• Online: 1.741

22.11.2015 21:40    |    ta-raffy    |    Kommentare (286)    |   Stichworte: a207, Assistenzsysteme, c207, dynamische Hilfslinien, Infotainment, Komfort, PTS Icon, RFK, RFK mit dynamischen Hilfslinien, Rückfahrkamera, Vormopf, w204, w212

Wie versprochen widme ich mich nun folgendem Thema

 

"Originale Mercedes RFK mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon" aus dem 212 Mopf.

 

207 Vormopf207 Vormopf

 

Kompatibel für folgende Modelle MIT CanE egal ob Standart-, Parameter- oder Direktlenkung, geht auch bei Audio 20 und Audio 50 mit Videoeingang und natürlich auch mit Comand NTG4, NTG 4.5 Gen1/Gen2, NTG4.7:

Modelle bei denen die Konsole in der Heckklappe passtechnisch schon überprüft ist:

 

  • 207 Vormopf (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 207 Mopf (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Vormopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Mopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Vormopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Mopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Mopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Coupe (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Mopf Coupe (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt mit Adapter !)
  • 204 Mopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt mit Adapter !)
  • 218 Vormopf (Kamera Heckklappe Montage = Passt ! )

 

( CanE muss vorhanden sein ! )

 

Nun ist es soweit, die Kamera mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon kann nun ...

... in Fahrzeugen mit CanE funktionstüchtig verbaut werden. ( das Problem der Parameterlenkung ist nun auch gelöst :) )

 

Es muss das Kamera Teileset für die 212 Mopfkamera bestellt werden zzgl des el. Leitungssatzes der Heckklappe. ( Anschluss +, -, CanE high, CanE low )( Materialkosten beim Mercedes Teileonkel 280€ inkl. MwSt Stand 12/15)

( verbaut ist nur die Kamera zzgl der el. Leitungssätze

A2129054405 Ts-Kamera

A2124402135 Leitungssatz

A0045452801 Sicherungsträger)

(Achtung NTG5 Besitzer benötigen andere Teilenummern bei Bedarf einfach bei mir melden)

 

Ich werde nur grob auf das Zerlegen des Fahrzeuges eingehen.

 

(Bei vorhandenem CanE2 kann die Kamera an CanE2 angeschlossen werden, dieser liegt beim 212 MOPF allerdings auf der Beifahrerseite vorn, das heißt, alle Leitungen auf der Seite entlang legen, auf der sich der CanE2 befindet.)

 

Kabelweg bei Fahrzeugen ohne CanE2, also nur CanE. :

 

Heckklappe-->durch die Tülle in Fahrtrichtung links --> D-Säule --> Radlauf bis vor in den Fußraum Fahrer--> Comand

 

Damit man den Kabelbaum durch die Kofferaumtülle bekommt, pinnt man die Pins am besten aus den jeweiligen Steckern aus und befestigt diese mit Isolierband am Zugdraht.

Mit dem Zugdraht ist es dann ein Leichtes das Ganze in den Innenraum zu bekommen.

 

Der zweite Kabelbaum geht von Kamera Heckklappe bis in den unteren Teil der D-Säule. Ab da verlaufen die zwei anderen Kabelbäume auf der Beifahrerseite entlang nach vorn. An der D-Säule muss noch das Plussignal unter der Kofferaumladeblende (chrom) entlang Richtung rechtes Radhaus geführt werden

Dort muss es dann in den Steckplatz 4 im hinteren Sam auf den grünen Sicherungshalter geklipst werden und eine 7,5A Sicherung eingesteckt werden, das braune Kabel wird am Radlauf links an einen Massepunkt mit angeschlossen.

 

Auf Höhe Feststellbremspedal muss der zweipolige Stecker des einen Kabelbaumes an den Canbus Potenzialverteiler angeschlossen werden, das andere Kabel ( Fakra ) wird nun durch den Kabelkanal über die Mittelkonsole direkt zum Comand geführt und angeschlossen, oder aber entlang des Lüftungskanals ( geht schneller ).

