• Online: 5.227

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (41.308)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


  • 1
  • nächste
  • von 1.033
  • 1033

05.03.2021 13:07    |    Badland

Ihr wisst doch wie Friedliebend ich bin, denkt ihr wirklich mir geht die Munition aus? :D :D :D


05.03.2021 16:31    |    Dynamix

Wenn du nicht triffst? ;)


05.03.2021 17:35    |    Dynamix

Ich war jetzt mal mit meinem Rad beim Fahrradhändler:

 

1. Schlechte Nachricht: Mein Kettenblatt ist verschlissen, wobei ich damit schon gerechnet habe. Das führt allerdings zu dem Problem das ich erst einmal zusehen muss woher ich ein neues bekomme. Der Fahrradladen bekommt das wohl nicht so einfach und ich müsste da selber mal ran. Heißt: Ich darf mal wieder Indiana Jones auf der Suche nach den verlorenen Ersatzteilen machen.

 

2. Schlechte Nachricht: Meine Idee mit der 1x12 Schaltung muss ich wohl begraben. Das geht wohl mit dem Rahmen einfach nicht zusammen. Allerdings haben mich die Jungs da auf eine andere verrückte Idee gebracht mit der ich trotzdem irgendwie an das Ziel komme.

 

Die Lösung:

 

Nabenschaltung!

 

Das ließe sich wohl tatsächlich an dem Teil machen, funktioniert, ganz grob gesehen, wie ein Wandlergetriebe nur das man die Gänge selber wählen muss. Jetzt hab ich da mal ein bisschen geschaut und auch hier wäre der Preis wieder ein Nachteil. Da aber die SRAM Komponenten auch schon 300€ gekostet hätten und mich so eine Shimano Alfine in einem ähnlichen Bereich kostet wäre das jetzt nicht so schlimm. Ich spinxe ja gerade ein wenig bei Rohloff, aber da muss ich dann wohl noch ein bisschen sparen ;) Da sprechen wir schnell mal von mehreren 100€, nur für die Komponenten! Auch wenn es schon ganz geil wäre :D

 

Da hätte ich sogar die Möglichkeit auf 14 Gänge mit einer sehr ähnlichen Bandbreite wie bei der SRAM zu kommen was das Ganze natürlich attraktiver macht als eine Alfine die mit maximal 11 Gängen auskommt. Naja, erst einmal schlau machen was geht und was lohnt. Wenns passt seh ich mich eh schon auf die Rohloff sparen :D


05.03.2021 21:11    |    Lumpi3000

Der Bewilligungsbescheid für den Umweltbonus ist eingetroffen.

Das Ganze hat also ziemlich exakt 8 Wochen gedauert. :)


05.03.2021 21:18    |    Dynamix

Und was bekommst du da jetzt so wieder?


05.03.2021 21:39    |    Schlawiner98

Bei Nabenschaltung habe ich immer Bedenken, wenn man etwas mehr Drehmoment in den Beinen hat als die 0815-Mutti :D


05.03.2021 21:44    |    Dynamix

Ist wohl bei heutigen Schaltungen nicht mehr so das Problem, davon ab schalte ich auch eine Kettenschaltung nicht bei vollem Tritt. Moderne Nabenschaltungen sollen wohl zumindest im Teillastbereich ganz gut funktionieren, wobei ich wohl auch kein Problem damit habe mal kurz rollen zu lassen fürs schalten.


05.03.2021 21:45    |    el lucero orgulloso

Ist die so empfindlich?

Ich hab ehrlich keine Ahnung, die Thematik hat sich bei mir noch nicht gestellt.


05.03.2021 21:50    |    Dynamix

Najoa, Kettenschaltungen MUSS man unter Last schalten damit das Prinzip funktioniert. Nabenschaltungen funktionieren da eigentlich genau andersherum, die werden eher ohne Last geschaltet bzw. sind auch im Stand schaltbar was bei einer Kettenschaltung wiederum nicht funktioniert.

