• Online: 4.799

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

25.02.2012 19:35    |    Andi2011    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: Metalboard

 

Wenn es einen Song gibt, mit dem meine perfekte Autofahrt beginnen sollte, dann ist das: "That`s the way I wanna Rock`n Roll" von AC/DC - egal ob im Käfer, im Cadillac Deville Cabrio oder im Ferrari.

 

In Anbetracht der Tatsache,dass AC/DC doch wohl jedem bekannt sein dürfte, geht es heute im METALBOARD um eine der größten echten Hardrock Bands der Welt.

1973/74 spielen AC/DC Songs von Chuck Berry und den Beatles und einigen Eigenkompositionen bei ihren Auftritten . Kurze Zeit später trifft ein gewisser Ronald Belford - besser bekannt als Bon Scott zur Band und bald darauf kommt die erste Platte "High Voltage" in die Läden.

 

Rotzige Gitarren mit Blues-Einschlag und die rauchige Stimme von Scott in Verbindung mit Texten über Party, Wein, Weib und Gesang sorgen schnell für Erfolg bei den Fans - weniger beim so genannten Establishment...

 

...noch dazu kommt ein rotziger Typ in Schuljungenuniform, der dem geneigten Publikum schon mal den blanken Hintern entgegen reckt, wie ein Irrer über die Bühne fegt und dabei nicht mal eine Sekunde zum Stillstand kommt, woran sich übrigens bis heute wenig geändert hat.

 

 

Jedenfalls breitete sich das AC/DC-Virus über Europa und auch in den Staaten schnell aus und 1979 erscheint "Highway To Hell", das AC/DC weltweit zum Durchbruch verhelfen soll, doch dann ist plötzlich alles anders...

Am 19. Februar 1980 stirbt Bon Scott in London und ob die Band weitermacht, oder sich auflöst, ist die Frage die alle beschäftigt...

 

Überraschend schnell finden AC/DC jedoch in Brian Johnson einen würdigen Nachfolger mit einer Stimme,die Scott`s ähnelt und perfekt zur Band passt.Die Fans allerdings sind nach dem Erfolg von "Highway to Hell" mehr als skeptisch, ob die Band es schafft an die Erfolge anzuknüpfen.

 

 

"Back in Black" ist die passende Antwort darauf und auch in den weniger rockigen 90ern schaffen es AC/DC eine der großen Bands zu bleiben. "Thunderstruck" wird bis heute in allen möglichen Radios und auf Partys regelmäßig gedudelt.

 

AC/DC können es sich heute leisten nur noch unregelmäßig Platten zu veröffentlichen und sie können es sich auch leisten, ihren Stil einfach nur beizubehalten oder nur um Nuancen zu verändern. AC/DC sind eine Institution und wenn mal eine neue Scheibe wie 2008 "Black Ice" erscheint ist eines sicher, die Stadien werden ausverkauft sein.

 

AC/DC Songs gehören für mich zum regelmäßig zum Autofahren dazu, wie seht ihr das? Habt ihr einen AC/DC Lieblingssong im Auto oder sonstige Erinnerungen die ihr damit verbindet?

 

Danke für`s lesen!


25.02.2012 20:12    |    Dr Seltsam

ACDC an Bord is Pflicht. Anders geht das nicht. So mit "Thunderstruck" über die Autobahn, herrlich. Oder im Sommer das Powerage Album einlegen und dann mit offnem Fenster ellegant über die Landstraße cruisen. Das meine Generation auch fast wieder so spießig wie die 50er ist, merkt man daran das viele aus besagter Generation sagen "mach doch mal den Krach aus" wenn ich ACDC drin hab.

 

Zeiten wiederholen sich, aber ACDC bleibt einfach geil :cool:


25.02.2012 20:27    |    scion

"Bad Boy Boogie"- live ist mein absoluter Favourite-AC/DC Song, aber auch viele andere. Die 1997er "Bonfire"-Bon Scott-Gedächtnisbox ist dabei mein Tonträger Nummer 1, obwohl ich nix gegen Brian Johnson habe und auch spätere Werke gerne höre.

