ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2 Forum

Volvo V40 2 Forum

ab 2013, Global C Plattform

683 Themen

Herzlich willkommen im Volvo V40 2 Forum von MOTOR-TALK.de.

Im Volvo V40 2 Forum erwarten dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die obere Mittelklasseklasse von Volvo. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung, Tuning oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems? Dann verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Knowhow unserer Volvo-Community ist immer Verlass.

Modellgeschichte

Der Volvo V40 wurde auf dem Genfer Autosalon 2012 vorgestellt und war einige Monate später beim Händler erhältlich. Der V40 ist ein fünftüriger Kompaktwagen und das Einstiegsmodell der Marke, welches gleichermaßen den dreitürigen C30, sowie die kleine Limousine S40 und den Kombi V50 ersetzt. Der V40 baut als letzter neuvorgestellter Volvo auf der Global C Plattform von Ford auf, bevor auf die konzerneigene modulare Plattform umgestellt wurde. Ab Anfang 2013 war der V40 zusätzlich zu den regulären Ausstattungslinien Kinetic, Momentum und Summum, auch als Offroadvariante Cross Country erhältlich, die sich durch eine circa 15 mm größere Bodenfreiheit und Kunststoffbeplankungen an Stoßfängern und Seitenschwellern, sowie als sportliche R-Design Version. Bei allen Versionen hat die Fahrzeugsicherheit eine sehr hohe Priorität. So verfügt der V40 serienmäßig über einen Knieairbag für den Fahrer, einen Abstandswarner und einen Notbremsassistent für Geschwindigkeiten bis 50 km/h. Optional kann der V40 auch mit weiteren Assistenzsystemen, wie Verkehrsschilderkennung, Spurhalteassistent, Totwinkelassistent und Abstandsregeltempomat ausgestattet werden. Außerdem ist es das weltweit erste Auto, welches serienmäßig mit einem Fußgängerairbag ausgestattet war, der sich bei einem Fußgängerunfall über der Windschutzscheibe ausbreitet. Das Interieur ist durch eine freistehende Mittelkonsole mit dahinterliegendem Ablagefach und einem beleuchteten Schaltknauf geprägt. Je nach Ausstattungslinie gibt es zusätzlich ein digitales Kombiinstrument serienmäßig und optional das Sensus Infotainmentsystem mit integrierten Onlinefunktionen, wie online Radio und Spotify. Beim Facelift 2016 wurde die Optik den neueren Volvomodellen angepasst und zeichnet sich nun auch durch die „Thors Hammer“ Leuchtsignatur der LED Scheinwerfer aus.

Motorenangebot

Das Motorenangebot besteht je nach Baujahr aus Vier- und Fünfzylinder-Turbomotoren in verschiedenen Otto- und Dieselvarianten. Zu Beginn gab es den V40 mit drei verschiedenen Benzinmotoren mit 1,6 l Hubraum und einer Leistung von 88 kW (120 PS) im T2, 110 kW (150 PS) im T3 und 132 kW (180 PS) im T4 und einem 2,5 l Fünfzylinder im Spitzenmodell T5 mit 187 kW (254 PS). Außerhalb des deutschen Markts gibt es zudem noch weitere Variantionen des Fünfzylindermotors. Bei den Dieselmotoren gibt es ebenfalls einen Vierzylindermotor mit 1,6 l Hubraum im D2 mit 84 kW (114 PS) und einen 2,0 l Fünfzylinder in zwei Ausbaustufen mit 110 kW (150 PS) im D3 und 130 kW (177 PS) im D4. Gekoppelt sind alle Motoren an ein 6-Gang-Schaltgetriebe. Nur der T5 ist an die 6-Gang-Geartronic gekoppelt, welche auch für alle Diesel optional ist. Ab Modelljahr 2014 wurde das Motorenangebot grunderneuert und die Fünfzylindermotoren entfielen und auch die 1,6 l Motoren wurden durch neue 1,5 l und 2,0 l Vierzylindermotoren ersetzt. Dabei sind die 1,5 l Ottomotoren stets an die 6-Gang-Geartronic gebunden und die 2,0 l Motoren an das Schaltgetriebe. Die Leistung ist nahezu identisch zu der der alten Motoren mit 90 kW (122 PS) im T2, 112 kW (152 PS) im T3, 140 kW (190 PS) im T4 und 180 kW (245 PS) im T5. Eine Neuerung für den T4 und T5 ist, dass diese an ein 8-Gang-Geartronic Automatikgetriebe gekoppelt sind. Die Dieselmotoren verfügen ab Modelljahr 2014 alle über 2,0 l Hubraum und haben eine Leistung von 88 kW (120 PS) im D2, 110 kW (150 PS) im D3 und 150 kW (190 PS) im D4. Bei den Dieseln ist nur der D4 optional mit der neuen 8-Gang-Geartronic erhältlich.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten, Dir bei Fragen und Problemen helfen lassen und Deine eigenen Erfahrungen mit der Community teilen.