Dynamix Diner : Seite 1220 : Dynamix Garage
  • Online: 1.220

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (49.399)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


  • 1
  • nächste
  • von 1.235
  • 1235

30.09.2022 03:47    |    ToledoDriver82

Im Vergleich zu meinem Smartphone,war mein 386er ein besserer Taschenrechner:D

30.09.2022 06:27    |    Badland

Jedes High End Smartphone hat heute mehr Rechenleistung als die Großrechner, die damals die Apollo Mondmissionen ermöglicht haben :D

 

Ich hab zur Zeit Congstar All Net Flat mit 18GB für 22 Ocken, da finde ich 3GB für nen 10er doch recht teuer.

 

Mit diesem Volumen buche im Urlaub schon mittlerweile kein WLAN mehr, weils meistens eh so mies ist wie Internet aus grauer Vorzeit :D

 

Edit:

Die Gigahertz Leistung hat sich seit 20 Jahren auch nicht groß verändert, dafür gibt aber jetzt Mehrkern CPUs die mehrere Threads haben.

30.09.2022 09:18    |    Dynamix

Stimmt schon, aber dafür kommen da auch gefühlt immer mehr Kerne dazu. Ich weiß noch wie Hyperthreading zu Pentium Zeiten der heiße Scheiß war :D Ist auch schon wieder ewig her.

30.09.2022 09:30    |    Lumpi3000

Mein erster Internet Vertrag zu Hause war DSL 2000 mit 5 GB Volumen ... :D

 

Am Handy nutz ich jetzt Fraenk mit 5 GB für 10 Euro im Monat.

Das Wichtigste: Auf dem Dorf muss es das Telekom Netz sein ...

30.09.2022 09:31    |    ToledoDriver82

Stimmt,als der Pentium III raus kam war das DER Prozessor und alle wollten den haben...dazu dann noch die gute GeForce Grafikkarte und man war ganz vorn dabei :D

30.09.2022 10:30    |    Badland

Age of Empires 1 brauchte einen Prozessor mit 90 Mhz, da war mein damaliger Pentium 200 MMX noch der High End Rechner.

 

Damals waren 16MB RAM der Durchschnitt, heute haben sogar Grafikkarten schon 16GB RAM.

 

Manche Twitch Gamer haben die GPUs schon nicht mehr im PC Gehäuse, sondern auf einem RGB Stände neben dran wegen der besseren Kühlung :D

30.09.2022 10:34    |    Dynamix

Und ich mache hier seit Jahren mit Laptops im 500€ Bereich rum weil Profizocken noch mehr Kohle kostet als die Karren :D

 

Ist bei mir mittlerweile wie mit den Smartphones:

 

Es muss nicht mehr Hi End sein. Von der besseren Hardware profitiere ich bei meinem Nutzungsprofil eh nicht. Dazu frisst es mehr Akkuleistung. Da finde ich Googles Ansatz gut mehr auf Effizienz als auf Spitzenleistung zu setzen. Fürs Surfen, Spotify und Navigation reicht selbst die Power der billigen Dinger.

30.09.2022 10:54    |    Badland

High End Geräte brauchst du eigentlich nur noch, wenn du wegen der Kamera oder Programmier Apps die Rechenleistung tatsächlich brauchst - ausser du bist son durchgeknallter Handy-Gamer und rennst den ganzen Tag irgendwelchen Pokemons hinterher :D

30.09.2022 11:02    |    Dynamix

Nee du, zocken Maximal auf der PS. Auf dem Handy hat mich das nie so gereizt. Aber ich hatte mir aus Spaß mal ScummVM auf dem Handy installiert und das hat funktioniert :D

 

Monkey Island auf dem Handy hatte was von Begegnung der dritten Art :D

30.09.2022 11:38    |    PIPD black

Ich hab mit nem Pentium 286 vom Karstadt angefangen.

30.09.2022 12:44    |    Dynamix

Zitat:

@PIPD black schrieb am 30. September 2022 um 11:38:01 Uhr:

Ich hab mit nem Pentium 286 vom Karstadt angefangen.

Glaube mein erster war ein 386/486 mit 40 MHZ oder so. Wenn man mal vom Amiga absieht?

30.09.2022 12:48    |    PIPD black

C64, Amiga oder andere Spielekonsolen gab's für mich nicht. War aber eh nie ein Stubenhocker. War immer draußen. In der Bude hab ich es nie ausgehalten. Wenn ich zuhause bleiben mußte, gab es immer Stress mit meinem Bruder. Wenn ich vom Kindergarten oder der Schule nach Hause kam, dann nur um die Tasche abzufeuern und dann direkt wieder raus. Roller fahren, Fahrrad fahren, Moped, Auto.....zog sich so durch. Heute ist es meist anders rum.....außer wir sind cämpen.

