• Online: 5.226

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

10.12.2011 22:11    |    Andi2011    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: Coole Typen

In meiner Reihe „Coole Typen“ geht es heute um drei Typen, die ich bis heute in ihren Rollen absolut klasse fand: "Die Profis"!

 

In Deutschland lief die Serie von 1981 bis 1984 und ich habe sie jeweils verschlungen. Brian Clemens, Albert Fennel und Laurie Johnson bilden das erfolgreiche Trio der "Mark One Productions" die auch "Mit Schirm, Charme und Melone" entwarfen.

George Cowley (Gordon Jackson), Ray Doyle (Martin Shaw) und Andrew Philip Bodie (Lewis Collins) sind die drei Hauptcharaktere der Serie.

 

Cowley ist der Chef der Sondereinheit CI5, die zuständig ist für alles, was man sich so an netten Problemen aufhalsen kann: Terrorismus, Attentate, Mord usw.

 

Seine beiden Top Agenten Doyle ein Ex-Polizist und Bodie, ein Ex-Söldner sind dabei seine Top-Leute, die besonders gern in einem meiner liebsten Ford Modelle - dem Capri- auf Verbrecherjagd gehen.

Allerdings waren auch der Escort und der Granada häufig vertreten und sorgten ganz nebenbei für steigende Absatzzahlen der Modelle, vor allem des Capri.

 

 

Shaw und Collins waren hinter den Kulissen alles andere als Freunde, auch deshalb wurden "nur" 57 Folgen gedreht.

Die Serie war für die 80er sehr brutal (bei uns wurden deshalb nicht alle Folgen ausgestrahlt) und erntete herbe Kritiken in der damaligen Presse, war aber bei mir und einigen Millionen treuen Zuschauern auch grad wegen der derben Sprüche und coolen Autos sehr beliebt.

Da bin ich in guter Gesellschaft, denn die Serie war auch bei der englischen Königsfamilie sehr beliebt, Gordon Jackson (auch bekannt durch "Das Haus am Eaton Place) erhielt von der Queen sogar einen Orden, weil er das Image der englischen Polizei so positiv verbreite:D

 

 

 

 

 

Ausserdem fand ich die Titlemelodie von Laurie Johnson bis heute unverwechselbar,ähnlich wie bei Kojak oder Shaft...geil!

 

Die Profis - coole Typen, coole Serie, coole Autos....was meint ihr?


10.12.2011 23:08    |    WillMann

joah... die serie hatte schon was.....

 

nur....:rolleyes:

 

m.m.n. wirkte sie leicht,wie ein ein starsky und hutch-klon....

 

lg WillMann;)


11.12.2011 00:42    |    kika-gt

Einfach geil die Serie!

Habe sie in den 80ern schon geliebt und als vor ein paar Jahren die Wiederholung auf Kabel 1 lief hab ich mir nen Ast gefreut.

Das gleiche gilt für "Die 2" mit Roger Moore und Toni Curtis.


11.12.2011 04:51    |    Gruendling

Moin,

 

auch ich muss Zustimme.

 

meine Frau mochte einen Schauspieler besonders, deshalb hat sie von mir alle fünf Stafeln / vier Boxen als DVD bekommen hat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Profis

 

sind nicht teuer.


11.12.2011 09:35    |    Goify

Zur Serie kann ich nix sagen, aber zum Titel: "Die Profis". Im Januar fuhren mein Chef und 6 Kollegen mit dem T5 zur Bau-Messe in München. In einem kleinen Anflug von Größenwahn dachte ich bei dem Anblick von 7 Architekten in einem Bus an "Die Profis auf neuer Mission". :D


11.12.2011 10:37    |    Zeiti0019

Einer der besten Serien, die damals im TV lief, wobei ich englische Produktionen an sich nicht so mag.

Aber diese war klasse. Und ein Verwandter hatte sich damals exakt so einen Capri gekauft, wie er in der Serie lief. In Goldmetallic :).

Geile Kiste war das!


11.12.2011 10:54    |    mcq12345

Schöne Serie.

mfg


11.12.2011 11:08    |    Lewellyn

Wer damals nicht die Profis gesehen hatte, konnte Donnerstags in der Pause leider nicht mitreden.

Auf jeden Fall in den Top 10 der coolsten Serienintros. :cool:


11.12.2011 11:12    |    Bernd N

Mann, ist das lange her. Sooo lange, daß man sich gleich viel älter fühlt :D


11.12.2011 11:49    |    touranfaq

Ich fand die Serie auch total cool, nach Miami Vice eine der besten Serien in den 80ern.

 

Allerdings gibt es eine Anekdote, dass einer der Schauspieler (ich weiß nicht mehr, ob es Shaw oder Collins war) von einem weiblichen Fan in die Dusche verfolgt wurde und daraufhin aus dem Fenster floh. IRL scheinen Shaw und Collins also nicht ganz so hart und cool gewesen zu sein ;)


11.12.2011 16:31    |    Airway

....cool,die Serie war damals bei mir ein absolutes muß...und klar,war sie abgekupfert von den Amis,allein schon die Musik vom Intro...aber eben gut abgekupfert,vor allem wenn man bedenkt ,was sonst so aus England kam....


11.12.2011 17:01    |    norske

Ja, habe ich seinerzeit immer sehr gerne geguckt.

Ist eigentlich bekannt, dass Lewis „Bodie“ Collins als Roger Moores James Bond Nachfolger im Gespräch war? Geworden ist es dann Timothy Dalton, weil Collins nicht so recht wollte und Pierce Brosnan noch bei „Remington Steele“ gebunden war.

 

Grüsse

Norske


11.12.2011 18:32    |    Andi2011

@Norske

Ja stimmt und auch die Wege von Brosnan und der Serie kreuzten sich mal und waren angeblich sowas wie ein Karrierestart für Brosnan.

 

Pierce Brosnan hatte eine sehr kleine Nebenrolle in einer "Die Profis" Folge gegen Ende der 70er und von der verdienten Kohle flog er in die USA, dort wurde er für Remington Steele entdeckt...

 

Grüße

Andi


15.01.2014 16:59    |    italeri1947

Zitat:

Die Profis - coole Typen, coole Serie, coole Autos....was meint ihr?

Auf jeden Fall!


16.01.2014 10:26    |    andis hp

Nur schade das "Bodie" so früh von uns gehen musste....:(

Er war mein Lieblingsschauspieler in dieser Serie.

 

Mfg

Andi

 

PS: ich kaufte mir 1985 auch einen Capri III, in Silber, allerdings "nur" den 1,6l mit 72PS.Mit ein Grund war auch der Capri in der Serie.:D


16.01.2014 10:37    |    Andi2011

Moin,

 

zum Thema die Profis und Autos gibt es eine schöne Compilation - klick :D


Deine Antwort auf "Coole Typen - Die Profis"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (422)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • vali19
  • jurilein
  • myinfo
  • Oppi II
  • MiFiA4
  • stroechel
  • HerrLehmann
  • Caven
  • der_Derk

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht