• Online: 3.513

BMW...aber nicht nur

Verschiedenes aus dem Alltag eines Autofans

14.06.2009 16:56    |    BMW-Fan91    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: Motorsport, Sound

Tractor Pulling ist ein Phänomen für sich. Früher kannte ich den Sport nur vom Hörensagen und dachte da eher an die betulichen Knattermaschinchen von Nachbars Acker;)

 

Als ich dann aber vor einigen Jahren das erste mal bei einer Veranstaltung dabei war, hat es mich schlichtweg umgehauen.

Vor allem bei den Läufen der freien Klasse, wo die Teams auf Gitterrohrrahmen schrauben, was das Zeug hält, bleibt einem der Atem weg. Panzermotoren, Hubschrauberturbinen und Dragster-V8 kämpfen zwar vorranging darum, dass immer schwerer zu ziehende Gewicht über die Ziellinie zu bringen, um ein dröhnendes "Full Pull" vom Kommentator zu ernten, aber nebenbei auch darum, wer den besten Sound von sich gibt, zumindest aus Sicht der Zuschauer.

 

Damit wird das Ganze zu einem unglaublich intensiven und spektakulären Erlebnis, wenn ein Wagen mit drei Allison Jagdmotoren unter hammergeilem Getöse über die Sandstrecke rast und der Fahrer Mühe hat, das Fahrzeug hinterher wieder zum Stehen zu bekommen.

 

Es ist auf jedenfall lohnenswert, sich mal einen Nachmittag Tractor Pulling zu gönnen, auch wenn der teilweise ohrenbetäubende Lärm der Motoren nicht jedermanns Sache ist.

 

Nebenbei bemerkt: Der zurzeit stärkste Tractor wird von einem 42 Zylinder Sternmotor befeuert, bei dem 7x6 Reihen um das Kurbelgehäuse montiert sind. Zusammen ergibt das einen Hubraum von unglaublichen 147 Litern und eine Leistung von über 8000 PS, wovon ihr im zweiten Video ansatzweise eine Ahnung bekommt.

 

Allen, die sich über Regeln und Ablauf mal genauer informieren möchten, sei folgende übersichtlich und informativ aufgebaute Seite ans Herz gelegt:

 

 

 

Ich wünsch euch allen ein schönes Restwochenende

und einen guten Start in die neue Woche:)

 

Viele Grüße

René

 


14.06.2009 19:28    |    aufallenvieren

Hab das Spektakel schon einige male in Edewecht miterlebt. Das Fahrerlager ist fürs Publikum offen und man kann diese Giganten aus nächter nähe begutachten. Das muss man einfach mal gesehen/gehört haben!!! :D

Gehörschutz ist aber pflicht! ;)


14.06.2009 21:39    |    borstelnator

Moin,

ich hab mir das Pfingsten in Haßmoor angetan, war richtig geil. Wer glaubt F1 ist laut war noch nie beim Tractor-Pulling.


15.06.2009 18:02    |    124er-Power

geile Sache. Hab ich früher öfters auf DSF gesehen.

 

Das Video ist krass!

 

Motor geplatzt

http://www.youtube.com/watch?v=4g7_bHlQhd8


16.06.2009 14:08    |    BMW-Fan91

Das ist übel.

Ist einfach der ganze Block aufgerissen.

Stellt euch mal vor, da fliegt so ein Teil mit einem Affenzahn richtung Publikum.

Nicht auszudenken, was da alles passieren könnte...

 

Grüße


16.06.2009 19:19    |    aufallenvieren

Ist ja schon vorgekommen bei den Turbinien-Pullern. Deswegen wurde die Maximaldrehzahl begrenzt.


Deine Antwort auf "Tractor Pulling - Ein Sport mit VIEL Sound"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.06.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautoren

BMW-Fan91 BMW-Fan91


 

An alle Neulinge und Wiederholungstäter

Willkommen im Blog und viel Spass beim Lesen;)

Blogleser (44)

Coming soon...

Mal dies mal das:)

Besucher

  • anonym
  • Neophyte77
  • accelerator127
  • Serdal85
  • jepatelSynack
  • pto84
  • gg69
  • designogruen
  • JEWUWA
  • Max-Speed