

Das ist doch der Klassiker: Aufschieben bis man nicht mehr weiter aufschieben kann. Dann schwört man sich, dass man es das nächste mal auf jeden Fall anders macht. Und dann beginnt alles wieder von vorne. :D


18.11.2014 00:40    |    Habuda

Ja, aber es gibt tatsächlich Menschen, denen das nicht so geht. :eek:

 

Ich war selbst sehr erstaunt zum Teil hier im Studium. Da hatte man die Aufgabenstellung gerade mal 2 Wochen und es gab schon Leute, die fertig waren :eek::eek::eek::eek:. Ich wusste zu dem Zeitpunkt gerade mal, dass wir eine Aufgabe bekommen haben und die in 4 Wochen abgegeben werden muss :D


18.11.2014 00:54    |    Hakuna Matata

Ich halte es für ein Gerücht, dass es solche Menschen in freier Wildbahn gibt. :D

 

Aber ganz im Ernst: Ist eigentlich eine saublöde Angewohnheit alles aufzuschieben. Letztendlich erledigt man die Dinge unter Zeitdruck wohlmöglich nicht vernünftig, weil man in Hinblick auf die fehlende Zeit Kompromisse eingehen muss. Und doch tut es der Großteil der Leute immer wieder. Ich erwische mich ja auch immer wieder dabei.


18.11.2014 00:56    |    Habuda

Richtig, das ist echt eine saublöde Angewohnheit.

 

Mit dem Lernen ist es genauso. Würde man von Anfang an jeden Tag 30 Minuten etwas tun, dann hätte man bessere Noten und hätte es vor der Klausur deutlich entspannter. Aber naja, ich bin im 5. Semester und habe es bisher nicht geschafft rechtzeitig anzufangen :D Eventuell im 6. und letzten Semester dann :D


18.11.2014 01:01    |    Hakuna Matata

Oder man muss etwas lernen/vorbereiten, aber findet plötzlich, dass ja die Wohnung so dreckig ist, man doch noch dies oder jenes erledigen muss oder noch gaaaanz kurz etwas im Internet nachschauen wollte. Drei Stunden später fällt einem dann auf, dass man ja eigentlich lernen wollte. :D

 

Oooder man treibt sich auf Motortalk herum, obwohl noch etwas für die Uni ansteht, gell Habuda. ;P


18.11.2014 01:02    |    Habuda

Haha, der letzte Satz kam mir beim Lesen deines ersten Absatzes auch schon in den Kopf. Den wollte ich gerade schreiben :D

 

Aber es ist echt immer so. Auch heute wieder :D Ablenkungen wohin man schaut, schrecklich.

 

Aber jetzt geh ich wirklich intensiv ran. Ist zum Glück nicht mehr so viel ;) Gn8.


18.11.2014 01:03    |    Hakuna Matata

Gute Nacht und viel Erfolg! :)


18.11.2014 05:57    |    Bayernlover

Sowas von save, Tobi! Immer alles über Nacht, gruslig. Und nö Gany, gehört aber zu meinen Life Goals ;) vielleicht wandere ich da dorthin aus


18.11.2014 08:21    |    Andy 325i

Macht euch keine Hoffnung, der E90 ist genau wie der E46 mit den gleichen Problemen.

 

Die Handbremse im E46 wird immer wieder durch Anwendungsfehler falsch eingestellt. Macht man es richtig geht Sie auch :-)))) Empfehlung von mir bei Neumontage. Die Beläge mit leicht gezogener Bremse anrauen...

 

Kauft einen E9x M57D30TÜ2 das ist der Beste Motor! Für einen E46 M57D30TÜ. Mit ein wenig Recherche findet man das richtige Auto dann auch!

 

Benziner alle M54 und beim E9x N55B30.

 

Ist aber wie immer, hat man eine scheiß Karre erwischt wird es stressig. Deswegen vor dem Kauf die Augen auf :-)

 

So ein W204 ist ein schönes Taxi, nee Scherz :-) In Schwarz mit Carlsson umbau eine Option. Zwar nicht für mich, aber wem es gefällt!

 

LG

Andy

 

PS. Bin leider doppelt so alt wie 25 sorry!


18.11.2014 09:38    |    Habuda

Und was ist mit dem N52B30 Andy?


