• Online: 3.894

BMW...aber nicht nur

Verschiedenes aus dem Alltag eines Autofans

30.07.2009 15:06    |    BMW-Fan91    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: BMW-Sauber, Formel 1, Motorsport

Kurz nachdem die F1-Welt am gestrigen Abend überrascht festgestellt hat, dass Michael Schumacher wieder ins Cockpit steigt, bin ich über die weniger erfreuliche Nachricht gestolpert, dass BMW-Sauber sein Formel 1 Engagement beenden will, angeblich wegen einer strategischen Neuausrichtung der Motorsportabteilung und der gesamten Marke BMW.

 

Der Konzern wolle sich laut Norbert Reithofer nicht für weitere drei Jahre an die Formel 1 binden, sondern stattdessen die gut 280 Mio Euro freiwerdendes Kapital für die Bereiche "Neue Antriebstechnologien" und "Nachhaltigkeit" investieren.

 

Was mit den 740 für die Formel 1 tätigen Mitarbeiter passieren soll ist noch unklar, Gerüchten zufolge plane BMW einen Einstieg in die im Moment sehr in der Zuschauergunst stehende DTM.

Der BMW Motorsportdirektor Dr. Mario Theissen äußerte sich enttäuscht über die plötzliche und unerwartete Umstrukturierung nach 10 Jahren, die er persönlich in der Formel 1 verbracht hat.

Nick Heidfeld äußerte, es tue ihm vor allem für das Team leid, mit dem er über Jahre das Projekt aufbauen konnte.

 

Zwei Dinge sind jedenfalls nicht zu leugnen: Erstens ist der bis jetzt unter dem Gesichtspunkt der "Von-der-Strecke-auf-die-Strasse-Entwicklung" gerechtfertigte Einsatz in der Formel 1 durch mangelnde Innovationen im Motorsport längst zweifelhaft geworden, womit auch die enormen Kosten in ein anderes Lich rücken, zweitens aber legt sich BMW mit solch einem Abgang selbst ein dickes Ei ins Nest.

Denn wer in solch einer schwierigen Phase einfach die Segel streicht, muss wohl oder übel mit teils unbegrüßenswerter Nachrede seitens der Medien zurechtkommen.

Letztendlich ist es aber unter dem finanziellen Aspekt die richtige Entscheidung, denn nur wenn man wirklich vorne mitfährt, rechnet sich die Formel 1. Von diesem Ziel allerdings war BMW-Sauber in letzter Zeit Lichtjahre entfernt.

 

 

Viele Grüße

René


30.07.2009 16:46    |    unitedstates

Meine Meinung: Es wird Zeit, war die ganzen Jahre nichts mit BMW und wäre auch die nächsten 3 Jahre nichts geworden. Ein Team mit den Fahrern und Team-Chef da hat einfach gar nichts gepasst.


30.07.2009 17:47    |    toenne

Zunächst vehement gegen ein massiv kostenreduzierendes Reglement eintreten und dann wenige Wochen später zurücktreten - eine Nummer aus dem Tollhaus.

Die genannten 280Mio sind übrigens auch Augenwischerei, BMW hat lediglich ~150Mio p.a. investiert und das restliche Budget durch Sponsoren abgedeckt...und die werden kaum weiterzahlen.

Wenn man sich dann weiterhin vor Augen führt dass die Entwicklung z.B. eines neuen 1er oder 3er grob eine Milliarde kostet dann kann man sich vorstellen wie sehr diese 150Mio die Entwicklung neuer Antriebskonzepte vorantreiben wird...:rolleyes:

 

Zu glauben mit solchen Worthülsen von den eigentlichen Beweggründen ablenken zu können ist peinlich und lächerlich.


30.07.2009 21:51    |    BMW-Fan91

@toenne

Ich denke, dass Misserfolg, schlechte Aussichten auf die nächsten Jahre und die dann doch nicht ganz unerheblichen Kosten gemeinsam dafür gesorgt haben, dass BMW aus der F1 aussteigt.

Letztendlich erhoffen sich die Strategen ja immer auch einen Imagegewinn und der dürfte momentan bei der schlechten Platzierung eher mager ausfallen.

Umso wahrscheinlicher wird es da, dass BMW in eine alternative und beliebte Klasse wie die DTM einsteigt und die dortigen Teams Audi und Mercedes ein wenig aufmischen wird.

Das ganze ist weitaus günstiger als die Formel 1, mittlerweile aber nicht unbedingt weniger beliebt.

Wir werden sehen, wie sich BMW für die Motorsportzukunft entscheidet.

 

Grüße


31.07.2009 01:00    |    124er-Power

Das Thema habe ich auch in meinem Blog

 

 

Hier gehts weiter zum Thema BMW Ausstieg


Deine Antwort auf "BMW-Sauber steigt aus der Formel 1 aus"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.06.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautoren

BMW-Fan91 BMW-Fan91


 

An alle Neulinge und Wiederholungstäter

Willkommen im Blog und viel Spass beim Lesen;)

Blogleser (44)

Coming soon...

Mal dies mal das:)

Besucher

  • anonym
  • accelerator127
  • Serdal85
  • jepatelSynack
  • pto84
  • gg69
  • designogruen
  • JEWUWA
  • Max-Speed
  • Volkan33