• Online: 3.833

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

24.01.2012 13:15    |    Yoshi007    |    Kommentare (68)    |   Stichworte: aggressiv, aggressiver Autofahrer, autofahrer, breaking, brutal, car crime, prügel, russia, russland, schlägerei, video, Videos

chaos-in-russlandchaos-in-russland

Von einem vollkommenen Kontrollverlust kann man mittlerweile bei russischen Autofahrern sprechen. Auf den Straßen des Riesenreiches herrscht das Gesetz des Stärkeren. Das heißt: Wer zuerst zuschlägt oder schießt, hat Vorfahrt. Das Ergebnis erinnert an den Wilden Westen - nur ohne Pferde.

 

In diesem Video sind echte Szenen physischer Gewalt, die wirklich nicht für Kinderaugen gemacht sind, zu sehen. Eine Meinungsverscheidenheit zwischen zwei russischen Autofahrern eskaliert von der einen auf die andere Sekunde und artet in eine brutale Schlägerei aus. Der aggressive Schläger - ein jüngerer und kräftiger Mann - prügelt und tritt erbarmungslos auf sein Opfer, das ein älterer Herr zu sein scheint, ein. Wieder und wieder schlägt der brutale Schläger auf sein Opfer ein, bis ein weiterer Mann hinzukommt und dem Schläger eine Lektion erteilt, die sich gewaschen hat. Kaum zu glauben, wer alles frei herumlaufen darf! Wie gesagt: Nix für schwache Nerven und schon gar nichts für Kinder, die sich das Video bitte nicht ansehen sollen.

 

Quelle: Autoblog


24.01.2012 18:54    |    124er-Power

@ Drahkke

 

Wie kommste denn jetzt auf Promotion Video?

Aber im Internet gibts soviele Fakes, kann schon möglich sein.


24.01.2012 18:57    |    Drahkke

Ich dachte, da es sich wohl um einen Schauspieler handeln soll, wäre es vielleicht die krude Form eines Promotion-Videos.

 

Ich habe mir gerade auf Google mal Fotos von Azamat Bagatov angeschaut. Der kann es nicht sein, denn er sieht dem Typen im Video absolut nicht ähnlich.


24.01.2012 19:22    |    Alf_von_Melmac

Wieso soll das nichts für Kinder sein?

Die sehen im TV tagtäglich die ärgsten Perversionen, aber wenn hier ein großartiger Mann dem Abschaum eine Lehre erteilt und Nothilfe leistet, dann bitte nicht hinschauen? Ich sage: Pflichtfilm Kinder! Seht genau hin, wenn ihr keine demokrattisierten Schafe sein wollt, wie sie die Herrschenden wollen!

Da seht ihr den Unterschied zwischen gewalttätig und wehrhaft.

 

Leider würde der Held in diesem Film bei uns wohl trotz Nothilfe Probleme bekommen, statt einen Orden!


24.01.2012 19:24    |    Yoshi007

zu mal der Typ in dem Video auch nur halb so alt ausschaut wie die Fotos die es bei google dazu gibt. Gut die Quali is alles andere als gut und es gibt jede menge Fakes im Netz aber so recht glauben mag ich es nicht...


24.01.2012 19:32    |    gurusmi

Hat hier irgend ein russisch sprechender eigentlich mal auf das Gesprochene geachtet? Es kann hier ebenso gut um die Russenmafia gehen.

 

Quasi eine Art Überredung für Schutz und so. ;)


24.01.2012 19:49    |    Tipo-Janner

Sieht gefakedt aus.

 

Aber sicher gibt´s auch in der Realität ein paar Leute die bei irgendwelchen Lapalien oder

Missverständnissen austeigen und glauben mal abdrehen zu können.

 

Ich stelle mir bei solchen Szenarien immer vor das im Endeffekt ich als Angegriffener hinterher

vor Gericht angeklagt werde weil ich mich zu stark gewehrt habe.

Ist ja oft so das Täter die dabei zu Opfern wurden, dann noch zu Klägern werden.

Viele Leute handeln erst und denken dann.

Und hinterher können sie dann nicht mehr dazu stehen, und es wird gelogen

das sich die Balken biegen.

Das ist das was mich eigentlich zum nachdenken bringt, obwohl ich das ja eigentlich nicht

müsste.

Normalerweise sollten Leute die sowas machen erstmal nachdenken.

Aber so muss mann halt für andere mitdenken um diese vor sich selbst zu bewahren.

Das ist ja schon fast Nächstenliebe für die Täter....

 

So what.

Daher gibt´s von mir immer nur ein Schmunzeln... und weg.


24.01.2012 20:19    |    STRANGEMOB

Ach hat Sergei Svetlakov mal wieder Bonus DVD Material veröffentlicht?:D

http://www.youtube.com/watch?v=Iv8Y7c_pk9Y


24.01.2012 21:35    |    i need nos

am Auffälligsten empfinde ich, dass einer einen Streit anfängt, daraufhin ein anderer aus seinem Auto steigt, diesen zusammentritt und dann gleich noch ein anderer zur Stelle ist, der den wiederum verprügelt. Dieses Video sollte als Sinnbild für "es wird immer einen größeren Fisch geben" verwendet werden;)


24.01.2012 21:44    |    Chris492

Der Typ der die Lektion erteilt ist cool! :P


24.01.2012 21:46    |    Reachstacker

Letzte Woche wurde bei uns in Philly ein Fussgänger von 3 Halbstarken zu Tode geprügelt. Er versuchte ein Taxi anzuwinken, die Halbstarken nahmen das als Beleidigung auf, hielten an, stiegen aus und schlugen auf ihn ein bis er Tod war. Niemand half....

