• Online: 4.995

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

09.01.2015 17:21    |    nick_rs    |    Kommentare (166)    |   Stichworte: Spamblogs

Hallo liebe Leser,

 

wer kennt das nicht: Man hört ein Lied im Radio, läd es sich runter und kann einfach nicht genug davon bekommen: Lieblingslieder.

Bei mir ändern sie sich ständig. Fast jede Woche habe ich ein neues Lieblingslied.

 

Hier haben wir nun die Möglichkeit diese Lieder mit Anderen zu teilen. Postet einfach regelmäßig eure Lieblingslieder, mit ein paar Sätzen dazu, warum ihr das so klasse findet.

Hier ist alles Willkommen, von Klassik und Volksmusik über Pop und Soul bis hin zu Rock.

 

Da wir hier ja im Autoforum sind. Was hört ihr im Auto? Radio oder doch eher eigene Musik? Oder auch mal garnichts?

 

Ich bin gespannt auf eure Lieder!

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

09.01.2015 17:32    |    nick_rs

Ich mache auch gleich mal den Anfang ;)

 

Ich höre eigentlich alles gerne und auch regelmäßig. Klassik, Pop, Rock, Soul, Swing, Volksmusik, Oldies und am Meisten HipHop.

Im Auto höre ich meist Radio, ich mag auch die Moderation nebenher, das gibt ein bisschen Gesellschaft ;) Ab und zu schließe ich aber auch mein Handy an.

 

Miene aktuellen Lieblingslieder sind:

 

I'm an Albatros von AronChupa

Hier finde ich die Kombination aus Klassik und modernem sehr gut gemacht.

 

Faded von ZHU

Einfach nur aufdrehen und zurücklehnen :)

 

Cheerleader von Omi

Ganz frisch bei meinen Lieblingsliedern. Der große Reggae-Anteil in einem Club-Lied macht es zum Ohrwurm, den man sich aber auch gut in der Disko vorstellen kann.

 

Ähm, ja, keine Ahnung wie das Lied heißt

Ich habe es leider bis jetzt noch nicht herausgefunden. Es ist die Hintergrundmusik eines Making of Videos eines Guten Freundes von mir und es hat sich sofort in meinem Ohr festgesetzt.


09.01.2015 17:33    |    flo-95

Haha Nick, du bist jetzt nach mir, Dynamix, Italeri damals und noch einigen anderen MTlern der vvvvzzzzggggdausendste Blogger, der nach der Lieblingsmusik fragt. :D


09.01.2015 17:42    |    nick_rs

Ja aber bei euch läuft nix und Italeri gibts ja nicht mehr ;)

Ich hoffe dass dieser Artikel lebendig wird und man sich hier ausgiebig über Musik unterhält ;)


09.01.2015 17:49    |    flo-95

Bei Dynamix war das ja eine Weile recht aktiv, aber ich bin gespannt, was sich hier raus entwickelt. :)


09.01.2015 17:52    |    nick_rs

U kannst hie ja mal eine Beitrag verfassn Ann sin wir schon zwei :D


09.01.2015 17:59    |    Dynamix

Nachmacher, Nachmacher, Nachmacher 1111111111111elf!!!!!1111elf11111zwölf!!!!!!!!drölf!!!!!!!!!111elf!!!!!


09.01.2015 18:05    |    kaktus2014

Hier.

 

Ich hab kein bestimmtes Lieblingslied ... Werde da mal ein paar zusammensuchen :)


09.01.2015 18:08    |    Dynamix

Aus gut unterrichteten Kreisen weiß ich das ein gewisser Blogersteller mit Hang zu Saab, Audi und Yolocars dieses Lied hier sehr gerne hört :D

 

https://www.youtube.com/watch?v=asKrBY09gzM


09.01.2015 18:28    |    nick_rs

Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha. Von gern war nie die Rede ^^


09.01.2015 19:02    |    CaptainFuture01

Im Auto hör ich zu 99,9% eigene Musik,über USB,SD-Card oder Musik-CD.

 

Radio läuft nur ganz selten.....auch keinerlei Verkehrsnachrichten....

 

Ach und ein einzelnes Lied habe ich nicht,das mir gefällt,das ist bei mir meist ein komplettes Album oder ein Soundtrack (ich steh total auf Film- und Videospielesoundtracks).

