• Online: 2.142

22.11.2015 21:40    |    ta-raffy    |    Kommentare (286)    |   Stichworte: a207, Assistenzsysteme, c207, dynamische Hilfslinien, Infotainment, Komfort, PTS Icon, RFK, RFK mit dynamischen Hilfslinien, Rückfahrkamera, Vormopf, w204, w212

Wie versprochen widme ich mich nun folgendem Thema

 

"Originale Mercedes RFK mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon" aus dem 212 Mopf.

 

207 Vormopf207 Vormopf

 

Kompatibel für folgende Modelle MIT CanE egal ob Standart-, Parameter- oder Direktlenkung, geht auch bei Audio 20 und Audio 50 mit Videoeingang und natürlich auch mit Comand NTG4, NTG 4.5 Gen1/Gen2, NTG4.7:

Modelle bei denen die Konsole in der Heckklappe passtechnisch schon überprüft ist:

 

  • 207 Vormopf (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 207 Mopf (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Vormopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Mopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Vormopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 212 Mopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Mopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Coupe (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Mopf Coupe (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)
  • 204 Vormopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt mit Adapter !)
  • 204 Mopf Kombi (Kamera Heckklappen Montage = Passt mit Adapter !)
  • 218 Vormopf (Kamera Heckklappe Montage = Passt ! )

 

( CanE muss vorhanden sein ! )

 

Nun ist es soweit, die Kamera mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon kann nun ...

... in Fahrzeugen mit CanE funktionstüchtig verbaut werden. ( das Problem der Parameterlenkung ist nun auch gelöst :) )

 

Es muss das Kamera Teileset für die 212 Mopfkamera bestellt werden zzgl des el. Leitungssatzes der Heckklappe. ( Anschluss +, -, CanE high, CanE low )( Materialkosten beim Mercedes Teileonkel 280€ inkl. MwSt Stand 12/15)

( verbaut ist nur die Kamera zzgl der el. Leitungssätze

A2129054405 Ts-Kamera

A2124402135 Leitungssatz

A0045452801 Sicherungsträger)

(Achtung NTG5 Besitzer benötigen andere Teilenummern bei Bedarf einfach bei mir melden)

 

Ich werde nur grob auf das Zerlegen des Fahrzeuges eingehen.

 

(Bei vorhandenem CanE2 kann die Kamera an CanE2 angeschlossen werden, dieser liegt beim 212 MOPF allerdings auf der Beifahrerseite vorn, das heißt, alle Leitungen auf der Seite entlang legen, auf der sich der CanE2 befindet.)

 

Kabelweg bei Fahrzeugen ohne CanE2, also nur CanE. :

 

Heckklappe-->durch die Tülle in Fahrtrichtung links --> D-Säule --> Radlauf bis vor in den Fußraum Fahrer--> Comand

 

Damit man den Kabelbaum durch die Kofferaumtülle bekommt, pinnt man die Pins am besten aus den jeweiligen Steckern aus und befestigt diese mit Isolierband am Zugdraht.

Mit dem Zugdraht ist es dann ein Leichtes das Ganze in den Innenraum zu bekommen.

 

Der zweite Kabelbaum geht von Kamera Heckklappe bis in den unteren Teil der D-Säule. Ab da verlaufen die zwei anderen Kabelbäume auf der Beifahrerseite entlang nach vorn. An der D-Säule muss noch das Plussignal unter der Kofferaumladeblende (chrom) entlang Richtung rechtes Radhaus geführt werden

Dort muss es dann in den Steckplatz 4 im hinteren Sam auf den grünen Sicherungshalter geklipst werden und eine 7,5A Sicherung eingesteckt werden, das braune Kabel wird am Radlauf links an einen Massepunkt mit angeschlossen.

 

Auf Höhe Feststellbremspedal muss der zweipolige Stecker des einen Kabelbaumes an den Canbus Potenzialverteiler angeschlossen werden, das andere Kabel ( Fakra ) wird nun durch den Kabelkanal über die Mittelkonsole direkt zum Comand geführt und angeschlossen, oder aber entlang des Lüftungskanals ( geht schneller ).

 

Wenn nun die Kamera im Comand aktiviert wird, hat man schoneinmal ein Bild, jedoch mit Balken links und rechts und keine Hilfslinien oder PTS Icon.

 

Damit die dynamischen Hilfslinien und das PTS Icon funktionieren, muss die Kamera per Direktansprache ( in dem Fall habe ich meine Flashbox benutzt) codiert und kalibriert werden.

Nach der Kalibrierung sind die Balken verschwunden--> Vollbild mit dynamischen Hilfslinien und PTS Icon.

 

Hier ein paar Bilder von meiner heutigen Nachrüstung bei einem 212 Vormopf :

 

 

An dieser Stelle vielen Dank an Hennich1983 der mich wieder unterstützt hat, dieses Projekt gemeinsam mit über die Bühne zu bringen!

 

Ich hoffe ich konnte mit diesem Artikel viele Fragen beantworten, sollten noch Fragen offen sein, gerne per Kommentar oder PN .

 

Grüße

Raffy vom MNRC Team

Hat Dir der Artikel gefallen? 44 von 46 fanden den Artikel lesenswert.

23.10.2017 13:10    |    ta-raffy

Hey, nein du brauchst andere Teile.

Die Kamera muss auch codiert und kalibriert werden.

Beim Mopf musst du auf Beifahrerseite vor um dort auf CanE2 zu gehen

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team


24.10.2017 15:17    |    jw61

Welche Teile-Nr. brauche ich mit dem Garmin?


24.10.2017 21:02    |    ta-raffy

Schick mor dochmal per Nachricht deine VIN dann kann ich das prüfen

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team


24.10.2017 23:54    |    jw61

Habe dir die VIN per PN geschickt

 

Beste Grüße

Jürgen


30.10.2017 15:27    |    jw61

Kann mir jemand aus dem WIS die Montageanleitung

 

AN54.65-P-0030ECD - Rückfahrkamera nachträglich einbauen

 

zukommen lassen?


12.11.2017 14:14    |    jw61

Für das 207 Coupe bietet MB einen Teilesatz für 286€ an

 

https://...edes-benz-accessories.com/.../Rückfahrkamera_A2079052603

 

Lt. System passt der nicht für 207 Cabrio, kennt jemand den Grund?


12.11.2017 14:31    |    ta-raffy

Hey, evtl wegen dem Leitungssatz, dass da die länge anders ist, ich baue immer den Kabelsatz vom 212 Mopf ein dann habe ich immer genug Reserve.

Ich dremel und feile dann den Kamera Ausschnitt selbst aus der Blende aus


12.11.2017 23:14    |    jw61

Hi Raffy,

 

hab jetzt erstmal die Teile-Nr. bestellt, die du mir für Audio20 NTG5 und meine VIN gemailt hast.

 

Das günstigste von 3 Angeboten liegt bei 355€ für die Einzelteile Kamera, 2 Leitungssätze und Sicherungshalter, kommt mir etwas hoch vor.

 

Ob es einen günstigeren Teilesatz im EPC KG99 gibt, wird noch geprüft, aber der vom C207 für 286€ scheidet wohl leider aus.

 

Hoffe die Teile in der Woche zu bekommen und am Samstag einbauen zu können.


07.12.2017 15:10    |    jw61

Was lange währt, wird endlich gut, aber nur Dank dem Support des MNRC-Teams.

Herzlichen Dank an Ta-raffy und Velsatis2010.

 

Vorraussetzung für die RFK-Nachrüstung wie-ab-Werk ist u.a. eine Anschlußmöglichkeit für die RFK im Comand (ab NTG??) oder wie bei mir im Audio20 ab NTG5 (erkennbar an GarminMapPilot oder äußerlich an den Chromabtrennungen im Tastenblock).

 

Audio20 mit dem BeckerMapPilot haben keinen RFK-Ausgang, dann funktioniert die Werkslösung nicht.

 

Die RFK mit E-Teilesätze habe ich selber verbaut.

Anleitung findet man im WIS.

 

Damit nach Einbau beim Einlegen des R-Ganges überhaupt ein Bild erscheint, musste zunächst der nachgerüstete Code 218 RFK in die Datenkarte (VeDoc) eingetragen werden, dann die Software der Steuergeräte Zentrales Gateway, SAM vorn und Headunit per SCN-Codierung aktualisiert werden. Dann erscheint schonmal ein Bild, allerdings noch ohne die Hilfslinien, den Weitwinkel und das PDC-Icon.

 

Um alle Funktionen zu ermöglichen muss auch die RFK selber SCN codiert werden, hatte MB bei mir vergessen.

Eine Kalibrierung entfällt beim A207, bei anderen BR ist das eventuell nötig.

Insgesamt war ich in 2 Werkstätten und hatte 3 Termine.

 

Irgendwie erschreckend, ohne den Support des Teams würde das heute noch nicht Laufen wie es soll.

 

Für die Vedoc und SCN Codierung hat MB mir knapp 100€ berechnet.