 

Polizei hat die Täter gefunden.

 

Quelle

 

Das ist das dritte mal in einer Woche das Irgendjemand einfach angegriffen wurde ohne ersichtlichen Grund. Scheins ist das die neue Grosstadt Zivilisation... :(

 

Gruss, Pete


24.01.2012 22:11    |    Drahkke

Liegt das eventuell an der hohen (Jugend-)Arbeitslosigkeit und der damit verbundenen Langeweile und Perspektivlosigkeit?


24.01.2012 22:45    |    AR147

24.01.2012 22:53    |    sam66

Auf mich wirkt das auch gestellt:

Warum fährt er nicht um die Kurve? Warum steht der Q7 ohne Grund bereits zu Beginn auf der Straße vor den beiden Fahrzeugen?

Und würde der Kameramann wirklich in der Situation aussteigen und mit einem halben Meter Abstand zu filmen? Würde der "Rächer" sich wirklich bei der Sachbeschädigung filmen lassen und danach auch noch die Tatwaffe zurück lassen?

Etwas seltsam, oder?


24.01.2012 23:03    |    Yoshi007

so gesehen gebe ich dir recht! aber wieso sollte man so etwas inszenieren?:confused:


24.01.2012 23:14    |    100avantquattro

Sieht doch alles sehr gefaked aus. Und die Requisiten für den Krimi standen Stunden zuvor sicher noch auf einem Parkplatz in Berlin oder Frankfurt, während die echten Besitzer bei H&M shoppen waren.


25.01.2012 06:37    |    STRANGEMOB

Hallo rallt ihr es nicht, das ist Bonus Material aus dem aktuellen russischen Film "The Stone"

 

In Deutschland sieht das so aus: http://www.youtube.com/watch?v=k9jblPzauDk :D


25.01.2012 08:54    |    Hartz4Fahrer

Die deutsche "Kopie" ist so schlecht :o


02.04.2012 20:49    |    Trackback

Kommentiert auf: Yoshi`s Blog:

 

Verkehrswahnsinn - Autofahrerin fährt Biker über den Haufen!

 

[...] Nicht nur in Russland werden die Sitten im Straßenverkehr immer rauer sondern auch in Brasilien. Wie dieses Video zeigt, [...]

 

Artikel lesen ...


05.06.2012 19:57    |    murcielago2225

Der Typ heißt Sergey Svetlakov, bekannt aus comedy Serie " Nasha Russia"


05.06.2012 22:57    |    Drahkke

Wer? Der Schläger, der Angegriffene oder der Retter? :confused:


22.03.2013 23:03    |    OPC

....

 

:D

 

Andere Länder, andere Sitten!

 

https://www.youtube.com/watch?v=19YhOIg5zTE

 

Der Typ der da am Fahrzeug steht OMG! xD


22.03.2013 23:34    |    Drahkke

Na also, solche Meinungsverschiedenheiten kann man also auch dort friedlich regeln.


23.03.2013 00:29    |    OPC

Der eine hatte Schiss. ;)

 

Ne die Russen fahren wirklich schlechter als der Rest. Das soll keine Verallgemeinerung sein! Aber so viele Videos...

 

Es gibt von jeden Monat Crash charts aus Russland auf YouTube...


23.03.2013 00:57    |    OPC

25.03.2013 07:42    |    schnacky

Willkommen in der Steinzeit, eine unvergessliche Hochzeit!


25.03.2013 18:36    |    Drahkke

Die Nachwirkungen des Wodkas...;)


25.03.2013 18:53    |    Goify

Die einzige Möglichkeit die es gibt, damit Russland wieder auf die Beine kommt ist, Alkoholkonsum unter Strafe zu stellen. Alles andere wird nicht funktionieren. Das klingt jetzt ziemlich naiv und reißerisch, aber ich sehe das wirklich keine andere Möglichkeit, denn es ist das Kernproblem von fast jedem Russen.

Ich habe einige russische Freunde und die sehen das genauso wie ich. Gäbe es dort keinen Alkohol, würde es dort fast keine Probleme geben.


26.03.2013 07:12    |    schnacky

Mit einer Prohibition wir es nicht reichen.

 

Habe die Vereinigten Staaten auch schon versucht.

 

Die Schere zwischen Arm und Reich ist in Russland einfach zu groß.


26.03.2013 18:22    |    Drahkke

Es würde vermutlich schon reichen, den Alkohol ordentlich zu besteuern. Dann hat man auch die Möglichkeit, gegen Schwarzbrenner Steuerstrafverfahren einzuleiten.


Deine Antwort auf "Verkehrs-Wahnsinn in Russland: Meinungsverschiedenheit endet in brutaler Schlägerei"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (323)

Besucher

  • anonym
  • theo0815
  • Zetapot
  • pucky7
  • mat619
  • musti123456
  • Gleiter01
  • markusmalotta
  • metrostinger
  • apple

Blog Ticker