• Online: 4.969

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

23.05.2013 09:54    |    Yoshi007    |    Kommentare (43)    |   Stichworte: 32.GTI Treffen, GTI, GTI Treffen, Kärnten, Opel, Österreich, Party, Treffen, Tuning, Videos, Volkswagen, VW-Treffen, Wörthersee


opel-feuerwerkopel-feuerwerk

Alle Jahre wieder wird Anfang Mai das kleine beschauliche Örtchen Reifnitz zur geheimen Zentrale des VW-Konzerns. Vom 8.-11.Mai 2013 war auch in diesem Jahr der Wörthersee fest in der Hand der GTI-Freunde. Mehr als 140.000 Besucher pilgerten in diesem Jahr zur weltweit größten Volkswagen-Party um sich, das heilige Blech und die Marke zu feiern.

 

Dabei wird das GTI-Treffen schon längst nicht mehr nur von GTI-Fahrern besucht. Das Partygeschehen wird zwar nach wie vor von Volkswagen und seinen Töchtern Skoda, Seat und Audi dominiert, doch lassen sich auch immer mehr Fahrer anderer Marken wie BMW, Mercedes, Honda & Co. dieses Partygeschehen nicht mehr entgehen. Bei diesem Treffen sind eigentlich alle Autofans willkommen - nur nicht die Opel-Enthusiasten! Und so bleiben die Opel-Fans bei der Wörthersee-Tour 2013 auf den Straßen wieder einmal außen vor.

 

Soviel Intoleranz gehört natürlich bestraft. Das dachte man sich zumindest bei Opel und gründete im letzten Jahr ein Kompetenz-Team um den VW-Jungern mal ordentlich die Stimmung zu vermiesen. Nach sorgfältiger Planung kam man dann letztendlich zu dem Entschluss, wenn man schon nicht zu Lande bis zum Gegner vordringen könnte, muss die Attacke halt per Luftangriff durchgeführt werden.

 

So wurde kurzerhand ein Flugzeug gechartert was einen Banner hinter sich hergezogen hatte. Auf dem Banner war ein Opel Corsa OPC zu sehen mit dem Spruch: "Leider geil!" Diese Provokation kam damals nicht nur bei Opel-Fans gut an und so kam es wie es kommen musste. Auch in diesem Jahr zeigte die geballte Opel-Marketingabteilung ihr Know-How auf und blies ein weiteres mal zum Angriff.

 

Diesmal war es kein Flugzeug doch der Angriff wurde auch in diesem Jahr per Luftangriff ausgetragen. Im Vorfeld wurden circa 6.000 Brillen mit der Aufschrift „Feuerwerk in 3D erleben“ an erwartungsvolle VW-Fans verteilt – die Sehhilfen machten dann aber jeden einzelnen Pyroeffekt zum Opel-Blitz.

 

Als Guerilla-Aktion ist das Opel-Feuerwerk am Wörthesee im Epizentrum der VW-Fangemeinde gewiss keine schlechte Idee. Und Mut haben die Opel-Leute auch. Womöglich ist es der Mut der Verzweiflung? Denn die Opel-Verkaufszahlen sind ja immer noch alles andere als "leider geil".


23.05.2013 10:37    |    streetracer666

LOL  ... das ist ja echt zu schreien ... :D

Ich finde auch ... Leider Geil ... 


23.05.2013 11:07    |    corsi 001

so kleine Neckereien gibt es doch schon seit Jahrzehnten, angetrieben meist von nicht gerade geistesstarken Individuen mit ihrem kleinen Inseldenken, das dann gerade verstärkt auftritt wenn ausreichend viel Alkohol im Spiel ist.

Da wird ein schrottreifes Fahrzeug unter Alkoholeinfluss mit Stangen und Knüppel drangsaliert und angezündet, was für eine heroische Tat :confused: muss das sein?

 

Aber auch dieses anscheinend krampfhafte Ritualverhalten verliert immer mehr an Aktzeptanz, egal in welchem Herstellerlager man sich aktuell befindet.

 

Der Trend geht ganz klar zu den gemischten Events mit kinderarial.