 

Aktuell aufm USB-Stick befindet sich Lorde mit ihrem ersten Album,Sandra mit einem Best of-Album (jepp,die aus den 80ern),der Soundtrack zu Rock of Ages (SO GEIL) und der Soundtrack zu Josie and the Pussycats (auch sehr rockig wie der andere).

 

Auf der SD-Card weiß ich grad ned,was drauf ist und im CD-Laufwerk steckt der Soundtrack zu nem James Bond-Film (The Living Daylights mit Timothy Dalton). :D

 

 

Greetz

 

Cap


09.01.2015 20:19    |    meehster

Ich habe heute meinen Prius von meinem Car-Hifi-Experten geholt und das Ergebnis kann sich hören lassen.

 

Meistens kommt bei mir Musik aus der Konserve.

Bei dem Testen von meinem neuen System heute auch der Fahrt nach Hause kamen zuerst

"Exodus" von Imperio,

"The Valley of Swords" von Mike Batt,

"Blender" und "The Race" von Yello,

auf Anraten des Users touranfaq "Deep down Below" und "Trouble" von RMB.

Dann kamen noch "Love is a stranger" von Eurythmics,

"Because the night" von Co-Ro

und ganz wichtig "Ride Kat" von Pasquale Maassen.

Die Ouvertüre 1812 von Tchaikovsky habe ich auch noch laufen lassen müssen. Damit habe ich die eine Stunde Heimfahrt gut genutzt. Und ich kann es so genau sagen, weil ich mir extra diese Stücke auf nen 1-GB-Stick kopiert habe :) Den "Richtigen" Stick für meine komplette Automusik kaufe ich morgen. Der im Volvo bleibt ja drin.

 

Mein Musikgeschmack ist sehr vielfältig, wie man vielleicht gut sehen kann. Und ich mag es etwas audiophil, allerdings tue ich mir nichts nur deswegen an, weil es als audiophil gilt. Ich erkenne z.B. an, daß die Kastelruther Spatzen gute Qualität liefern, aber sage auch, daß mir das in dem Fall nichts bringt, da es einfach nicht mein Geschmack ist.


09.01.2015 20:54    |    Luke-R56

Im Auto läuft in erster Linie meine Musik vom USB-Stick, nur auf längeren Autobahnfahrten tut das Bayern3-Gelaber ganz gut.

Film-Soundtracks finde ich zwar auch interessant, aber hauptsächlich dreht es sich bei mir um Sachen wie Iron Maiden, Callejon, ZZ Top, Dropkick Murphys, Metallica, Flogging Molly, aber auch The Bosshoss und Labrassbanda. Oder mal was zum lachen, Gerhard Polt und Biermösl Blosn z.B.


09.01.2015 21:01    |    Bayernlover

Ich höre gar kein Radio mehr, weil der Stecker von meinem iPhone in irgendeiner Form den Empfang stört :D

Deshalb kommt die Musik ausschließlich vom iPod oder auch mal von Spotify.

 

Höre eher so Hipster Kram wie Amy MacDonald, Mumford & Sons, OK KID, aber auch Deutschrap zum Beispiel, dann sowas wie Seeed auch sehr gern, bunt gemischt also!

Was gar nicht geht ist Metal oder Hardrock finde ich. Aber Musik auf langen Fahrten ist mit das wichtigste!


09.01.2015 21:05    |    emil2267

da ich schon schwer 90er jahre & auch playstation geschädigt,dreh ich manchmal ganz gern bei apollo 440 volles rohr auf :D

 

grad bei sowas isses schon ganz chillig mal nachts durch die stadt zu cruisen oder auch mal kette rechts über die bahn zu brettern,geht aber auch mit manchen von moby ganz gut

 

aber aufn weg zum schaffen & zurück eh fast nur noch radio,wenn wir zu dritt unterwegs sind,meist das was grad so läuft & wenn ich doch mal allein wieder auf einsamen geläuf kurvige strecken wieder grade bügel,brauche ich kein radio

 

bei sowas fehlt mir dann aber auch immer mein 90er mit seinem 5ender stakkato :(


09.01.2015 21:09    |    nick_rs

Doch interessant was man so alles nicht kennt :D


09.01.2015 21:11    |    kaktus2014

@flo-95 Im Harz lief doch morgens auch mal ein Song von Seeed, wie hieß das? :D


09.01.2015 21:15    |    flo-95

Kann ich dir gar nicht so genau sagen, das dürfte wohl von diesem Album gewesen sein: https://play.google.com/.../Seeed_New_Dubby_Conquerors?...

