• Online: 4.679

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

mircos-blog

Autos, Musik, Games, Technik

30.11.2010 12:16    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (2)

fendt-515-464881296735-1fendt-515-464881296735-1

Moin,

 

1993 war ein bedeutendes Jahr im Hause Fendt. Die Modellreihen Farmer 300 in der Mittelklasse, der Favorit 500 C in der gehobenen Mittelklasse und der Favorit 800 als neues Flagschiff wurden präsentiert.

 

Der Favorit trat teilweise die Nachfolge des Favorit 600 LSA an. Warum nur teilweise? Das Leistungsspektrum des 600 reichte im 615 LSA bis 185 PS, der 515 C erreicht allerdings nur eine Maximalleistung von 150 PS, wer mehr Leistung wollte, musste zum 800er greifen.

 

 

 

 

Zu Beginn war der 500 C noch mit einem Auspuff auf der Motorhaube ausgerüstet, später wanderte dieser dann (wie bei allen Favorit) an den Kabineneckpfosten, dort stört er die Sicht wenigstens nicht.

Motorentechnisch sprechen wir von einem 4,2l 4 Zylinder bzw. 6,2l Sechszylindermotor von MWM, jeweils zwangsbeatmet durch einen Abgasturbolader.

Es wurde ein 44/44 Lastschaltgetriebe, genannt "Turboshift" verbaut, mit Wendeschaltung, Kriechgang und allem, was getriebetechnisch Mitte der 90er Jahre möglich war.

 

Mir persönlich gefällt der 500er Favorit extrem gut, ist nach den 900 und 800 Favorit mein Lieblings-Fendt Schlepper. Den hätten sie durchaus noch länger bauen können. :cool:

 

So long.


29.11.2010 19:58    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (8)

fendt-favorit-926-vario-1081887fendt-favorit-926-vario-1081887

Moin,

 

dieser Artikel ist der Anfang zu einer kleinen Reihe an Artikeln, die sich mit der größten Baureihe der Marke Fendt beschäftigt, dem 900 Vario.

Zu Beginn (1. und 2. Generation) war es noch der Favorit 900 Vario, später hieß bzw. heißt er nur noch 900 Vario.

 

Zu sehen ist hier einer der ersten Favorit 926 Vario. Auffällig ist, der Auspuff wurde noch auf der Motorhaube verbaut, dies war meiner Meinung nach 1996 zum Modellstart nicht mehr der Fall. Der Vario Joystick unterscheidet sich auch noch stark von dem, was später auf Bildern des 1996er Vario zu sehen ist.

 

 

 

 

 

Motorentechnisch sprechen wir hier von einem 6,9l MAN Sechszylinder Turbodiesel mit Ladeluftkühler. Die Maximalleistung liegt bei 191kW bzw. 260 PS. Verbaut wird ausschließlich das stufenlose Vario-Getriebe, welches im Film recht gut erklärt wird.

 

Im nächsten Artikel zur 900er Baureihe wird die komplette Motorenpalette des Favorit 900 thematisiert und ein späteres Produktvideo gezeigt.

 

So long.


14.11.2010 14:12    |    Phaetischist    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: cdu, Fairtrade, grüne, kaufen, Video

Moin,

 

eben habe ich einen Artikel auf SpiegelOnline gelesen. Mich interessiert vor allem auch, wie ihr darüber denkt. Sollte man bei Städten und Gemeinen auf die Beschaffung von Produkten achten? Regionale Produkte?, Fairtrade?, etc. pp.

 

Achtet ihr beim Einkauf darauf? Wie sind eure Erfahrungen dabei?

 

Meist sind die Produkte ja nicht einmal teurer. Was sagt ihr zu folgender Aussage?

 

Zitat:

Beim Thema Kinderarbeit steht für Theodor Elster die Wirtschaftlichkeit an erster Stelle: Kinderarbeit ist nicht schön, aber günstig. Der Uelzener Landrat lehnte daher in diesem Jahr einen Antrag der Grünen ab, der niedersächsische Landkreis möge keine Produkte aus ausbeuterischer Arbeit erwerben.

 

Kinderarbeit mache Produkte billiger, und das sei ja der "entscheidende Wettbewerbsvorteil", dozierte der CDU-Mann. Eine Verpflichtung, solche Zustände durch faire Beschaffung zu ändern, sehe er nicht: "So weit kann Bundestreue nicht reichen."

Quelle

 

Mehr Infos über Fairtrade bekommt hier:

http://www.transfair.org/

 

 


13.11.2010 00:52    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (66)

westerwellewesterwelle

Moin,

 

das Fendt-Special hier im Blog muss auf Grund dieser Eilmeldung unterbrochen werden.

 

Der Vizekanzler und FDP-Bundesvorsitzende Guido Westerwelle ist zurückgetreten. Mehr dazu im folgenden Video.

 

 

 

 

 

Wie soll es nun weitergehen und wie bewertet ihr den Rücktritt von Guido Westerwelle? ;)

 

So long.


12.11.2010 13:32    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (5)

fendt-xylonfendt-xylon

Moin,

 

im Jahre 1995 führte Fendt als stärkere Alternative zu den bereits bekannten Geräteträgern den Xylon ein.

Vom Aussehen erinnert er ein wenig an den MB Trac und den Fastrac, mit dem Unterschied, dass sich der Motor, wie bei den Fendt GT unter der Fahrerkabine befand. Man hatte also nun 4 Anbauräume zur Verfügung.

Wie man diese nutzen kann, wird im Video sehr gut gezeigt.

 

 

 

 

 

Im Gegensatz zu den großen Geräteträgern verfügte der Xylon "nur" über 4 Zylindermotoren mit 4,5l Hubraum von MAN. Das Leistungsspektrum reichte von 110 bis 147 PS.

 

So long.


11.11.2010 15:04    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (3)

fendt-logofendt-logo

Moin,

 

in den folgenden Tagen werden einige Artikel zu den Schleppern der Marke Fendt veröffentlicht.

In diesen Artikeln, jeweils versehen mit mindestens einem Video, wird das Modell im Text kurz vorgestellt und die wichtigsten technischen Daten genannt.

Den Rest überlasse ich den gut gemachten Videos. Bei den Videos handelt es sich um Werbefilme von Fendt aus den 1990er Jahren.

 

Folgende Themen werden behandelt (Reihenfolge nicht gleich Erscheinungsreihenfolge)

 

  • Dreiteilige Fendt Erfolgsgeschichte
  • Fendt 365&380 GTA

  • Fendt 390&395 GTA
  • Fendt Farmer 304 - 309

  • Fendt Farmer 310 - 312
  • Fendt Xylon 500

  • Fendt Favorit 500 C
  • Fendt Favorit 926 Vario (erste Tests)

  • Fendt Favorit 916 - 926 Vario (1. Generation)
  • Fendt Favorit 916 - 926 Vario (2. Generation)

  • eventuell Fendt 924 - 939 Vario (5. Generation)

 

Ich wünsche schon jetzt viel Spaß beim Anschauen der Videos. :)

 

So long.


07.11.2010 17:55    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (98)

apple-iphone-4g-bigapple-iphone-4g-big

Moin,

 

ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir ein iPhone 4 zuzulegen.

Aktuell ist ein Nokia N97 (seit neuestem mit o2 blue flex 100) zum telefonieren, mobilen surfen und SMS schreiben vorhanden. Für das Entertainment ist ein iPod touch 1st. generation 8 GB vorhanden, bewegt sich nun aber am Rande der Kapazität.

 

Anvisiert wäre ein iPhone 4 32 GB, finanziert über o2 My Handy, wenn denn welche verfügbar sind und sie herausgegeben werden.

 

Man hörte oft von Antennenproblemen des iPhone, wenn man es in den Händen hält. Wurde dies nun behoben oder besteht das Problem weiterhin?

Sind weitere Schwächen bekannt?

 

Danke für eure Meinungen.

 

So long.


04.11.2010 20:55    |    Mirco-S-H    |    Kommentare (5)

steyr-traktor-cvt-6225steyr-traktor-cvt-6225

Moin,

 

es stimmt, nicht nur die Amerikaner können schöne Schlepper bauen, auch die Österreicher verstehen etwas davon.

Genauer gesagt die Burschen von Steyr. Ich weiß, sie bauen leider keine eigenen Traktoren mehr, gehören sie stattdessen doch zur Case New Holland Group, kurz CNH.

 

In dem Video, welches ich hier präsentiere (mal wieder aus dem Landwirt.com-Kanal), geht es um das aktuell 2. stärkste Modell der CVT Reihe von Steyr, dem 6210 CVT.

 

 

 

 

 

In diesem Fall sprechen wir von der 6000er CVT (CVT=Continuously Variable Transmission=stufenloses Getriebe, ähnlich wie das AutoPowr bei JD und das Variogetriebe bei Fendt) Baureihe, die 210 stehen für die 210 PS (Maximalleistung 213 PS).

Alles weitere ist im Video erläutert.

 

So long.


Die habens verbrochen

  • Deacon Palmer
  • Mirco-S-H

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 04.05.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Stammleser (240)

Wer war da...?

  • anonym
  • Olli the Driver
  • ballex
  • invisible_ghost
  • macspeed
  • dlorek
  • Go}][{esZorN
  • TFSI NRW
  • selenakale
  • MT-Christoph

Letzte Kommentare