An Silvester kam auf 3Sat das 2009er "Live at River Plate" Argentinien-Concert und ich war echt begeistert. Herr Johnson rennt teilweise über die Bühne und bringt trotzdem noch hörbare Töne raus und das mit 64... OK Angus trägt er nicht mehr auf den Schultern und der selbst ist auch etwas ruhiger geworden, aber Power haben die immer noch.

1991 habe ich sie bei den "Monsters of Rock" gesehen, als Headliner nach Metallica, Mötley Crue und Queensryche. Für mich als Ossi damals ein absoluter Traum.


25.02.2012 20:30    |    el lucero orgulloso

Ich finde AC/DC auch einfach unglaublich. Thunderstruck hörte ich zum ersten Mal vor einigen Monaten als wir gerade mit unserem E 320 aus Luxemburg vom Tanken kamen. Da das Auto ja ein etwas aufgebessertes Soundsystem hat, hab ich es wirklich genossen.

 

Zudem höre ich alle 2 Wochen zwangsweise einen AC/DC-Song, wenn ich im Fritz-Walter-Stadion bin. Es ist nämlich auch die Lieblingsband des (Noch-) FCK-Trainers Marco Kurz, wodurch er immer mit einem Song von denen begrüßt wird.

 

Dankeschön für den Artikel! :)


25.02.2012 21:17    |    Kurvenräuber37056

Hi,Andi2011,du hast immer ein passendes Thema parat-bist du "DSDS-Verweigerer" wie ich?

Zur Frage:

Auf meinem Roller höre ich nur 2-Takt-Musik ;)

Im Opel Omega gibt es auschließlich Radio,wäre schon Glück,wenn da mal AC/DC kommt!

Im Fiat Cinquecento sind die Lautsprecher zu schwach für Musik jeglicher Art,evtl.Nachrichten.

Techno,Shakira,ABBA,Metallica und AC/DC sind nur für meinen roten Polo reserviert! :D

Das passt! :cool:

 

P.S : Lieblingssong AC/DC = You shook me all night long


25.02.2012 21:32    |    gsxr-750r

:D daumen hoch live genial..................................

 

 

mfg


25.02.2012 21:33    |    galloper-joe

AC/DC darf in keinem Auto fehlen - die alten Herren gehören einfach dazu :cool:


25.02.2012 21:37    |    scion

@dark_papa - Andi2011< >andyrx oder falscher Blog :D


25.02.2012 21:53    |    Andi2011

DSDS? Kenn ich nicht:confused:;)

Ich rede hier schliesslich von Musik !!!

 

Grüße

Andi


25.02.2012 22:01    |    Dynamix

Mein absoluter Favorit ist "If you want blood"! Es gibt keinen geileren Song von AC/DC. Punkt :p


25.02.2012 23:25    |    Schattenparker49010

AC/DC ist einfach Kult und ihre Songs sorgen für gute Laune beim Autofahren. Bei den vielen genialen Songs ist mein persönlicher Favorit "Touch too much".


25.02.2012 23:36    |    Andi2011

26.02.2012 03:20    |    Zeiti0019

Metallica ist mir z.B. wesentlich lieber..:)


26.02.2012 10:20    |    Fimpen

Im Zeitalter des ipods habe ich jede Menge AC/DC im Auto. Allerdings nur mit Bon Scott!

 

Hier mein Favorite: http://www.youtube.com/watch?v=2GiBVM7ICMs


26.02.2012 12:00    |    [Emkay]

Rock´n roll ain´t noise pollution ...... :D - meint der eMkay :)


26.02.2012 12:03    |    Osthessen

Wie oben schon mal angesprochen ist die "Bonfire" auch mein absoluter Favorit.

Vor allem die Live Songs von 1979 aus "Live in Paris - The Movie" sind der absolute Oberhammer.

