• Online: 5.716

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

05.11.2018 12:43    |    AOLM    |   Stichworte: 3C, B6, Feder, Federtausch, gebrochene, hinten, Passat

Beim letzten Federbruch vor ziemlich genau fünf Jahren, haben wir mit Fabian das ganze Comfortline-Fahrwerk gegen einen Sportline-Fahrwerk gewechselt KLICK.

Warum auch immer, ist wieder hinten rechts die Feder gebrochen.

Um diesmal den Aufwand kurz vor der Hauptuntersuchung so gering wie möglich zu halten, habe ich nur die betroffene Feder gegen eine mit der gleichen Farbmarkierung getauscht.

 

Wer das auch in Eigenregie durchführen möchte, sollte wissen was er da macht. Es handelt sich um eine Fahrwerksfeder, die bei falscher Handhabung viel Unheil anrichten kann.

 

Schadensbegutachtung

1010

1111

 

Ersatzteile:

- Feder

2020

- neue Schraube und Mutter (Es handelt sich hierbei um Dehnschrauben, daher neu.)

Die Achskonstruktion bei den VAG Fahrzeugen aus diesem Zeitraum mit PQ35 und PQ46 Plattform (z.B. Golf 5/6, Touran 1T, Passat 3C, Audi A3) ist sehr ähnlich.

Hier wurde die Schraube N10628601 M12x1,5x75

und die selbstsichernde Mutter N10106402 M12x1,5 verwendet.

Bei späteren Modelljahren (z.B. Touran 1T3 ab 04.09.2012, Passat B7 ab 19.11.2013)

ist die Schraube 5mm länger und in N10640501 M12x1,5x80 geändert worden.

Mutter ist gleich geblieben.

Welche Schraube benötigt wird, ist in Elektronischen Teile Katalog zu finden.

2121

- 18er Maul- oder Ringschlüssel zum Gegenhalten

- 18er Nuss und eine Ratsche mit einem großen Hebelarm, z.B. Drehmomentschlüssel für Radschrauben.

2222

2323

- Maß für Leergewichtslage, kann man auch vorab an der Seite mit der nichtgebrochenen Feder nachmessen.

2424

- Stempel-Wagenheber, oder einen hydraulischen Wagenheber (geht genauso, braucht nur etwas mehr Platz)

- Ein Paar kurze Kanthölzer, oder Latten, um Querlenker von unten zusätzlich abzustützen.

- Bühne, oder Grube ist vorteilhaft, geht aber auch ohne.

2525

- Mit einem geeigneten Federspanner braucht man noch nicht einmal den Querlenker lösen. Mit meinem Standard-Federspanner geht das leider nicht. Es geht aber auch ohne Federspanner, was hier auch gezeigt wird.

2626

 

Anheben, Aufbocken, Querlenker abstützen.

Bei Federbruch auf der Fahrerseite muss bei Fahrzeugen mit Xenon und/oder ACC der Niveausensor gelöst werden.

3030

 

Da man aus Platzgründen mit einer Nuß nicht an die Mutter kommt, die Mutter mit einem Ringschlüssel gegen Mitdrehen sichern und die Schraube mit einer Ratsche mit einem längeren Hebel lösen.

3131

3232

 

Die Schraube rausdrehen, dabei den Stempel-Wagenheber etwas hoch pumpen. Vorsicht, das ganze steht unter Spannung. Die Feder drückt den Querlenker runter, der Achsschenkel wird von dem Stabi hoch gezogen.

3333

Aufpassen beim Rausziehen der Schraube.

3434

 

Nun kann die Feder raus

3535

3636

3737

4040

 

Die Gummi-Auflagen und die Aufnahmen können sauber gemacht werden. Wer möchte evtl. etwas Fluid Film als Rostvorsorge.

4141

4242

4343

4444

4545

4646

 

Die Feder in der unteren Gummiauflage richtig positionieren (rein drehen).

Die Gummiauflage kann nur in einer Position im Querlenker positioniert werden.

Den Kunststoffring zur Sicherung gegen Lösen der Verbindung zwischen Feder und Querlenker erst rein drücken, wenn die Feder mit der Auflage richtig im Querlenker positioniert sind.

5050

5151

5252

 

Die Feder oben richtig platzieren.

5353

5454

 

Nun z,B. mit einem Reifeneisen den Querlenker gegen die Federkraft hoch drücken, um Stempelwagenheber oder Kanthölzer darunter zu platzieren.

Drauf achten, dass die Querlenkeraufnahme direkt unter der Gegenaufnahme am Achsschenkel ausgerichtet ist.

5555

 

Jetzt den Wagenheber (das Auto) langsam runter lassen und den Stempelheber vorsichtig hoch pumpen bis man die Schraube einführen kann. Dabei z.B. mit Kanthölzer oder Latten zusätzlich gegen abrutschen des Stempelhebers sichern.

5656

5757

 

Ist die Schraube drin. Noch nicht festziehen.

5858

5959

 

Stempelwagenheber und/oder Holz unter dem Querlenker in etwa auf der Höhe des gegenüberliegenden Querlenkers (auf der anderen Seite) positionieren.

Den Wagenheber (das Auto) in die Leergewichtslage bringen (absenken)

6060

 

Und jetzt erst festziehen.

Da man hier beim Festziehen aus Platzgründen mehrmals ansetzen muss, kann man z.B. mit einem Edding die Mutter und/oder die Schraube markieren, so dass man den Verdreh-Winkel der Schraubverbindung beim Festziehen ablesen kann.

6161

6262

6363

 

Fertig.