 

Hat alles so seine Vor- und Nachteile. Da ich nur in der Stadt fahre und die Dinger deutlich weniger Pflegeaufwand benötigen als eine Kettenschaltung wäre das schon nie coole Sache, auch weil das Rad danach etwas aufgeräumter wirken würde. Das Auge isst schließlich mit ;)

 

Naja, ich hab erst einmal ne neue Kurbel geordert weil das alte Kettenrad schon Ähnlichkeit mit dem weißen Hai hat. Da muss ich mich dann auch mal nach einem passenden Innenlager umschauen weil das bei der Gelegenheit auch mal neu kann.

 

Die Nabenschaltung wünsch ich mir dann vielleicht zum Geburtstag :D

 

Neue Reifen könnten da auch mal drauf. Aber ich fange wohl morgen fürs erste mit den Bremsbelägen an, die hab ich schon hier liegen.


05.03.2021 21:53    |    Lumpi3000

Zitat:

@Dynamix schrieb am 5. März 2021 um 21:18:45 Uhr:

Und was bekommst du da jetzt so wieder?

4500 Euro!


05.03.2021 21:57    |    Schlawiner98

Beim Reifenwechsel habe ich das 29" MTB zu schätzen gelernt. Da geht das echt spielend einfach.


05.03.2021 22:00    |    Dynamix

Ginge bei meinem dank Schnellverschlüssen auch easy. Beim Rad meiner besseren Hälfte musste ich zumindest an der HA Schrauben lösen.


06.03.2021 10:48    |    Badland

Gestern Abend kam mir ein Ducato entgegen, so wie das Scheinwerferlicht aussah hatte der bestimmt Nightbreaker Blue Laserlight oder Osram LED Lights drin.


06.03.2021 22:17    |    Dynamix

Wars bei euch heute auch so frisch? Hatte erst überlegt ne Runde mit dem Rad zu drehen, war mir aber dann doch zu frisch. Hab dann den Nachmittag lieber genutzt um die neuen Bremsbeläge mal zu montieren. Bin mal gespannt wie die sich so machen wenn die mal eingefahren sind. Man merkt zumindest schon einmal das die alten Beläge schon was verhärtet waren. Ist ein anderes Gefühl beim Bremsen. Wie gesagt, mal schauen wie die sich so machen wenn die sich was eingebremst haben. Habe mir zwar alle Mühe beim einstellen gegeben damit die wirklich schön plan und bündig aufliegen, aber so richtig kommt das ja erst nach ein paar Bremsungen wenn das Material entsprechend runter ist. Die neuen Beläge haben den Charme das ein Art Verschleißanzeige aufgedruckt ist, so weiß ich dann auch wann es Zeit ist die zu wechseln :)

 

Ansonsten hab ich heute mal die Zeit genutzt um ein bisschen einkaufen zu fahren, so mit Sitzheizung und offenem Panoramadach lässt es sich dann doch ganz gut leben :D Der nächste braucht auf jeden Fall wieder so ein schönes großes Schiebedach!


06.03.2021 22:41    |    ToledoDriver82

Frisch war es hier auch, heute früh - 2° und am Tag nicht über 5...aktuell schon wieder unter 0,aber wenigstens trocken. Zu viel bin ich heute aber nicht gekommen, mal sehn was morgen ist.


07.03.2021 08:05    |    Badland

Hier war es gestern den ganzen Tag sonnig, die Temperaturen gingen aber kaum über Null.

 

Heute etwa das selbe, bloß ohne Sonne.


07.03.2021 11:52    |    el lucero orgulloso

Zitat:

@Dynamix schrieb am 6. März 2021 um 22:17:48 Uhr:

Wars bei euch heute auch so frisch? Hatte erst überlegt ne Runde mit dem Rad zu drehen, war mir aber dann doch zu frisch.

Ich hab's getan – und habe mich prompt abgelegt. :D

Bis auf ein paar kleine Kratzer ist aber nichts passiert. :)

 

Dafür überlege ich, was ich heute noch draußen anstellen könnte.. Eigentlich würde ich gerne irgendwo hinfahren (also mit dem Auto) und mich dann ein wenig umschauen, aber noch fehlt mir konkretere Inspiration..


07.03.2021 12:18    |    Trottel2011

Wir fahren gleich ins Gartencenter. Plantshopping...