 

Da kannst du ja in die Songs mal kurz rein hören.


09.01.2015 21:16    |    Christian8P

Ich höre im Auto oft Radio, bis mir die Musikauswahl auf den Wecker geht. Dann gibt es Musik halt von CD.

Mein Musikgeschmack ist sehr breit gefächert und ich bewege mich irgendwo zwischen Slayer und Sade.

Hängt halt immer vom Gemütszustand ab.:D


09.01.2015 21:16    |    meehster

Apollo 440 hätte ich vorhin mal dabeihaben sollen. "Krupa" kommt endgeil :)


09.01.2015 21:19    |    nick_rs

Wobei man bei mir, Christian, den Gemütszustand mit der Musik Steuern kann ;)


09.01.2015 21:20    |    Christian8P

Zitat:

Wobei man bei mir, Christian, den Gemütszustand mit der Musik Steuern kann ;)

Das funktioniert bei mir auch wunderbar.


09.01.2015 21:23    |    kaktus2014

Danke Flo, ich hör mal rein :D


09.01.2015 22:52    |    SeddiV8

Zum Cruisen höre ich gerne:

Usher "Confessions"

 

Keith Sweat "Just one of them thangs"

 

... oder etwas OldSchool 80's Freestyle

Sweet Sensation "Hooked on you"

 

... R&B

Ashanti "Still on it" RMX leider Instrumental

 

Keyshia Cole "Let it go"

 

... Electric Funk

Sugar Style "Quadro-Phonic"

 

Das ist ein ganz kleiner Ausschnitt meiner Vorlieben!

Könnte noch einiges aufzählen!

 

Gruß

 

P.S: Ich drücke mal auf 'Kommentar erstellen':p


09.01.2015 22:54    |    V8-Junkie

Ich höre so ziemlich alles, einzig Schlager/Volksmusik kann ich nicht ausstehen.

Ein kleiner Auszug aus meiner derzeitigen Playlist......

Pantera-Walk

Skrillex-Kill Everybody

Danzig-Am I Demon

Neophyte- Army of Hardcore


10.01.2015 00:43    |    Roter Blitz 1.3 CDTI

Ich finde dass neue Album von Meghan trainor Klasse gute musik:):):):):):)


10.01.2015 02:30    |    Andy090

Ein tolles Thema, ich liebe Musik. Ich musiziere selber, spiele Gitarre, Bass [Melodie Bass im klassischen Orchester, war lustig] und ein kleines bisschen Schlagzeug (schon ne Weile her) und hab ein paar Jahre mit Freunden in einer Band zusammen gespielt, hatten sogar ein paar Auftritte, war ganz lustig, hat sich aber wegen Studium/Arbeit/Ausbildung aufgelöst.

 

Jedenfalls höre ich Musik der verschiedensten Musikrichtungen, bunt durchgemischt. Pop, Rock, Alternative, Punk, Metal, Rap, Hip Hop, House, Electro, Klassik. Kommt auf die Stimmung an, worauf ich Lust habe, Hauptsache die Musik an sich ist gut. Im Auto habe ich derzeit nur ein klassisches CD Radio und spiele dementsprechend immer CDs ab. Ein moderneres Radio mit USB/AUX/Bluetooth/schlagmichtot steht auch auf der Agenda, aber irgendwie hat so ein altes CD Radio ja auch seinen Charme. Man stellt sich seinen auf rund 15 - 20 Lieder limitierten Mix zusammen und wählt jedes Lied bewusst und mit Bedacht aus. Ist was anderes als einfach 5000 Lieder aufn Usb Stick zu kloppen und dann das ganze zu shufflen.

 

Auf ein Lieblingslied kann ich mich nicht festlegen, aber ich kann ein paar Favoriten (All-time sowie aktuelle) nennen:

 

Was ruhigeres:

 

Lilly Wood and the Prick - Middle of the Night

Avicii - The Days -> Der haut ja eh immer wieder gute Lieder raus

Tove Lo - Stay High (Habits Remix)

The Avener - Fade out lines

Blue Foundation - Eyes On Fire (Zeds Dead Remix)

Faul & Wad Ad vs. Pnau - Changes

Awolnation - Sail

The XX - Intro -> Gibts auch als 6 Minuten, 10 Minuten, 4 Stunden, 10 Stunden oder 24 Stunden Mix. :D

