ForumRapid & Scala
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rapid & Scala
  6. Vom Rapid Spaceback kann ich nur abraten

Vom Rapid Spaceback kann ich nur abraten

Skoda Rapid NH
Themenstarteram 24. Dezember 2017 um 0:56

Hallo,

hier meine Erfahrung mit dem PKW, wie gesagt meine und nicht die von den anderen.

Ich habe das Auto 8/2015 neu gekauft. Und ständige Kaltlaufprobleme, der Wagen ging teilweise aus.

3 mal wurde ein neues Programm aufgespielt aber keine Besserung, Jetzt wurden endlich mal Teile getauscht und wieder ein neues Mapping aufgespielt aus Kulanz da die Garantie ja abgelaufen ist.

Die Tankanzeige wurde auch schon zweimal repariert.

Nun in 12/17 funktionieren die Rückfahrsensoren nicht. Tja lieber Kunde Pech gehabt du hast eine Zubehör Anhängerkupplung also ist das dein Problem, laut Aussage vom VW/Skoda Händler :wir bauen dir einen neuen E Satz ein und dann darfst du 514 Euro dafür bezahlen !

Nach Rücksprache mit der Fa Brink ( Anhängerkupplungshersteller) sollte ich nur mal die Sicherung ziehen damit sich das Steuergerät Resetet. Und siehe da es funktioniert wieder. DANKE an den Örtlichen Skoda Händler für die 514 euro !

Service vom Kupplungshersteller : Vorsichtshalber wurde mir ein neues Steuergerät kostenlos geschickt !

Das ist Service und ich bin froh wenn der Skoda vom Hof ist, da es ja bekanntlich auch andere Freundliche Autohäuser gibt !

Wie gesagt es ist meine Erfahrung hier in der Nähe vom VW haben die Händler nichts nötig da die Geldmaschine alleine druckt !

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Dezember 2017 um 0:56

Hallo,

hier meine Erfahrung mit dem PKW, wie gesagt meine und nicht die von den anderen.

Ich habe das Auto 8/2015 neu gekauft. Und ständige Kaltlaufprobleme, der Wagen ging teilweise aus.

3 mal wurde ein neues Programm aufgespielt aber keine Besserung, Jetzt wurden endlich mal Teile getauscht und wieder ein neues Mapping aufgespielt aus Kulanz da die Garantie ja abgelaufen ist.

Die Tankanzeige wurde auch schon zweimal repariert.

Nun in 12/17 funktionieren die Rückfahrsensoren nicht. Tja lieber Kunde Pech gehabt du hast eine Zubehör Anhängerkupplung also ist das dein Problem, laut Aussage vom VW/Skoda Händler :wir bauen dir einen neuen E Satz ein und dann darfst du 514 Euro dafür bezahlen !

Nach Rücksprache mit der Fa Brink ( Anhängerkupplungshersteller) sollte ich nur mal die Sicherung ziehen damit sich das Steuergerät Resetet. Und siehe da es funktioniert wieder. DANKE an den Örtlichen Skoda Händler für die 514 euro !

Service vom Kupplungshersteller : Vorsichtshalber wurde mir ein neues Steuergerät kostenlos geschickt !

Das ist Service und ich bin froh wenn der Skoda vom Hof ist, da es ja bekanntlich auch andere Freundliche Autohäuser gibt !

Wie gesagt es ist meine Erfahrung hier in der Nähe vom VW haben die Händler nichts nötig da die Geldmaschine alleine druckt !

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Danke für deinen Bericht! Wie konntest du es wagen ohne Garantieverlängerung???

 

Auf's Sicherung ziehen muss man erstmal kommen, da denkt man immer als allerletztes drann!

 

Ich dachte schon hier kommen jetzt 10-15 Argumente zustande, dabei sind es nur 2, die Kaltlaufprobleme + die PDC hinten! Recht schnelle Entscheidung zum abraten...

Themenstarteram 24. Dezember 2017 um 9:48

Zitat:

@Mopedcruiser schrieb am 24. Dezember 2017 um 04:32:05 Uhr:

Danke für deinen Bericht! Wie konntest du es wagen ohne Garantieverlängerung???

Auf's Sicherung ziehen muss man erstmal kommen, da denkt man immer als allerletztes drann!

Ich dachte schon hier kommen jetzt 10-15 Argumente zustande, dabei sind es nur 2, die Kaltlaufprobleme + die PDC hinten! Recht schnelle Entscheidung zum abraten...