Teilesatz RFK lag bei 355€.


02.01.2018 18:41    |    Gummikilla

Kann man eigentlich auch nur das PDC Symbol anzeigen lassen, wenn man keine RFK hat beim C204 Bj 2011?


02.01.2018 18:44    |    velsatis2010

Nur wenn du die 212 Mopf RFK nachrüstest.


02.01.2018 18:55    |    Gummikilla

Ok, danke für die rasche Rückmeldung


06.01.2018 22:05    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W212:

 

Frage Rückfahrkamera mit Hilfslinien

 

[...] Nachfolgend ist von uns die Nachrüstung der 212 Mopf Kamera im VorMopf (!) beschrieben.

 

https://www.motor-talk.de/.../...originalen-212-mopf-rfk-t5505853.html

[...]

 

Artikel lesen ...


13.01.2018 10:42    |    dedok

Ich verstehe hier leider nur Bahnhof.

Ich habe einen E350 CDI T-Model aus 2010 mit Comand NTG4.0.

Kann mir jemand eine PN schreiben,was mich es kosten wird,die RFK nachrüsten?

All Inclusive Paket so zu sagen...

Wohne in 72xxx. Würde aber auch bis zu paar hundert Kilometer fahren,wenn Preis stimmen würde.


27.01.2018 23:46    |    Spurverbreiterung30

Bei mir sitzt die Kamera und die Linien funktionieren auch.

Einziges „Manko“:

Ich habe die vormopf griffleiste und die Kamera sitzt rechts außen statt gleich links neben dem Griff. Somit passt die Linienführung nicht ganz, ich stehe sozusagen laut Bildschirm immer leicht auf dem Bordstein.

 

Frage:

 

Kann ich die Mopf Griffleiste nehmen und an der Stelle wo die neue Kamera sitzt ein Rechteck in die Karosserie schneiden?

 

Oder sind die griffleisten komplett anders? Mir kommt es so vor als sei der Griff leicht nach rechts versetzt bei der Mopf leiste.


27.01.2018 23:47    |    velsatis2010

Die Kamera sollte passend codiert sein, dann ist auch die Position kein Problem.


27.01.2018 23:55    |    Spurverbreiterung30

In wie fern? Wenn es die Mopf Kamera mit Linienführung ist, denkt die Kamera auch sie steckt in einem

Mopf gleich links neben dem Griff, oder sehe ich das falsch... :confused:


28.01.2018 00:09    |    velsatis2010

Die 212 Mopf Kamera wird ab Werk in diversen Fahrzeugen verbaut.

207, 218, 212 usw.

Ebenso in verschiedenen Varianten, mal Cabrio, Coupe, Limousine oder T-Modell.

 

Lass die Kamera vernünftig codieren und alles passt.


28.01.2018 00:19    |    Spurverbreiterung30

Danke dir für die Info.

Dann muss ich benzsport wohl nochmal deswegen anhauen, der hat sie mir schließlich so eingebaut.

 

Und du weißt nicht zufällig welche Variante man nehmen muss damit es passt?


28.01.2018 01:44    |    velsatis2010

Weiß ich, da solltest du Dich aber an Deinen Codierer direkt wenden- er muss das schließlich selbst wissen, wenn er sowas anbietet.


28.01.2018 09:01    |    Spurverbreiterung30

Ah diese Geheimniskrämerei, aber trotzdem danke für den Tip. Hat mir schon mal geholfen.


28.01.2018 10:15    |    velsatis2010

Das hat damit nichts zu tun.

Nur sehe ich es nicht ein unser Know How einfach so zu verschenken.

Da steckt nicht unerheblich viel Zeit dahinter.


11.02.2018 17:06    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes C-Klasse W204:

 

rückfahrkamera

 

[...] https://www.motor-talk.de/.../...originalen-212-mopf-rfk-t5505853.html

[...]

 

Artikel lesen ...


19.02.2018 17:28    |    Kurvenräuber15332

Hallo ihr Lieben,

 

das Thema Rückfahrkamera hat mich nun auch neugierig gemacht.

Unser W204 Limo Bj 2010 incl. Comand NTG4 soll jetzt auch eine Kamera aus dem W212 erhalten.

Hier im Forum wird, soweit ich das zum jetzigen Zeitpunkt beurteilen kann, fast alles vermittelt was man zur Nachrüstung benötigt.

Deshalb plane ich für Frühjahr/Sommer dieses Projekt.

 

Wie funktioniert das mit der Codierung der Kamera?

