• Online: 5.192

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

07.11.2012 20:31    |    Yoshi007    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: 1074 PS, A3, Audi A3, brachial, breit, laut, Monster, Norwegen, RS3, S3, schwarz, TTRS, Tuning, Über-S3, Videos

Photo © TS-RacingPhoto © TS-RacingDer Norweger Tommy Schønbergund und sein Team sind in der Szene bereits bekannt für extreme Umbauten. Nach dem wohl schnellsten Audi A3 mit einem komplett überarbeiteten 2,0-Liter-4 Zylinder-Motor, der es nach der Powerkur von TS-Racing auf aberwitzige 750 PS und gewaltige 900 Nm brachte, folgt nun der wohl schnellste Audi S3 der Welt. Man nehme den Motor aus dem legendären RS2 und züchte diesen bis an seine Grenzen. Das Ergebnis sind dann 1074 PS und 1157 Nm(!) Drehmoment. Umgerechnet auf ein Leergewicht von 1218 Kilogramm entspricht dies 1,13 Kg pro PS. Damit katapultiert sich die norwegische Krawallbüchse ohne Umwege in Regionen wo es nicht mehr viel zu befürchten gibt.

 

Photo © TS-RacingPhoto © TS-RacingDer Herr der Ringe ist nicht nur mächtig scharf geladen, er kommt auch optisch unheimlich aufgedonnert daher. Verbreitete Radläufe, Lufteinlässe in der Frontschürze im XXL-Format sowie ein riesiger Heckflügel lassen schon im Stand vermuten, dass es sich hier um keinen gewöhnlichen Audi S3 handelt. Ihr möchtet mehr sehen? Dann empfehle ich unbedingt sich das Video anzusehen. Im Video nehmt ihr sozusagen auf dem Beifahrersitz Platz und erlebt den 1074 PS starken Audi S3 in Aktion. Das ist ein Fest für die Augen jeden Motorsport- und Audi-Enthusiasten. Und die Ohren bekommen auch was ab! Mein Tipp: Anlage aufdrehen und genießen.


07.11.2012 20:40    |    OpelYoungster

geiles Teil. :D Braucht man so etwas aber wirklich?! (rhetorische Frage) :rolleyes:


07.11.2012 22:34    |    Astra-f-anatic

Ich hab nen feuchten Fleck in der Hose.:D Das Ding ist der Hammer!!!!


07.11.2012 22:39    |    Drahkke

Wo kann man das Fahrzeug einsetzen?


07.11.2012 23:02    |    casiosv

Bei der sonntäglichen Fahrt zum Bäcker deines Vertrauens :D


07.11.2012 23:05    |    funflyer128

Hmmm - ich seh nur keine Nummernschilder...


07.11.2012 23:07    |    Provaider

auf der viertel meile natürlich ;)


08.11.2012 05:34    |    Anarchie-99

Zitat:

Man nehme den Motor aus dem RS3 (oder TTRS) und züchte diesen bis an seine Grenzen.

Bei 1.16min sieht man den zylinderkopf mit nockenwellenrad, das ist definitiv ein 5zylinder 20v der alten schule.. kein tfsi :)


08.11.2012 09:01    |    rallediebuerste

Zitat:

Wo kann man das Fahrzeug einsetzen?

Auf dem engen Kurs, der im Video zu sehen ist, jedenfalls nicht... bzw. nicht sinnvoll ;)


08.11.2012 09:06    |    spillerkiller

Ein S3 mit dem Motor des RS3???

Was bleibt das S3-mässiges noch übrig, der Schriftzug?


08.11.2012 10:38    |    pieb

Zitat:

Bei 1.16min sieht man den zylinderkopf mit nockenwellenrad, das ist definitiv ein 5zylinder 20v der alten schule.. kein tfsi :)

Es ist ein 2.5 TFSI, 5 Zylinder, 20V mit Serienmäßig 340 PS.


08.11.2012 10:53    |    Enrico2301

Das ist aber eher ein Rennwagen, also nur für die Rennstrecke gebaut.

Ein Freund von mir hat einen A3 3.2 Quattro mit einem Turbo Umbau.