18.11.2014 10:22    |    Gany22

Ich denke auch der N52B30 dürfte sehr empfehlenswert sein, vor allem da er neben dem N52B25 auf Gas läuft und damit abgesehen vom neuen 28i, (wo ich gemeint habe etwas gelesen zu haben), eines der wenigen gasfesten Fahrzeuge neuer als der E46 ist. Ist ja auch noch kein Direkteinspritzer, sehe den mehr als eine Weiterentwicklung des letzten guten R6 :D

 

Mit einem Kompressor im 130i wäre das Ding irgendwie geil, so schön unauffällig sein und doch Wumms wie ein M3 haben :D

 

Ach mein Gott, selbst wenn du älter als 25 Jahre bist, solange du in die Runde passt und mit dem vorpübertären Verhalten hier klar kommst xD :D


18.11.2014 10:28    |    Habuda

Dann such mal einen Kompressor für diesen Motor gany. Scheint es nicht zu geben und auch nicht so einfach zu realisieren sein.

Aber 265 PS reichen auch ;).

 

Mein Wunschauto hat den Motor ja :)


18.11.2014 10:31    |    Gany22

Z4 3.0si oder? oder war es der Alpina?

 

Klar reichen die 265PS, ich finde den Hintergedanken vom Wolf im Schafspelz einfach episch :) Ich meine ein 130i sieht fast aus wie ein 116i oder so, von dem Schrägheck erwartet man nicht soo viel, und da selbst 130i selten sind...

 

Gibt ja auch ein paar wenige umgebaute auf den 4,4Liter M3 V8, habe schon welche in Coupé und Kompaktform gesehen :D Ob Kompressor oder V8 wäre mir dann auch schon wurscht ;)


18.11.2014 10:41    |    Bayernlover

Nicht zu vergessen der M52TUB28 - hammer Motor :)


18.11.2014 10:41    |    Habuda

Z4, ja.

 

Alpina hat den N52 glaub ich gar nie umgebaut, leider.

 

Klar, Wolf im Schafspelz ist geil, aber Optik ist wichtiger und der 1er Schräckheck sagt mir nicht sozu.gibt es auch mit 5 Liter V10 aus dem E60 M5.


18.11.2014 11:46    |    Andy 325i

N52 ist auch super nur hat er die gleichen Probleme wie der M54 mit der KGE. Viele Probleme rühren einfach aus der Konstruktion und dem Material das da verwendet wird.

 

Aber den N52 der bis 2007 gebaut wurde ist ein zuverlässiger Motor.

 

Ich hab oben das Beschrieben was ich kaufen würde und empfehle.

 

Hat der Motor eine gute Historie mit warm fahren usw, geht jeder 6 Zyl.

 

Joseph: nicht ohne Grund hat den Motor Alpina genommen :-)


18.11.2014 12:14    |    Habuda

Hat Alpina nicht den Block vom E36 US M3 und dann mit dem Kopf vom 330i M54 beim B3S?

 

Und hat der N52 die KGE nicht hinten am Motor und nicht wie der M54 vorne?


18.11.2014 12:32    |    Bayernlover

Einmal hat Alpina den M52TUB28 hergenommen und einmal den M54B30, dachte ich? Und der US-M3 ist ja wiederum auch nur ein aufgebohrter 328i, oder?

 

Vielleicht erzähle ich auch Unsinn :D


18.11.2014 12:34    |    Andy 325i

KGE, genau das meinte ich ja mit der Konstruktion - genau die selbe Scheiße wie beim M54 man bricht sich alle Knochen! Das Material geht auf lang auf jeden Fall kaputt...

 

Ja stimmt der M50 war die Basis, da hab ich mich vertan... Aber der M52 ist trotzdem klasse. Nicht so konsequent auf leicht getrimmt!


18.11.2014 12:35    |    Habuda

Ja, du erzählst Unsinn Joseph.

 

Ab 328i E36 waren es keine Graugußblöcke mehr. Alpina nutzt bis B3S aber Grausgußblöcke meines Wissens nach.

Lediglich die Karrosse stammt vom 328i, bzw 330i und ich meine mal gelesen zu haben, dass auch der Kopf von diesen Modellen kommt aber nachbearbeitet wurden.


18.11.2014 12:38    |    Habuda

@Andy: naja, die KGE erfüllt doch ihren Zweck, sofern man im Winter keine Kurzstrecken fährt. Nur dann ist es eigentlich ein Problem und auch nur beim M54, da sie direkt vom Fahrtwind umströmt wird. Daher Nierenabdeckungen und ab und zu richtig warm fahren und gut ist. Hatte ja selbst einen und trotz viel Kurz strecke keine Probleme damit ;)


18.11.2014 12:39    |    Bayernlover

Beim M52TU ist das doch genau so ein Problem - das ist ja vom Prinzip her fast ein M54.


