ForumSkoda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rapid & Scala Forum

Skoda Rapid & Skoda Scala Forum

NH, NW ab 2012 bzw. ab 2018

59 Themen

Herzlich willkommen im Forum für den Skoda Rapid und Scala auf MOTOR-TALK.de.

Im Skoda Rapid und Scala Forum erwarten dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die Kompaktklasse von Skoda. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning deines Scala oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit deinem Rapid? Dann wirf gerne einen Blick in unsere FAQ und verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Skoda-Community ist immer Verlass.

Der Skoda Rapid (Typ NH) wurde gemeinsam mit dem baugleichen Seat Toledo 4 (Typ KG) im Oktober 2012 auf den Markt gebracht. Während der zwischen 1984 und 1990 gebaute Rapid ein Coupé der Mittelklasse war, ist der neue Rapid eine kompakte Kombilimousine, welche zunächst nur als Fließheck und seit 2013 auch als Schrägheck (Rapid Spaceback) mit jeweils 5 Türen angeboten wird. Als Basis dient, mit der PQ25+-Plattform, eine erweiterte PQ25-Plattform, welche sich schon beim VW Polo 5 bewährt hat.

Zum Marktstart wurde der Rapid mit Ottomotoren des Typs EA111 und einem Dieselmotor des Typs EA189 ausgeliefert. Als Dreizylinder-Reihenmotor mit Saugrohreinspritzung und ohne Aufladung leistete der EA111 im Rapid 1.2 MPI 75 PS und als Vierzylinder-Reihenmotor mit Direkteinspritzung und Turbolader leistete er im Rapid 1.2 TSI 86 PS bzw. 105 PS und im Rapid 1.4 TSI 122 PS. Zunächst leistete er EA189 als Vierzylinder-Reihenmotor im Rapid 1.6 TDI 105 PS und ein Jahr später als kleinere Leistungsstufe 90 PS. 2015 wurde der EA111 durch den EA211 ersetzt, wodurch der Rapid 1.2 TSI nun 90 PS bzw. 110 PS leistet und der Rapid 1.4 TSI nun auf 125 PS kommt. Der Dreizylinder 1.2 MPI entfiel ersatzlos. Außerdem ersetzte der EA288 den EA189, wodurch der Rapid 1.6 TDI nun 115PS leistet und ein Dreizylinder als Rapid 1.4 TDI mit 90 PS dazu kam. Im Zuge des Facelifts im März 2017 folgte mit dem Rapid 1.0 TSI in den Leistungsstufen 95 PS und 110 PS ein Dreizylinder-Variante des EA211.

Im Jahr 2019 wurde der Rapid durch den Skoda Scala ersetzt. Bei dem neuen Kompaktklassemodell handelt es sich um ein kombiartiges Schrägheck, ähnlich dem Rapid Spaceback. Eine Fließhecklimousine, wie beim Vorgänger, ist nicht mehr verfügbar. Technisch baut der Scala, wie der VW Polo, auf der MQB A0 Plattform auf, ist in seinen Abmaßen jedoch eher ein Konkurrent für den VW Golf, den er in der Länge sogar um 10 cm überragt. Dadurch weist der Scala im Innenraum ein üppiges Platzangebot auf. Das Interieur zeigt sich in einem sehr aufgeräumten Stil mit hochwertigen Materialien, digitalen Kombiinstrument und einem 9,2” großen Touchscreen für das Infotainmentsystem. Bei den Motoren sind die von anderen Modellen aus dem VW-Konzern bekannten 1.0 Liter Dreizylinder Turbobenziner und 1.5 Liter TSI Vierzylinder wiederzufinden. Bei den Benzinern reicht das Leistungsspektrum von 90 bis zu 190 PS und alle Motoren erreichen seit Ende 2020 die Schadstoffklasse Euro 6d (vorher 6d-Temp). Mit dem 1.0 G-Tec gibt es vom Skoda Scala auch eine Erdgasvariante. Bis Ende 2020 war ebenso ein 1.6 TDI mit 115 PS verfügbar.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus oder starte deinen eigenen Blog und schildere der Community deine Erfahrungen.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rapid & Scala Forum