Forum4er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. G22, G23, G26, G82, G83 Forum

BMW 4er G22, G23, G26, G82 & G83 Forum

ab 2020

180 Themen

Herzlich willkommen im BMW 4er (G22, G23, G26) Forum von MOTOR-TALK.de.

Hier stehen Dir Gleichgesinnte bei all Deinen Fragen rund um den BMW 4er mit Kompetenz und Rat zur Seite. Du suchst die Lösung eines konkreten Problems? Dann nutze die Suchfunktion, um herauszufinden, ob Deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest Du dabei keine passende Antwort finden, dann wende dich mit Deiner Frage gerne direkt an unsere Community!

Modellgeschichte

Die zweite Generation des BMW 4er wurde im Juni 2020 erstmals in der Coupé Version vorgestellt und hat ihren Marktstart im Oktober desselben Jahres. Im Jahr 2021 sollen dem Coupé (mit der internen Bezeichnung G22), wie bereits von der ersten Generation bekannt das Cabrio (G23) und das viertürige GranCoupé (G26) folgen. Das Design des neuen 4er orientiert sich sehr stark an dem auf der IAA 2019 gezeigten BMW Concept 4 und wird vor allem durch die markante BMW Niere und sehr schmale LED Scheinwerfer bestimmt. Das Besondere ist nicht nur, dass die Niere nicht nur deutlich größer ausfällt, sondern auch eine vertikale Ausrichtung erhielt und somit im entfernten an frühere Modelle der Marke, wie dem 328 und dem 635 CSI erinnert. Eine Besonderheit gegenüber dem Vorgänger ist, dass das Cabrio G23 fortan über ein Stoffverdeck verfügt und nicht mehr über das Metall-Klappdach. Technisch basiert der neue 4er auf dem 3er G20, wodurch eine Vielzahl der Motoren und auch alle Assistenzsysteme ebenfalls erhältlich sind. Im Gegensatz zum 3er verfügt der 4er jedoch um eine verbreiterte Spur auf der Hinterachse und einen um 21 Millimeter tieferen Schwerpunkt, wodurch die fahrdynamischen Eigenschaften nochmals verbessert werden. Das Interieur, also Instrumententafel und Mittelkonsole sind identisch zum 3er G20, jedoch sind Sportsitze im 4er serienmäßig verbaut. Optional lässt sich der Innenraum unter anderem mit verschiedenen Holzapplikationen, verschiedenen Sitzen, 12,3“ großem digitalen Tacho und bis zu 10,25“ großem Infotainment Touchscreen mit Onlinefunktionen und kabellosem Apple Carplay aufwerten.

Motorenangebot

Die angebotenen Motoren im 4er sind bereits vom 3er G20 bekannt, jedoch wird das Coupé, beziehungsweise Cabrio nur mit den leistungsstärkeren Varianten angeboten. Insgesamt sind beim Marktstart drei Benzin- und zwei Dieselvarianten verfügbar, die alle serienmäßig über das 8-Gang Steptronic Automatikgetriebe von ZF verfügen und optional mit der Sportautomatik kombinierbar sind. Den Einstieg bildet der 420i mit einem 135 kW (184 PS) starken Vierzylinderturbomotor. Darüber gibt es bei den Benzinmotoren den 430i mit einem 190 kW (258 PS) starken Vierzylinder Motor. Einen BMW typischen Reihensechszylinder gibt es nur noch im M440i xDrive mit 275 kW (374 PS). Als einzigen Dieselmotor gibt es den 420d mit 140 kW (190 PS), den es wahlweise mit Hinterradantrieb, oder dem xDrive Allradantrieb gibt. Es wird erwartet, dass in Zukunft ebenso ein 430d mit Reihensechszylindermotor angeboten wird. Das Aushängeschild der Baureihe ist erneut der M4, den es sowohl als Coupé und auch als Cabrio gibt. Den M4 gibt es in zwei Leistungsstufen, als M4 und M4 Competition. Verbaut werden die aus anderen M Modellen bekannten Biturbo Reihensechszylindermotoren mit 353 und 375 kW (480 & 510 PS). Zu wählen ist beim M4 Competition zudem zwischen Heck- und Allradantrieb. Des Weiteren ist auf Basis des 4er GranCoupé auch der Batterieelektrische i4 verfügbar, den es auch in einer sportlichen M Variante gibt und maximal eine Reichweite von knapp 600 km verspricht.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten, Dir bei Fragen und Problemen helfen lassen und Deine eigenen Erfahrungen mit der Community teilen.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. G22, G23, G26, G82, G83 Forum