30.09.2022 15:45    |    Dynamix

Och, ich fand das schon irgendwie faszinierend. Wobei der Amiga auch noch einfacher gestrickt war als der C64 was die Bedienung angeht. Beim Amiga musste man ja gerne mal tonnenweise Codezeilen ins UI hacken damit das Spiel überhaupt startet. Beim Amiga hieß es einfach Diskette rein und glücklich sein.

 

Das war bei meinem ersten Windows/DOS Rechner dann wieder ne ganz andere Kiste.

30.09.2022 18:00    |    Badland

Ich weiß noch das Vattern Ende der 1980er nen Amiga als Büro Rechner hatte, inkl. diesem kreischenden Nadeldrucker :D

 

Mein erster Windows PC war ein 386er, danach kam der Pentium 200, AMD Atlon, Pentium Core2Duo und jetzt hab ich nen Pentium i5. Diesen muss ich aber bald ersetzen, weil da kein Win11 drauf läuft.

 

Als ich meinen Entertainment Center PC ersetzt habe, habe ich nen leckeren Rechner gesehen. Allein das Gehäuse war schon moderne Kunst, hatte aber auch seinen Preis: 8000 Euro :eek: dafür aber alles feinstes High End inkl. 12TB SSD Speicher.

01.10.2022 20:45    |    Dynamix

Puh, heute haben wir gut was geschafft. Meine Whiskeysammlung ist in einen größeren Schrank umgezogen, das alte Regal hat meine bessere Hälfte dankend angenommen. Danach haben wir den fetten, antiken Bauernschrank dahin geschoben wo vorher das alte Whiskeyregal stand. Dann gings noch kurz zum Ikea und bei der Gelegenheit hat meine bessere Hälfte dann einen neuen Bürostuhl ergattert. Dafür hab ich Ihren "alten" bekommen. Meiner geht nach gerade mal zwei Jahren ziemlich aus dem Leim und der war NICHT billig. Den kann ich im Grunde jetzt nur noch entsorgen weil alles knarzt und sich der Bezug auch schon großzügig ablöst.

01.10.2022 20:57    |    PIPD black

Ikea waren wir heute auch. Ich hab ein bisschen Grill- und Küchenzubehör mitgenommen. Und dann bin ich gerade in der Garage eskaliert. Fiesta ausgebeint und die Vorderachse entrostet und versiegelt. Am Montag müssen wir hier dann noch nen Schrank ausräumen und umstellen, weil an seinen Platz nächste Woche ein Ofen kommt. Gestern einen Warmwasserspeicher geholt, weil unser kaputt ist. Muss auch nächste Woche eingebaut werden. Denn die Woche darauf sind wir im Urlaub.

01.10.2022 21:11    |    Dynamix

Muss mal sehen ob ich mich am Montag an das nächste Projekt am Sheriff traue.

01.10.2022 21:24    |    PIPD black

Ums trauen gehts bei mir nicht……ich schaffe es oft nicht, mich aufzuraffen. Manchmal vergehen Wochen bis was erledigt ist.

01.10.2022 21:27    |    Lumpi3000

Ich war heute arbeiten. Geht ja wieder stark auf Allerheiligen zu und die Großbaustellen werden grad eher mehr als weniger ...

01.10.2022 22:46    |    ToledoDriver82

Ich hätte eigentlich auch noch einiges zu tun an den Autos,aber andere Sachen nehmen mich aktuell voll in Beschlag

02.10.2022 08:44    |    Badland

Ich war gestern Morgen erst ne Runde Golf spielen auf ner Driving Range Anlage mit unserer BSG. Hat wohl Spass gemacht, aber meiner Meinung nach noch mehr auf die Arme als Bowling.

 

Danach war ich Chillen und Grillen am Angelteich :D

02.10.2022 11:11    |    Dynamix

Glaube fürs normale Golf spielen hätte ich null Talent, zu mehr als Minigolf hat es bei mir nie gereicht.

02.10.2022 18:50    |    Badland

Fürs Golf spielen musst du halt etwas gelenkig sein, ich als Grobmotoriker hab nach 6 Zweihänder Versuchen einfach den Schläger in eine Hand genommen und drauf gedroschen.