 

Wenn nun die Kamera im Comand aktiviert wird, hat man schoneinmal ein Bild, jedoch mit Balken links und rechts und keine Hilfslinien oder PTS Icon.

 

Damit die dynamischen Hilfslinien und das PTS Icon funktionieren, muss die Kamera per Direktansprache ( in dem Fall habe ich meine Flashbox benutzt) codiert und kalibriert werden.

Nach der Kalibrierung sind die Balken verschwunden--> Vollbild mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon.

 

Hier ein paar Bilder von meiner heutigen Nachrüstung bei einem 212 Vormopf :

 

 

An dieser Stelle vielen Dank an Hennich1983 der mich wieder unterstützt hat, dieses Projekt gemeinsam mit über die Bühne zu bringen!

 

Ich hoffe ich konnte mit diesem Artikel viele Fragen beantworten, sollten noch Fragen offen sein, gerne per Kommentar oder PN .

 

Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 44 von 46 fanden den Artikel lesenswert.

23.03.2018 03:06    |    chefkoch1312

Hallo zusammen,

 

da der Vorbesitzer meines Autos leider die Rückfahrkamera bei der Neuwagenbestellung eingespart hat,würde ich gerne eine von der E-Klasse nachrüsten (lassen).

Wer von Euch könnte das für mich machen?

Kurz zum Fahrzeug:

 

s204

EZ 06/2010

Comand NTG4

 

Am liebsten wäre mir das Rundum-Sorglospaket inkl. der benötigten Teile.Ansonsten bräuchte ich eine Liste,der benötigten Teile.

Vielleicht kann man ja dann auch gleich ein paar Codierungen durchführen..

 

Gruß Daniel


23.03.2018 05:33    |    velsatis2010

Wo kommst du denn her?


01.05.2018 13:42    |    Marcus250

Hallo Ihr,

 

wenn ich das für meinen W207 Mopf mit Audio 20 zusammenfasse, heißt das:

 

  • die drei Teile kaufen (Kamera, Kabelbaum, Sicherung)
  • links nach vorn verlegen und im Fahrerfußraum anstecken
  • alles funktioniert?

 

Oder habe ich da was falsch verstanden?

 

Marcus250


21.05.2018 00:34    |    s204-350CDI

Abend an alle und vorallem ans MNRC-Team,

 

ich spiele schon seit paar Wochen mit dem Gedanken, mir diese RFK einzubauen bzw. von Euch einstellen zu lassen.

Jetzt hab ich vor einer Woche, diese Kamera bei Mercedes gefunden

 

https://...edes-benz-accessories.com/.../...fahrkamera_A2049055303?...

 

Auf dem Foto seh ich zwar keine dynamischen Linien, aber anscheinend gibt es sie.

Ist diese Kamera jetzt auch geeignet für euren Job, oder eher nicht?

 

Danke schon mal im voraus für die Antworten, bevor ich doch die falschen Sachen kaufe.

 

ciao

Arthur


21.05.2018 00:39    |    velsatis2010

Nein das ist die alte Kamera ohne Linien aus dem 204.

 

Die benötigten Teilenummern findest du im Artikel.


21.05.2018 00:58    |    s204-350CDI

Danke Dir.

Nochmals rechtzeitig gefragt!!!

 

Aber ich komm demnächst wieder auf euch zu.

Nochmals Danke


03.07.2018 11:19    |    Exxonfox

Hallo Raffy,

 

ich bin auch gerade dabei, bei meinem MB C - Coupé 2011 die Rfk nachzurüsten. Jetzt stehen ich auch vor dem Problem wegen der Kalibrierung, wenn ich die W212 Kamera kaufen will.

Gibts jemand aus der Region Regensburg, der das machen kann ?

 

Viele Grüße


03.07.2018 15:58    |    velsatis2010

Ta-Raffy PLZ 97*** Nähe Würzburg

CLK230Fahrer PLZ 95*** Bayreuth/Hof

Velsatis2010 PLZ 32*** Nähe Herford

bidimann PLZ 90**** Nähe Nürnberg


19.07.2018 22:44    |    MB_ALEX

Hallo zusammen,

 

ich hätte gerne bei meinem MB S212 2014 auch die Rfk nachzurüsten. In der nähe Würzburg passt mir. Wie lange Einbauen, Kalibrieren dauert, was ich kaufen soll und was es kostet ingesamt?

 

Viele Grüße


20.07.2018 08:50    |    Satimo

Hi, kann ich alles selbst verbauen und bei einem von euch (Würzburg wäre am nahesten) zum codieren vorbeischauen? Oder codiert ihr nur was auch von euch verbaut wurde? Grüße Satimo


20.07.2018 09:22    |    CLK230FAHRER

@Satimo

 

Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht erst auf Fehlersuche gehen muss weil nichts funktioniert.

 

Wenn die Funktion so weit gegeben ist mit Bild ist eine Codierung kein Problem, auch wenn es nicht durch einen von uns verbaut wurde.

 

Gruß Björn


30.12.2018 23:09    |    andiiii17

Also wir haben ja auch die Kamera vom 212 Mopf und den w204 Mopf verbaut, die Kamera würde dann codiert super dankbar das es so kurzfristig geklappt hat leider ist meine Frau jetzt echt enttäuscht das des gewünschte Ergebnisses nicht erzielt worden ist.

 

Leider ist die Rote Pdc Linie in auf der Stoßstange, Außenkante passt nicht da es für ein 212 bestimmt

Ist man muss also viele Abstriche machen und das finde ich sehr schade das sowas hier nicht erwähnt wird.


30.12.2018 23:15    |    velsatis2010

Von wem wurde codiert?

Stell bitte mal ein Bild rein.


30.12.2018 23:22    |    andiiii17

Einem von eurem Team ich weis nicht ob ich den Namen nennen darf

 

Also Linien sind parrallel nur halt schade mit der roten Linie und das man sich die Äußeren Linien weg denken soll meine Frau ist halt für das Geld sehr enttäuscht weil davon nichts erwähnt worden ist


Bild

31.12.2018 00:59    |    velsatis2010

Da du die Kamera selbst verbaut hast, prüf bitte mal ob die Kamera richtig eingeclipst ist- sprich, dass die hinteren zwei Rastnasen richtig gesteckt sind und die Kamera plan aufliegt.


31.12.2018 08:34    |    ta-raffy

Hey, du bist hier ja auch im falschen Artikel, hier sind die Bilder aus der E-Klasse, schau dir bitte mal unseren Artikel über den w204 an, dort siehst du auf dem Bild wie auch im Video wie es nach der Codierung aussieht, exakt wie dein angehängtes Bild.

 

https://www.motor-talk.de/.../...linien-nun-auch-im-w204-t5561011.html

 

Persönlich anschreiben und eine Antwort abwragen wäre der bessere Schritt gewesen, meine Nummer hast du ja.

 

Da der 204 keine Kalibrierung der roten Linie aufgrund des fehlenden Informationsflusses auf CanE unterstützt, ist diese beim 204 leicht angeschrägt und legt sich nicht wie beim 212 nach ein zwei Fahrten parallel zu den gelben Führungslinien.

 

Alternativ könntest du versuchen die Kamera auf CanG zu pinnen ( Zentrales Gateway), es könnte sein dass darüber die automatische Kalibrierung der roten Linie funktioniert.

 

Du kannst dich glücklich schätzen dass ich überhaupt Zeit für euch hatte, aktuell nehme ich wie du weist eigentlich keine Anfragen an, Ausnahmen wie bei dir werde ich nun auch nicht mehr annehmen, das Nachgekarre aufgrund von Falschrecherche benötige ich wirklich nicht, brauche meine Energie aktuell für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team


26.02.2019 14:35    |    dumdida

hallo zusammen, da wie ich sehe Raffy gerade nicht zu gegend ist Mal die Frage an das restliche MNRC team.

