• Online: 1.684

BMW...aber nicht nur

Verschiedenes aus dem Alltag eines Autofans

31.03.2009 22:17    |    BMW-Fan91    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Abwrackprämie, Klima, Politik, Umfrage

Was haltet ihr persönlich von der Verlängerung der Abwrackprämie?

Heut Abend mal ein wenig Politik zwischen den Soundvorstellungen (Im Moment ist's bei mir grad ein bisschen stressig, deshalb entschuldigt meine etwas spärlichere Berichterstattung;))

 

Der Bundestag hat es letzte Woche abgesegnet, die Umweltprämie wird auf noch nicht näher bestimmte Zeit verlängert, je nachdem, wie lange der veranschlagte Förderbetrag noch ausreicht.

Unabhängig davon gilt allerdings ab gestern (30. März) erst einmal ein neues Antragsverfahren, nach dem man sich von nun an über www.ump.bafa.de die Umweltprämie reservieren lassen kann.

Dazu benötigt man eine Kopie des Kauf- oder Leasingvertrages des Neuwagens, die dann auf die Seite hochgeladen werden kann.

 

Damit ist dann vorerst die Angst vom Tisch, durch eine längere Lieferfrist des Neuwagens nicht mehr in den Rahmen der Abwrackprämie zu fallen.

Es bleibt aber im Übrigen dabei, dass sie erst ausgezahlt wird, wenn das neue Fahrzeug zugelassen und das alte nachweislich verschrottet wurde.

 

 

Das alles ist ja schön und gut, aber neben den ersten massiven Problemen mit dem Online-Verfahren bleibt ja die grundsätzliche Diskussionswürdigkeit bestehen, denn ein Erfolg war sie bisher zwar für die deutschen Autohändler,aber unter die blumig schöne Oberfläche geschaut, ist die Prämie doch verantwortlich für nicht gerade wenige Dissonanzen in Politik- und Wirtschaftskreisen.

 

So wird oft kritisiert, dass ein zu starker Focus auf die Automobilindustrie gelegt wird, andere Branchen aber auch finanzielle Unterstützung gut gebrauchen könnten.

Andere gehen noch weiter. Sie greifen wieder auf, was schon vor einiger Zeit gemunkelt wurde, nämlich, dass die Prämie aus ökologischer Sicht sinnfrei ist, gleichzeitig aber Branchen wie die Schrottverwertung, freie Werkstätten Teile- und Gebrauchtwagenhändler zum Teil sehr stark belastet.

Wieder andere prophezeien, dass die Prämie nur einen Vorzug der Neuwagenkäufe bewirkt, zumindest in dem Segment, in dem die sie erkennbar Kunden anlockt.

 

Eigentlich ist der ganze nahezu unüberschaubar komplex, um über die Effektivität im Ganzen eine treffende Aussage abzugeben, aber ich vermute stark, dass die Angst der Union vor Missstimmung in der Bevölkerung so kurz vor der Bundestagswahl im Herbst größer ist, als jegliches Sorgen um ökologische oder wirtschaftliche Probleme.

 

Was meint ihr? Wohl durchdacht, einfach alles schlecht geplant oder nur aus Sorge um die Wählerstimmen entschieden?

Gebt doch mal eure Meinung dazu ab (muss auch nicht viel sein:p)

 

 

LG und allen Lesern noch einen schönen Abend

Rene (BMW-Fan:))


Deine Antwort auf "Bund verlängert Abwrackprämie - Umfrage"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.06.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautoren

BMW-Fan91 BMW-Fan91


 

An alle Neulinge und Wiederholungstäter

Willkommen im Blog und viel Spass beim Lesen;)

Blogleser (44)

Coming soon...

Mal dies mal das:)

Besucher

  • anonym
  • opelschleicher
  • Neophyte77
  • accelerator127
  • Serdal85
  • jepatelSynack
  • pto84
  • gg69
  • designogruen
  • JEWUWA