 

Ich war nicht besser aber auch nicht schlechter als meine Arbeitskollegen :D

02.10.2022 20:33    |    PIPD black

Ich hab für meine Verhältnisse richtig viel geschafft. Fiesta final versiegelt. Schrank umgestellt und wieder eingeräumt und das reparierte Plissee wieder angebaut……und der Gulasch schmort auch noch im Ofen.:)

03.10.2022 18:42    |    Dynamix

Ich war dann heute auch mal wieder ein wenig fleißig. Heute Mittag mit einem Kumpel die Einspritzung am Sheriff neu abgedichtet und gerade eben das Dienstauto für die Reise morgen abgeholt.

03.10.2022 18:49    |    Trottel2011

Habe heute die Bremsscheiben am Scott getauscht. Wurde auch Zeit!

03.10.2022 18:50    |    Lumpi3000

Ich hab heute immerhin den Papierkram abgearbeitet ... :D

03.10.2022 20:10    |    PIPD black

Fiesta steht wieder auf seinen Rädern und Garage ist wieder aufgeräumt.:)

03.10.2022 20:31    |    ToledoDriver82

Sehr schön :)

 

Ich schau gerade nach Teilen,mein Winterauto braucht in Zukunft auch etwas Zuwendung:D

03.10.2022 20:35    |    PIPD black

Samstag waren wir bei IKEA…..heute darf ich ne Bestellung aufgeben. Nach der Umräumaktion braucht’s jetzt noch ein bzw. zwei Lämpchen. Und natürlich sind die Leuchtmittel teurer als die Lampen.

04.10.2022 04:44    |    Badland

Braucht der Onlineshop von IKEA nicht ewig lange zum liefern? Mein letztes Regal hat 3 Wochen gebraucht und das war 2017 als das Leben noch angenehm war :eek:

04.10.2022 06:48    |    PIPD black

Soll am 12. geliefert werden.

04.10.2022 12:44    |    Trottel2011

Ich fahre hin, kaufe, schicke dir das, @PIPD black und dann ist es noch ende der Woche da :D

 

@ All

 

Hat jemand ein Tipp wegen guten Allwetterreifen? Ich habe nicht mehr die Möglichkeit Winter und Sommerräder zu lagern und bin erstmalig in meinem gesamten Autofahrerleben zur der Entscheidung gekommen, dass ich Ganzjahresreifen haben sollte...

 

Der Tipo hat nicht mehr die Leistung, meine Maximalgeschwindigkeit am Tag liegt aktuell bei knapp 60 km/h und ich bin nicht immer auf das Auto angewiesen. Sprich: ich brauche keine reinen Winterreifen mehr (früher musste ich bei Schneefall immer fahren, heute kann ich zu Fuß zum Bus/zur StraBa/zur Bahn und das geht auch...

 

Daher suche ich mal welche in 225/40 R18 - was ja heute eine gängige Größe geworden ist... Jemand eine Idee?

04.10.2022 12:48    |    Badland

Ich habe GoodYear Vector 4 Seasons und bin damit sehr zufrieden. Aufm Zafira hatte ich welche von Hankook, die waren auch ganz gut.

04.10.2022 12:56    |    Trottel2011

Mit Hankook hatte ich bisher nie Probleme. Wobei die HS3 Eurowinter auf dem Spider nach 2 Jahren doch recht rutschig wurden. Auch wenn trocken...

04.10.2022 13:01    |    Badland

Kommt ja auch auf deinen Fahrstil an, meiner ist ziemlich unaufgeregt und kaum bis gar nicht im Grenzbereich. Aufm Golf 4 hatte ich Kumho Solus Allwetterreifen, die waren für ihren Preis auch Okay.

04.10.2022 13:01    |    Lumpi3000

Ich fahre Michelin Crossclimate ...

Damit haben wir die wichtigsten Marken durch, oder? :D

04.10.2022 13:03    |    Trottel2011

Also, bin jetzt nicht mehr der Ballerer...

04.10.2022 13:25    |    ToledoDriver82

Ich kann auch die Goodyear empfehlen, fahre ich seit Jahren und immer zufrieden, Hankook Allwetter hab ich schlechte Erfahrungen gemacht.

04.10.2022 17:39    |    PIPD black

Ich fahre Allwetter in Form von AT-Reifen. Nie wieder. Nächstes Jahr gibt’s wieder Sommer- und Winterräder.

  • 1
  • nächste
  • von 1.235
  • 1235

Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (254)

Strange blokes

  • anonym
  • SunIE
  • Dynamix
  • ToledoDriver82
  • miko-edv
  • Swissbob
  • Lumpi3000
  • el lucero orgulloso
  • v8.lover
  • PIPD black