 

Ich habe ein S212 Model Jahr 2013 mit Audio 20. Es kommt ein Android 10,25 eingebaut demnächst.

Es fehlt ein Front und Rückfahrkamera system.

 

Wenn ich original Teile bestelle, wer kann mir da helfen das richitge zu bestellen und es von euch zu kodieren?


26.02.2019 14:40    |    velsatis2010

CLK230Fahrer PLZ 95*** Bayreuth/Hof

Velsatis2010 PLZ 32*** Nähe Herford

bidimann PLZ 90**** Nähe Nürnberg

ByteBaiter PLZ 89**** Nähe Ulm


07.04.2019 09:18    |    Mrkocero

Hallo ta-raffy kannst du das bei meinem w212 vormopf auch einbauen???


10.04.2019 18:35    |    le_w168

Hallo, ich hab für mein w212 t Modell Mopf eine Rückfahrkamera und den Kabelsatz gekauft. Das gelbe Kabel, dass zum can Bus im Beifahrer- Fussraum führt hat einen schwarzen Stecker, der leider nicht in den can Bus zu den anderen schwarzen Steckern passt. Jemand eine Idee wo ich den einstecken muss (es gibt 3 verschiedene Steckleisten mit verschieden farbigen Steckern) oder ob ich den falschen Kabel Satz erwischt habe? Verwendete Teile:

A 212 540 52 32

A 212 440 21 35   

A 212 905 44 05


10.04.2019 20:03    |    velsatis2010

Dann hast du den falschen Verteiler erwischt.

Orientier Dich an den Kabelfarben- diese müssen gleich sein.


11.04.2019 15:58    |    le_w168

Danke. Ich bin davon ausgegangen, dass es der ist, der auf den Bild markiert ist. Lieg ich falsch?


Bild

11.04.2019 16:44    |    velsatis2010

Nein, der ist beim Mopf entweder direkt am Fahrzeugboden in Höhe der B-Säulen (ziemlich versteckt unter Kabeln), oder mittig unter dem Sitz im Kabelkanal.


30.04.2019 15:04    |    Volkan01

Hey Leute kann mir jemand bei meinem s212 eine Rückfahrkamera einbauen? Bj 2011


03.08.2019 09:50    |    SteffRu

Hallo MNRC-Team,

 

ich bin aus dem Bodenseekreis und habe daher, da er der Nächstgelegene aus Eurem Team ist, @ByteBaiter vor ein paar Tagen eine PN zwecks Nachrüstung einer RFK bei einem 212 350 CDI T-Modell mit Comand NTG 4 (PCMIA-Schacht) geschickt. Leider hab ich bisher keine Antwort erhalten. Daher wollte ich fragen, ob Ihr wisst, ob er gerade im Urlaub weilt oder einfach viel zu tun hat.

 

Im Voraus Danke für eine Antwort.

 

Gruss Steff


04.08.2019 08:18    |    CLK230FAHRER

@SteffRu ja ist beschäftigt im Moment


04.08.2019 11:22    |    SteffRu

Danke für die Info.

@CLK230FAHRER , wer wäre dann von Euch momentan nahe Bodenseekreis aktiv? @bidimann scheint wohl auch seid geraumer Zeit im Forum nicht aktiv gewesen zu sein.

 

Gruss Steff


06.12.2019 02:01    |    Ek203204

Hallo ta raffy gibt es die flashbox iwo zum kaufen ? Mfg


14.03.2020 19:23    |    dsg08

gibt es eine Alternative zu der Teilenummer A2129054405, denn diese ist bei MB nicht mehr verfügbar.


14.03.2020 23:10    |    velsatis2010

Nein gibt es nicht.

Der TS wird nicht mehr geliefert.

