• Online: 3.433

BMW...aber nicht nur

Verschiedenes aus dem Alltag eines Autofans

05.04.2009 16:16    |    BMW-Fan91    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Ferrari, Sound, V12, V8, Video

Heute Nachmittag hier für euch einen neuen Beitrag zum Thema Sound (Ich war ja in den letzten Tagen nicht so aktiv, dafür heute gleich ein paar neue Schmankerl für euch:p)

 

Ein roter Testarossa, der am Freitag in der Sonne glänzte hat mich dazu gebracht, euch mal mit ein paar Ferrari-Hymnen zu begeistern, ich würd den geilen Sound jetzt mal einfach so bezeichnen:D

 

 

Deswegen hab ich mal ein wenig im Netz gestöbert und einige sehr schöne Filmchen für euch zusammengestellt.

Mit dabei sind auch mal wieder Jumbo Schreiner und Meci von DSF Motor mit einem F430 Scuderia und die AMS mit dem gleichen Modell.

Bei diesen Videos kommt der Sound dann nochmal richtig gut zur Geltung (Gänsehaut pur;))

 

Viel Spass beim Anschauen der Videos (Ich werd jetzt erst mal versuchen mein Grinsen wieder in den Griff zu bekommen)

und noch einen schönen Nachmittag:)

 

 

LG

René


05.04.2009 20:02    |    PS-Schnecke47488

Alles schön und gut (vor allem gut laut).

 

Aber das Tachovideo lässt mich doch stark zweifeln. Auch ein Ferrari beschleunigt nicht so brachial, wie es das Video vermuten lässt, jedenfalls nicht in den oberen Bereichen. Ich glaube, daß das Video schneller als Realgeschwindigkeit läuft.


05.04.2009 20:41    |    BMW-Fan91

Das dachte ich auch anfangs, aber das Video zeigt den Novitec Rosso, eine Tuningvariante des F430 mit einem Bi-Kompressor, der dem Motor knappe 700PS entlockt.

 

Dann passt das auch mit den Fahrleistungen.


05.04.2009 20:57    |    BiermannFreund

jo, das stimmt so schon, isn monster ;)

schau mal bei youtube nach, da sibnd auch andere vids von novitec

unmenschlich die karren *G*

F1 für die straße

 

hier das vid, das ich meinte :)

 

 

http://www.youtube.com/watch?...


06.04.2009 06:37    |    PS-Schnecke47488

Gut,

 

das wäre eine Erklärung. Dann sind aber 340 km/h ein bisschen wenig ;)


15.04.2009 01:04    |    124er-Power

Gänsehaut Pur. Ich will auch sowas haben :eek:


15.04.2009 01:12    |    bjoern1980

Rotzig, aggressiv, höchstpeinlich - soviel zu den modernen Ferrari. Wie es richtig geht, zeigt z.B. Aston Martin. :o

 

 

Früher konnte Ferrari tatsächlich mal richtig gute, aber nicht peinlich aggressive Sounds verpacken.

 

Siehe HIER , HIER und HIER . Ach ja - und HIER .


17.04.2009 21:21    |    BMW-Fan91

Ferrari ist schon eine Sache für sich. Das mag wohl auch an der speziellen Motorkonstruktion liegen, die den Wagen wie ein Dual-Vierzylinder klingen lässt.

Hört sich aber irgendwie gut an, ganz anders als zum Beispiel die bollernden Achtzylinder Mercedes, aber trotzdem höhrenswert;)


Deine Antwort auf "Rotzig, aggressiv, laut->genial - was Ferrari soundtechnisch zu bieten hat"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.06.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautoren

BMW-Fan91 BMW-Fan91


 

An alle Neulinge und Wiederholungstäter

Willkommen im Blog und viel Spass beim Lesen;)

Blogleser (44)

Coming soon...

Mal dies mal das:)

Besucher

  • anonym
  • opelschleicher
  • Neophyte77
  • accelerator127
  • Serdal85
  • jepatelSynack
  • pto84
  • gg69
  • designogruen
  • JEWUWA