18.11.2014 12:55    |    Andy 325i

@Habuda Die Rohre werden porös und müssen mit der Zeit getauscht werden - hast du Dir das mal angesehen wie beschissen das ist.

 

Warum löst man das Problem mit der Entlüftung nicht intern?

 

Ich meinte auch eher die Nebenluft und nicht das einfrieren. Das sind Einzelschicksale die ihre Autos Quälen :-)))))


18.11.2014 13:08    |    Habuda

Ja, ich weiß wie das aussehen kann. Aber bei gutem Öl das nicht so verkrustet wie das von Castrol geht das doch ;)


18.11.2014 13:12    |    Andy 325i

Nein, das Material wird immer Spröde und zieht dann Nebenluft. Ist egal welches Öl - du meinst den Schleimeffekt. Ich meine die Materialermüdung...


18.11.2014 13:27    |    Habuda

Ach so. Ja gut, das weiß ich nicht.


18.11.2014 18:36    |    plaustri20

Servus zusammen,

hab heute mal wieder ein paar neue Erfahrungen machen dürfen...

Erst hab ich 10 Minuten verschlafen, weil ich den falschen Wecker aktiviert habe (:D) dann war vor der Uni kein Parkplatz mehr zu finden. Fast keiner, ganz vorne waren noch zwei. Ich hab mir also den linken den beiden geschnappt und dort meinen Wagen abgestellt. Das sind Gräten-Parkplätze (nenn´ ich jetzt mal so), d.h. man fährt am besten vorwärts rein wenn man von Hinten kommt, bzw. rückwärts wenn man von Vorne kommt.

Sieht dann so aus:

////////

===Sie=

\\\\\\\\ \=da will sie hin =da bin ich

 

Als ich gerade meine ganzen Sachen zusammenpacken wollte, sah ich von Vorne einen grauen E46 compact kommen. "Schönes Auto, matt-grau, M-Paket und Facelift. Schickes Firmenauto!" dachte ich mir noch. Als die werte Dame dann aber begann denn Parkplat nicht logischerweise rückwärts zu belegen, sondern Vorwärts dachte ich "Ohwei, das wird wohl nichts werden. Entweder du versuchst es rückwärts, oder kommst aus der anderen Richtung!". Ehe ich mich versah, hörte ich auch schon etwas kratzen und mein 1er bewegte sich langsam nach vorn und wieder zurück. "Och nee, wie blond muss man eigentlich sein?!":mad::rolleyes:

 

Als ich ausstieg sah ich auch schon, dass sich der Schaden einigermaßen in Grenzen hält. Bei ihr (dank Voll-Folierung in Matt-Grau und Firmenlogo) war nichts kaputt und bei mir ein paar Kleinigkeiten: Ein ca. 2Cent-Stück großer Lack Abplatzer am Radkasten (Plastik), an der "Zierleiste" an der die PDC-Sensoren installiert sind ein 15cm langer, weißer Kratzer und nach unten ist die "Ecke" der Stoßstange Matt-Schwarz gestreift.

Sie hat mein Heck also volle Breitseite mit ihrer Fahrertür bzw. dem Teil dahinter gestreift.

 

Also: Ihren Chef anrufen, fragen wo der Versicherungsbrief ist, den Unfallbericht ausfüllen und jetzt hoffen, dass der Schaden bezahlt wird. Werde morgen mal zu meiner Werkstatt fahren und anfragen, was am besten zu tun ist. Ich hätte ja gern, dass der Fall als Bagatellschaden eingestuft wird, so dass ich eine neue Stoßstange bezahlt bekomme: ~1.500€ (Soll wohl der 0815-Fall sein und so behandelt werden?)

Der Schaden sollte für 200€ (oder eine neue M-Stoßstange) von meinem Schrauber kostengünstig repariert werden können, so dass ich im schlechtesten Fall 800-900€ Gewinn mache (vielleicht M-Stoßstange: ca. 200-300€; Lackieren bei meinem Schrauber (Schwarz, im wahrsten Sinne des Wortes:D:D) ca. 200-300€.

 

Mal sehen ob das alles so glatt läuft und ich das Geld bekomme, dann schauen wir mal weiter.

