• Online: 5.021

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

27.05.2021 09:28    |    AOLM    |   Stichworte: 1 (V), Lenkgetriebemanschetten, Lenkmanschetten, S40, V40, Volvo

Die Lenkmanschetten am Volvo S40 bzw. V40 zu tauschen, erwies sich als nicht ganz so trivial.

Ich habe mit der rechten Seite (Beifahrerseite) angefangen, da hier der Aufwand höher ist.

 

Die innere Schelle auf der rechten Seite, (Beifahrerseite) ist durch drei Hitzeschutzbleche verbaut.

Also erst das Hitzeschutzblech der rechten Antriebswellenmanschette ab. Drei M6er Schrauben, also 10er Schlüsselweite.

0101

 

Dann das Hitzeschutzblech des Lenkgetriebes erst einmal lösen. Eine Schraube, gleiches Werkzeug. Wird zusätzlich mit zwei Klammern gesichert.

Dieses Hitzeschutzblech ist das eigentliche Dilemma, dazu weiter unten mehr.

0202

 

Nun Hitzeschutzblech an der Spritzschutzwand ab. Drei Muttern, 10er Schlüsselweite.

0303

 

Spurstangenkopf ab, davor eine genaue Markierung für die exakte Position anbringen.

Kontermutter 19er, Spursangenkopf, je nach Hersteller 17, oder 19 Maulweite.

0404

0505

0606

 

Nun geht der Spass los. Man kommt weder von unten, noch von oben, oder von der Seite an die innere Manschette. Das Hitzeschutzblech des Lenkgetriebes verdeckt diese.

Das Hitzeschutzblech ist nicht aus Metall, lässt sich nicht biegen, bricht sofort, hab es an einer kleinen Ecke probiert.

Da gab es aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten, entweder Hosenrohr ab, oder versuchen das Hitzeschutzblech irgendwie zu Seite zu bekommen.

Hab also solange gefummelt, bis ich an die Schelle ran kam.

0707

0808

 

Wer gut schmiert, der gut fährt.

0909

 

Und die neuen Manschetten wieder einbauen.

1010

 

Die Freude war von kurzer Dauer.

Es ist kaum Platz da um mit einer Hand diese "XXS-Manschetten" auf das Lenkgetriebe zu bekommen.

1111

1212

 

Hab schon mit dem Gedanken gespielt, das Hosenrohr wohl doch abzubauen, aber ...

1313

 

Nach einer gefüllten Ewigkeit, viel Fluchen und Esel-Sturheit, endlich.

1414

 

Und alles wieder zusammenbauen.

Um das Hitzeschutzblech des Lenkgetriebes wieder fest zu schrauben, muss die Gegenschelle mit der Mutter erst etwas zu recht gerückt werden.

1515

 

Auf der linken Seite (Fahrerseite) kommt man etwas besser an die Manschette ran.

1616

1717

1818

 

Auch hier: wer gut schmiert, der gut fährt.

1919

 

Und auch hier: Fluchen beim Aufziehen der Manschette auf das Lenkgetriebe

2020

 

Fertisch.

2121