Hallo,

Tja das mit der Garantieverlängerung hat der freundliche ebenfalls vergessen oder nicht gemacht,auch auf mehrmalige Nachfrage nicht ! Und dann war es zu spät.Deshalb schrieb ich ja: Die Händler in VW Werk Nähe haben nichts nötig !

Kann ich nicht bestätigen. Unser Spaceback ist top. Bald 4 Jahre alt und knapp 50Tkm auf der Uhr. Absolut 0 Probleme. Dazu noch super sparsam als Benziner und toll ausgestattet (Style+). Wir haben den Kauf im Gegensatz zu unserem vorigen Neuwagen (Kia pro_ceed) noch keine Sekunde bereut. Frohes Fest

Ja, so ist das mit jedem Auto von jedem Hersteller.

Es scheint wirklich auch mal Montagsmodelle zu geben.

Rapido

Ich kann nicht schümpfen, gute Ausstattung zum guten Preis, 45000km, Bj2014, gekauft 2015,

bis jetzt noch keine Probleme,

Aber er muß noch ein wenig länger halten !!!

Hallo war gerade bei der Inspektion 310 Euro bezahlt. 17300 km in knapp 2 Jahren runter. Bis jetzt keine Probleme. Habe den Benziner mit 90 PS schon mit zahnriemem

Mein Rapid ist BJ 2014 Und hat aktuell 91tkm gelaufen.

Bislang absolut unauffällig mit dem 1.6 Liter Diesel 90 PS der sagenhafte 3,8 L/100Km verbraucht.

 

Die Bremse hinten musste ich vor 2 Wochen erneuern, sah nicht mehr toll aus, waren noch die ersten Scheiben und Belege!

122.000 Kilometer auf der Limousine 86 PS TSI, Probleme Null. Mein bestes Auto. Naja, ein Teil der Innenverkleidung fällt immer wieder weg und das Plastiklenkrad ist abgegriffen. Pflege Null. Rost Null. Ok der Endschalldämpfer kommt, darf er aber auf bei dem Preis, für das ich das Auto bekommen hab.

Ich fahre seit Juni 2017 einen Rapid Spaceback TDI mit 1,6 l und 115 PS und habe derzeit knapp 24.000 km gefahren.

Ich bin sehr zufrieden und kann auch nicht meckern. In der Stadt fahre ich bei erlaubten 50km/h 55km/h und ohne Stress im 4. Gang.

Bei knapp 70km/h kommt die Hochschaltanzeige und dann fahre ich bei erlaubten 70km/h 75km/h im 5. Gang, auch stressfrei.

Allerdings mühe ich mich auch, dass mein Verbrauch in gering ist und da ist vorausschaundes Fahren, sehr hilfreich.

Ansonsten ist es ein entspanntes Auto und nein, ich bereue nicht den gekauft zu haben.

Der Wagen meiner Frau ist auch unauffällig.

Ist ein ez 12/2013 mit dem 105ps tsi 6g HS in der Eleganz Ausstattung.

 

Gutes Raumangebot bei kompakten Abmessungen, dazu dank geringen Gewicht vom Verbrauch gut und dennoch gute Fahrleistung.

am 1. Dezember 2018 um 5:48

also ich habe nur probleme mit meinem skoda rapid bj 2016 diesel ,der gaspedalsensor musste schon nach 2 monaten getauscht werden .nun ist der wagen 2 jahre und 3 monate alt hat 87 tkm und ist schon wieder kaputt ,gaspedalsensor ,kurbellwellen sensor,ich muss sagen das ist der hammer nach so kurzer zeit . :confused:

Ist es wirklich der Sensor der kaputt ist? Oder zeigt er es lediglich im Fehlerspeicher an?

Zu schweren Fuß? Das Pedal ist ein 0815 Teil welches vielfach in sämtlichen Autos des Gesamtkonzern verbaut wird, also kein Rapid spezifisches.

Hallo

Unser spacback 90 PS Bj. 7.16 läuft wie ne Uhr.. 20000km bis heute. 1.2 Liter

Unser Spaceback läuft auch problemlos als Zweitwagen.

Wir haben einen 1.4er DSG mit 125 PS von 08/2016 mit 17tkm.Wir hatten mal ein Problem mit dem Radio, was einfach ausging. Wurde durch ein Software Update behoben. Und ein schlechtes Tragbild der hinteren Bremsscheiben gab es zu bemängeln.

Ansonsten ist das Fahrverhalten, der Verbrauch und sogar das DSG top.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rapid & Scala
  6. Vom Rapid Spaceback kann ich nur abraten