 

Alternative: Kamera einzeln (gebraucht) kaufen und Kabelsätze einzeln


16.03.2020 14:42    |    dsg08

Das Set A2129054405 besteht aus:

 

Kamera A0008201203, Leitungssatz1 A2124403640, Leitungssatz2 A2124404770 ist das richtig so?

 

So wie ich es verstehe funktioniert auch nur diese eine Kamera im s204 Mopf, wenn man die dyn. Hilfslienen haben möchte, oder ist man dort flexiebler? Sind denn beide Leitungssätze für den S204 Mopf notwendig?

 

LG und besten Dank


05.04.2020 21:29    |    Corsairf4u1d

Hallo bei meiner suche nach einer Möglickeit meinen S212 Bj 2010 mit einer RFK nachzrüsten bin ich auf diese Möglichkeit hier gestoßen. Jetzt meine Frage ist der Beitrag noch Aktuell und wer würde bei mir den Einbau und die Kalibrierung machen. Eingau könnte ich gegebenenfalls auch selber machen.

Würde das Passen

Mercedes-Benz

Rückfahrkamera Kit E-Klasse S212

Artikelnummer: A2129053707

Lieferumfang:

 

1 Stück A 212 740 0100 (Griffleiste)

1 Stück A 000 820 3703 (Kamera)

1 Stück A 212 440 8357 (Leitungssatz)

1 Stück A 212 440 9257 (Leitungssatz)

1 Stück A 212 440 9157 (Leitungssatz)

 

Nutzbar in Verbindung mit COMAND (Code 531) und Audio 20 (Code 520/522).

Für Fahrzeuge ab ÄJ 2015 (Code 806) mit NTG5.

 

Passend für:

 

Baureihen E-Klasse

S212 (04/13-09/16)

 

ihr könnt auch gerne auch Pn an mich schicken

Danke jetzt schon für eure Antwort

Andreas


11.12.2020 11:18    |    MB-Fanboy

Da für meinen S212 Modelljahr 2011 der Teilesatz A2129054405 nicht mehr lieferbar ist, habe ich eine gebrauchte Kamera A0008201203 gefunden. Ist das die richtige?



11.12.2020 19:18    |    velsatis2010

Ja ist richtig.


19.04.2021 23:54    |    Dragonheart100

Ich habe ein NTG5.5 und möchte eine RFK nachrüsten. Welche Teilenummern benötige ich da?

Habe folgendes gefunden:

A0008208503, A2127400100, A2124409157, A2124409257

 

Außerdem die Kameras:

A2129053607 A2129053707

Welche funktionieren bzw. wo sind da die Unterschiede?


23.04.2021 23:15    |    Dragonheart100

Kann mir keiner helfen? :/


24.04.2021 07:05    |    CLK230FAHRER

@Dragonheart100

 

Hier im Beitrag geht es um die Kamera für NTG 4.x

 

Nichts davon ist passend für NTG 5.x

 

Weiter kann man mit den wenigen Informationen auch nicht wirklich helfen.

 

Welches Fahrzeug überhaupt? Wenn 212 dann sicher kein NTG 5.5, das gab es erst im 213.

 

Gruß


24.04.2021 07:41    |    Dragonheart100

@CLK230FAHRER

Ja geht um den 212 sowie NTG5.5., dies gab es in den letzten Modelljahren auch bereits beim 212er!

Steht NTG5.5 auch in der VIN.


Deine Antwort auf "Jetzt für viele Modelle ! Dynamische Hilfslinien mit der originalen 212 Mopf RFK"

MNRC Team

  • bidimann
  • ByteBaiter
  • CLK230FAHRER
  • Hennich1983
  • MNRC-Team
  • ta-raffy
  • velsatis2010

Wer von uns codiert wo?

Unsere letzten Gäste

  • anonym
  • Taucher6509
  • Hene250d
  • SirAdam
  • G_MasterGE
  • kingcrazy86
  • Blacksheep1989
  • Autovorwaermer
  • stoun1
  • rock-a-zinny

Unsere treuen Leser (1021)

Bilder aus unseren Blogartikeln

Verlauf