07.03.2021 12:20    |    Badland

Bring mir einen Peyote Kaktus mit :D :D :D


07.03.2021 17:22    |    Dynamix

Heute noch einmal das schöne Wetter für einen Ausflug mit dem Hund genutzt. Mal ein bisschen in die alte Heimat gefahren und ne schöne Runde Gassi gelaufen :) Der Hund war dann heute auch mal vorsichtig im Fluss und hat sogar ein bisschen Wasser getrunken. Er war durstig und wir hatten so spontan kein Wasser dabei. Sah aber schon süß aus wie er da hing und das Flußwasser in sich hereingeschlabbert hat. Und gefühlt gehört jetzt der halbe Wald ihm so oft wie er da seine Duftmarken gesetzt hat :D


07.03.2021 18:01    |    V8-Junkie

Ich hab heut nichts anderes gemacht als Wohnung geputzt und die Daten vom alten IPhone aufs Neue rübergespielt, bzw. das neue eingerichtet.


07.03.2021 19:05    |    PIPD black

Da ich weder schönes Wetter noch ein neues Apfelgerät habe, gab’s hier nix zu erledigen außer ein bisschen Ablage.


07.03.2021 19:48    |    Dynamix

War jetzt noch einmal ne Runde auf dem Rad bevor die Sonne ganz weg war. Wie gut das ich dick an war, wurde stellenweise doch schon was frisch. Bin mal gespannt wie sich die neuen Beläge so machen wenn die ein bisschen eingefahren sind, auf meiner Tour bekommen die ja eher wenig ab. Aber ich werde die definitiv noch einmal ein wenig nachstellen, von mir aus könnten die ruhig noch was strammer sein vom Gefühl.

 

Vielleicht hau ich gleich auch noch nen Artikel raus wenn der Spam von dem BMW Kabelbaumtyp mal aufgehört hat.


07.03.2021 20:34    |    el lucero orgulloso

Zitat:

@Dynamix schrieb am 7. März 2021 um 19:48:15 Uhr:

War jetzt noch einmal ne Runde auf dem Rad bevor die Sonne ganz weg war. Wie gut das ich dick an war, wurde stellenweise doch schon was frisch.

Habe ich vorhin auch gemacht und damit mein Rennrad mal eingeweiht, auch wenn ich auf die passenden Schuhe und die Bekleidung noch warte.

Hat dennoch richtig gut getan, auch wenn ich morgen wahrscheinlich kaum werde laufen können. :D


07.03.2021 21:14    |    V8-Junkie

Zitat:

@el lucero orgulloso schrieb am 7. März 2021 um 20:34:56 Uhr:

 

Hat dennoch richtig gut getan, auch wenn ich morgen wahrscheinlich kaum werde laufen können. :D

Ich finde dass immer faszinierend wie unterschiedlich Leute auf Sport reagieren. Ich hab von Außdauersport noch nie Muskelkater oder ähnliches bekommen, aber Training mit Gewichten merke ich sofort.


07.03.2021 21:50    |    el lucero orgulloso

Ich werd's morgen mal sehen...

Klar, Kraftsport haut auch bei mir mehr rein, aber das heute war auch schon durchaus intensiv.

Ich werde berichten. :p


08.03.2021 11:49    |    el lucero orgulloso

So, also laufen geht recht gut, allerdings habe ich mich vorhin noch mal aufs Radel gesetzt, um zum Bäcker zu fahren. Das war buchstäblich etwas hart... :D


08.03.2021 12:02    |    Dynamix

Zitat:

@V8-Junkie schrieb am 7. März 2021 um 21:14:18 Uhr:

Ich finde dass immer faszinierend wie unterschiedlich Leute auf Sport reagieren. Ich hab von Außdauersport noch nie Muskelkater oder ähnliches bekommen, aber Training mit Gewichten merke ich sofort.

Das ist auch immer eine Frage der Gewöhnung. Ich war nie der große Radfahrer und ich merke das nach ner langen Pause auch massiv in den Schenkeln.