"Live Wire" und "Bad Boy Boogie" MÜSSEN laut gehört werden. Das Intro von "Live Wire" verschafft mir auch nach gefühlten 1000x anhören nach wie vor eine Gänsehaut.

 

AC/DC ist die geilste Band der Welt - Ich habe "ALLES" von denen.

In meinem neuen A6 wird dann auch wieder die SD Karte voll gemacht und die Live DVD's abgespielt.

 

 

Hail Caesar :D

 

Gruß

Markus


26.02.2012 13:41    |    italeri1947

Zitat:

AC/DC Songs gehören für mich zum regelmäßig zum Autofahren dazu, wie seht ihr das? Habt ihr einen AC/DC Lieblingssong im Auto oder sonstige Erinnerungen die ihr damit verbindet?

Meine Musik ist es zwar nicht, aber auf ihrem Genre sind AC/DC bestimmt eine Institution. Allein schon, dass die es sich leisten können, nur noch unregelmäßig Neues zu bringen, wie du schreibst, bestätigt das. Einen Lieblingstitel habe ich nicht, da ich nur sehr wenige kenne, aber eine Erinnerung durchaus, wenn es auch nur um das Genre geht, in dem AC/DC aktiv sind: Vor einigen Jahren musste ich für einen gebrauchten BMW E34 einen völlig verwahrlosten Opel Rekord E2 in Zahlung nehmen, den nur noch der Rost zusammenhielt und bei dem ich mich fragte, wie der überhaupt so alt werden konnte. Dennoch haben wir das Auto für symbolische 50 Euro entgegen genommen und dann der Jugendfeuerwehr zum Üben geschenkt.

Als ich mich mal in den Rekord setzte und ihn in der Werkstatt überprüfte, dröhnte mir aus dem uralten Kassettenradio sehr laute Rock/Metalmusik entgegen. Das ist mir vorher auch noch nie passiert!

Der Mann, der den Rekord mir gab, war einer, der jedes Klischee eines Rockmusik-Fans erfüllte: Langhaarig, ehrlich-locker und auch ziemlich lässig in jeder Hinsicht, aber kein unangenehmer Mensch.


26.02.2012 17:29    |    Andi2011

Danke Hans für die nette Geschichte und ich mag eh deine tolerante Denkweise.

Ich kann mir dein Gesicht beim drehen des Zündschlüssels aber lebhaft vorstellen;)

 

Grüße

Andi


02.03.2012 19:44    |    Antriebswelle12765

AC/DC höre ich immer wieder gern!

Ich war mal bei der Coverband Bellbreaker zum Konzert, steht dem Orginal in nichts nach! :)


06.03.2012 21:39    |    Hellhound1979

AC/DC gehört auch zum Standard in meinen Playlisten. Zum Glück konnte ich sie als begeisterter Konzert/ Festival Besucher auch schonmal Live erleben (Hockenheimring), machen sich ja immer etwas rar. :)

Ansonsten Rock/ Metal rules! Höre eigentlich nichts anderes und erfülle auch optisch die gängigen Klichees, Lange Haare, Bart und tätowiert... :D \m/


10.10.2012 21:24    |    Trackback

Kommentiert auf: Andi2011 Mein C MAX MK2:

 

METALBOARD: Chrome, Cars ,Smoke and Beards - ZZ TOP

 

[...] einfach imer gut und auch live - obwohl schon x-mal gesehn- immer wieder cool, kennst du eigentlich meinen That´s the way... Blog?

Floyd ist für mich eh eine eigene Liga und PULSE ist ein Hammer,heute im Auto musste ich mal wieder [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "METALBOARD - AC/DC: That`s the way I wanna Rock`n Roll"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (301)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • TheGhost1987
  • Swissbob
  • HeinzHeM
  • Andi2011
  • Dynamix
  • A6 2,7T
  • erikbln
  • flashmaxi
  • 206driver

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht