• Online: 1.408

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

17.07.2011 22:46    |    Andi2011    |    Kommentare (50)    |   Stichworte: Coole Typen

„Scheiße“, ruft er und fliegt über den Rhein in den Himmel. “Scheiße“ ruft er noch einmal und so endete damals sein letzter Tatort – zumindest für etwa zweieinhalb Jahre, dann kam er außerhalb der Tatort Reihe zurück.

In meiner Rubrik "Coole Typen" gehört er definitiv hinein, die Rede ist von - Schimanski!

 

Vor jetzt über 30 Jahren, am 28. Juni 1981, wurde der erste Schimanski Tatort ausgestrahlt und ich war ein begeisterter Zuschauer mit meinen damals guten 10 Jahren von der ersten bis zur letzten Folge - bis heute.

 

Dieser Typ arbeitete nicht nur in Duisburg, meiner Geburtsstadt sondern war einfach anders drauf, völlig anders als diese mich langweilenden "Derrick" und "Der Alte" , so wie ihn fand ich Polizisten cool.

Noch dazu fuhren er und sein Kollege Thanner immer wie die sprichwörtliche „Sau“ (Thanner etwas weniger) in ebenfalls coolen Autos.

Nein, nicht die üblichen BMW/Mercedes Zivilpolizeifraktion, Schimanski fuhr Citröen CX und Thanner meist einen Ford, mal Taunus, mal Granada oder Scorpio aber auch mal `nen Saab.

 

Schimi`s Hauptdienstwagen war anfangs ein Granada, dann gingen die Ford Modelle eher an Thanner und "Horst" fuhr einen CX.

Zwischen 1974 und 1991 wurden weit über eine Millionen Citröen CX gebaut und für mich ist es unvergessen, wie Schimanski damit über so manche schlaglochbesetzte Schotterpiste bretterte, während Thanner gerne den Taunus oder Granada bremsenquitschend abstellte.

 

Der CX gilt bei vielen Citröen Fans als der letzte „echte“ Citröen

Das beste am CX ist mit Sicherheit das Komforterlebnis das auch heute noch konkurrenzfähig ist und die zeitlos schicke Form,sein größtes Problem wie bei vielen Autos dieser Zeit:Rost.

Der CX war zunächst nicht offizieller Nachfolger der "Göttin" DS, das lag vor allem an der Ölkrise, die Franzosen hatten Angst, er könnte als schluckfreudiger Nachfolger gelten. Als die „Göttin“ dann 1976 auslief wurde der CX aber der König des Hauses.

 

Die Karosserie hatte einen extrem niedrigen cw-Wert und das Äußere mit dem Einarmwischer, der stark gewölbten Heckscheibe und der eleganten Karosserieform tat sein übriges.In Verbindung mit der Citröen Hydropneumatik (Hydraulikflüssigkeit und Stickstoff) sorgte das Fahrwerk für Sänftenfeeling.

Im Innenraum gab es anfangs keine Rundinstrumente sondern „Walzen“ mit Lupengläsern und irgendwann fand sogar der GTI Begriff den Weg ins Innere des CX, satte 128 PS aus 2,4 Litern waren angesagt und später folgte sogar noch ein Turbo mit 168 PS.

Schimi hat seinen CX jedenfalls SIEHE HIER nie geschont.

 

Aber zurück zu Schimi:

Götz George ist mittlerweile 72 Jahre alt und im Januar 2011, 30 Jahre nach dem ersten Schimanski kam der letzte Teil der "Schimanski" Reihe in der Schimi nach Duisburg zurück kehrt - ein Schimi-Comeback, dass sich gewaschen hatte, selbst sonst scharfe Kritiker lobten die Folge und vor allem George.

 

Die Rolle des Schimanski dürfte auch in Georges Alter sein, obwohl Schimi in den verschiedenen Folgen auch durchaus mal mit seinem Geburtsjahr +-10 schwankte.

Aber George ist einfach ein klasse Schauspieler, der es versteht die Rolle auch jetzt noch autenthisch und mit dem nötigen Humor rüber zu bringen (Schimanski befreit z.B. in "Schuld und Sühne" eine junge Frau aus den Händen eines Zuhälters mit einem kräftigen Tritt in die Eier desselben und meint: „Ich weiß, so wehren sich nur Mädchen, aber du, in meinem Alter ….“)

 

Schade das Christian Thanner auf immer fehlen wird, Eberhard Feik starb bekannterweise 1994 an einem Herzinfarkt.

 

Die Duisburger selber waren lange nicht alle glücklich mit den Schimi-Tatorten, all zu oft wurde Duisburg als eine graue und triste Stadt dargestellt, die nur aus schmutzigen Straßen und Schloten besteht und die vielen grünen und schönen Seiten der Stadt kamen nie zur Geltung, aber man muss zugeben, Schimanski hat Duisburg berühmt gemacht und er hat auch einen typischen Ruhrpottler dargestellt und die vielbeschworene Bodenständigkeit der Menschen im Ruhrgebiet, die traf man in jedem Schimanski Tatort an.

 

Was gibt es noch zu Schimanski?

Die Musik! Bonnie Tylor,Chris Norman und Andere – sorgten im Zusammenhang mit den dazugehörigen Bildern für Gänsehaut!

 

Schimanski war für mich der Tatort-Held schlechthin und irgendwie fiel er mir heute spontan als "cooler Typ" ein - und sorgte für meinen heutigen Blogbeitrag.

Wie sieht`s bei euch aus, Schimi kann man eigentlich nur lieben oder hassen - genau wie den Citröen CX...


17.07.2011 22:54    |    Zeiti0019

Ich liebe Schimi...Sein Dienstauto ist außergewöhnlich wie er als Typ auch. Passt!

Schaue mir gerne die Folgen immer mal wieder an.

Heute kam übrigens aus 2008 ein "Schimanski" in WDR..:)


17.07.2011 22:58    |    PW2704

habe mir heute abend "Spielverderber" angeschaut. Leider kommt der CX (in dieser Folge ein anthrazitfarbener Turbo) hier nur zweimal kurz vor. Dafür fährt Schimanski ein W123 Taxi.

 

WDR bekommt man leider in Hessen nicht ohne Kabel.


17.07.2011 22:59    |    Herr Weber

Ich bin absoluter Tatortfan und der Schimi is einfach der beste!!!!

Heut abend hab ich mir ne Wiederholung von 2008 auf WDR reingezogen(Schicht im Schacht)....kannt ich zwar schon aber trotzdem sehenswert!!

 

Tatort ist meiner Meinung nach eh sehr oft besser als der Einheitsbrei den man Sonntagabend so vorgesetzt bekommt(Billigfilme,Wiederholungen von den Wiederholungen von den Wieder.....nd halt der ganze Realitymist)

Deswegen heists oft Tatort oder.....na?

Motor-Talk:D:D

 

 

*Edit*

 

Zu langsam:D


17.07.2011 23:01    |    Herr Weber

Achja...passend zum Thema....weis einer wie dem Columbo seine Karre heist?

Das Duo ist mindestens genauso Einzigartig;)


17.07.2011 23:07    |    Goify

Der fiel dir heute ein? Der war heute im WDR zu sehen mit "Schicht im Schacht". Sehr guter Film, jedoch habe ich den schon gesehen. Schimmanski hat mich inspiriert, mal ein paar Tage den Ruhrpott zu erkunden und ich wurde nicht enttäuscht. Jedoch ist es dort sauber geworden, oh Wunder.

 

Götz George ist einfach ein Original, nicht nachzuahmen. Ich mag ihn. Man kann kaum glauben, dass er in ein paar Tagen 73 wird.

Wie er immer mit seinem CX umgeht, tut mir im Herz weh. Erst die ganze Nacht darin schlafen observieren, dann am nächsten Morgen Motor an und Vollgas. Aua.

Cool auch die Szene, in der er auf der Motorhaube seines fahrenden Citroen sitzt und mit seiner Frau/Freundin diskutiert. Mach ich auch mal.


17.07.2011 23:17    |    Andi2011

Mist, hab gar nicht mitbekommen,dass heute im WDR "Schimanski" lief (obwohl ich den natürlich auch schon gesehen hab).Eigentlich kann ich mir aber alle Folgen mit Schimi auch zehnmal ansehen.

Meine "Inspiration" zum heutigen Blogthema kam allerdings heute auf,weil ich in Duisburg war und an einer Ampel in Hamborn neben einem alten CX stand :D


17.07.2011 23:26    |    norske

Columbo fuhr ein 1960er Peugeot 403 Cabriolet.

Ungewöhnliche Dienstwagen fuhr auch Inspektor gibt's koan Kottan: Renault 4, Renault 6, Renault 8, Renault 10, Ford Taunus… meist fehlten irgendwann die Türen

 

Grüsse

Norske


17.07.2011 23:34    |    Andi2011

@norske

Kottan war ja auch sowas von geil:D


17.07.2011 23:40    |    mr. mountain

Schimi fuhr erst mit dem Kinofilm "Zahn um Zahn" den CX als französischen Mietwagen. In den Folgen zuvor erinnere ich mich an einen alten Ford 20M als Fastback und an einen Alfa 75.

Soweit ich weiß, fährt Götz George privat auch Citroen.


17.07.2011 23:44    |    Herr Weber

Weist du dann auch wie de Hund vom Columbo hieß?:D

Er nannte ihn nämlich immer nur "Hund":D

 

 

Polizeiruf 110 ist übrigends auch sehr sehenswert!!


17.07.2011 23:48    |    Andi2011

@Herr Weber

Columbo ist neben seinem 1959 Peugeot convertible ja auch ein Urgestein genau wie sein "dog",in einigen Folgen versuchte er übrigens tatsächlich einen Namen für ihn zu finden,kam aber immer wieder auf "Hund" zurück.

Aber ich kann dir sagen das es ein Bassett ist:D

 

PS:Ich hatte mal einen Hamster, den ich wegen Columbos Idee mit dem "Hund" auch nur "Hamster" taufte (kein Scherz:))

Peter Falk war klasse,schade das er vor kurzem verstorben ist († 23. Juni 2011)


17.07.2011 23:50    |    norske

Nein sorry. Auch den Vornamen von Mrs. Columbo weiß ich nicht.

Wenn es aber um Fahrzeuge geht, die in Filmen oder Serien eingesetzt wurde, dann hilft die IMCDB weiter.

Die Suche funktioniert da übrigens in beide Richtungen: Filmtitel eingeben –> verwendete Fahrzeuge werden angezeigt, oder umgekehrt: Fahrzeug eingeben –> Filme, in denen das Fahrzeug mitspielt, werden angezeigt.

 

Grüsse

Norske


17.07.2011 23:53    |    Andi2011

@norske

ich kann dir helfen, seine Frau taucht zwar nie auf,aber in einer Folge (weiss aber nicht mehr welche) nennt er sie einmal KATE:D


17.07.2011 23:53    |    Herr Weber

Na der Columbo hieß mit Vornamen Inspektor...is doch logisch:confused::D

 

 

Achso.... MRS.!!!:rolleyes::p


18.07.2011 00:00    |    Karthago500SEC

Übrigens ist Götz George ein Berliner - habe ihn früher ab und zu beim joggen rund um den Schlachtensee getroffen.

Duisburg wurde im Tatort sehr gut dargestellt - ich war in meiner Studentenzeit als Fernfahrer oft von Berlin aus nach Duisburg-Hamborn gefahren um dort bei der August-Thyssen-Hütte Stahl für Berlin zu laden - es gab in Duisburg ne wirklich abgefahrene Gastfreundschaft - Die Stimmung im Pott wurde in den Schimmi-Krimis sehr gut wiedergegeben - Ich denke gerne an diese Zeit

 

Sternengruß aus Berlin


18.07.2011 00:03    |    Andi2011

jaja die gute alte Thyssen-Hütte,dort haben mein Opa und mein Vater jeweils bis zur Rente malocht und mein Schwager und zwei Freunde tun das heute auch noch - nur ich bin aus der Art geschlagen:D


18.07.2011 00:03    |    Herr Weber

Bin auch ab und zu im Pott meine (dort hingezogenen)Eltern Besuchen,meiner Meinung nach sind die Leute dort größtenteils sehr offen Fremden gegenüber...was in anderen Ecken Deutschlands gaanz anderes ist!


18.07.2011 00:28    |    mehrzehdes

leider war der citroen reines product-placement. da war geld geflossen. der wagen passte zur figur des schimanski und in den ruhrpott überhaupt nicht.


18.07.2011 06:44    |    xrtl

Ich habe die unterschiedlichsten CX Modelle besessen,gefahren und beschraubt. Der CX Break war für mich damals ein RAUMSCHIFF. Die Hydropneumatik hat sich als zuverlässig und ausgereift gezeigt. Der riesige Kofferraum wurde damals nur vom Peugeot Pendant übertroffen.

Viele nur bei Citroen erhältlichen Details waren einzigartig aber nicht immer ganz alltagstauglich. Das Zischen in der Lenkung, nicht selbstrückstellender Blinker,abgeschlepp werden ohne Hydraulik waren einige Seltsamheiten, die aber auch gleich ihre Stärken verbargen.Der Nachfolger XM war eine deutliche Weiterentwicklung, verschwand jedoch in der Riege der Oberklasse gerade deutscher Modelle. Einige Motoren ölten stark. Und da wo sie Öl an der Karosse hinterliessen, rosteten sie auch nicht.


18.07.2011 10:47    |    EierFanta©

Zitat:

Na der Columbo hieß mit Vornamen Inspektor...is doch logisch.

.

.

.

Nein, Philipp. :)

 

War mal eine Antwort bei dem Spiel "Wer wird Millionär" ;)


18.07.2011 12:13    |    Airway

...Schimi ist absoluter Kult,keine Frage...besonders gern erinnere ich mich an die Folge,wo er unter Drogeneinfluß mit einem 1er Golf-GTI(mit Automatik;))umherfuhr und schließlich vom Dach eines Lastwagen(samt Auto)purzelte...ich glaube,Zabou hieß die Folge...war auch mit sehr guter Filmmusik!


18.07.2011 12:59    |    330i bj

Schimanski und Thanner waren die besten!!! kurz und bündig ;)

 

das mädchen auf der treppe, zweierlei blut, moltke, kuscheltiere sind die besten tatorte :)


18.07.2011 13:15    |    Sunny Melon

Kann mich 330i nur anschliessen...und zum "Tatort" ---"Das Mädchen auf der Treppe" gab es eine sehr tolle Filmmusik...

für die älteren unter uns ist "Tangerine Dream" sicher noch ein Begriff:)

 

Hier das Video doch noch gefunden....;)

 

http://www.youtube.com/watch?v=aoTNewnCVGo


18.07.2011 13:36    |    Goify

Ich bin 28 und kenne Tangerine Dream und habe auch diverse LPs von denen. Bin ich normal? ;)

Klaus Schulze wäre dann gleich noch erwähnenswert. Alles Berliner Schule.


18.07.2011 14:00    |    Sunny Melon

Jepp bist Du...beweisst hier einen sehr guten Geschmack...ich mag diese Musik auch sehr gern....eben gut und zeitlos schön wie der

"CX":)


18.07.2011 14:09    |    Audifahrer-NRW

Hallo, Schimanksi und Thanner sind und bleiben Kult - für allem für mich da in Duisburg groß geworden - und immer wenn ich mal wieder in meiner alten Heimat bin genieße ich die Fahrt durch die Industriegebiete und Ruhrort die oft als Kulissen dienten - habe letztes Jahr noch ein kleines Fotoshooting im Matena Tunnel mit meinem A3 gemacht - die ortskundigen wissen sofort wovon ich spreche, siehe HDR Bild in meinem Profil; man fühlt sich in die 80er Jahre zurückversetzt und wartet förmlich darauf, dass ein alter Granada oder CX quietschent ums Eck kommt... habe selbst im Jahr 95-97einen silbernen CX Serie II gefahren. Nicht nötig zu erwähnen dass ich die gesamten Folgen als VHS und die DVD´s werden auch mehr. Immer wenn mal wieder spät abends eine Wiederholung im Dritten kommt wird diese verschlungen, mittlerweile hat sich sogar meine bessere Hälfte dran gewöhnt... Meine Favoritenm sind der allerste Schimanski (DU-Ruhrort) sowie Zabou (geniale Filmmusik von Joe Cocker) und Moltke.


18.07.2011 14:24    |    DetteK

Schimi war der bis dato beste Fernsehbulle. Coole Sprüche, cooler Typ, fuhr Charakterautos und hatte selber einen. Sowas gibts leider in der deutschen Fernsehwelt nicht mehr.

Bei einem privaten wird ja mit " der letzte Bulle" etwas in die Richtung gezielt.


18.07.2011 14:28    |    SRAM

http://www.youtube.com/watch?v=pfMTFegw0zk

 

Tolle Zeit damals.

 

......... und tolle Autos.

 

 

Gruß SRAM


19.07.2011 00:38    |    Herr Weber

Du willst jetzt aber nicht aber diesen Möchtegern aus "der letzte Bulle" mit Schimanski vergleichen,oder???

Is halt Sat1....Muschi-Weichei-Billig-TV!!


19.07.2011 01:56    |    Karthago500SEC

"der letzte Bulle" is doof :D


19.07.2011 03:50    |    Unbill

Schimanski war echt kultig!

Aber......das coolste Auto fuhren die Profis.......Ford Capri!

 

Gruß

Unbill


19.07.2011 14:12    |    Maius

Klar, "Die Profis" auch Super! Cooler als der Capri war aber eigentlich der Escort (RS?).

 

Schimi ist absolut Kult! Auf WDR liefen Ende 2010 bis Anfang 2011 ALLE Schimi Tatort Folgen jeden Mittwoch gegen 23h. Und ich habe sie alle nochmal gesehen! Danke nochmal an den WDR. :-)


19.07.2011 15:49    |    Andi2011

"Die Profis" sind zwar nicht vergleichbar mit Schimi,aber die beiden Jungs vom MI6 waren auch cool,und ihre Capri/Escort auch:D

 

Wobei der Capri - muss man fairerweise sagen- nicht ganz den Federungskomfort des CX erreicht;)


23.03.2012 21:26    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

der Citroen CX--> ein ganz besonderes Auto 1974

 

[...] Neben den Ford Modellen mein Lieblings-Schimanski-Auto:)

 

Sehr schöner Wagen,mit Klassiker Status!

 

Grüße

Andi

[...]

 

Artikel lesen ...


03.04.2012 19:18    |    VincentVEGA_

Ich fand den CX irgendwie komisch.

Ein ganz und gar besonderes Auto, aber einfach nicht mein Fall.

 

Das war immer der Zweier-Granada, der bot Ruhe für die Augen.

Nicht so halbstark wie der Einser-Granni, aber das war noch ein Ford, mit dem man auf dicke Hose machen konnte. Kraftvoll und langlebig wie eine Schildkröte. Und das zu einem damals überaus attraktiven Preis.

Besonders den goldenen 2.3 GL aus "Kuscheltiere" fand ich super... so einen hätte ich gerne als Youngtimer. Das H-Kennzeichen, das die ersten Granada ´82 nun bekommen, macht auch den wahrhaft gesegneten Durst der standesgemäßen Sechszylinder erträglicher.

 

Ich fand den Schimanski immer klasse, wobei ich eigentlich noch mehr den Thanner mag. Der ist so schön exzentrisch und Eberhard Feik hat die Figur auch schauspielerisch wunderbar glaubhaft rübergebracht.

Letztendlich kommen mit Ausnahme von Thiel/Boerne keine Ermittler von heute mehr an dieses Duo heran. Schade eigentlich... oder vielleicht auch nicht, denn so bleiben sie uns immer in guter Erinnerung.

 

RIP Eberhard Feik.


22.12.2012 09:18    |    DomivonWeide

Hi Leute,

falls es euch noch interessiert. Ich hab hier ne coole Fanseite über Schimi gefunden.

 

http://www.facebook.com/ruhrpottbulle

Hier kann man auch ganze Folgen schauen, ohne unterbrechungen.

 

Voll geil. Ist meine lieblingseite geworden.

 

LG

 

Domi von Weide


22.12.2012 12:01    |    Andi2011

Moin,

 

danke für den Link,ich hab zwar die DVD´s aber ist bestimmt für einige interessant,prima!:)

 

Grüße

Andi


Deine Antwort auf "Coole Typen - Schimanski, Erinnerung an einen „Duisburger“ und seinen CX"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (420)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • Flinky
  • Williwillwurst
  • flashmaxi
  • Winstaff
  • HyundaiGetz
  • Andi2011
  • Dijwar1998
  • erc11erc
  • NiereDoppelschein

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht