• Online: 7.484

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Yoshi`s Blog

Der Ultimative Blogsinn

04.10.2015 21:33    |    Yoshi007    |    Kommentare (46)    |   Stichworte: News, Peugeot

Peugeot 205Peugeot 205Peugeot ist eine der ältesten noch existierenden Automarken und gehört europaweit zu den erfolgreichsten Herstellern überhaupt. Bis heute konnte der französische Hersteller mehr als 40 Millionen Fahrzeuge verkaufen. Zu den erfolgreichsten Modellen zählen dabei der 404, der 1960 debütierte und in ganz Europa wie auch im französischen Teil Afrikas ein wahrer Kassenschlager war, sowie der 205. Letzterer beerbte einst den 104, der von 1972 bis 1988 mehr als 1,6 Millionen Mal vom Band rollte und somit nicht wirklich als Bestseller bezeichnet werden darf.

 

Anders hingegen der 205. Der kleine Franzose eroberte im Sturm die Herzen der vor allem weiblichen Käufer. Vom Start weg katapultierte sich der 205 an die Spitze der Importfahrzeuge in Deutschland. Insgesamt konnte Peugeot hierzulande mehr als 400.000 Fahrzeuge verkaufen. Rechnet man alle weiteren Märkte hinzu, wo der 205 ebenfalls angeboten wurde, kommt man sogar auf 5.278.000 Fahrzeuge. Damit ist der Peugeot 205 bis heute das erfolgreichste Peugeot Modell.

 

Verantwortlich für den großen Erfolg waren einst seine kompakten Abmessungen ohne dabei zu klein zu sein, wie auch sein günstiger Preis ohne dabei billig zu wirken. Die Welt lechzte Anfang der 1980er-Jahre nach einem erschwinglichen Auto, mit dem man Spaß haben konnte. Und wie man heute weiß traf Peugeot damit absolut seinerzeit den Nerv einer ganzen Generation. Später schätzten 205-Besitzer den kleinen Franzosen vor allem für seine Zuverlässigkeit, Robustheit und die erstaunliche Resistenz gegen Rost.

 

Doch was ist passiert, das man den so erfolgreichen Kleinwagen heute nur noch so selten im Alltag zu Gesicht bekommt? Ein Großteil dürfte, trotz seiner Resistenz, der braunen Pest zum Opfer gefallen sein. Auch die Abwrackprämie dürfte vor ein paar Jahren vielen den Gar ausgemacht haben, so das sich bei mobile.de aktuell nur noch rund 150 Fahrzeuge finden.

 

Peugeot 205 NeuwagenPeugeot 205 NeuwagenBei der Internet-Autobörse findet sich im Moment auch ein Fahrzeug, das viele andere nicht nur preislich sondern auch in Punkto Allgemeinzustand um Längen übertrifft. Die "Perle" steht in Berlin und dürfte der wohl beste sein, der aktuell am Markt gehandelt wird. 15.000 Euro ruft der Anbieter Atelier Automobile auf, die ihren Firmensitz in der Classic Remise Berlin haben.

 

15.000 Euro für einen Peugeot 205? Ja richtig gehört! Was im ersten Moment vielleicht nach einer Null zu viel oder einem schlechten Scherz klingen mag, entpuppt sich beim genauen betrachten aber als vollkommen ernst gemeint, denn dieser weiße 5-Türer ist etwas ganz besonders - wovon ich mich am heutigen Sonntag selbst überzeugen konnte.

 

img-2423img-2423Dieser Peugeot 205 glänzt nicht nur wie am ersten Tag, er hat auch eine wohl einmalige Historie. Zugelassen wurde das Fahrzeug am 18. Mail 1994 von einer Dame aus Toulouse, die mit diesem Fahrzeug lediglich 84 Kilometer zurücklegte! Die Laufleistung gibt es verbrieft und auch am Zustand Innen, Außen und unter dem Blechkleid gibt es keinen Zweifel, das hier irgendwie getrickst oder manipuliert wurde.

 

Laut Atelier Automobile wurde das Fahrzeug nur vom Händler bis in die heimische Garage gefahren, wo der weiße Stadtflitzer anschließend in einen tiefen Dornröschenschlaf versetzt wurde. Jetzt, 21 Jahre später, lebt die inzwischen ältere Dame in einem Heim für betreutes wohnen und der weiße 205 wurde sanft geweckt. Da die Besitzerin keine Erben hat, wurde das Auto über einen Anwalt an eine Werkstatt verkauft, wo es Atelier Automobile per Zufall erspäht und natürlich direkt gekauft hat. In dieser Werkstatt wurden bereits die Reifen, die Bremsschläuche, der Zahnriemen und alle Flüssigkeiten erneuert und das Auto ist somit fit zum Losfahren. Wer also nach einem Peugeot 205 aus seiner Vergangenheit sucht, sollte sich schnellstmöglich mit den Berlinern in Verbindung setzen. Solch ein Angebot dürfte es wohl so schnell kein zweites mal geben.

 

Ausgestattet ist der weiße Löwe übrigens mit einem 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner an dem ein Automatikgetriebe geflanscht wurde. Der Intern genannte XU5M3Z Motor bewältigt den Sprint von Null auf 100 km/h in glatten 14 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ca 167 km/h. Für das Wohlbefinden sind außerdem noch eine Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne und eine Zentralverriegelung mit an Bord.

 

Bildergalerie

neuwagen-1-fneuwagen-1-fneuwagen-2-fneuwagen-2-fneuwagen-3-fneuwagen-3-fneuwagen-4-fneuwagen-4-fneuwagen-5-fneuwagen-5-fneuwagen-6-fneuwagen-6-fneuwagen-7-fneuwagen-7-fneuwagen-8-fneuwagen-8-fneuwagen-9-fneuwagen-9-fneuwagen-10-fneuwagen-10-fneuwagen-11-fneuwagen-11-fneuwagen-12-fneuwagen-12-fneuwagen-13-fneuwagen-13-fneuwagen-14-fneuwagen-14-fneuwagen-15-fneuwagen-15-fneuwagen-16-fneuwagen-16-fneuwagen-17-fneuwagen-17-f

_________________________________________________________________________

Foto(s) © Atelier Automobile

 

Mobile.de-Inserat: klick

Händler-Homepage: klick

Hat Dir der Artikel gefallen? 16 von 16 fanden den Artikel lesenswert.

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 05.09.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Twitter Beiträge

Blogautor(en)

Yoshi007 Yoshi007

VW

 

Blogleser (325)

Besucher

  • anonym
  • kilojoy
  • jmradtke
  • Mezzanotte
  • NiceOne92
  • J.Gott
  • ente1980
  • autoschrauber0111
  • robertx66
  • ghghrzg

Blog Ticker