• Online: 3.446

BMW...aber nicht nur

Verschiedenes aus dem Alltag eines Autofans

18.04.2009 17:42    |    BMW-Fan91    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Formel 1, Qualifying, Rennsport

Was für ein Durcheinander in der Startaufstellung zum Großen Preis von China in Shanghai am morgigen Sonntag.

Sebastian Vettel im Red Bull holte heute im Qualifying die zweite Pole für sich und die erste für sein Team in dieser Saison.

 

Dahinter lief Fernando Alonso überraschend wieder zu höchstform auf, was wohl am Doppeldifusor liegen dürfte, den sein Team als erstes nach Brawn GP unter den Wagen geschraubt hat, nachdem er von der FIA vor einigen Tagen als legal erklärt worden war.

 

Nachfolgend finden sich in der Startaufstellung wieder die Brawn GP und weiter hin, auf Platz 8 und 9 üben Räikönnen und Hamilton für ihre Teams jeweils Schadenbegrenzung.

 

Für BMW hingegen lief das Qualifying wahrlich bescheiden. Für Kubica reichte es nur für die vorletzte Starreihe. Heidfeld schaffte es immerhin auf den elften Startplatz.

 

Es ist schon bemerkenswert, wie sich die alte Hackordnung in der Motorsport Königsklasse in dieser Saison auf den Kopf stellt. Die kleinen Teams fahren plötzlich den etablierten um die Ohren.

Aber warum nicht?

So kommt seit langem endlich mal wieder richtig Spannung auf.

 

 

Grüße und viel Spass beim Anschauen des Rennens morgen:)

René

 

 

Nachfolgend das Ergebnis des Qualifyings vom Grand Prix in China:

 

Fahrer (Team):

 

1. Sebastian Vettel (Red Bull)

2. Fernando Alonso (Renault)

3. Mark Webber (Red Bull)

4. Rubens Barichello (Brawn GP)

5. Jenson Butto (Brawn GP)

6. Jarno Trulli (Toyota)

7. Nico Rosberg (Williams)

8. Kimi Räikönnen (Ferrari)

9. Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes)

10. Sebastian Buemi (Toro Rosso)

11. Nick Heidfeld (BMW-Sauber)

12. Heiki Kovalainen (McLaren-Mercedes)

13. Felipe Massa (Ferrari)

14. Timo Glock (Toyota)

15. Kazuki Nakajima (Williams)

16. Sebastian Bourdais (Toro Rosso)

17. Nelson Piquet (Renault)

18. Robert Kubica (BMW-Sauber)

19. Adrian Sutil (Force India)

20. Giancarlo Fisicella (Force India)


18.04.2009 18:14    |    Schattenparker48337

Vettel ist auf 1:):cool::cool::cool:

Lasst uns ein Liedchen singen: Scha La La La:p:p:p

 

Nein mal ehrlich: Ich finds gut was der Junge leistet:)

 

Aber Alsonso kann von mir aus auch von 20 starten:D


18.04.2009 18:19    |    BMW-Fan91

Hoffentlich lässt das Auto morgen Vettel nicht im Stich.

Was der Junge in seinem Alter in der F1 mitmischt ist schon beeidruckend.

 

Grüße


18.04.2009 18:20    |    bjoern1980

Was heißt "Hackordnung auf den Kopf gestellt"?

 

Einige Teams haben eben ihre Hausaufgaben nicht gemacht. Insbesondere Ferrari ist wieder auf dem Weg dahin, wo sie vor vielen Jahren mal gewesen sind - zu einem italienischen Durchschnittsteam mit entsprechenden Fahrern. :o

 

Ich freue mich für Vettel, der Bursche macht nen tollen Job.

 

Alonso scheint sich nun auch mal wieder in Szene zu setzen, kann der F1 sicher nicht schaden.


18.04.2009 18:22    |    BMW-Fan91

Vor allem scheint dieser Doppeldifusor wirklich Wunder zu wirken.

Bin mal gespannt, wann die anderen Teams nachrüsten und wie die Leistungen dann aussehen.

 

Grüße


18.04.2009 23:50    |    PAYNE1982

@BMW-Fan91

 

wenn du schon so fleissig bist punkto F1 sachen posten, dann komm doch in den F1 forum und schreib da mit uns F1 Fans.:)


20.04.2009 23:06    |    BMW-Fan91

Gute Idee, ich werd mal vorbeischauen:)

 

Gruß


Deine Antwort auf "Grand Prix von China in Shanghai - Ergebnis des Qualifying"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.06.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautoren

BMW-Fan91 BMW-Fan91


 

An alle Neulinge und Wiederholungstäter

Willkommen im Blog und viel Spass beim Lesen;)

Blogleser (44)

Coming soon...

Mal dies mal das:)

Besucher

  • anonym
  • opelschleicher
  • Neophyte77
  • accelerator127
  • Serdal85
  • jepatelSynack
  • pto84
  • gg69
  • designogruen
  • JEWUWA