 

Liegestütze konnte ich früher auch nicht vernünftig, mittlerweile klappt das ganz gut. Der Körper muss sich an die Bewegungen einfach gewöhnen. Wenn man das mal richtig drin hat geht das auch :)

 

Aber dafür trainiert man ja auch irgendwo ;) Der Körper soll ja stärker werden :cool:


08.03.2021 12:09    |    PIPD black

Zitat:

@Dynamix schrieb am 8. März 2021 um 12:02:26 Uhr:

Der Körper soll ja stärker werden :cool:

Der Geist ist willig, nur das Fleisch ist schwach.:D


08.03.2021 12:41    |    Badland

Was ich an Muskelkraft zu viel hab, hab ich an Kondition und Ausdauer wenig :D :D :D


09.03.2021 06:42    |    Badland

Die Autohäuser haben wieder offen, aber erstmal nur mit Terminvergabe :)


09.03.2021 06:54    |    Trottel2011

Bei uns schon länger ;) Unser Kreis erwägt sogar eine vollständige Öffnung (unter Hygieneauflagen)... Wäre gemäß Coronaverordnung drin ;)


09.03.2021 07:02    |    PIPD black

Gestern hat mich der Reifen-Höker angerufen, dass meine Räder besohlt sind. Leider hat wohl eine Felge einen Schlag weg. Ich soll mir das mal angucken. Ich bin gespannt. Der ersten Satz der 17"-Felgen, die ich damals für die WR gekauft hatte und die nach Überführung demontiert worden sind, hatte auch eine Felge dabei, die nen leichten Höhenschlag aufwies. Wie auch die Reifen ab Werk so sind auch die Borbet-Felgen made in RSA. Wirklich wundern würde es mich nicht, wenn es ab Werk war. Allerdings würde es mich auch nicht wundern, wenn die nen Unfall gehabt hätten. 2 Reifen waren beim Kauf platt und der Preis war so günstig, dass da nicht so viele Möglichkeiten übrig bleiben. Im Zweifel nehme ich eine Felge vom jetzigen WR-Satz und lasse das ummontieren.


09.03.2021 07:06    |    Badland

Ich würde die Felge zum Felgenspezi geben und richten lassen wenn es geht. So derben Offroad fährst du ja auch nicht, dass die Felge stärker als normal belastet wird.

 

@Trottel

Gemäß Indizenz und Coronaverordnung ginge es bei uns auch, aber der Landkreis will sich den niedrigen Wert nicht vorschnell versauen lassen.


09.03.2021 07:12    |    PIPD black

Erstmal gucken, wie schlimm es ist und welcher Art der Schlag ist.


09.03.2021 17:42    |    Badland

Ich glaube ich seh mir heute "Gesetz der Rache" an. Hab ich schon länger Bock drauf.


09.03.2021 18:31    |    Dynamix

Ich schreibe gerade den ersten Entwurf eines neuen Blogartikels den ich jetzt extra in Word reinhacke weil MT meinen Entwurf die letzten beiden Male komplett ins Server Nirvana hat verschwinden lassen :rolleyes: Da Firefox im Gegensatz zu Chrome den eingegebenen Text auch nicht im Chache belässt sind die Texte dann weg sobald man sich durch die Seiten zurück klickt. Beide Male die Arbeit von mehreren Stunden einfach weg!


09.03.2021 19:31    |    Badland

Was ein Scheiss.... Das Vergnügen hatte ich allerdings auch schon mal mit Firefox, da war es aber nur ein editierter Absatz den ich in der Mittagspause gemacht habe.

 

Ich schreibe gerade Tagebuch, weil der Artikel zum Camper etwas umfangreich wird. Vielleicht muss ich den auch splitten.


09.03.2021 20:07    |    PIPD black

Ich hab dann mal die Räder abgeholt.

Die Felge hat wohl nen bleibenden Eindruck erfahren. Ist nicht schlimm, aber eben sichtbar.....auf der Innenseite.

Ich solle mal probefahren und wenn es auffällt, tauschen wir die Felge.


09.03.2021 20:10    |    Dynamix

Schaun mer mal ist immer ein guter Ansatz :D

 

Ich schaue gerade schon wieder Teile für mein Fahrrad, ich hab da was gesehen das so spinnert ist das ich es haben muss auch weil es finanziell tatsächlich in Reichweite wäre :D


  • 1
  • nächste
  • von 1.033
  • 1033

Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (247)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • bronx.1965
  • NightHawk112
  • el lucero orgulloso
  • Blackgolf84
  • SunIE
  • Zarrooo
  • starfishy
  • Lumpi3000
  • ToledoDriver82