-Kamera kaufen und einem Mitglied des MNRC Teams für die Codierung zuschicken oder kann man diese direkt

vorcodiert bei euch beziehen?

-Anschließend alles verbasteln und danach einen Termin für die Kalibrierung machen?

 

Lässt sich die Kamera übergangsweise auch ohne Kalibrierung nutzten?

 

Habt ihr im Umkreis (150Km) von Aachen jemanden der die Kalibrierung durchführen kann, oder ist Herford die nächste Adresse?

 

Welchen CAN Bus habe ich?

 

Wie hoch belaufen sich die Kosten für euren Aufwand?

 

Für eine PN bedanke ich mich schon im Voraus.

Beste Grüße

 

Ralf


19.02.2018 19:15    |    velsatis2010

Hallo Ralf,

du verbaust die Kamera zunächst und lässt sie dann codieren und den Lenkwinkel kalibrieren.

 

Eine vorübergehende Nutzung ohne Codierung/ Kalibrierung ist möglich, dann allerdings ohne Linien und nicht optimalen Bildausschnitt.

 

Im Raum Aachen hätten wir niemanden, da müsstest du zu mir.

 

Im 204 ist CAN E verbaut, und an diesem wird auch die RFK angeschlossen (grün, grün/weiße Leitungen)

 

Gruß

Thomas


20.02.2018 08:48    |    Kurvenräuber15332

Hallo Thomas,

 

danke für die schnelle Antwort.

Dann werde ich mal den Bestellbutton auslösen :-)

Die Ecke in Herford soll ja auch ganz nett sein.

Kannst du mir etwas zu den Preisen sagen?

Eine Kontaktadresse wäre auch ganz nett. *smile*

 

Gruß

Ralf


20.02.2018 10:08    |    Kelch168

Hallo zusammen,

 

eine kurze Vorstellung.

Ich heiße Norbert, wohne in der Nähe von Ingolstadt und habe seit Januar 2018 einen C204 Coupe 200 Baujahr 06/2014.

Das Thema Rückfahrkamera hat mich sehr neugierig gemacht, zumal die Sicht nach hinten bescheiden ist.

 

Würde mich freuen, wenn mir jemand mitteilen könnte, was alles benötigt wird um am Audio 20 eine Rückfahrkamera zu installieren.

Idealerweise mit einem Einbau, vl. durch ein Mitglied des MNRC Teams in meiner Nähe bzw. Umkreis 150 -200 km).

Mit welchen Kosten muss ich ca. rechnen?

 

Für eine PN bedanke ich mich schon im Voraus.

 

Beste Grüße

Norbert


20.02.2018 16:46    |    velsatis2010

@TheStarhawk

Schreib mir ne PN, bevor du was bestellst.


04.03.2018 16:44    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes C-Klasse W204:

 

Rückfahrkamera im W204 BJ 2007

 

[...] würde aber gleich die Kamera aus dem 212 Mopf nehmen.

Bessere Bildqualität und dynamische Hilfslinien.

 

https://www.motor-talk.de/.../...originalen-212-mopf-rfk-t5505853.html

[...]

 

Artikel lesen ...


07.03.2018 09:04    |    Schattenparker47796

Hallo Alle,

 

wir haben meiner Freundin nun einen W204 C200 Kompressor Limo 09/2009 gekauft. Sie hat dieses Parksystem mit den LEDs vo/hi und dem akustischen Signal verbaut. Das Audio 50 ist auch drin. Die Navigation erfolgt hierbei über die DVD. Die Kopfstützen hinten sind leider nicht durch Knopfdruck (wie in meinem w203) Herunterklappbar. Die Sicht nach hinten ist für sie daher nicht so optimal.

 

Frage: Ist es möglich die Kamera dort einzubauen und mit Hilfslinien auszustatten? Laut Beschreibung sollte das ja gehen. Sie hat den kleinen Monitor verbaut, welcher nicht ausklappbar ist. Der Monitor ist fest und man kann die Klappe öffnen oder schließen über den Luftdüsen. Ich habe leider kein Bild zur Hand. Wir holen das Auto nächste Woche ab. Wir wohnen in 76855 Annweiler, nähe Landau in der Pfalz. Gibt es in der Umgebung jemanden der die Kamera codieren kann?

 

Freundliche Grüße

Daniel


07.03.2018 09:08    |    velsatis2010

Da das Comand fehlt nicht möglich.

Das APS50 hat keinen Video Eingang.