 

LG plaustri

 

PS: Werde mich mal nach Performance-Teilen umsehen, und meinen Schrauber anfragen, was die Steuerkette kosten soll. Beim 116i eines Kumples ware es 720€ mit den originalen Teilen und zum Freundschaftspreis. Soll bei mir ähnlich sein, hat er gemeint, als ich mal unverbindlich angefragt habe. Wäre ja nicht schlecht, denn die sitzt immer im Hinterkopf und macht mir Angst:(:D


Bilder

18.11.2014 18:41    |    xHeftix

Frau am Steuer :D


18.11.2014 18:45    |    Habuda

Aber diesmal wird es nicht teuer :D (Bezüglich Frau am Steuer)

 

Ist eigentlich sogar ganz nett. Kohle abstauben und etwas auspolieren (oder eben für die grob 200€ da machen lassen). Rest vom Geld aufs Konto und hoffen, dass nochmal jemand dran fährt :D So wurde die größere Reparatur am E30 bei mir bezahlt :D


18.11.2014 18:48    |    plaustri20

Habuda, so ist mein Gedankengang auch:D

Aber jetzt erstmal hoffen, dass das auch so klappt...


18.11.2014 18:50    |    Habuda

Sollte eigentlich ohne Probleme schnell und reibungslos ablaufen, denn die Schuldfrage ist ja eindeutig.

 

Aber man hört ja immer öfters, dass die Versicherungen da rumzicken.


18.11.2014 18:51    |    Habuda

Btw falls jemand ein gutes Winterauto sucht: 4x4 Power


18.11.2014 18:59    |    Magnus-Vehiculum

Klar für den Preis ist das ein optimales Winterauto :D


18.11.2014 19:01    |    Habuda

Langfristig gedacht versteht sich Magnus. Muss man nur gut pflegen, dann hält der noch viele Jahre und behält seinen Wert. ;)


18.11.2014 19:09    |    Magnus-Vehiculum

Find ihn fast zu Schade fürn Winter, wir hatten vor etwa 14 Jahren mal so einen als 318i 4Türer in Gold-metallic, ein geiles Auto hab schöne Kindheitserinnerungen daran.


18.11.2014 19:10    |    PIPD black

Aber nicht fluchen, wenn nächstes Jahr der Versicherungsbeitrag wegen steigenden Tarifs steigt.;)


18.11.2014 19:13    |    PIPD black

Und wo ist das Vollleder?


18.11.2014 19:15    |    Habuda

Vollleder braucht man nicht PIPD. Und wieso sollte der Versicherungsbeitrag steigen? Wäre ja blöd für mich :(

 

@Magnus: Hohlraumkonservierung und der Winter kann kommen. Wenn er bis jetzt rostfrei ist, bzw. nur minimal Rost hat, dann wird der auch noch viele Winter überstehen, wenn man Erstgenanntes macht. Nur zerlegen sollte man ihn halt nicht :D

Und ja, so unsicher ist der Wagen gar nicht. Ist recht stabil gebaut, wobei das ja natürlich auch nicht immer von Vorteil ist, da dann die Energie direkt in den Körper übergeht und nicht so stark von der Karosserie absorbiert wird.


18.11.2014 19:18    |    Gany22

Gerade diesen neuen Toyota in den News gesehen...

 

ALTER, ist der HÄSSLICH!!! Ich dachte diese Lunchbox von Prius wäre unförmig und Designtechnisch ein Griff ins Klo, aber jetzt wirkt er plötzlich wie eine sexy, junge Lady gegen diesen Waal!


18.11.2014 19:21    |    xHeftix

Heute nen I3 gesehen. DER ist hässlich :D


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über diesen Blog

Herzlich Willkommen

...in meinem Blog, den ich versuche möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Von Fahrbereichten und Impressionen, über Reihen wie z.B "Spritsparen" oder "Meine möchtegern Sammlung" und Spam- bzw Unterhaltungsblogs bis hin zu Schraubergeschichten und Alltagsberichte über meine vielen Autos findest du hier fast alles. Damit du dich auch zurechtfindest, kannst du über die Stichworte im Blogheader durch die Artikel navigieren.

 

Wenn es dir gefällt, darfst du den Blog gerne abonnieren ;)

 

Viel Spaß! :)

 

 

AB 2014 SIND DIE ARTIKEL AUF GRÖßE L AUSGELEGT

ARTIKEL AUS 2013 SIND AUF GRÖßE M AUSGELEGT

Viel Spaß

Das bin ich

nick_rs nick_rs

Offen unterwegs


 

Blogs, in denen ich außerdem mitwirke

Letzte Gäste

  • anonym
  • Blaue_Banane
  • arneol
  • Stern 300E24V
  • mille85
  • cab19
  • patsche21
  • wichelmax
  • thomas e230t
  • Moooik

Treue Leser (356)