Klangkarussel - Netzwerk -> Eig. bevorzuge ich da die instrumentale Version, gibts bei YT nicht für DE

Soko - I kill her

 

Sehr empfehlenswert auch Parov Stelar, wer ihn nicht kennt, macht eine Mischung aus Electro und Swing/Jazz:

Silent Shuffle ; The Sun (ft. Graham Candy) ; All Night

 

Etwas schönes: Ludovici Einaudi - Fly & Una Mattina

 

Außerdem fasziniert bin ich derzeit von Annenmaykantereit:

Oft gefragt ; Barfuß am Klavier ; Sometimes i like to lie ; 21, 22, 23 ;

Schon krass ; Wohin du gehst ; Don't you say a word

-> Ja, von denen bin ich momentan echt fasziniert. Weil's einfach absolut ehrliche Musik ist, unverfälscht, einfach gut. Tolle Texte und verdammt gute Musiker. Chaupeu!

 

 

Ich könnte zu jeder aufgezählten Richtung eine ellenlange Liste führen... :D

Ansonsten mag ich noch, im Schnelldurchgang, Foo Fighters, Johnossi, Queens of the Stoneage, Metallica (die alten Sachen), The Doors, Enter Shikari, Killswitch Engage, Trivium, Parkway Drive, August Burns Red, Alexisonfire, Red Hot Chili Peppers, Bullet for my Valentine, Black Rebel Motorcycle Club, The Black Keys, The Kills, Yeah Yeah Yeahs, ...

 

 

Ach, nick: Das Lied das du suchst, müsste dieses sein.


10.01.2015 06:41    |    nick_rs

"Fade Out lines" und "Intro" höre ich auch sehr gerne.

Danke für eure Kommentare.

 

@Roter Blitz: ja, von ihr hab ich noch "Title" und "der Future Husband". Finde es faszinierend, wie talentiert sie trotz ihres jungen Alters ist. All about that base war auch ein toller Song, bis er von den Radiosendern totgespielt wurde. (Selbiges gilt auch für fade out lines"


10.01.2015 06:42    |    nick_rs

Danke Andy! Selbst Shazam hat es bei mir nicht gefunden.


10.01.2015 11:20    |    stahlwerk

10.01.2015 12:55    |    Zeiti0019

Metal ist immer wieder mal angesagt bei mir.

Auch ich mag die älteren Metallica, Slayer, Sepultura, Accept, Maiden, z.B. Auch Linkin Park finde ich cool.

 

Ab und an läuft Radio mit den aktuellen Hotrotations und dann switche ich gerne auf den USB auf dem einiges

an Elektronischer Musik drauf ist: Extrawelt natürlich (Mein Avatar), Minilogue und so Zeug.

 

Aber ich bin auch mal bei Depeche Mode und Phil Collins (mit Genesis auch) dabei.

 

Ein "Klassiker" den ich immer wieder gerne höre ist der hier:

 

https://www.youtube.com/watch?v=B4TPIBRuI8k

 

Damit ich auch nen Link hier drin habe. (Das Video ist auch cool gemacht mit schönen Frauen und nem tollen Auto)


10.01.2015 13:12    |    Paddi_V8-Freak

@Nick: Das Lied von dem du nicht weißt wie es heißt, müsste Hans Zimmer - Time (AD vs Satellite Empire Remix) sein ;)

 

Bat out of Hell von Meat Loaf ist gut und taucht auch unter anderem auf der Liste der Best Driving Music von Top Gear auf :D

 

Und ein Lied wo mir jedes Mal aufs Neue das Herz aufgeht I will wait


10.01.2015 14:04    |    Al Bundy II.

Ich höre im Auto meistens auch nur von SD-Karte (da hat sich das RCD 510 doch echt gelohnt :D), selten Radio und der CD-Wechsler kommt noch seltener zum Einsatz. Ich höre eigentlich "querfeldein" - von aktuelleren Titeln (z.B. "Habits" von Tove Lo) bis zu 60ern so ziemlich alles (außer Schlager und Helene Fischer) :D Derzeit bin ich wieder auf nem 80er Jahre-Trip mit NDW (z.B. Spliff) und allem was damals so angesagt war (einer meiner All-Time-Favorites ist hier z.B. "Hungry Like The Wolf" von Duran Duran). Musik beim Autofahren ist mir sehr wichtig, vor allem wenn's mal ne längere Strecke zur Uni und zurück zu bewältigen gibt - sorgt für gute Laune (ungefähr so) :D