 

Und wenn man mal ganz erlich ist will niemand solche Leute auf Treffen haben.;)

 

 

mfg


23.05.2013 11:33    |    VectraBSport

Opel --> LEIDER GEIL :D:D:D:D


23.05.2013 11:50    |    Michael Gehrt

@Corsi: Genauso sehe ich das auch. Dieses Fanboygebashe von beiden Seiten ist einfach nur nervig und unter der Gürtellinie.

 

Aber wenn es halt ein für gewisse Marken abgeschottete Markentreffen gibt, kann man das doch akzeptieren und zugestehen. Was solls ? Wo ist das Problem ? Sofern halt solche Aktionen wie von Dir genannt unterbleiben und sich alles auf einem sozial verträglichem Niveau abspielt.

 

Ich kann mich ja auch nicht zu einem Aston Martin Treffen begeben und mich im Anschluß darauf beschweren, weil ich mit dem Porsche nicht reinkomme. Und es gibt zig weitere Beispiele dazu.

 

Aber die Opel-Werbung finde ich schon witzig. :D

 

Fragt sich was sie für 2014 im Köcher haben. Es wird sicher immer schwieriger, neue Ideen zu finden.


23.05.2013 12:14    |    coyote1997

sga nur leider geilllllllllllllllllllllll


23.05.2013 12:15    |    godam

soso...brillen mit denen man feuerwerk in 3d erleben kann....

wie sieht man denn ein feuerwerk ohne solch eine brille?


23.05.2013 12:17    |    coyote1997

noch mehr opel zeichen :-)


23.05.2013 13:03    |    PIPD black

Zitat:

Fragt sich was sie für 2014 im Köcher haben. Es wird sicher immer schwieriger, neue Ideen zu finden.

Evtl. benötigt man gar keine neuen Ideen mehr, wenn man sich so die Reaktionen zu der Veranstaltung und das drumherum so anguckt.:eek::mad:;)


23.05.2013 13:06    |    ro4drunn3r

Langsam mag ich Opel. :D Leider geil. :P


23.05.2013 13:17    |    i need nos

wie armselig es doch ist, sich dermaßen über Marken zu definieren und vor allem zu versuchen, sich darüber abzugrenzen. Kindergarten³.....warum sind die Opelaner denn nicht in der Lage, ein eigenes Treffen zu organisieren anstatt anderen auf den Sack zu gehen?!...ach ich vergaß: boykotieren ist einfacher als selber machen.....


23.05.2013 13:22    |    VectraBSport

@ i need nos

 

 

Schonmal was von Oschersleben gehöhrt??? DAS ist DAS Opeltreffen ;)

 

oder Bispingen??? Es gibt genug Opeltreffen ;)


23.05.2013 13:31    |    pieb

DAS ist ne echt coole Aktion, ich finds sehr witzig. :cool:


23.05.2013 13:32    |    coyote1997

@ i need nos

würde sagen es gib genug opel treffen wo auch die promis sind

LEIDER GEIL


23.05.2013 13:43    |    Michael Gehrt

@PIPD: Ich war noch nie am Wörthersee. Kann daher aus eigener Erfahrung nicht mitreden. Wäre aber schade, wenn so eine legendäre Veranstaltung wegen ein paar Spinnern, überzogener Preise und überzogener Polizeipräsenz/Kontrollen sterben würde.


23.05.2013 13:47    |    där kapitän

Dazu müsste man sich auch außerhalb von Scene und Wörthersee aufhalten, um von den in ausreichender Zahl vorhandenen offiziellen und inoffiziellen Opel-Treffen Kenntnis zu haben.

 

Nein, ich fahre auf sowas nicht (zumindest nicht mit Sauf-und Fresspilzen und besoffenen Vollhorsten, die niemand bei jeglichen Marken haben will) und mir ist die Marke auf dem Kühlergrill ziemlich wurst. Man erkennt bloß wieder eine Tendenz. Unwissenheit wird trotzig als einzige Wahrheit verkauft, auch eine Marotte von Fanboys.

 

cheerio


23.05.2013 13:52    |    coyote1997

unsere opel treffen sind angemeldet denkemal bei VW auch die clups dürten sich ja wohl noch privat treffen oder ist das jetz auch verboten ??:confused: nicht das ich das wüste also ist doch scheiß egal was auf der haube oder grill steht karre ist karre alle gehen mal den weg zum schrotti habe auch ford und fiat gefahren :):D


23.05.2013 14:58    |    TuningStylerMen

Den Feind bekämpft man am besten nach dem Prinzip der Trojaner. Mit Geschenken ;). Und auch hier sind wieder zahlreiche Wesen dokumentiert, die sich der Wahrheit blind verweigern und die Gabe verbrennen. Die Wahrheit ist: Opel.