07.03.2018 09:46    |    Schattenparker47796

Zitat:

Kompatibel für folgende Modelle MIT CanE egal ob Standart-, Parameter- oder Direktlenkung, geht auch bei Audio 20 und Audio 50 mit Videoeingang und natürlich auch mit Comand NTG4, NTG 4.5 Gen1/Gen2, NTG4.7:

 

Modelle bei denen die Konsole in der Heckklappe passtechnisch schon überprüft ist:

 

• 204 Vormopf Limo (Kamera Heckklappen Montage = Passt !)

Oben ist das Audio 50 aufgelistet und dann nochmals extra das Comand. Liest sich also so: Geht mit Audio 20 und Audio 50 wenn Videoeingang vorhanden und mit Comand. Für einen Videoeingang ist nicht zwingend das Comand notwendig. So steht es zumindest in der Beschreibung. Bin jetzt ein wenig verunsichert ... hmm. Comand nachrüsten macht wohl keinen Sinn?!


07.03.2018 12:26    |    velsatis2010

Betonung liegt auf mit Videoeingang.

 

Dein APS50 hat definitiv nicht.


20.03.2018 14:19    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W212:

 

Rückfahrkamera nachrüsten

 

[...] Alle Teilenummern und weitere Infos findest du hier:

https://www.motor-talk.de/.../...originalen-212-mopf-rfk-t5505853.html

[...]

 

Artikel lesen ...


20.03.2018 14:31    |    Schattenparker47796

Dem Auto zuliebe würden wir das Audio APS System wohl demnächst mal tauschen wollen. Mir wäre es schon wichtig wenn sie eine Rückfahrkamera bekommt.

Welches Gerät wäre denn die günstigste Alternative um die MoPf Kamera mit Hilfslinien verbauen zu können?

 

 

Auto:

W204

Audio APS 50 mit kleinem Display

09/2009 vor MoPf

 

Gruß


20.03.2018 15:07    |    velsatis2010

Jedes Comand.

 

Würde aber dann das NTG 4 aus dem 212 nehmen.

Dort hast du auch die Möglichkeit des Bluetooth Audios.

 

Plug and Play nur muss die Blende leicht abgeschliffen werden.


20.03.2018 15:13    |    Schattenparker47796

Danke für deine Antwort.

Laut diversen Aussagen soll die Qualität bei BT Audio recht bescheiden sein im Vergleich zu Aux?!

Momentan hat sie noch die Komfortelefonie drin mit dieser Schale. Das wird allerdings nicht benutzt weil es da irgendwie keine ordentliche Möglichkeit gibt ein S7 Edge oder neuer einzulegen. Das Telefon läuft über die BT Verbindung. 12 Tasten Lenkrad ist auch drin falls das wichtig ist?!

 

Ich habe ihr daher das Aux Kabel im Handschuhfach angeschlossen und mit einer flachen Aux-Verlängerung nach draußen geführt. Wir hören über das Smartphone eigentlich immer über Deezer die Musik und Ausgabe dann über das Aux-Kabel.

 

Bei der 212 Variante mit NTG4 muss dann auch das Display und die Klappe mit dazu oder kann das vorhandene Display irgendwie weiterverwendet werden?

 

Gruß


20.03.2018 16:46    |    velsatis2010

Nein das Display muss immer getauscht werden.

Da nimmst aber das orig. ausfahrbare vom 204.

 

Ich persönlich höre im Auto zu 90% Spotify über Bluetooth Audio.


21.03.2018 08:37    |    Schattenparker47796

Gut dann muss ich die Teile wohl getrennt kaufen. Momentan ist ja das ganz kleine Display verbaut.

Der Vorteil der 212 NTG4 Anlage ist nur das BT Audio? Da muss ich mal überlegen ob sie das überhaupt benötigt. Oftmals bekommt man ja schon ganze Sets mit Comand + Display u.a. bei ebay.

 

Gruß


21.03.2018 09:05    |    velsatis2010

Bessere Optik und Kartendarstellung gibt es ebenfalls mit drauf.


Deine Antwort auf "Jetzt für viele Modelle ! Dynamische Hilfslinien mit der originalen 212 Mopf RFK"

MNRC Team

  • bidimann
  • ByteBaiter
  • CLK230FAHRER
  • ta-raffy
  • velsatis2010

Wer von uns codiert wo?

Unsere letzten Gäste

  • anonym
  • ToBo1983
  • Nero-
  • SuDoDmz
  • sheevamito
  • cjay90
  • Star-Coding
  • KERNKRAFT400
  • Pirelli22
  • ekdahl

Unsere treuen Leser (903)

Bilder aus unseren Blogartikeln

Verlauf