Habe das Leistungsgutachten gesehen, 648PS und 755Nm.

Der A3 ist eine Rakete, ein andere Freund hat eine modifizierte Corvette Z06 und die beiden sind von 100 auf 300 gegeneinander gefahren... der A3 ist im ganz locker weggezogen.

Das gute ist, der A3 schaut bis auf die Bremsen (sind die Keramik vom RS6 drin) ganz normal aus, ist halt tiefer und hat einen Lufteinlass auf der Haube und große Felgen drauf. Das war's aber schon.

Hat aber Straßenzulassung, ist nicht nur was für die Rennstrecke wie dieser Audi hier.


08.11.2012 11:13    |    Daemonarch

Sieht auch optisch nicht viel krawalliger aus, als der 90ps-Durchschnitt auf'm McDonald's-Parkplatz...


08.11.2012 13:26    |    tino27

Gähn, gabs doch schon viele von der Sorte. Im Grunde kann man das mit jedem Auto machen, was eine halbwegs starke Basis hat.

 

Zitat:

Der A3 ist eine Rakete, ein andere Freund hat eine modifizierte Corvette Z06 und die beiden sind von 100 auf 300 gegeneinander gefahren... der A3 ist im ganz locker weggezogen.

Aha, muss man also immer abbremsen und beschleunigen um Spaß zu haben?


08.11.2012 13:33    |    Enrico2301

@ tino27

 

Wer hat denn vom "immer abbremsen und beschleunigen um Spass zu haben" gesprochen?!

Du solltest mal bei dem bleiben was man geschrieben hat und es nicht so verdrehen wie es dir passt.

 

Was macht dir denn Spass?????


08.11.2012 14:09    |    tino27

Auf jeden Fall kein stupides Highspeed-Autobahn-brügeln.

 

War kein Verdrehen, sondern ein Rückschluß.


08.11.2012 14:13    |    Enrico2301

Lesen ist wohl nicht deine Stärke, oder?! Ist auch ein Rückschluß von mir jetzt.

 

Es ging um ein kurzes Beschleunigungsduell von 100 auf knapp 300 km/h, da war nie die Rede von immer wieder abbremsen und Beschleunigen.


08.11.2012 15:22    |    Rodaz

Das ist kein RS3 Tfsi Motor, sondern wie schonmal oben gesagt einer der alten Schule (S2 oder RS2) mit anderer Kurbelwelle (deswegen mehr Hubraum)

 

Der Text im Blog ist daher nicht richtig


08.11.2012 15:53    |    PIPD black

@Yoshi: Die Motordaten stehen direkt auf der von dir im Beitrag verlinkten Homepage unter dem Bild vom Audi.:p


08.11.2012 20:03    |    LingLing88

Viel zuuuuu llaanngge kurven, und vor allem viel zu viele.

 

Aber der Audi ist die Wucht =)


08.11.2012 20:55    |    Yoshi007

ohje typischer Fall von wer lesen kann ist klar im Vorteil :rolleyes: danke dafür :D


09.11.2012 05:31    |    Anarchie-99

Zitat:

Es ist ein 2.5 TFSI, 5 Zylinder, 20V mit Serienmäßig 340 PS.

Der 2,5l tfsi hat steuerkette kein zahnriemen..

 

http://www.atzonline.com/cms/images/m05-10-02.jpg

 

Zitat:

Das ist kein RS3 Tfsi Motor, sondern wie schonmal oben gesagt einer der alten Schule (S2 oder RS2) mit anderer Kurbelwelle (deswegen mehr Hubraum)

ja mit 92,8er kurbelwelle und wahrscheinlich mit stabilem Dieselblock vom r5 2,5l tdi..


Deine Antwort auf "Krawallbüchse aus Norwegen - Der Monster S3 von TS-Racing"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (321)

Besucher

  • anonym
  • CaptainDickei
  • mb167
  • alex.samson
  • drdisketti
  • AntiHeld889
  • Blauerpfeil
  • Metroflex
  • Nippon77
  • BMW_Daniel

Blog Ticker