10.01.2015 15:28    |    Markus_95

sehr gechillt - optimal fürs Autofahren

https://www.youtube.com/watch?v=yFLtfaJwyfw


10.01.2015 15:48    |    Dynamix

Also ich finde ja sowas eher chillig, vor allem bei gutem Wetter wenn der V8 mal wieder Auslauf bekommt :cool:

 

https://www.youtube.com/watch?v=-yynQRuSAR4

 

Das ist wirkliche Entspannung, vor allem wenn man aus Spaß fährt und nicht weil man muss ;)

 

So Elektrokram kann ich meist nicht ab, große Ausnahme bilden da Depeche Mode von denen ich einige Songs richtig gut finde! Ansonsten darfs schon eher härter zugehen! :cool: Hält die Laune immer oben und hilft einen kühlen Kopf zu bewahren ;)


10.01.2015 16:07    |    Paddi_V8-Freak

Ach, noch ein richtig geiles Lied :)

 

Ich will Spaß...


10.01.2015 16:09    |    Dynamix

Da fällt mir auch noch das Titellied von True Detective ein. Sehr schön trotz der leicht düsteren Grundstimmung!

 

https://www.youtube.com/watch?v=ZRPpCqXYoos


10.01.2015 16:22    |    Andy090

Ich geh' immer spät schlafen, deswegen bin ich morgens immer müde. ;)


10.01.2015 16:36    |    stahlwerk

...obwohl mein Herz aüßerst schwermetallisch schlägt, so sind auch die 80er immer mal wieder gerne gehört .

Mit dieser Musik bin ich sozusagen den Kinderschuhen entwachsen .

Elektro ist aber auch durchaus mal hörenswert bzw läuft ab und an auch mal im Player im Auto z.B. KRAFTWERK oder Front 242 usw:

Kraftwerk "Radioactivity" : https://www.youtube.com/watch?v=eaScyfSHc-Y&list=RDm1cRGVaJF7Y&index=2

" "Die Roboter" : https://www.youtube.com/watch?v=SQrb85O3HQA

 

Front 242 "Never Stop" : https://www.youtube.com/watch?v=kGEKnvXfYkU&index=6&list=RDm1cRGVaJF7Y

" "Operating Tracks" : https://www.youtube.com/watch?...

Front 242 "Headhunter" : https://www.youtube.com/watch?v=m1cRGVaJF7Y&list=RDm1cRGVaJF7Y#t=44

 

....oder wer kennt nicht die geilen Punkreißer von Bollock Brothers "Faith Healer" (https://www.youtube.com/watch?v=syqgFrLyepg) oder die Ramones mit "Pet cemetary" (https://www.youtube.com/watch?v=F3J0iwwsq-w)...

 

 

...ich könnte hier glaub ich bis nächste Woche weiterschreiben bei über 3000 Alben die ich zu Hause habe, aber das würde hier den Rahmen sprengen .

Kurzum: Musik ist einfach GEIL !!!


10.01.2015 18:24    |    V8-Junkie

Gutes Lied zum dahincruisen...........

https://www.youtube.com/watch?v=WF6u8ra7bVI


Deine Antwort auf "Wo seid ihr Musikliebhaber?"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 03.01.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über diesen Blog

Herzlich Willkommen

...in meinem Blog, den ich versuche möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Von Fahrbereichten und Impressionen, über Reihen wie z.B "Spritsparen" oder "Meine möchtegern Sammlung" und Spam- bzw Unterhaltungsblogs bis hin zu Schraubergeschichten und Alltagsberichte über meine vielen Autos findest du hier fast alles. Damit du dich auch zurechtfindest, kannst du über die Stichworte im Blogheader durch die Artikel navigieren.

 

Wenn es dir gefällt, darfst du den Blog gerne abonnieren ;)

 

Viel Spaß! :)

 

 

AB 2014 SIND DIE ARTIKEL AUF GRÖßE L AUSGELEGT

ARTIKEL AUS 2013 SIND AUF GRÖßE M AUSGELEGT

Viel Spaß

Das bin ich

nick_rs nick_rs

Offen unterwegs


 

Blogs, in denen ich außerdem mitwirke

Letzte Gäste

  • anonym
  • arneol
  • Cool1967
  • ggerd1100s
  • escondrijo
  • allstar17
  • sasisoli
  • merlin99
  • MiFan
  • ALPINA B3 3.2

Treue Leser (349)