 

Leider geil.


23.05.2013 15:44    |    stef 320i

Klasse Werbeaktion :)

 

Aber die letztes Jahr war besser.

 

Erst T-Shirts verteilt mit "Leider geil" drauf.

Dann die Aktion mit dem Flugzeug.

 

Und zu guter letzt waren die T-Shirts ja so gemacht, dass ein Opel-Blitz in nur im Schwarzlicht sichtbarer Farbe auf dem Körper der Träger hinterlassen wurde. Machte sich sehr gut Abends in der Disco :D

 

http://derstandard.at/.../...il-Opel-als-Ueberflieger-beim-GTI-Treffen


23.05.2013 15:54    |    Yoshi007

stimmt, die T-Shirt-Aktion hatte ich ja schon total verdrängt :D


23.05.2013 16:48    |    rallediebuerste

An sich liebe ich ja solche Guerilla Aktionen, aber muss es unbedingt unter dem Motto "Leider Geil" laufen?! 


23.05.2013 17:23    |    coyote1997

das ist der slogen von opel

LEIDER GEIL


23.05.2013 17:46    |    Michael Gehrt

Naja der Slogan ist mehr als grenzwertig.


23.05.2013 19:26    |    VolkerIZ

Aber leider geil. :D

Obwohl ich der Meinung bin, dass der Spruch älter ist als die Opel-Werbung vom letzten Jahr.


23.05.2013 19:57    |    Goify

Wenn ich noch ein mal hier "Leider geil" lesen muss, bastel ich nen Virus, der Motor-Talk dauerhaft zerstört.

Das ist nämlich noch schlimmer als das ständige "Awesome"-Gebrülle.

 

Da meinen die Opelaner ein einziges Mal, sie hätten was lustiges gemacht, schon applaudieren hier alle. Unfassbar!

 

 

;)


23.05.2013 20:35    |    siggi s.

Hatt du bellt, Goify? :D


23.05.2013 20:49    |    coyote1997

@ Goify

was regste dich auf opel ist für opelaner und mich leider geil genauso wie meine frau ist auch leider geil bier ist leider geil usw

und in deutschland ist rede freiheit egal was gesagt wird also auch leider geil


23.05.2013 20:58    |    VolkerIZ

Interpunktion und Orthographie auch...


23.05.2013 21:27    |    Mars_gib_Gas

"Leider geil" ist doch sowieso nur von Deichkind abgekupfert, also keine Opel "Erfindung".

Lasst den Kleinen doch den Spaß, auch wenn dieses "sich über die Marke identifizieren" und Markenbashing absolut Unterschichten-Niveau ist :rolleyes:


23.05.2013 21:32    |    rallediebuerste

Jemand meinte mal "'Leider geil' sagen ist das neue Ed Hardy tragen"... ;)


23.05.2013 21:36    |    Goify

So ist es, leider geil und Ed Hardy ist für mich ein Niveau. Fehlt nur noch Selbstbräuner-Creme und ein Geschirrtuch (Palästinenser) um den Hals.


23.05.2013 21:51    |    VentoRaser

ich frag mich ja immer was solche ausufernde Proletenfeste bringen sollen, das hat nichts aber rein gar nichts mehr mit der Geschichte und dem Kern einer solchen Versammlung, dem Auto selbst, zu tun.

 

Da tanzt der gesamte Vorstand samt Prinz Ferdi und Ziehsöhnchen Martin mit Family an und spuckt auf die Allesfresser herab. Machen sich kurz lustig über die Kundschaft, die auch Hundehaufen für 20.000€ kaufen würde. Diese Leute sind schon ein Imagegewinn für die Marke vor allem wenn sie noch besonders gehässig dazu sind, da muss man schon persönlich vorbeischauen.

 

Das um diese Interessensgruppe natürlich auch andere aufmerksam werden, wer soll es denen verübeln. Nur schade, dass die deutsche Autoindustrie nicht mehr das ist, was sie früher mal war, wer braucht aber auch in einer Konsumgesellschaft Qualitätsmanagement, wenn die Profitgier immer entscheidet wie dick(dünn) die elektronischen Schaltkreise auf die Platine gelötet werden? Das Image des Golf 2 wirkt da aber sehhhr lange nach, um sonst hat ihm ein sehr scharfsinniger Künstler kein Denkmal aus Stein gesetzt! Das vermutlich einzige was nicht vergänglich ist. Herr Winterkorn als Verantwortlicher im Qualitätsmanagement des VW-Konzerns der 80ger Jahre hat bewiesen, dass man sich nicht nur um 180° wenden kann, sondern auch noch einen Salto rückwärts machen kann.

 

Dem neuen Polo und Corsa, der trotz der 3D-Brillen Aktion auch gleich noch gekauft wird, ereilen dann nach der Garantiezeit von 3Jahren dasselbe Schicksal wie die Brille...und der Kühlschrank und Drucker und und und...sind ja auch hinüber...

 

Wer es ironisch nimmt, kann es ironisch nehmen, wer es nachdenklich findet, kann es nachdenklich finden, wer es kritisch sieht könnte auch die Augen aufmachen

 

mfg


24.05.2013 18:34    |    Emmet Br0wn

Chapeau! ---> ist ein genauso inflationär verwendeter Ausruf bildungsferner Schichten wie "Leider geil". Passt aber hier super! :D

 

Diese Opel-Aktionen sind doch immer das einizige interessante am Wörthersee-Treffen.


25.05.2013 20:16    |    Rockport1911

Zitat:

gründete im letzten Jahr ein Kompetenz-Team

Die machen sich doch, wie letztes Jahr, selbst zum Ei. Aber das "Kompetenz-Team" sollte zum Opel-Vostand gewählt werden, immerhin bei deren Arbeit tatsächlich was raus. Und die haben schon mindestens ein Jahr durchgehalten, Respekt :).


26.05.2013 08:57    |    TuningStylerMen

Zitat:

Naja der Slogan ist mehr als grenzwertig.

Der Slogan von Opel ist nicht "Leider geil." sondern "Wir leben Autos."

Dieser "Leider geil" Slogan wurde für die Werbung für den Corsa OPC beim GTI-Treffen verwendet - da passt sich der Slogan sehr gut der dort vorherrschenden allgemeinen "Fachsprache" an ;).

 

Insofern: Nur die Ruhe.


26.05.2013 09:15    |    siggi s.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr ... :D :D


27.05.2013 11:56    |    Steam24

Einfach nur lustig ... ;)

 

Mal sehn was sich Opel nächstes Jahr ausdenkt.


27.05.2013 23:18    |    Hartgummifelge

Eine geile Aktion mit schönen bunten Bildern :D:D


31.05.2013 15:43    |    BlackTM

Zitat:

wie armselig es doch ist, sich dermaßen über Marken zu definieren und vor allem zu versuchen, sich darüber abzugrenzen.

Das ist ein generelles Problem auf markenorientiert abgehaltenen Treffen.

 

Zitat:

Kindergarten³.....warum sind die Opelaner denn nicht in der Lage, ein eigenes Treffen zu organisieren anstatt anderen auf den Sack zu gehen?!

Ach was, wir reden hier doch davon das ein paar Leute meinten sie kriegen irgendwas kostenlos und es stellte sich als was anderes heraus. Wenn jemand glaubt ne 3D Brille funktioniere für Feuerwerk dann ist er eh unterinformiert und sollte nicht meckern wenn er in Physik nicht aufgepasst hatte und plötzlich von technischem Blendwerk überrascht wird. Wenn man so will ist das eine Kernaussage.

 

Zitat:

ach ich vergaß: boykotieren ist einfacher als selber machen.....

Boykott ist auch was ganz anderes.

 

MfG BlackTM


31.05.2013 15:51    |    Hartgummifelge

Es gibt regelmässige Opel Treffen in Oschersleben, aber den Leuten von VW mangelt es an witzigen Ideen, um den Opelanern Spass zu bereiten..


Deine Antwort auf "Wörthersee 2013: Opel schlägt wieder zu!"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (324)

Besucher

  • anonym
  • wolfranz
  • chefsurfer
  • SturmGhost
  • Mirko32423
  • Achimwn
  • IngoHA
  • Ingolf-17
  • Sebi223
  • bb1994

Blog Ticker